Hier findet ihr viele kulturelle Freizeitangeboten in Berlin. Wir zeigen euch wer, wann, wo, welche Kurse, Workshops und Veranstaltungen anbietet. Mithilfe der Filtersuche könnt ihr euch Veranstaltungen in eurem Bezirk anzeigen lassen und die Angebote nach künstlerischen Sparten sortieren.

Um alle Angebote zu sehen, klickt einfach ohne Filteroptionen auf Suchen.

Direktsuche

136 Gefundene Veranstaltungen

Zirkusangebote auf Spielplätzen: Samstags Mitte | 19.05.2018, 26.05.2018, 02.06.2018, 09.06.2018 | 14.00 Uhr | Kiezkulturetage

Sonstiges | Sport | Zirkus

Zirkusangebote auf Spielplätzen: Samstags auf dem Spielplatz in der Maxstraße am Leopoldplatz

- Zirkus, Spiele und Bewegungsangebote

14:00 bis 17:00 Uhr vom 19.05. - 29.09.2018

Zirkus Internationale e.V. ist seit 1996 erfolgreich im Stadtteil Berlin-Wedding tätig. Die Angebote und Projekte des Vereins sind im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (§ 11 SGB VIII) sowie der Bildungs- und Kulturangebot und früh ansetzender Prävention angesiedelt. Es werden kontinuierlich Schulkooperationsprojekte mit den umliegenden Grund- und Hauptschulen durchgeführt. In den Sommermonaten ist der Verein gewaltpräventiv im Bereich der Straßensozialarbeit auf Spielplätzen im Stadtteil tätig. Zirkus Internationale war maßgeblich am Aufbau der Initiative Eltern-Schafft-Zukunft mit dem Ziel der Verbesserung des sozialen Klimas im Antonkiez beteiligt sowie anderer Elternprojekte –einschließlich des Bundesmodellprojektes „Hep beraber! Ma’an! Zusammen!“. Mit dem eigenen Standort – der KiezKulturEtage – ist ein wichtiger Treff- und Anlaufpunkt und Schutzraum für Kinder, Jugendliche, Familien geschaffen worden. Elternarbeit ist dabei ein Fokus der Arbeit des Trägers. Der Träger hat viel Erfahrung bei der Durchführung mit FUA-Projekten. Seit Jahren führt der erfolgreich Projekte mit Roma- und geflüchteten Kindern und aufsuchender Straßensozialarbeit durch.

Veranstaltungsort:

Kiezkulturetage

Adolfstr. 12
13347 Berlin
Telefon: 030/46 06 58 75
Mail: zirkus.internationale@web.de
Web: www.zirkus-internationale.de

Veranstaltungsort:

Zirkus Internationale e.V.

Adolfstraße 12
13347 Berlin
Mail: zirkus.internationale@web.de
Web: Zirkus Internationale

Kiezkulturetage

Termine

19.05.2018 14.00 - 29.09.2018 17.00
26.05.2018 14.00 - 06.10.2018 17.00
02.06.2018 14.00 - 13.10.2018 17.00
09.06.2018 14.00 - 20.10.2018 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Textil-Druck Workshop in der Schiller-Biliothek Mitte | 04.09.2018, 11.09.2018, 18.09.2018, 25.09.2018 | 16.00 Uhr | Schiller-Bibliothek

Computer / Games

Wie sieht dein kleines Schwarzes aus???? Hast du keins, design dir eins!

Textildruck-Workshop „T-Shirt“ in der @hugo Jugendmedienetage in der Schiller-Bibliothek.

Vom 04.09.2018 bis 11.12.2018 wird dienstags von 16.00-19.00 Uhr im Makerspace in der  @hugo Jugendmedienetage ein neuer Workshop angeboten.Im Workshop können schwarze T-Shirts von XS bis XL mit eigenem Text und Motiv individuell gestaltet werden.Das passende Motiv wird am PC ausgesucht und dann wird entschieden, ob die Poli-Flex-Folie lieber in Grau, Weiß oder Silber benutzt werden soll. Anschließend wird mit einem Plotter das Motiv ausgeschnitten und mit der Transferpresse auf das T-Shirt fixiert. Selbstverständlich darf das fertig designte T-Shirt behalten werden und alle können sehen, wie ein perfektes Design aussieht.

Der Makerspace wird durch Zuwendung aus Mitteln der Europäischen Union zur Förderung der Regionalen Entwicklung der Förderperiode 2014-2020 im Rahmen des Programms „Bibliotheken im Stadtteil II (BIST II) ermöglicht.

Veranstaltungsort:

Schiller-Bibliothek

Müllerstr. 149
13353 Berlin
Telefon: 030901845687
Mail: katharina.glase@ba-mitte.berlin.de
Web: Schiller-Bibliothek

Schiller-Bibliothek

Termine

04.09.2018 16.00 - 11.12.2018 20.00
11.09.2018 16.00 - 18.12.2018 20.00
18.09.2018 16.00 - 25.12.2018 20.00
25.09.2018 16.00 - 01.01.2019 20.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Basketball für Kinder Mitte | 23.09.2018, 30.09.2018, 07.10.2018, 14.10.2018 | 14.00 Uhr | Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Basketball | Sonstiges

Der Rote-Stern-Berlin bietet Mädchen und Jungen am Wochenende in einer diskriminierungsfreien und entspannten Atmosphäre an Basketball zu spielen!

Übungen wie Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination werden trainiert sowie Spiele angeleitet.

Wir freuen uns auf euch!

Alter: 8-13 Jahre

Kontakt: basketball@roter-stern.berlin

Was sollst Du mitbringen?

– Sportschuhe

– Bequeme Sport Klamotten

– ausreichend Getränke

– Gute Laune

Veranstaltungsort:

Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Böttgerstr. 2-6
13357 Berlin
Telefon: 3046309620
Mail: sekretariat@diesterweg.cidsnet.de
Web: http://www.diesterweg.cidsnet.de

Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Termine

23.09.2018 14.00 - 16.00
30.09.2018 14.00 - 16.00
07.10.2018 14.00 - 16.00
14.10.2018 14.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

BioFest am Potsdamer Platz 2018 Mitte | 23.09.2018 | 11.00 Uhr | Potsdamer Platz

Sonstiges

Am 23.09. verwandeln mehr als 30 kleine Unternehmen, Bio-Landwirte, -Gärtner und -Imker - sowie Umwelt- und Naturschutzverbände aus den Brandenburger Reiseregionen den Potsdamer Platz in einen Bio-Bauernhof. Vor Ort wird es eine Vielzahl an Spiel- und Mitmachaktionen für Kinder geben, wie z.B. eine gigantische Strohhüpfburg aus 12 Tonnen Stroh, drei Getreidebäder zum Ein- und Abtauchen, eine Kinderbäckerei, einen Kartoffelacker für die Selbsternte, Wettmelken, Eierlaufen, Gummistiefelweitwurf, ein Holzspektakel und vieles mehr. Außerdem werden euch Tiere und ein vielfältiges Bühnenprogramm erwarten.

 

Quelle und weitere Informationen auf http://www.bio-berlin-brandenburg.de/aktuelle-projekte/brandenburger-biofest/

Veranstaltungsort:

Potsdamer Platz

Potsdamer Platz
10785 Berlin
Web: Potsdamer Platz

Potsdamer Platz

Termine

23.09.2018 11.00 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Affinity (½+) | Performance für die Ohren für Erwachsene sowie Babys und Kleinkinder ab 6 Monaten Mitte | 23.09.2018, 21.10.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

»Affnity« bedeutet Anziehung und darum geht es: In einem offenen Raum bilden die Zuschauer*innen kleine Inseln. Die Performer*innen füllen den Raum mit ihren Stimmen und spannen ein Klangzelt über das Publikum.

Können wir mit der Stimme statt mit dem Körper berühren? Welche Töne erreichen das Publikum? Ein Schlaflied kann ein Kind beruhigen, ein tiefer Ton Aufmerksamkeit erzeugen. „Affinity“ spielt mit unterschiedlichen Intensitäten und Frequenzen. So zart und leise, wie wenn mein Kopf auf dem Schoß eines anderen liegt. Laut rufend, als begrüßten wir uns von Berg zu Berg.

Der Choreograf und Regisseur Alfredo Zinola entwickelte diese Auftragsarbeit mit dem Ensemble des Theater o.N. für FRATZ International und Berliner Schaufenster 2017.

Uraufführung: 10. März 2017, FRATZ International und Berliner Schaufenster, Berlin (Deutschland)

Es spielen: Iduna Hegen, Uta Lindner, Andreas Pichler
Regie: Alfredo Zinola
Musikalische Recherche: Andreas Pichler
Dramaturgie: Dagmar Domrös
Kostüme: Lena Mody
Licht: Marek Lamprecht
Assistenz: Michaela Millar
Produktionsleitung: Doreen Markert / Olga Ramirez Oferil

Dauer: 30 Minuten

Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

23.09.2018 - 16.00
21.10.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Zirkus, Spiele, Bewegungsangebote und interkulturelles Kochen Mitte | 24.09.2018, 25.09.2018, 26.09.2018, 27.09.2018 | 13.30 Uhr | Kiezkulturetage

Sonstiges | Sport | Tanz / Performance | Theater | Zirkus

Tägliches Zirkus Angebot von 13:30 - 19:30 Uhr

  1. Zirkus, Spiele und interkulturelles Kochen
  2. Bewegungsangebote (u.a. Straßensport: Street Soccer, Stelzenfußball, Bewegungsangebote)
  3. Gruppenangebot Kochen (Ernährung/Kochen m Kindern, Sport Indoor)
  4. Sportive Events mit Eltern und Kindern (Ausflüge, Feste)

 

Zirkus Internationale e.V. ist seit 1996 erfolgreich im Stadtteil Berlin-Wedding tätig. Die Angebote und Projekte des Vereins sind im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (§ 11 SGB VIII) sowie der Bildungs- und Kulturangebot und früh ansetzender Prävention angesiedelt. Es werden kontinuierlich Schulkooperationsprojekte mit den umliegenden Grund- und Hauptschulen durchgeführt. In den Sommermonaten ist der Verein gewaltpräventiv im Bereich der Straßensozialarbeit auf Spielplätzen im Stadtteil tätig. Zirkus Internationale war maßgeblich am Aufbau der Initiative Eltern-Schafft-Zukunft mit dem Ziel der Verbesserung des sozialen Klimas im Antonkiez beteiligt sowie anderer Elternprojekte –einschließlich des Bundesmodellprojektes „Hep beraber! Ma’an! Zusammen!“. Mit dem eigenen Standort – der KiezKulturEtage – ist ein wichtiger Treff- und Anlaufpunkt und Schutzraum für Kinder, Jugendliche, Familien geschaffen worden. Elternarbeit ist dabei ein Fokus der Arbeit des Trägers. Der Träger hat viel Erfahrung bei der Durchführung mit FUA-Projekten. Seit Jahren führt der erfolgreich Projekte mit Roma- und geflüchteten Kindern und aufsuchender Straßensozialarbeit durch.

Veranstaltungsort:

Kiezkulturetage

Adolfstr. 12
13347 Berlin
Telefon: 030/46 06 58 75
Mail: zirkus.internationale@web.de
Web: www.zirkus-internationale.de

Veranstaltungsort:

Zirkus Internationale e.V.

Adolfstraße 12
13347 Berlin
Mail: zirkus.internationale@web.de
Web: Zirkus Internationale

Kiezkulturetage

Termine

24.09.2018 - 13.30
25.09.2018 - 13.30
26.09.2018 - 13.30
27.09.2018 - 13.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm | Workshop

Töpfern Reinickendorf | 24.09.2018, 01.10.2018, 08.10.2018, 15.10.2018 | 15.00 Uhr | Metronom

Bildende Kunst

Die Töpfergruppe mit Christof!

Jeden Montag von 15.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

24.09.2018 - 15.00
01.10.2018 - 15.00
08.10.2018 - 15.00
15.10.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kids Band Reinickendorf | 24.09.2018, 01.10.2018, 08.10.2018, 15.10.2018 | 15.00 Uhr | Metronom

Musik

Die Kids Bank mit Frank. 

Jeden Montag von 14-15Uhr!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

24.09.2018 - 15.00
01.10.2018 - 15.00
08.10.2018 - 15.00
15.10.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Tanzworkshop Mitte | 25.09.2018, 02.10.2018, 09.10.2018, 16.10.2018 | 17.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Tanzworkshop mit Rabia, jeden Dienstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

25.09.2018 - 17.00
02.10.2018 - 17.00
09.10.2018 - 17.00
16.10.2018 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Kinder machen Theater Lichtenberg | 25.09.2018, 02.10.2018, 09.10.2018, 16.10.2018 | 16.30 Uhr | bbg-scheffel-treff

Bildende Kunst | Theater

Kinder machen Theater
Hier können Kinder Kinder sein und werden in ihrer Fantasie und Kreativität unterstützt, um ihren
Ideen einen Ausdruck zu geben und auf die Bühne zu bringen. Die Kinder dürfen die
verschiedenen Bereiche des Theaters gemeinsam durchlaufen und erfahren. Sie lernen ihre
eigenen Potentiale kennen und wachsen über sich hinaus. Das heißt nicht, dass sie zu
Rampensäuen werden müssen. Der Spaß und das Ausprobieren ist das Ziel und jeder kann in
einem oder mehreren Bereichen des Theaters, wie z.B. Kulissenbau, Geschichten erfinden, uvm.
aufgehen und gemeinsam THEATERLUFT entstehen lassen. Mit einem gemeinsamen Auftritt
werden am Ende die Ergebnisse der Arbeit aller Beteiligten präsentiert und zelebriert. Die kritische
Erwachsenenlupe findet bei uns keine Anwendung. Weg von Schule, Schultheater und Alltag
dürfen die Kinder sein wie sie sind – Kinder, und diese machen Theater. Freie Plätze sind noch
vorhanden.
Veranstaltungsort: bbg-scheffel-treff, Scheffelstraße 14, 10367 Berlin-Lichtenberg.
Termin: jeden Dienstag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr, ausgenommen Feiertage und Ferien Land Berlin.
Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren.
Monatsbeitrag: 35,- Euro. Probestunde: 10,- Euro. +++
Mehr Infos und Anmeldung: https://herzwuerdig.de/angebote/kindertheater.html
und bei Frau Höfer, Mail. info@herzwuerdig.de.

Veranstaltungsort:

bbg-scheffel-treff

Scheffelstraße 14
10367 Berlin

bbg-scheffel-treff

Termine

25.09.2018 - 16.30
02.10.2018 - 16.30
09.10.2018 - 16.30
16.10.2018 - 16.30

Preis:

35.00.€ Probestunde kostet 10€

Schlagzeug Reinickendorf | 25.09.2018, 02.10.2018, 09.10.2018, 16.10.2018 | 17.00 Uhr | Metronom

Musik

Schlagzeugunterricht mit Lennart.

Dienstags zwischen 17.00 - 19.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

25.09.2018 - 17.00
02.10.2018 - 17.00
09.10.2018 - 17.00
16.10.2018 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Mädchengruppe Reinickendorf | 25.09.2018, 02.10.2018, 09.10.2018, 16.10.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Sonstiges

Die Mädchengruppe mit Geli und Liza.

Dienstags zwischen 16.00 - 18.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

25.09.2018 - 16.00
02.10.2018 - 16.00
09.10.2018 - 16.00
16.10.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Breakdance Reinickendorf | 25.09.2018, 02.10.2018, 09.10.2018, 16.10.2018 | 14.00 Uhr | Metronom

Musik

Breakdance mit Sebi!

Jeden Montag von 14.00 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

25.09.2018 - 14.00
02.10.2018 - 14.00
09.10.2018 - 14.00
16.10.2018 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Nähen Pankow | 25.09.2018, 02.10.2018, 09.10.2018, 16.10.2018 | 16.00 Uhr | JFE Twenty Two

Bildende Kunst

In Zusammenarbeit mit der Schneiderin und Designerin Suse startet unser kostenloser Nähkurs in die nächste Saison.

Ihr designt eure eigenen

  • Kleider / Röcke
  • Oberteile / T-Shirts
  • Taschen / Portemonnaies
  • Accessoires

Der Kurs startet am 11.09.18 und findet dann immer dienstags von 16-18 Uhr statt.

Veranstaltungsort:

JFE Twenty Two

Pasteurstrasse 22
10407 Berlin
Telefon: 03023905635
Mail: pasteurstrasse@hvd-bb.de
Web: JFE Pasteurstrasse

JFE Twenty Two

Termine

25.09.2018 16.00 - 18.00
02.10.2018 16.00 - 18.00
09.10.2018 16.00 - 18.00
16.10.2018 16.00 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kochen Mitte | 25.09.2018, 02.10.2018, 09.10.2018, 16.10.2018 | 18.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Kochen im Haus der Jugend Mitte, jeden Dienstag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

25.09.2018 - 18.00
02.10.2018 - 18.00
09.10.2018 - 18.00
16.10.2018 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Tischtennis Mitte | 25.09.2018, 27.09.2018, 02.10.2018, 04.10.2018 | 15.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges | Sport

Tischtennis spielen mit Tao, jeden Dienstag  und Donnerstag von 15.00-17.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

25.09.2018 - 15.00
27.09.2018 - 15.00
02.10.2018 - 15.00
04.10.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kochenkurs Pankow | 26.09.2018, 03.10.2018, 10.10.2018, 17.10.2018 | 16.30 Uhr | JFE Twenty Two

Sonstiges

Immer Mittwochs dürft ihr von 16.30-18.30 in unserer Küche köstliche Spezialitäten zubereiten und dann verspeisen. Von A bis Z probieren wir anspruchsvolle Gerichte schnell und günstig zu kreieren.

Veranstaltungsort:

JFE Twenty Two

Pasteurstrasse 22
10407 Berlin
Telefon: 03023905635
Mail: pasteurstrasse@hvd-bb.de
Web: JFE Pasteurstrasse

JFE Twenty Two

Termine

26.09.2018 16.30 - 18.00
03.10.2018 16.30 - 18.00
10.10.2018 16.30 - 18.00
17.10.2018 16.30 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Europäischer Tag der Sprachen – „Sprachenbad“ - Irisch Pankow | 26.09.2018 | 09.00 Uhr | Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek

Bildende Kunst | Literatur | Sonstiges

Zum Europäischen Tag der Sprachen sind Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen herzlich eingeladen. Ziel des jährlichen Aktionstages ist es, zur Wertschätzung aller Sprachen und Kulturen beizutragen, den Menschen die Vorteile von Sprachkenntnissen bewusst zu machen, die individuelle Mehrsprachigkeit zu fördern und die Menschen in Europa zum lebensbegleitenden Lernen von Sprachen zu motivieren. Mit freundlicher Unterstützung des Europarates.

 

Mehr Infos und Anmeldung für Schulklassen:

Mail: wolfdietrich-schnurrebibliothek@ba-pankow-berlin.de,

 

Teaserbild: © Diversity in Media Ownership - Free Press/ Free Press Action Fund under Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.0 Generic (CC BY-NC-SA 2.0) - https://www.flickr.com/photos/freepress/7419840024

Veranstaltungsort:

Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek

Bizetstraße 41 im Bildungszentrum am Antonplatz
13088 Berlin
Telefon: 3092090972
Mail: wolfdietrich-schnurre-bibliothek@ba-pankow.berlin.de

Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek

Termine

26.09.2018 - 09.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Europäischer Tag der Sprachen – „Sprachenbad“ - Irisch Pankow | 26.09.2018 | 09.00 Uhr | Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek

Bildende Kunst | Sonstiges

Schüler*innen der 3. und 4. Klassen herzlich zum Europäischen Tag der Sprachen eingeladen. Ziel des jährlichen Aktionstages ist es, zur Wertschätzung aller Sprachen und Kulturen beizutragen, den Menschen die Vorteile von Sprachkenntnissen bewusst zu machen, die individuelle Mehrsprachigkeit zu fördern und die Menschen in Europa zum lebensbegleitenden Lernen von Sprachen zu motivieren.

Veranstaltungsort:

Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek

Bizetstraße 41 im Bildungszentrum am Antonplatz
13088 Berlin
Telefon: 3092090972
Mail: wolfdietrich-schnurre-bibliothek@ba-pankow.berlin.de

Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek

Termine

26.09.2018 - 09.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Musiktheater Nobel-Popel „Zebrastreifen“ Marzahn-Hellersdorf | 26.09.2018 | 10.00 Uhr | Freizeitforum Marzahn

Bildende Kunst

Musiktheater Nobel-Popel

„Zebrastreifen"

Ein amüsantes Verkehrserziehungstück für kleine Menschen.

Zebrastreifen, ein Theaterstück für kleine Menschen, die sich im großen Strassenverkehr zurecht finden sollen. In diesem Stück werden viele Situationen des alltäglichen Strassenverkehrs dargestellt und es wird auf Gefahren hingewiesen. Und NoPo, ja NoPo der kleine Kobold ist natürlich der "Strassenverkehrsbestbescheidwisser" und kann den Kindern viele tolle Tipps geben. Oder nimmt er seinen Mund mal wieder zu voll?

für Leute von 5 - 10 Jahren / Spieldauer ca. 60 min

 

 

Veranstaltungsort:

Freizeitforum Marzahn

Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Mail: ticket@freizeitforum-marzahn.de
Web: www.freizeitforum-marzahn.com

Freizeitforum Marzahn

Termine

26.09.2018 - 10.00

Preis:

4.50.€ gruppenbegleitende Erzieher frei

Tanzworkshop Mitte | 26.09.2018, 03.10.2018, 10.10.2018, 17.10.2018 | 16.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges | Sport

Tanzworkshop mit Rabia, jeden Mittwoch von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

26.09.2018 - 16.00
03.10.2018 - 16.00
10.10.2018 - 16.00
17.10.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Fußball Mitte | 26.09.2018, 03.10.2018, 10.10.2018, 17.10.2018 | 16.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges | Sport

Fußball spielen mit Boga, jeden Mittwoch von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

26.09.2018 - 16.00
03.10.2018 - 16.00
10.10.2018 - 16.00
17.10.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Tanzen Reinickendorf | 27.09.2018, 04.10.2018, 11.10.2018, 18.10.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Tanz / Performance

Tanzen mit Michelle!

Donnerstags von 16.00-18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

27.09.2018 - 16.00
04.10.2018 - 16.00
11.10.2018 - 16.00
18.10.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Percussion Reinickendorf | 27.09.2018, 04.10.2018, 11.10.2018, 18.10.2018 | 15.00 Uhr | Metronom

Musik

Percussion mit Enrico!

Donnerstags von 15.00 - 18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

27.09.2018 - 15.00
04.10.2018 - 15.00
11.10.2018 - 15.00
18.10.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Lagerfeuer Reinickendorf | 27.09.2018, 04.10.2018, 11.10.2018, 18.10.2018 | 14.00 Uhr | Metronom

Sonstiges

Lagerfeuer mit Robert und Harald.

Donnerstags von 14.30 - 16.00Uhr!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

27.09.2018 - 14.00
04.10.2018 - 14.00
11.10.2018 - 14.00
18.10.2018 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Hip Hop für Kinder Mitte | 27.09.2018, 04.10.2018, 11.10.2018, 18.10.2018 | 15.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges | Sport

Hip Hop für Kinder mit Boga, jeden Donnerstag von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

27.09.2018 - 15.00
04.10.2018 - 15.00
11.10.2018 - 15.00
18.10.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kochen Mitte | 27.09.2018, 04.10.2018, 11.10.2018, 18.10.2018 | 15.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Kochen im Haus der Jugend Mitte, jeden Donnerstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

27.09.2018 - 15.00
04.10.2018 - 15.00
11.10.2018 - 15.00
18.10.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Christiane Kampwirth - Fünfter sein Spandau | 27.09.2018 | 09.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

nach dem gleichnamigen Gedicht von Ernst Jandl
für alle Menschen ab 4 Jahren, Dauer ca. 55 Minuten

Fünf Spielzeugpuppen – alle verletzt – sitzen in der Puppenwerkstatt und warten, warten, warten... Aber, warum hat die rollende Ente ein Rad ab? Und wie hat Pinocchio seine Nase wirklich verloren - wurde sie abgebissen? In welchem Zusammenhang stehen Honig und der kaputte Arm und das kaputte Auge des Bären? Wo ist die Krone des Froschkönigs geblieben? Wer ist der Walzerkönig vom Südpol? Und was hat das Ganze mit einem Gedicht von Ernst Jandl zu tun?!
Wer wissen will, wie aus einem kurzen Gedicht 55 spannende Theaterminuten werden, muss vorbeikommen – unbedingt!!
Kinder lieben die Gedichte von Ernst Jandl wegen ihrer absurden Komik und Lautmalerei. Mit einfachsten sprachlichen Mitteln und nach dem Schema eines Abzählreims erzeugt Jandls Gedicht „fünfter sein“ eine Spannung, die um die Faszination der Puppenwerkstatt und das humorvolle Spiel der beschädigten Patienten ergänzt wird.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

27.09.2018 - 09.30

Preis:

6.00.€

4.50.€ mit JKS

Berlin Leuchtet | 28.09.2018 | Berlinweit

Bildende Kunst | Sonstiges

Wenn es dunkel wird, beginnt Berlin zu leuchten: Das Lichtfestival illuminiert herausragende Gebäude der Stadt, auch sieben Bahnhöfe der Stadtbahn sollen in das Fest einzubezogen werden. Vielleicht fährt sogar eine besonders leuchtende S-Bahn durch Berlin. Geplant sind sieben verschiedene Touren, die Besucher zu den beleuchteten Gebäuden führen. Vom Alexanderplatz erstreckt sich das Lichterfest über einen großen Teil der Stadt, vornehmlich in den Bezirken Mitte-Tiergarten, Friedrichshain-Kreuzberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf.

 

Quelle: Berlin.de

Veranstaltungsort:

Berlinweit

Berlinweit
10115-14199 Berlin

Berlinweit

Termine

28.09.2018 00.00 - 14.10.2018 00.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Jungenabend Mitte | 28.09.2018, 12.10.2018, 26.10.2018, 09.11.2018 | 17.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Der Jugenabend ist alle zwei Wochen Freitags, ab 17.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

28.09.2018 - 17.00
12.10.2018 - 17.00
26.10.2018 - 17.00
09.11.2018 - 17.00

Zusatzinformationen

Nur für Jungen

Kostenfrei

Kinder-Fußball Mitte | 29.09.2018, 06.10.2018, 13.10.2018, 20.10.2018 | 16.00 Uhr | Roter Stern Berlin

Sport

Je nach Anzahl und Alter der jungen SpielerInnen werden Übungen gemacht oder Spiele angeleitet.

Kinder-Training
Mächen* & Jungen* (10 – 15 Jahre)
Böttgerstraße 8 / Tartanplätze

Samstags:
16:00 Uhr – Treffpunkt & Beginn
18:00 Uhr – Ende & Verlassen der Sportstätte

Du hast die Möglichkeit an allen Angeboten bis zu vier Wochen unverbindlich und kostenlos teilzunehmen. Danach solltest Du ein reguläres Mitglied des Roten-Stern werden.

Es gibt solidarische Beitrags-Modelle und die Möglichkeit sich die Beiträge vom Job-Center zurück erstatten zu lassen. Hierzu beraten wir Dich gerne und stellen Dir ein Forumular zur Verfügung.
(Beantragung von „Leistungen für Bildung und Teilhabe“)

 

Weitere Infos unter kinderfussball@roter-stern.berlin

Veranstaltungsort:

Roter Stern Berlin

Böttgerstraße 8
13357 Berlin
Mail: fussball@roter-stern.berlin
Web: Roter Stern Berlin

Roter Stern Berlin

Termine

29.09.2018 - 16.00
06.10.2018 - 16.00
13.10.2018 - 16.00
20.10.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Itsy Bitsy (2+) Mitte | 29.09.2018, 30.09.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Itsy Bitsy ist ein wandelbares Wesen. Es atmet, pfeift, kichert, zischt und brummt. Es tanzt, steht auf einem Bein, kann winken und mit den Augen zwinkern. Das alles ist Itsy Bitsy und noch mehr: Itsy Bitsy kann beobachtet, untersucht und erobert werden.

Kreation: Iduna Hegen | Spiel: Iduna Hegen, Andreas Pichler | Künstlerische Beratung: Werner Hennrich | Dramaturgie: Cindy Ehrlichmann | Produktionsleitung: Doreen Markert

Gefördert von: FONDS Soziokultur, PwC-Stiftung »Jugend - Bildung - Kultur«

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

29.09.2018 - 16.00
30.09.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Zirkusangebote auf Spielplätzen: Sonntags Mitte | 30.09.2018 | 14.00 Uhr | Kiezkulturetage

Sonstiges | Sport | Zirkus

Zirkusangebote auf Spielplätzen: Sonntags auf dem Spielplatz am Nauner Platz

- Zirkus, Spiele und Bewegungsangebote

14:00 bis 17:00 Uhr vom 13.05. - 30.09.2018

Zirkus Internationale e.V. ist seit 1996 erfolgreich im Stadtteil Berlin-Wedding tätig. Die Angebote und Projekte des Vereins sind im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (§ 11 SGB VIII) sowie der Bildungs- und Kulturangebot und früh ansetzender Prävention angesiedelt. Es werden kontinuierlich Schulkooperationsprojekte mit den umliegenden Grund- und Hauptschulen durchgeführt. In den Sommermonaten ist der Verein gewaltpräventiv im Bereich der Straßensozialarbeit auf Spielplätzen im Stadtteil tätig. Zirkus Internationale war maßgeblich am Aufbau der Initiative Eltern-Schafft-Zukunft mit dem Ziel der Verbesserung des sozialen Klimas im Antonkiez beteiligt sowie anderer Elternprojekte –einschließlich des Bundesmodellprojektes „Hep beraber! Ma’an! Zusammen!“. Mit dem eigenen Standort – der KiezKulturEtage – ist ein wichtiger Treff- und Anlaufpunkt und Schutzraum für Kinder, Jugendliche, Familien geschaffen worden. Elternarbeit ist dabei ein Fokus der Arbeit des Trägers. Der Träger hat viel Erfahrung bei der Durchführung mit FUA-Projekten. Seit Jahren führt der erfolgreich Projekte mit Roma- und geflüchteten Kindern und aufsuchender Straßensozialarbeit durch.

Veranstaltungsort:

Kiezkulturetage

Adolfstr. 12
13347 Berlin
Telefon: 030/46 06 58 75
Mail: zirkus.internationale@web.de
Web: www.zirkus-internationale.de

Veranstaltungsort:

Zirkus Internationale e.V.

Adolfstraße 12
13347 Berlin
Mail: zirkus.internationale@web.de
Web: Zirkus Internationale

Kiezkulturetage

Termine

30.09.2018 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm

Fest zum Tag der Deutschen Einheit Mitte | 01.10.2018 | Brandenburger Tor

Sonstiges

Zum 28. Jahrestag der Deutschen Einheit findet auch diese Jahr wieder, auf dem Platz der Republik, der Straße des 17. Juni und dem Brandenburger Tor wieder ein großes Fest statt. Dieses Jahr zum Motto "Nur mit Euch"

Veranstaltungsort:

Brandenburger Tor

Pariser Platz
10117 Berlin

Brandenburger Tor

Termine

01.10.2018 00.00 - 03.10.2018 00.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit Mitte | 01.10.2018 | 09.00 Uhr | Straße des 17. Juni

Sonstiges

Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit richtet das Land Berlin vom 1. bis zum 3. Oktober 2018 ein dreitägiges Fest aus, zu dem mehr als eine Million Besucherinnen und Besucher aus aller Welt erwartet werden. Das Ganze findet unter dem Motto "Nur mit euch" statt, womit unter anderem der Aktivismus der Berliner Bürger vor der Wende aufgegriffen wird. Auf dem Fest soll als Feier der Demokratie und Freiheit dienen. Die Zuschauer erwarten viele Aktionsstäne, von Jugendinformation über politische Bildung bis hin zu anderen Zelten, welche sich mit der Thematiken der Entwicklung und Bildung auseinandersetzen. An sportliche Aktivität und Musik, Mark Forster wird unter anderem auftreten, ist selbstverstänlich auch gedacht.

Veranstaltungsort:

Straße des 17. Juni

Straße des 17. Juni
10557 Berlin

Straße des 17. Juni

Termine

01.10.2018 09.00 - 03.10.2018 22.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 02.10.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

02.10.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Open Stage Lichtenberg | 03.10.2018, 07.11.2018, 05.12.2018 | 20.00 Uhr | Jugendkulturzentrum Linse

Sonstiges

OPEN STAGE @ LINSE
SLAM & MUSIC & MORE

Wir laden euch herzlich dazu ein, eure Kunst auf unserer Bühne zu präsentieren! Ihr dürft slamen, ihr dürft musizieren, ihr dürft vorlesen oder kurz Theater spielen.
Wir öffnen die Bühne für eure Kunst!

Immer am 1. Mittwoch des Montas
 

Hier gibt es weitere Informationen!

Veranstaltungsort:

Jugendkulturzentrum Linse

Parkaue 25
10367 Berlin
Telefon: 030/55 49 38 49
Mail: linse@sozdia.de
Web: linse.sozdia.de

Jugendkulturzentrum Linse

Termine

03.10.2018 - 20.00
07.11.2018 - 20.00
05.12.2018 - 20.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 03.10.2018 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

03.10.2018 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Hops und Hopsi Spandau | 04.10.2018 | 15.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Clowns-Theater mit Spiel und Spaß, Jonglage, Musik und Zauberei
von 3 - 10 Jahren, Dauer ca. 60 Minuten

Clown Hops und Hopsi präsentieren in ihrem circa einstündigen Programm klassisches Clowns-Theater mit Spiel und Spaß sowie Jonglage, Musik und Zauberei. Das Kinderprogramm ist pädagogisch wertvoll, abwechslungsreich und interaktiv gestaltet. Hops und Hopsi beziehen die Kinder immer wieder in das Programm mit ein, sodass sie selbst als kleine Artisten mitmachen können. In jedem Jahr sind auch neue Nummern mit im Programm.

 

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

04.10.2018 - 15.30

Preis:

6.00.€

25.00.€ Familenkarte

5.00.€ Gruppekarte ab 10 Personen

Mädchenabend Mitte | 05.10.2018, 19.10.2018, 02.11.2018, 16.11.2018 | 17.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Der Mädchenabend ist alle 2 Wochen, Freitags ab 17.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

05.10.2018 - 17.00
19.10.2018 - 17.00
02.11.2018 - 17.00
16.11.2018 - 17.00

Zusatzinformationen

Nur für Mädchen

Kostenfrei

Berlin Festival of Lights 2018 | 05.10.2018 | 19.30 Uhr | Berlinweit

Bildende Kunst | Sonstiges

Im Oktober leuchten wie jedes Jahr wieder viele Wahrzeichen, Gebäude, Straßen oder Plätze Berlins in bunten Lichtern. Diesmal ist das Motto des Festival of Lights „Connecting Cultures". Das Festival of Lights Team verwandelt gemeinsam mit nationalen und internationalen Künstlern die Hauptstadt in ein Lichtermeer und vermittelt dabei Botschaften, Geschichten und Themen der Stadt.

 

weitere Informationen und Quelle unter https://festival-of-lights.de/de/

Veranstaltungsort:

Berlinweit

Berlinweit
10115-14199 Berlin

Berlinweit

Termine

05.10.2018 19.30 - 14.10.2018 06.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Die drei kleinen Schweinchen und der Wolf (4+) Ungewöhnliches Papiertheater nach dem bekannten englischen Märchen Mitte | 06.10.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Auf der Bühne ein mit Filz bedeckter Tisch. Vor der Bühne ein Mann mit Hut und bunter Weste. Der hat ein großes Bilderbuch unterm Arm, legt es ab, klappt es auf und: Eine wundersame Märchenwelt entsteht. Die von den drei kleinen Schweinchen und dem bösen Wolf…Mit sehr viel Leichtigkeit, Charme und schauspielerischer Brillianz erzählt Günther Lindner die Geschichte vom Sieg der Klugheit über die Dummheit und erweckt auf beeindruckende Weise die bunt bemalten Figuren, die papier’ne Szenerie zu faszinierendem Bühnenleben.

– Silvia Brendenal

 

[…] Als Günther Lindner das große Märchenbuch unter seinem Arm öffnet, entfaltet sich eine bunte Kulisse mit liebevollen Papierfiguren, die er geschickt zum Leben erweckt. Wild lässt er den Wolf fauchen und brüllen. Die Schweinchen quieken mal ängstlich, mal vergnügt. Dazu ein Bauer, der sächselt, ein Maurer, der berlinert. Lindner bindet die Kinder im Vorschulalter gekonnt in das Märchen ein und legt viel Enthusiasmus und Charme in sein Spiel. Nicht nur die Papierfiguren ziehen die Kinder in ihren Bann, auch die verschmitzten Grimassen, die Lindner seinen kleinen Zuschauern entgegenschickt, sorgen für vergnügtes Kichern im Saal…

– Leonberger Kreiszeitung

Regie: Werner Hennrich
Ausstattung: Günther Lindner, Werner Hennrich
Spiel: Günther Lindner

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

06.10.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Kokon (2+) Mitte | 07.10.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Man wähnt sich noch in einem sanften Traum, als es plötzlich ächzt und krächzt und knackt und ein geheimnisvolles Wesen – gar nicht mehr so sanft – in die Welt einbricht. Und nun? Eine Schauspielerin und ein Musiker nehmen die kleinen Zuschauenden auf eine Reise mit: von den Anfängen über verschiedene Phasen der Verwandlung zu Entfaltung und Freiheit. Fast ohne Sprache, in klaren Bildern und sinnlichen Vorgängen erkunden sie den Weg vom Traum zum Tanz. Wo wir schutzlos scheinen, kann uns ein Panzer helfen. Doch er macht uns unbeweglich. Werfen wir ihn ab, sind wir leicht und frei. Doch wir werden auch verletzlich. Wie kann ich stark sein und trotzdem weich? Gefäß und Bewegung zugleich? Die Spielerin probiert es aus. Die Kinder werden zu Komplizen in ihrem Spiel mit den Möglichkeiten des Hierseins.

„Es ist ein kleines, fast schon abstraktes Kunstwerk, das auch auf Erwachsene durch seine durchdachte Komposition großen Eindruck macht." (IKARUS Jury 2011)

Nominiert für den IKARUS-Preis 2011 für besonders herausragende Inszenierungen Berliner Theater für Kinder und Jugendliche.

Produktion: Theater o.N. | Spiel: Minouche Petrusch und Andreas Pichler / Gerhard Schmitt | Regie: Ania Michaelis | Austattung: Martina Schulle | Dramaturgie: Dagmar Domrös

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

07.10.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 09.10.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

09.10.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Cattu, der Traumfänger-Ich fange alle Blätter ein Spandau | 09.10.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein musikalischer Spaß für Groß und Klein ab: 3 Jahren, Dauer ca. 50 Minuten

Cattus Liederprogramm nimmt uns mit auf eine beschwingte Herbstreise: Gemeinsam veranstalten wir ein tosendes Herbstgewitter und fangen beim Blätter-Tanz gaaanz viele Blätter ein. Wir tanzen Cattu´s Geisterchen-Tanz und am Schluss der Show besuchen uns ein süßes Eichhörnchen und eine kleine Dame mit einer seeehr langen Nase...

Kartentelefon 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

09.10.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 10.10.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

10.10.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Fest zum Weltmädchentag Reinickendorf | 12.10.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Sonstiges

Das Fest zum Weltmädchentag im Metronom Berlin!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

12.10.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kindererlebniscamp (KEC) 2 Mitte | 12.10.2018 | 14.00 Uhr | JuHu Berlin

Sonstiges

Auch im Herbst findet vom 12.10. bis 14.10.2018 wieder eines unserer Erlebniscamps für Kinder im Kinderwald Tegel statt, wo wir gemeinsam in Bungalows übernachten und kochen.

Raus aus der Stadt und rein ins Abenteuer! Unter diesem Motto finden seit nun mehr als acht Jahren erfolgreich unsere Kindererlebnis-Camps (KECs) für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren statt. Das Besondere an den KECs ist, dass Kinder, die aus einkommensschwachen Familien kommen oder, kostenlos an den Fahrten teilnehmen können.

Ziel der Kindererlebniscamps ist es, den Kindern die Möglichkeit zu geben, losgelöst vom Alltag, in der Natur ein erholsames Wochenende verbringen zu können und dabei ausreichend  Raum und Zeit zur freien Entfaltung zu haben. Die ehrenamtlichen Teamer_innen fördern Begeisterung für Bewegung, Gemeinschaft und Kooperation durch ein abwechslungsreiches Programm: Sei es beim gemeinsamen Zubereiten der Mahlzeiten am Lagerfeuer, beim Hütten bauen, beim Fußball spielen, beim Basteln, bei lustigen Abenteuerspielen im Wald oder bei einer spannende Nachtwanderung. Unsere Camps sind immer voller Spiel, Spaß und Action!

Wir freuen uns auf ein Wochenende voller toller Erlebnisse!

Veranstaltungsort:

JuHu Berlin

Neumagener Str. 25
13088 Berlin
Telefon: 0304427216
Mail: info@juhu-berlin.de
Web: JuHu Berlin

JuHu Berlin

Termine

12.10.2018 14.00 - 14.10.2018 14.00

Preis:

35.00.€ für Kinder aus ALG II-Familien kostenlos

Die Familiennacht 2018 Friedrichshain-Kreuzberg | 13.10.2018 | 17.00 Uhr | JugendKulturService gemeinnützige GmbH

Bildende Kunst | Computer / Games | Kino / Film | Medien | Sonstiges

 

Ein ganz besonderes Highlight erwartet Berliner Kinder und ihre Eltern, wenn am Samstag, den 13. Oktober 2018 ab 17 Uhr die Türen zur 8. Familiennacht in Berlin und Umland geöffnet werden.  Unter dem Motto #Familiennacht 8.0 – Brücken bauen – Grenzen überwinden soll es eine einmalige Nacht werden mit vielfältigen Angeboten für Familien.
 
Am Gelingen der Familiennacht wirken mittlerweile jährlich über 150 Akteur*innen und über 40 weitere Kooperationspartner*innen in der ganzen Stadt mit. In diesem Jahr stehen digitale aber auch analoge Medien im Mittelpunkt der Familiennacht. Hierzu sind wir Kooperationen mit dem Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) eingegangen, die sich in den Berliner Bezirken mit Angeboten beteiligen und die bezirklichen Eröffnungsveranstaltungen (mit den Medienkompetenzzentren) übernehmen. Aber das ist natürlich nur ein Baustein für eine erfolgreiche Familiennacht, denn ohne Ihre Angebote wäre das Pogramm nie so facettenreich und vielfältig. So möchten wir Sie auch in diesem Jahr herzlich einladen, selbst ein Angebot zu entwickeln, mit welchem Sie Familien zu ungewöhnlichen, neuartigen gemeinsamen Erlebnissen und Entdeckungen empfangen.   

ACHTUNG!: Die Veranstaltung findet in Berlin und Umland statt. Leider ist uns noch kein Ort bekannt für die Eröffnung am 13. Oktober um 17 Uhr. Alle weiteren Informationen findet ihr hier:http://familiennacht.de/

Veranstaltungsort:

JugendKulturService gemeinnützige GmbH

Obentrautstraße 55
10963 Berlin
Telefon: 030 23 55 62 0
Mail: info@jugendkulturservice.de
Web: jugendkulturservice.de

JugendKulturService gemeinnützige GmbH

Termine

13.10.2018 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

„Kürbishochzeit“ mit Nine Mond Marzahn-Hellersdorf | 13.10.2018 | 15.00 Uhr | Freizeitforum Marzahn

Bildende Kunst

NINE MOND – MUSIKTHEATER FÜR KINDER

„Kürbishochzeit“

Nine Mond und der Professor Knolle von der Rolle laden alle kleinen und großen Zuschauer auf eine musikalische Reise durch den Herbst ein

Für Kinder von 3 bis 8 Jahren und die ganze Familie

Veranstaltungsort:

Freizeitforum Marzahn

Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Mail: ticket@freizeitforum-marzahn.de
Web: www.freizeitforum-marzahn.com

Freizeitforum Marzahn

Termine

13.10.2018 - 15.00

Preis:

8.00.€ ermäßigt 5,00 €

Weiße Wäsche (2+) | Ein Stück Theater vom Kleinsein und vom Größerwerden Mitte | 13.10.2018, 14.10.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Nominiert für den IKARUS-Preis 2013 für besonders herausragende Inszenierungen Berliner Theater für Kinder und Jugendliche.

Da liegt erst mal nur ein Haufen weißer Wäsche… zwei, drei Wäscheleinen… dann klingt was, bewegt sich was… da lebt doch wer oder was… Zwei Wesen schälen sich langsam hervor. Wer sind sie? Sind sie jung oder alt? Frau oder Mann? Groß oder klein? Die Zuschauer sehen, wie die beiden sich Schritt für Schritt selbst entdecken, voneinander weg und aufeinander zu stolpern, sich verheddern und entwirren und vielleicht auch etwas finden… eine Socke, eine Hose, eine Liebe?

Der Regisseur Taki Papaconstantinou erzählt eine kleine Geschichte von der Zellteilung bis zum aufrechten Gang. Vom Kindsein bis zum Erwachsenwerden. Theater von Anfang an mit Live-Musik aus dem Akkordeon.

“[…] Vielmehr geht es in "Weiße Wäsche" ums vorsichtige Erkunden des anderen; um flüchtige Begegnungen, surreale Verwandlungen und leise Ironie. Um eine derart zerbrechliche Zwischenmenschlichkeit letztlich, dass auch die Kleinsten fast nie laut werden, sondern das Geschehen höchstens mit ehrfurchtsvollem "Oh" und "Da" kommentieren. Das ist kein Zwergen-Klamauk, hier geht es um mehr. Denn diese Art der Inszenierungen will Theater neu verhandeln. Zumindest ernsthaft den Versuch unternehmen, Dramaturgie und Inhalte auf einen Nenner für Klein und Groß zu bringen.”

 – (spiegel-online, 17.04.2013)

Es spielen: Minouche Petrusch, Günther Lindner und Silke Lange (Akkordeon)

Regie/Konzept: Taki Papaconstantinou
Bühne/Konzept: Martina Schulle
Komposition: Silke Lange
Dramaturgie: Dagmar Domrös
Assistenz: Vera Strobel
Produktionsleitung: Eva Karen-Tittmann

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

13.10.2018 - 16.00
14.10.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Thomas Siener - Guten Tag Herr Stups- Premiere Spandau | 17.10.2018 | 09.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein Mitsingmärchen für Kinder ab 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten
erzählt und mit der Harfe begleitet

Was ist ein Wildtier? Harfenspieler Thomas soll Lieder über Wildtiere erfinden. Aber was genau sind Wildtiere? So macht er sich auf und trifft den vornehmen Fuchs Herrn Freddy Stups zu einem Interview und hofft, von ihm mehr über Wildtiere zu erfahren.
Die Kinder lernen eine Menge über die Wildtiere in der Stadt kennen und können gemeinsam zur Harfe Lieder mitsingen, die Harfenspieler Thomas eigens komponiert hat. Kommt und macht mit!

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

17.10.2018 - 09.30

Preis:

5.00.€

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 17.10.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

17.10.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Kinderdisco Reinickendorf | 19.10.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Musik

Kinderdisco

Immer von 16.00 - 18.00 Uhr.

Die ultimative Kinderdisco (8-13 Jahre).

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

19.10.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 19.10.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

19.10.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Wichtelmänner (4+) | Nach Motiven der Gebrüder Grimm von Regina Menzel und Werner Hennrich Mitte | 20.10.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Wie vertreibt man sich die Zeit, wenn man warten muss? Na zum Beispiel, indem man sich Geschichten erzählt.

Frau Dieselotte erinnert sich, wie sie als Kind am liebsten die Geschichte von den Wichtelmännern hörte, die des nachts in die Werkstatt des armen Schusters kamen, ihm halfen, wieder zu Wohlstand zu kommen, und wie der Schuster und seine Frau sich bei ihnen bedankten.
Und diese Geschichte erzählt und spielt Frau Dieselotte mit Hilfe eines großen Pappkartons und – aber das wird hier noch nicht verraten …

Was da aus diesem kleinen Grimm-Text entwickelt wurde, ist wirklich bemerkenswert. Sehr schön die Rahmenhandlung, die so gänzlich unangestrengt in die Geschichte hineinführt. Diese glänzende Idee mit dem Pappkarton, aus dem , wie ein Wunder, die Schusterwerkstatt wurde! Und dieses Ehepaar, in dem sich wohl so mancher Zuschauer wiedererkannte. Die beiden Wichtelmänner - was für ein Einfall! Absurd in ihrer Komik.
Viele kleine Details, die die Geschichte bereichern - z.B. die beiden Spinnen: dass sie immer mal wieder auftauchen- das ist alles beste Dramaturgie und - insgesamt - wunderbare Puppenspielkunst!
Und noch eins: der Mut zum Black - und das mit Zuschauern, die z.T. nicht älter als 2 1/2 Jahre waren. Und kein Kind hat gewimmert, alle haben sie den Atem angehalten - das ist wirklich erstaunlich!

– Prof. K. Wardetzky

Spiel: Uta Lindner
Regie: Werner Hennrich
Ausstattung: Christian Werdin

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

20.10.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Dreh deinen eigenen Kurzfilm! – für Kinder ab 9 Jahren Neukölln | 22.10.2018 | 09.30 Uhr | kijufi – Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V.

Kino / Film | Sonstiges

Im Laufe der fünf Tage lernen die Teilnehmenden alles, was für eine professionelle Filmproduktion nötig ist: von der Ideenfindung und dem Drehbuchschreiben über den Umgang mit der Technik bis zum Schnitt und der Veröffentlichung auf YouTube.

Zu Beginn wird das bewusste Sehen der Teilnehmenden gefördert und die Erzählstruktur eines Films anhand von Filmbeispielen erläutert. Im Anschluss lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen des Filmhandwerks (Berufe am Set, individuelle Aufgabenbereiche im Team, Fachausdrücke) und den Umgang mit der Technik. Sie gestalten aus ihren Ideen ein Drehbuch und planen den Ablauf des/der Drehtage. An den Drehtagen verfilmen sie ihre eigene Geschichte: Sie schauspielern, machen Kamera, Ton, Ausstattung und was sonst noch alles dazu gehört.

Dank professioneller Unterstützung lernen sie die Grundlagen des Schauspielens, des Regieführens und der Arbeit mit der Kamera.
 Zu guter Letzt schneiden die Teilnehmer*innen den Kurzfilm, wählen den Soundtrack und Geräusche aus und erstellen Vor- und Abspann.

Fragen? Einfach anrufen 030 609 51 369 oder mailen info@kijufi.de

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf max. 12 Teilnehmende begrenzt. 

Weitere Infos auf unserer Website.

Zur Online-Anmeldung

Veranstaltungsort:

kijufi – Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V.

Am Sudhaus 2
12053 Berlin
Mail: info@kijufi.de
Web: kijufi – Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V.

kijufi – Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V.

Termine

22.10.2018 09.30 - 26.10.2018 17.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

149.00.€ Mittagessen inklusive

JuMP Medien-Camp Reinickendorf | 22.10.2018, 23.10.2018, 24.10.2018, 25.10.2018 | 10.00 Uhr | Medienkompetenzzentrum meredo

Sonstiges

Kennenlernen verschiedener Medien aus den Bereichen mobile Medien, Film und Foto

Hast du eigene Ideen, die du gerne in ein Projekt umsetzen möchtest? Wolltest du schon immer mal ein eigenes Video drehen, aber dir fehlt die passende Ausrüstung und das Know-How? Hast du eine Idee für eine eigene App und würdest sie gern umsetzen, weißt aber nicht, wie?

Dafür gibt es JuMP: Setzt eure eigene Projektidee aus dem Bereich Medien um – einzeln oder als Gruppe: Dreht ein Musikvideo, einen Kurzfilm oder euer eigenes Let’s Play; erstellt ein kleines Spiel, lernt zu Programmieren, führt ein Fotoprojekt durch, ... eure Ideen sind gefragt.

Die Themen werden von euch bei einem gemeinsamen Vorbereitungstreffen am 07.09.2018 um 17 Uhr im meredo festgelegt. Im Projekt bekommt ihr dann professionelle Unterstützung durch Expert*innen vor Ort. Mit offener Abschlusspräsentation vor Eltern und Freunden.

JuMP ist ein Medienprogramm für Jugendliche und wird unterstützt von der WeTeK Berlin gGmbH.

Informationen

Anmeldungen für das Projekt erfolgen schriftlich an das meredo-Team.

ZIELGRUPPE          Kinder/Jugendliche von 12 bis 18 Jahren

DATUM                     22.10. bis 27.10.2018

UHRZEIT                  Mo–Sa von 10-16 Uhr

VERPFLEGUNG      Mittagessen

VORBEREITUNGSTREFFEN

Freitag, 07.09. um 17 Uhr

 

ADRESSE                               meredo
                                                Namslaustr. 45/47
                                                13507 Berlin

KOSTEN                                  maximal 60 EUR

ANSPRECHPARTNER_IN      Carolin Rössler

E-MAIL                                     jump(at)meredo.de

Veranstaltungsort:

Medienkompetenzzentrum meredo

Namslaustr. 45-47
13507 Berlin
Telefon: 030/432 30 56
Mail: info@meredo.de
Web: www.meredo.de

Medienkompetenzzentrum meredo

Termine

22.10.2018 10.00 - 16.00
23.10.2018 10.00 - 16.00
24.10.2018 10.00 - 16.00
25.10.2018 10.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

60.00.€ Eine Förderung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien ist möglich.

Kids Aktiv in den Herbstferien Charlottenburg-Wilmersdorf | 22.10.2018 | 10.00 Uhr | Haus der Jugend Charlottenburg

Bildende Kunst | Medien | Sonstiges | Sport

Unsere Workshopangebote in den Herbstferien
für Kinder 8 bis 14 Jahre:

1. Workshop-Woche vom 22.10. bis 26.10.2018

2. Workshop-Woche vom 29.10. bis 02.11.2018

Inhalte:

  • MakeyMakey / Programmierprojekt

Das MaKeyMaKey-Board ist eine kleine Platine, mit dem sich leitfähige Objekte in Computertasten umwandeln lassen. Innerhalb kürzester Zeit kann man damit kreative, auf Berührungen reagierende Installationen herstellen: Musikinstrumente, Computerspiele und vieles mehr! Einige Materialien leiten Strom, andere nicht. In diesem Workshop könnt ihr mit einem einfachen Stromkreis und dem MaKeyMaKey die Leitfähigkeit unterschiedlicher Dinge und Materialien erforschen. Die dabei gebauten Instrumente kommen bei einem kleinen Konzert zum Einsatz.

  • Action Team

von sportlichen Aktivitäten über Turniere bis hin zu Ausflügen, hier wird dir alles geboten was actionreich ist. Auf dem vielfältigen Programm stehen unteranderem Floorball, Tischtennis, Kicker und Ausflüge wie z.B.Klettern, Schwimmen und Bowling.
Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung.

  • Graffiti

Wolltet ihr schon immer mal eine Spraydose in die Hand nehmen, kreativ werden und sagenhafte Bilder auf großformatigen Leinwänden erstellen? Das Angebot findet unter Anleitung eines erfahrenen Graffiti-Künstlers statt und bietet damit sowohl Fortgeschrittenen als auch Anfänger*innen eine gute Möglichkeit, diese Street-Art-Kunst zu erlernen. Dabei steht der. Spaß im Vordergrund. Primäres Ziel dieses Workshops ist es, euch kreativ zu beschäftigen und für ein ausschließlich legales Ausleben dieser Kunst zu motivieren.

  • Badminton

Badminton – Spaß für Anfänger*innen. Lerne neben dem regulären Badminton-Training Spezialschläge wie „Clear“, „Drive“, „Drop“ und „Smash“.
Bitte mitbringen: Sportkleidung & Turnschuhe

Info:

Die Workshops können nur ab einer Teilnehmerzahl von 6 Kindern stattfinden. Im Anschluss an die Ferienworkshops, können die Kinder die regulären Angebote im Haus der Jugend nutzen.

Die Workshops finden in der Zeit zwischen 10:00 bis 14:00 Uhr im Haus der Jugend Charlottenburg statt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Woche 60,00 € nur für das Action-Team kostet der Beitrag 75€ (inclusive Eintrittsgelder und Fahrtkosten)

Im Teilnehmerbeitrag sind die Trainerkosten, Equipment, Mittagsimbiss und Getränke enthalten.

Anmeldetermine zu den Öffnungszeiten im Haus der Jugend.
Mo 15-21h, Di, Do, Fr 15-22h, Mi 15-20h, Sa 12-19:30

Formulare: https://zille54.de/kids-aktiv/

 

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Charlottenburg

Zillestr. 54
10585 Berlin
Telefon: 030/90 29 12 775
Mail: kontakt@zille54.de
Web: www.zille54.de

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Charlottenburg

Zillestr. 54
10585 Berlin
Telefon: 030/90 29 12 775
Mail: kontakt@zille54.de
Web: www.zille54.de

Haus der Jugend Charlottenburg

Termine

22.10.2018 10.00 - 02.11.2018 15.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

60.00.€ Der TeilnehmeFür das Action-Team kostet der Beitrag 75€ (inclusive Eintrittsgelder und Fahrtkosten) Im Teilnehmerbeitrag sind die Trainerkosten, Equipment, Mittagsimbiss und Getränke enthalten.

Halloween 2018 Tempelhof-Schöneberg | 31.10.2018 | 15.00 Uhr | Kinder- und Jugendclub haus of fun

Musik | Sonstiges

Gruselig wird am 31.10.2018 in Marienfelde. Das Haus of fun wird zum Haus of Halloween. Alle Kinder und Jugendlichen sind eingeladen an dieser Party teilzunehmen. Es wird eine Disco, einen Gruselkeller, Kreativangebote sowie vieles mehr geben. Wenn ihr mutig seid, kommt vorbei.

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendclub haus of fun

Tirschenreuther Ring 67
12279 Berlin
Telefon: 030/90 27 74 151
Mail: haus-offun@versanet.de
Web: www.haus-offun-berlin.de

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendclub haus of fun

Tirschenreuther Ring 67
12279 Berlin
Telefon: 030/90 27 74 151
Mail: haus-offun@versanet.de
Web: www.haus-offun-berlin.de

Kinder- und Jugendclub haus of fun

Termine

31.10.2018 15.00 - 20.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm

Klangquadrat (2-10) | Musikalische Performance für Kinder von 2-10 Jahren und Erwachsene | Theater o.N. Mitte | 04.11.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Wie kann man Musik sichtbar machen? Diese Frage stellten sich die Komponisten und Musiker Florian Bergmann und Benedikt Bindewald und die Spielerin Minouche Petrusch und sie erfanden ein Klangquadrat aus 3x3 Tönen. Auf diesem lässt sich spielen und musizieren, singen und tanzen. Folgt man den Tönen auf den Feldern, entstehen Choreografien der musizierenden Körper im Raum, sinnlich und lustig, strengen Regeln folgend und dabei immer wieder überraschend. Manchmal müssen die drei Spieler*innen sich akrobatisch verrenken, um ihre Töne zu treffen. Manchmal sind drei einer zu viel. Und der Volkslied-Kanon »Heut kommt der Hans zu mir« wird zum schwindelerregenden Walzer, bei dem am Ende keiner mehr weiß, wer eigentlich zu wem gehört.

Die Stückentwicklung wurden initiiert im Rahmen des FRATZ Symposiums »Musiktheater fuür die Jüngsten« | In Kooperation mit der Deutschen Oper Berlin

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste e. V. und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Konfinanzierungsfonds

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

04.11.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 04.11.2018 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

04.11.2018 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

TwentyTwo Treff Pankow | 06.11.2018, 13.11.2018, 20.11.2018, 27.11.2018 | 16.30 Uhr | JFE Twenty Two

Sonstiges

Ab den 06.11.18 treffen wir uns im TwentyTwo immer dienstags von 16.30-18.30 Uhr und machen verschiedene Aktionen oder bequatschen aktuelle Themen, die Euch auf der Seele brennen.

 

Veranstaltungsort:

JFE Twenty Two

Pasteurstrasse 22
10407 Berlin
Telefon: 03023905635
Mail: pasteurstrasse@hvd-bb.de
Web: JFE Pasteurstrasse

JFE Twenty Two

Termine

06.11.2018 16.30 - 19.00
13.11.2018 16.30 - 19.00
20.11.2018 16.30 - 19.00
27.11.2018 16.30 - 19.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 06.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

06.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Theater Tiefflieger - Die gnadenlose Clownshow Spandau | 07.11.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Theater ohne rote Nase
für Kinder von 4 - 12 Jahren und Erwachsene, Dauer ca. 45 Minuten

Wenn Paul der Tiefflieger mit seinem Fallschirm auf der Bühne landet, beginnt die Wahnsinns-Show und Lachen bis zum Umfallen ist angesagt. Der Todessprung wird gewagt, Bälle sausen umher, ab und zu fallen rohe Eier daneben. Der Clown stürzt von einer „Banane“, manchmal direkt ins Publikum... Nur mit Hilfe der Zuschauer kann das alles gut gehen! Und wenn ihm die Lust vergeht, von allen ausgelacht zu werden, dreht er den Spieß einfach um. Er holt sich seine Schauspieler auf die Bühne, die er dann zu Tieren und anderem verwandelt. Immer mehr Wunderdinge holt er aus den Koffern heraus und baut das Unnütze ein in kleine Geschichten, die nur durch die Fantasie, die er in seinen Zuschauern weckt leben.
Intelligente und zeitlose Unterhaltung mit einmaligen Improvisationen, hochklassiger Artistik und umwerfender Komik.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

07.11.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€

4.50.€ mit JKS

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 07.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

07.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

eine kleine geschichte (2+) | Ein leises Spiel mit Objekten und Geschichten Mitte | 10.11.2018, 11.11.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Alles beginnt mit einem Durcheinander. Papier quillt aus Schubladen, Kisten türmen sich, Dinge wurden scheinbar achtlos zurück gelassen. Ein Einsatzkommando besonderer Art hat die Aufgabe, Ordnung in das Chaos zu bringen. Die Welt der Dinge verführt die Spezialisten und lenkt sie immer wieder von ihrer Mission ab. In einem leisen Spiel entstehen Bilder und Momente des Lebens: eine kleine Geschichte von Glück und Traurigkeit, Überraschung und Sehnsucht.

In dieser Inszenierung rücken die Objekte in den Mittelpunkt des Bühnengeschehens, werden mit Bedeutung und Erinnerungen aufgeladen. Geschichten entstehen in den Köpfen der Zuschauer*innen.

Das Objekttheater wurde inspiriert von »eine kleine geschichte | a small story«, einer Koproduktion des Theater o.N. mit dem schottischen Spieler und Regisseur Andy Manley und Starcatchers, Edinburgh aus dem Jahre 2013.

Premiere: 24. September 2016 im Rahmen des Berliner Schaufenster - Darstellende Künste für die Jüngsten

Es spielen: Jörg Kunze / Florian Stauch, Ania Michaelis / Minouche Petrusch
Regie: Ania Michaelis
Musik: Jörg Kunze
Bühne und Objekte: Fred Pommerehn
Objekte: Céline Leuchter
Kostüme: Gabriele Kortmann
Dramaturgie: Dagmar Domrös
Technik, Licht und Ton: Markus Bünjer
Produktionsleitung: Doreen Markert
Produktionsassistenz: Olga Ramirez Oferil
Tourplanung und Kommunikation: Vera Strobel

Dauer: 30 Minuten

Koproduktion mit dem TAK Theater Liechtenstein

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

10.11.2018 - 16.00
11.11.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Rübezahl deckt den Tisch - Am Martinstag bei Rübezahl Treptow-Köpenick | 11.11.2018 | 11.30 Uhr | Rübezahl am Müggelsee

Sonstiges

Rübezahl deckt den Tisch

Kommen Sie zum Müggelsee und erleben Sie das kulinarische Highlight für die ganze Familie – Rübezahl deckt den Tisch. Wir bereiten für Sie und Ihre Liebsten während der Festtage ein perfekt abgestimmtes 4-Gänge Menü zu. Damit ersparen Sie sich das mühsame Kochen in den eigenen vier Wänden. Zudem haben Sie allen Platz der Welt und bringen all Ihre Familienmitglieder in unserer gemütlichen Lounge am Wasser unter.

Vom ersten bis zum letzten Gang wird alles von unseren Köchen frisch kreiert und angerichtet. Den Hauptgang bringt Ihnen unser Chefkoch höchstpersönlich an den Tisch. Genießen Sie ganz stressfrei und mit höchstem Genuss Ihre Feiertage bei uns!

Am Martinstag bei Rübezahl

Zum Martinstag steht bei Rübezahl alles unter dem Motto der Martinsgans. Der Gänseschmaus ist der Höhepunkt des 4-Gänge-Menüs. Doch auch die weiteren Gänge sind wohlbedachte Kreationen unserer leidenschaftlichen Köche.

Den Start präsentiert knackiges Grün aus dem Weckglas. Marinierte Wildkräuter mit saftiger Birne und Rote Beete, garniert mit aromatischem Ziegenkäse, werden Ihre Geschmacksknospen anfachen.

Das rustikale Rübezahlbrot mit köstlichen, herzhaft deftigen Aufstrichen sind begleitend zum Menü eine Brotzeit-Deluxe. Hausgemachtes Rillettes von der Gans mit Thymian und Röstzwiebeln, aufgeschlagene Butter mit gerösteten Nüssen und sonnengetrockneten Tomaten sowie cremiger Schmand mit Schnittlauch und frische Rote Beete verwöhnen jeden Gaumen. Passend dazu: Das feine Rote-Beete-Apfelcremesüppchen mit Sauerrahm.

Im Hauptgang folgt nun der kulinarische Höhepunkt: Knusprige Gänsekeule der Martinsgans an Orangensauce. Als Beilagen gesellen sich deftiger Grünkohl mit Speck, Rotkohl mit Äpfeln, Kartoffelklöße mit Semmelbutter und ein herzhafter Pasta-Auflauf mit Gorgonzola und Spinat zur Gans.

Den süßen Abschluss bildet ein würziges Tiramisu mit Spekulatius, Panna Cotta mit Lebkuchen und Fruchtmark sowie Pflaumenragout mit Vanille-Mandel-Crumble. Schöner kann ein vorwinterliches Menü kaum kreiert sein!

Begleitend dazu genießen Sie unser Rübezahl-Wasser mit Zitrone und Minze sowie Apfel- und Orangensaft. Die Weinbegleitung ist ein herrlich voller und seidiger roter Cabernet-Shiraz aus Australien. Wir wünschen guten Appetit!

Wann?

  • 11.11.2018 um 11:30 Uhr und 18:00 Uhr

Kosten für das Menü?

  • 45,00€ p.P. inkl. 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung, Wasser und Säften

Über Rübezahl

Rübezahl ist die Event-, Genuss,- und Erholungsstätte am Müggelsee - für Sie und die ganze Familie. Das ganze Jahr über verwöhnen wir Sie kulinarisch und mit verschiedenen Veranstaltungen. Zudem haben Sie die Möglichkeit die Seele in einem unserer idyllischen Ferienhäuser am See baumeln zu lassen. Wir erwarten Sie mit offenen Türen – Sie haben es sich verdient!

 

Veranstaltungsort:

Rübezahl am Müggelsee

Müggelheimer Damm 143
12559 Berlin
Telefon: 030 656616880
Mail: info@ruebezahl-berlin.de
Web: Rübezahl am Müggelsee

Veranstaltungsort:

Rübezahl am Müggelsee

Müggelheimer Damm 143
12559 Berlin
Telefon: 030 656616880
Mail: info@ruebezahl-berlin.de
Web: Rübezahl am Müggelsee

Rübezahl am Müggelsee

Termine

11.11.2018 - 11.30

Preis:

45.00.€ 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung, Wasser und Säften

"Alle außer das Einhorn" Mitte | 12.11.2018 | 18.00 Uhr | GRIPS THEATER HANSAPLATZ

Bildende Kunst | Theater

Julius nennen alle in der Klasse nur Schlappi. Aber die schlimmsten Sachen schreiben sie in den Klassenchat. Vor allem Fever, die hält sich für die Kingkongkönigin der Schule und postet Gemeinheiten am laufenden Band. Und weil Netti Julius einmal in Schutz genommen hat, ist sie jetzt an der Reihe. Innerhalb von Sekunden verbreiten sich Lügen, Demütigungen und Hasskommentare über sie im Netz. Sogar von Leuten, die sie gar nicht kennt. Hätte sie bloß die Klappe gehalten! Oder hätte sie jemanden um Hilfe bitten sollen? Ihre Eltern vielleicht, die Lehrerin oder etwa den Busfahrer?
Am Beispiel eines Klassenchats bringt Autorin Kirsten Fuchs die digitalen Verhältnisse zum Tanzen. Mit Witz und Tempo beschreibt sie Verlockungen, Gefahren aber auch Chancen sozialer Netzwerke.

 

Quelle: http://www.grips-theater.de/programm/spielplan/termin/4151#gv

 

 

Veranstaltungsort:

GRIPS THEATER HANSAPLATZ

Altonaer Str. 22
10557 Berlin
Telefon: 030/3974740
Mail: tp@grips-theater.de
Web: www.grips-theater.de

GRIPS THEATER HANSAPLATZ

Termine

12.11.2018 - 18.00

Preis:

14.00.€ ermäßigt 9€

Theater Nicole Gospodarek - Die Zeitdiebe Spandau | 14.11.2018 | 09.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick
ab 3 Jahre, Dauer ca. 45 Minuten

Jeder kennt das: Da glauben wir, noch richtig viel Zeit zu haben – und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass wir es mitbekommen? Anna legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die Diebe zu stellen. Mit detektivischem Gespür entdeckt sie die Macher der Zeit und nimmt die abenteuerliche Verfolgungsjagd auf.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

14.11.2018 - 09.30

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Schneewittchen – Spieglein an der Wand Mitte | 14.11.2018, 15.11.2018, 20.11.2018, 21.11.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

Schneewittchen – Spieglein an der Wand“

 Handpuppenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm - Dreimal ist Schneewittchen den Verfolgungen der Königin Goldenschön ausgesetzt, bis sie in einem gläsernen Sarg Ruhe vor ihr findet, behütet von den sieben Zwergen und den Tieren des Waldes. Eines Tages aber steht ein Königssohn vor ihr und will sie auf sein Pferd heben. Kasper, der helfen will, stolpert dabei über seine eigenen Füße und, plauz, da springt das vergiftete Apfelstück aus der Kehle der Schönsten. -  Aus humorvoller und skurriler Sicht  erleben die Zuschauer Schneewittchen als Verkörperung des Prinzips der kindlichen Unschuld, das sich gegen das Ränkespiel aus Abhängigkeit und Verführung nicht wehren kann. Doch schließlich wird sie aus ihrem todesähnlichen Schlaf wieder geweckt und beginnt mit frischen Kräften ihr neues Leben. - Für die Inszenierung wurde eine fantasievolle Handpuppen-Bühne entwickelt, die in einer geheimnisvollen Guckkastenbühne die handelnden Charakterköpfe, dreizehn an der Zahl, eindrucksvoll zur Geltung bringt. - Autor, Ausstattung,  Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min.; Altersempfehlung : ab 4 Jahre bis 13 Jahre, Schulgruppen über ThdSch mit Führung und Blick hinter die Kulissen   

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

14.11.2018 - 10.00
15.11.2018 - 10.00
20.11.2018 - 10.00
21.11.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€ Erwachsnen 6,00; Gruppen JKS 3,50; Gruppen ThdSch 4,50

5. Sakana Matsuri Reinickendorf | 17.11.2018 | 13.00 Uhr | Metronom

Bildende Kunst | Musik | Sonstiges

Am 17.11.2018 findet unsere fünfte Manga Convention statt.

Es wird ein unvergesslicher Tag '(13-19 Uhr) mit einem unterhaltsamen Bühnenprogramm, Gewinnspielen, Dance Dance Revolution (DDR), Karaoke, den japanischen Hausfrauen, einem Maid Café und weiteren Attraktionen.

Hier findet ihr den Link zu dem Film von 2017

Aufgrund unseres Jubiläums, wir feiern fünf Jahre, wird es einige besondere Highlights geben.

Lasst euch überraschen.

Wir freuen uns auf EUCH!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

17.11.2018 - 13.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Schnürchen | Installation/Konzert/Labor ab 3 Jahre | Theater o.N. Mitte | 17.11.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

In diesem magischen Klanglabor verbinden sichtbare und unsichtbare Fäden drei Stationen im Raum miteinander. Drei Zauberlehrlinge haben ihr eigenes Material mitgebracht, aufgebaut und erforschen dessen Klänge und Geräusche. Murmeln, ein Wasserglas und andere Alltagsgegenstände, eine verkleidete Geige und poetisch-abstrakte Papierobjekte, dazu Mikrofone und Lautsprecher. Die Dinge entwickeln ein Eigenleben und gehen auf Wanderschaft zueinander.

Nach einer ca. halbstündigen Performance darf das Instrumentarium vom jungen Publikum erforscht und bespielt werden.

Von und mit: Akiko Ahrendt, Neo Hülcker, Günther Lindner
Ausstattung: Martina Schulle
Licht und Technik: Michaela Millar
Dramaturgie: Dagmar Domrös
Produktionsleitung: Olga Ramirez Oferil, Doreen Markert

Premiere: 24. November 2017

Die Stückentwicklung wurden initiiert im Rahmen des FRATZ Symposiums „Musiktheater für die Jüngsten“ | In Kooperation mit der Deutschen Oper Berlin

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste e. V. und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Konfinanzierungsfonds

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

17.11.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Schneewittchen – Spieglein an der Wand Mitte | 18.11.2018, 25.11.2018 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

Schneewittchen – Spieglein an der Wand“

 Handpuppenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm - Dreimal ist Schneewittchen den Verfolgungen der Königin Goldenschön ausgesetzt, bis sie in einem gläsernen Sarg Ruhe vor ihr findet, behütet von den sieben Zwergen und den Tieren des Waldes. Eines Tages aber steht ein Königssohn vor ihr und will sie auf sein Pferd heben. Kasper, der helfen will, stolpert dabei über seine eigenen Füße und, plauz, da springt das vergiftete Apfelstück aus der Kehle der Schönsten. -  Aus humorvoller und skurriler Sicht  erleben die Zuschauer Schneewittchen als Verkörperung des Prinzips der kindlichen Unschuld, das sich gegen das Ränkespiel aus Abhängigkeit und Verführung nicht wehren kann. Doch schließlich wird sie aus ihrem todesähnlichen Schlaf wieder geweckt und beginnt mit frischen Kräften ihr neues Leben. - Für die Inszenierung wurde eine fantasievolle Handpuppen-Bühne entwickelt, die in einer geheimnisvollen Guckkastenbühne die handelnden Charakterköpfe, dreizehn an der Zahl, eindrucksvoll zur Geltung bringt. - Autor, Ausstattung,  Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min.; Altersempfehlung ab 4 Jahre bis 13 Jahre, Schulgruppen mit Führung und Blick hinter die Kulissen    

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

18.11.2018 - 16.00
25.11.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€ Erwachsenen 9,00; Gruppen über JKS 3,50; Gruppen über ThdSch 4,50

Schneewittchen – Spieglein an der Wand Mitte | 18.11.2018, 25.11.2018 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

Schneewittchen – Spieglein an der Wand“

 Handpuppenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm - Dreimal ist Schneewittchen den Verfolgungen der Königin Goldenschön ausgesetzt, bis sie in einem gläsernen Sarg Ruhe vor ihr findet, behütet von den sieben Zwergen und den Tieren des Waldes. Eines Tages aber steht ein Königssohn vor ihr und will sie auf sein Pferd heben. Kasper, der helfen will, stolpert dabei über seine eigenen Füße und, plauz, da springt das vergiftete Apfelstück aus der Kehle der Schönsten. -  Aus humorvoller und skurriler Sicht  erleben die Zuschauer Schneewittchen als Verkörperung des Prinzips der kindlichen Unschuld, das sich gegen das Ränkespiel aus Abhängigkeit und Verführung nicht wehren kann. Doch schließlich wird sie aus ihrem todesähnlichen Schlaf wieder geweckt und beginnt mit frischen Kräften ihr neues Leben. - Für die Inszenierung wurde eine fantasievolle Handpuppen-Bühne entwickelt, die in einer geheimnisvollen Guckkastenbühne die handelnden Charakterköpfe, dreizehn an der Zahl, eindrucksvoll zur Geltung bringt. - Autor, Ausstattung,  Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min.; Altersempfehlung: ab 4 Jahre bis 13 Jahre, Schulgruppen über ThdSch: mit Führung und Blick hinter die Kulissen    

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

18.11.2018 - 11.00
25.11.2018 - 11.00

Preis:

6.00.€ Erwachsene: 9,00; Gruppen über JKS:´3,50; ruppen über ThdSch 4,50

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 21.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

21.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Theater Fusion - Wind im Gummistiefel Spandau | 21.11.2018 | 10.45 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

aus 'Mein Jahreszeitenquartett'
für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfel vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten Blätterwirbel. Er versucht sich im Drachensteigen und beim Erntefest schlägt leider schon die Mäuseuhr für den Winterschlaf...

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

21.11.2018 - 10.45

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Theater Fusion - Wind im Gummistiefel Spandau | 21.11.2018 | 09.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

aus 'Mein Jahreszeitenquartett'
für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfel vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten Blätterwirbel. Er versucht sich im Drachensteigen und beim Erntefest schlägt leider schon die Mäuseuhr für den Winterschlaf...

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

21.11.2018 - 09.30

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Kinderdisco Reinickendorf | 23.11.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Musik

Kinderdisco

Immer von 16.00 - 18.00 Uhr.

Die ultimative Kinderdisco (8-13 Jahre).

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

23.11.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

URAUFFÜHRUNG | Die zwölf Monate (5+) | Ein Märchen Mitte | 24.11.2018, 25.11.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Tief im Wald, wo nie ein Mensch hinkommt, brennt ein großes Feuer, um das Feuer liegen zwölf Steine, auf den Steinen sitzen zwölf Männer. Drei sind graubärtig, drei sind jünger, drei sind noch jünger, und die drei jüngsten sind die schönsten. Sie reden nichts, sie blicken still in das Feuer. Die zwölf Männer sind die zwölf Monate.

Was passiert wenn ein Mensch ihnen begegnet und Unmögliches von ihnen verlangt? Erdbeeren im Winter zum Beispiel? Basierend auf einem slawischen Märchen dreht Katharina Kummers Inszenierung ein Bilderkarussell zwischen Mensch und Natur, zwischen alten Welten und Zukunftsentwürfen.

Spiel: Iduna Hegen, Uta Lindner
Text, Regie: Katharina Kummer

Musik: Uwe Arthur Felchle
Figuren, Objekte: Günther Lindner
Raum, Material: Sophia Linhart, Lorna Manjana Langner
Dramaturgie: Dagmar Domrös
Produktionsleitung: Olga Ramirez Oferil
Mitarbeit Produktion: Michaela Millar, Marie Yan

Premiere: 24.11.2018 – 16:00 Uhr
weitere Termine: 25.11. 16:00, 27./28.11. 10:00

Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, dem Fonds Darstellende Künste und dem Amt für Kultur und Bildung Pankow

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

24.11.2018 - 16.00
25.11.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 25.11.2018 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

25.11.2018 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 26.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

26.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Figurentheater Ute Kahmann - Sterntaler Spandau | 27.11.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
ab 4 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

In der märchenhaften Kulisse eines alten Baumes trifft das Waisenkind Marie einen alten hungernden Zirkusmusikanten. Dem gibt sie ihr ganzes Brot und geht weiter. Ihr begegnet die frierende Ulla, deren einziger Freund ein vorwitziges Eichhörnchen ist. Marie legt Ulla liebevoll ihren wärmenden Mantel um die Schultern. Hans taucht auf. Er hat nichts außer ein Gespür für gute Geschäfte. Er bietet einen Handstand im Tausch für Marie´s Mütze. Sie schenkt ihm diese und hat nun nichts mehr.
Als sich Marie in der Nacht zum Schlafen unter einen Baum legt, fallen plötzlich leuchtende Sterne als klingende Taler vom Himmel.

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

27.11.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€

4.50.€ mit JKS

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 27.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

27.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Mobile Märchenbühne - Rentier Rudis Weihnachtsabenteuer Spandau | 28.11.2018 | 10.45 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein Tischpuppenspiel für Zuschauer ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Dies ist die Geschichte zum beliebten Weihnachtslied vom rotnasigen Rentier. Wollt ihr wissen, wie Rudi es schafft, an der Spitze des Weihnachtsschlittens zu stehen, dann solltet ihr euch das Märchen nicht entgehen lassen.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

28.11.2018 - 10.45

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Mobile Märchenbühne - Rentier Rudis Weihnachtsabenteuer Spandau | 28.11.2018 | 09.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein Tischpuppenspiel für Zuschauer ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Dies ist die Geschichte zum beliebten Weihnachtslied vom rotnasigen Rentier. Wollt ihr wissen, wie Rudi es schafft, an der Spitze des Weihnachtsschlittens zu stehen, dann solltet ihr euch das Märchen nicht entgehen lassen.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

28.11.2018 - 09.30

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 29.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

29.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Theater im Globus - Der Weihnachtsstern Spandau | 29.11.2018 | 11.15 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Figurentheater für Zuschauer ab 4 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Kurz vor dem Weihnachtsfest transportiert Traudi, die große Schwester von Hanni und Alex, mit dem Schlitten die Weihnachtsgeschenke und den Tannenbaum für ihre Lieben nach Hause. Auf einer Waldlichtung macht sie Rast und schaut in einige der Schachteln. Dabei packt sie einen Hasen und einen Igel aus, die sofort beginnen sich miteinander zu unterhalten. Kurz darauf beteiligt sich auch der Fuchs am Geschehen, der als Pelzkragen am Mantel hängt.
Es schneit als plötzlich ein seltsam, glitzerndes Ding vom Himmel fällt. Ist es eine große Schneeflocke? Es weiß selbst nicht so recht was es ist und wohin es gehört. Da Hase, Igel und der Fuchs nicht helfen können, begeben sie sich gemeinsam zum Hirsch. Oben auf dem Hügel sieht er alles und kennt auf alles eine Antwort.
Es ist Weihnachten und plötzlich erstrahlt an der Spitze des Tannenbaums ein schöner Stern.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

29.11.2018 - 11.15

Preis:

6.00.€

4.50.€ mit JKS

Theater im Globus - Der Weihnachtsstern Spandau | 29.11.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Figurentheater für Zuschauer ab 4 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Kurz vor dem Weihnachtsfest transportiert Traudi, die große Schwester von Hanni und Alex, mit dem Schlitten die Weihnachtsgeschenke und den Tannenbaum für ihre Lieben nach Hause. Auf einer Waldlichtung macht sie Rast und schaut in einige der Schachteln. Dabei packt sie einen Hasen und einen Igel aus, die sofort beginnen sich miteinander zu unterhalten. Kurz darauf beteiligt sich auch der Fuchs am Geschehen, der als Pelzkragen am Mantel hängt.
Es schneit als plötzlich ein seltsam, glitzerndes Ding vom Himmel fällt. Ist es eine große Schneeflocke? Es weiß selbst nicht so recht was es ist und wohin es gehört. Da Hase, Igel und der Fuchs nicht helfen können, begeben sie sich gemeinsam zum Hirsch. Oben auf dem Hügel sieht er alles und kennt auf alles eine Antwort.
Es ist Weihnachten und plötzlich erstrahlt an der Spitze des Tannenbaums ein schöner Stern.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

29.11.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€

4.50.€ mit JKS

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 30.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

30.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rübezahl deckt den Tisch - Weihnachten bei Rübezahl Treptow-Köpenick | 02.12.2018 | 11.00 Uhr | Rübezahl am Müggelsee

Sonstiges

Rübezahl deckt den Tisch

Ein kulinarisches Ereignis für die ganze Familie – Rübezahl deckt den Tisch. Am Müggelsee in Köpenick erwartet Sie ein Feiertags-Festschmaus für Sie und Ihre Liebsten. Unsere Chefköche kreieren für Sie ein fein abgestimmtes 4-Gänge-Menü für (fast) jeden Festtag des Jahres. Für Sie bedeutet dies Stressfreiheit beim Kochen in den eigenen vier Wänden. Wo sollen auch bei Ihnen Zuhause alle Familienmitglieder Platz finden? Wir haben genügend Raum für alle in unserem Restaurant!

Lassen Sie sich von der Vorspeise bis zum Dessert verwöhnen! Unser Chefkoch serviert Ihnen höchstpersönlich den Hauptgang. Machen Sie aus Ihren Feiertagen ein unvergessliches Erlebnis und kommen Sie zu uns an den See. Wir freuen uns auf Sie!

Weihnachten bei Rübezahl

Zu Weihnachten in Rübezahl ist der kulinarische Höhepunkt des 4-Gänge-Menüs ein köstlicher Entengenuss. Doch alle Gänge Ihres Festtagsmenüs sind spannend komponierte Speisen, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Die Vorspeise bildet ein leichter, knackiger Genuss aus dem Weckglas. Wildkräuter mariniert an fruchtiger Birne, Rote Beete und garniert mit hocharomatischem Ziegenkäse runden den ersten Gang ab. Damit bringen wir Ihren Gaumen richtig in Schwung!

Begleitend zu den Speisen genieße Sie unser herrlich luftiges und außen knuspriges Rübezahl-Brot. Mit herzhaften Aufstrichen, unseren hausgemachten Rilettes mit Thymian und Röstzwiebeln und der aufgeschlagenen Butter mit gerösteten Nüssen und getrockneten Tomaten erleben Sie während des Menüs eine Brotzeit-Deluxe.

Den Höhepunkt bildet eine lang geschmorte Entenkeule mit fruchtiger Orangensauce. Die passenden winterlichen Beilagen, wie Grünkohl mit Speck, Rotkohl mit Äpfeln und Kartoffelklöße mit Semmelbutter sowie Pasta-Auflauf mit Gorgonzola-Sauce und Spinat, verwöhnn jeden noch so anspruchsvollen Gaumen.

Das süße Finale ist ein Trio aus Christstollenmousse mit Zimtkirschen, Pflaumenragout mit Vanille-Mandel-Crumble und ein Tiramisu mit Spekulatius. Mehr Weihnachtsköstlichkeiten sind kaum in einem 4-Gänge-Menü zu zelebrieren.

Dazu servieren wir unser Rübezahl-Wasser mit Zitrone und Minze sowie verschiedene Fruchtsäfte. Als passende Weinbegleitung schenken wir Ihnen einen vollfruchtigen weichen Cabernet-Shiraz aus dem Hause Sailing ein. Wir wünsche Ihnen einen unvergesslichen Festtagsschmaus mit der ganzen Familie!

Wann?

  • 02., 09., 16., 23., 25., und 26.12.2018 jeweils um 11:30 Uhr und 18:00 Uhr

Kosten für das Menü?

  • 55,00€ p.P. inkl. 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung, Wasser und Säfte

Über Rübezahl

Rübezahl am Müggelsee in Köpenick ist ein Biergarten, Bistro, Eventlocation und Erholungsgebiet! Wir verwöhnen Sie rund ums Jahr mit Speis und Trank sowie spannenden Veranstaltungen. Wollen Sie einfach nur die Seele baumeln lassen, können Sie einfach eines unserer gemütlichen Ferienwohnungen direkt am See buchen. Gönnen Sie sich eine Auszeit, Sie haben es sich verdient!

Veranstaltungsort:

Rübezahl am Müggelsee

Müggelheimer Damm 143
12559 Berlin
Telefon: 030 656616880
Mail: info@ruebezahl-berlin.de
Web: Rübezahl am Müggelsee

Veranstaltungsort:

Rübezahl am Müggelsee

Müggelheimer Damm 143
12559 Berlin
Telefon: 030 656616880
Mail: info@ruebezahl-berlin.de
Web: Rübezahl am Müggelsee

Rübezahl am Müggelsee

Termine

02.12.2018 11.00 - 26.12.2018 12.00

Preis:

55.00.€ 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung, Wasser und Säfte

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 02.12.2018 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

02.12.2018 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 03.12.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

03.12.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Kleines Welttheater - Weihnachten steht vor der Tür Spandau | 04.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

und ich bin immer noch die Katze
für Kinder ab 4 Jahren, Dauer ca. 50 Minuten

Auf der musikalisch verspielten und humorvolle Reise gilt es herauszufinden, wer oder was Weihnachten, das die großen Menschen jährlich feiern, eigentlich ist und warum es so schön sein kann, dieses Fest zu feiern.
Für die Katze Elektra, die ihr erstes Weihnachten erlebt, ist das noch überhaupt nicht klar. Sie versteht weder, warum ihre Familie auf einmal so aus dem Häuschen ist, einen Tannenbaum aus dem Wald mitten ins Wohnzimmer stellt und andere Eigentümlichkeiten vollführt, noch wofür die ganze Aufregung gut sein könnte.
Was für die großen Menschen zum alltäglichen Weihnachtswahnsinn geworden ist, wird hier neu in Szene gesetzt. Begleitet unsere Elektra auf ihrem Abenteuer und seht selbst, was es für uns alle bedeuten kann, Weihnachten zum ersten Mal zu erleben.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

04.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 04.12.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

04.12.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Sascha der Kinderzauberer - Weihnachtszauberei mit Sascha Spandau | 05.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater | Zirkus

die Zaubershow für Kids von 4 bis 10 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten

Weihnachten steht auch im Zauberland vor der Tür. Mit seiner Show nimmt Kinderzauberer Sascha seine kleinen Gäste mit auf eine magische Reise, auf der nichts unmöglich ist. Wo Kinderzauberer Sascha auftaucht, da wird gelacht und mitgemacht! Die Kinder sind dabei immer die Stars, sie dürfen ihm assistieren und ganz nah dabei sein, wenn unerklärliche Dinge passieren. Die winterliche Reise geht über die Weihnachtsbäckerei hin zum Schneemann Olaf und endet mit dem großen Finale, in dem Sascha den geheimnisvollen Schneezauber wagt!

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

05.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 05.12.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

05.12.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Cattu, der Traumfänger - Eine rote Zipfelmütze Spandau | 06.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein musikalischer Weihnachts-Spaß für Groß und Klein ab: 3 Jahren, Dauer ca. 50 Minuten

Cattus Weihnachts-Programm nimmt uns mit auf eine beschwingte Reise: Wir tanzen einen wilden Schneeflocken-Tanz und begegnen Rudolf, dem Rentier mit der roten Nase. Sogar der Weihnachtsmann kommt vorbei, doch er hat seine rote Zipfelmütze verloren! Und überhaupt, was hat der Weihnachtsmann denn eigentlich noch alles an?

Kartentelefon 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

06.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 06.12.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

06.12.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Kinderdisco Reinickendorf | 14.12.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Musik

Kinderdisco

Immer von 16.00 - 18.00 Uhr.

Die ultimative Kinderdisco (8-13 Jahre).

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

14.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 10.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

10.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 11.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

11.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 12.01.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

12.01.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 13.01.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

13.01.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 14.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

14.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 15.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

15.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 30.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

30.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 31.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

31.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 20.02.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

20.02.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 27.02.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

27.02.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 28.02.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

28.02.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 01.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

01.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 02.03.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

02.03.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 10.03.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

10.03.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 11.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

11.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 12.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

12.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 20.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

20.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 27.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

27.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 28.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

28.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten Mitte | 07.04.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

07.04.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 08.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

08.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 09.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

09.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oksar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 09.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

09.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 10.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

10.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oksar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 24.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

24.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oksar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 25.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

25.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 06.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

06.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 07.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

07.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 08.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

08.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 09.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

09.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und dier Tieferschatten (ab 8) Mitte | 18.05.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

18.05.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 20.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

20.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 21.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

21.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 03.06.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

03.06.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 04.06.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

04.06.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 18.06.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

18.06.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben