Hier findet ihr viele kulturelle Freizeitangeboten in Berlin. Wir zeigen euch wer, wann, wo, welche Kurse, Workshops und Veranstaltungen anbietet. Mithilfe der Filtersuche könnt ihr euch Veranstaltungen in eurem Bezirk anzeigen lassen und die Angebote nach künstlerischen Sparten sortieren.

Um alle Angebote zu sehen, klickt einfach ohne Filteroptionen auf Suchen.

Direktsuche

54 Gefundene Veranstaltungen

Pixelwelten Treptow-Köpenick | 17.02.2018 | 12.00 Uhr | FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Computer / Games | Medien

Die digitale Welt erobert jetzt auch das FEZ. Trefft einen neu aufgelegtem Pacman, überwindet wie Super Mario  alle Hindernisse und baut euch eure Welt in Lego oder Minecraft.

Bei der Veranstaltung könnt ihr verschiedene Sachen unternehmen.

Ihr könnt als Maker/innen eigene Spiele entwickeln, eigene Roboter zum Leben erwecken, eine eigene VR-Brille basteln, verschiedene Spiele ausprobieren uvm.

Wir stellen Paper craft, Pixelart und tolle UPCYCLING Projekte vor. Entdeckt digitale Tools für den analogen WAHNSINN.

Wir wollen die Medienkompetenz in den Familien stärken. Besucht unsere Eltern-LAN.

Wir haben MEDIEN-EXPERTEN beratend vor Ort. Ein Wochenende mit vielen hilfreichen Tipps zum Medienumgang in der Familie.

Es gibt für Eltern extra ein Eltern-Lan wo Medien-Experten auf eure Fragen antworten.

 

Für weitere Infos Hier klicken.

Veranstaltungsort:

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Telefon: +49(0) 30-53071 0
Mail: info@fez-berlin.de
Web: www.fez-berlin.de

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Termine

17.02.2018 12.00 - 18.02.2018 19.00

Preis:

5.00.€ Tagesticket

4.00.€ Pro Person: Famillien ab 3 Personen

Was machen die Roboter nachts im Museum? Taschenlampen-Führung Mitte | 17.02.2018 | 18.30 Uhr | Museum für Kommunikation Berlin

Museum

Wenn die letzten Besucher gegangen und die Lichter in den Ausstellungsräumen erloschen sind, knipsen wir unsere Taschenlampen an und erkunden das Museum.

Familientour

Kinder ab 5 Jahren

Museumseintritt (Kinder frei) plus 1,50 €
freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, Refugees

Anmeldung unter (030) 202 94 205

Veranstaltungsort:

Museum für Kommunikation Berlin

Leipziger Straße 16
10117 Berlin
Web: Museum für Kommunikation

Museum für Kommunikation Berlin

Termine

17.02.2018 18.30 - 20.00

Preis:

5.00.€ regulärer Eintritt

3.00.€ ermäßigter Eintritt

Laufen.Springen.Werfen.Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf | 18.02.2018 | 16.00 Uhr | Olympiapark Berlin

Sonstiges | Sport

Schooletics - Angebote für Berliner Schulen

Eines dieser Programme von  Laufen.Springen.Werfen.Berlin heißt "Schooletics"  und soll dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche sich mehr für die Leichtathletik interessieren und das Leichtathletik mehr an Schulen zum Einsatz kommt.
 

Wann findet "Schooletics" statt?

Die "Schooletics"-Woche findet vom 18. bis 22. Juni 2018 statt! Das ist die letzte Schulwoche vor den Sommerferien - das heißt, der Notenstop ist schon da!
 
Selbst Bildungssenatorin Sandra Scheeres freut sich außerordentlich über die erneute Durchführung einer inklusiven sportlichen Woche im kommenden Sommer:
„Den Schülerinnen und Schülern werden vielfältige und außergewöhnliche Sportangebote kostenfrei zur Teilnahme angeboten! Ich bin mir sicher, dass ein besonderes Highlight für die Schülerinnen und Schüler die Führungen im Olympiastadion und dem Olympiapark sein werden, aber auch die vielen anderen Angebote der engagierten Sportvereine tragen zu einer aktiven Schulsportwoche bei.“  

 
 

Es gibt auch eine kleine Belohnung!

Als Belohnung erhalten alle Schülerinnen und Schüler, die an der Schooletics-Woche teilgenommen haben, jeweils einen Ticketgutschein für zwei „EM-Schooletics-AktionsTickets“. Mit diesen Aktionstickets erhalten sie freien Eintritt für eine Vormittag-Session ihrer Wahl bei den Leichtathletik-Europameisterschaften im Olympiastadion an den Tagen vom 7. bis 10. August 2018.

 

Eure Schule soll dabei sein? Jetzt anmelden!

Seit dem 8. Januar 2018 können sich fünf Ansprechpersonen von einer Schule, für die OnlineDatenbank mit einem Login registrieren und ab 12. Februar 2018 aus den über 1.200 kostenfreien Angeboten auswählen! Neben leichtathletischen Angeboten gibt es während der Schulsportwoche auch Bildungsangebote. Hier könnt ihr schon mal schauen, welche Angebote es gibt! Ihr wollt dabei sein? Dann gebt euren Lehrer*innen Bescheid und sucht euch eure Favoriten raus. Am 12. Februar heißt es dann: Auf die Plätze, klicken los!
 

 

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm sowie die Schooletics-Datenbank finden Sie unter: www.laufenspringenwerfen.berlin

Die Veranstaltung findet nicht nur im Olympiapark statt, sondern in ganz Berlin!

Veranstaltungsort:

Olympiapark Berlin

Friedrich-Friesen-Allee
14053 Berlin

Olympiapark Berlin

Termine

18.02.2018 16.00 - 22.02.2018 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Erlebniswelt orbitall Treptow-Köpenick | 18.02.2018, 24.02.2018, 25.02.2018, 03.03.2018 | 18.00 Uhr | FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Sonstiges | Sport

Unternehmt im orbitall einen fantastischen Flug ins Universum. Ihr erfahrt, wie Astronauten sich auf den Flug vorbereiten und auf der Internationalen Raumstation leben, experimentieren und auch Spaß haben. Doch eure Reise geht noch weiter.  Seid fasziniert von der Schönheit der anderen Planeten.

Die Veranstaltung ist für Menschen ab 8 Jahren geeignet. Maximale Teilnehmerzahl ist 20.
Kinder haben nur in Begleitung einer erwachsenen Person mit eigener Eintrittskarte Zutritt zu dieser Veranstaltung. (ohne Anmeldung)

Preise

orbitall-Ticket: € 5,50 p.P.*
Familien ab 3 Pers.: € 5,- p.P.*
* inkl. Tagesticket, Museum, Indoor-Spielplatz, Öko-Insel und Kino je nach Angebot

Veranstaltungsort:

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Telefon: +49(0) 30-53071 0
Mail: info@fez-berlin.de
Web: www.fez-berlin.de

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Termine

18.02.2018 - 18.00
24.02.2018 - 18.00
25.02.2018 - 18.00
03.03.2018 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kostenlose öffentliche Führungen im Deutschen Technikmuseum Friedrichshain-Kreuzberg | 18.02.2018, 25.02.2018, 04.03.2018, 11.03.2018 | 14.00 Uhr | Deutsches Technikmuseum

Museum | Sonstiges

Familienführung als gemeinsame Entdeckungstour
Wieso gibt es im Museum eine Pferdetreppe und wer ist Tante JU? Und wo schlief die Besatzung auf einem Dampfschiff? Erwachsene und Kinder entdecken gemeinsam bekannte und weniger bekannte Ausstellungsstücke.
Oder es heißt "Volldampf voraus!" bei der Familienführung. Dann dreht sich alles um die Dampfmaschine: Wozu wurde sie erfunden? Wo und von wem? Und warum steht ein Wasserturm im Museumspark?

  • Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter
  • Dauer ca. 60 Minuten
  • Keine Voranmeldung, nur Museumseintritt

Termine: Jeden Sonntag um 11.00 und um 14.00 Uhr
Treffpunkt: Im Foyer des Technikmuseums (Trebbiner Straße)
 

Veranstaltungsort:

Deutsches Technikmuseum

Trebbiner Straße 9
10963 Berlin
Web: Deutsches Technikmuseum

Deutsches Technikmuseum

Termine

18.02.2018 - 14.00
25.02.2018 - 14.00
04.03.2018 - 14.00
11.03.2018 - 14.00

Preis:

8.00.€ Museumseintritt

4.00.€ Museumseintritt ermäßigt

Kostenlose öffentliche Führungen im Deutschen Technikmuseum Friedrichshain-Kreuzberg | 18.02.2018, 25.02.2018, 04.03.2018, 11.03.2018 | 11.00 Uhr | Deutsches Technikmuseum

Museum | Sonstiges

Familienführung als gemeinsame Entdeckungstour
Wieso gibt es im Museum eine Pferdetreppe und wer ist Tante JU? Und wo schlief die Besatzung auf einem Dampfschiff? Erwachsene und Kinder entdecken gemeinsam bekannte und weniger bekannte Ausstellungsstücke.
Oder es heißt "Volldampf voraus!" bei der Familienführung. Dann dreht sich alles um die Dampfmaschine: Wozu wurde sie erfunden? Wo und von wem? Und warum steht ein Wasserturm im Museumspark?

  • Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter
  • Dauer ca. 60 Minuten
  • Keine Voranmeldung, nur Museumseintritt

Termine: Jeden Sonntag um 11.00 und um 14.00 Uhr
Treffpunkt: Im Foyer des Technikmuseums (Trebbiner Straße)

Veranstaltungsort:

Deutsches Technikmuseum

Trebbiner Straße 9
10963 Berlin
Web: Deutsches Technikmuseum

Deutsches Technikmuseum

Termine

18.02.2018 - 11.00
25.02.2018 - 11.00
04.03.2018 - 11.00
11.03.2018 - 11.00

Preis:

8.00.€ Museumseintritt

4.00.€ Museumseintritt ermäßigt

Budenzauber Mitte | 18.02.2018 | 14.00 Uhr | Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Museum

Buden gibt es nicht nur auf der Kirmes und dem Weihnachtsmarkt, sondern auch im Museum! Du suchst nach Installationen und Formen, die dir Anregungen für den Bau einer eigenen Bude geben können. Der Künstler Christopher Kulendran Thomas zeigt, wie Menschen in der Zukunft wohnen könnten, und der Künstler Marcel Broodthaers gestaltet mit Palmen einen Wintergarten.

 

 

Anmeldung erforderlich bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn. Begrenzte Teilnehmerzahl.

>> Online Anmeldung 

 

Veranstaltungsort:

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Invalidenstraße 50-51
10557 Berlin

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Termine

18.02.2018 14.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

9.00.€

Basketball für Kinder Mitte | 18.02.2018, 25.02.2018, 04.03.2018, 11.03.2018 | 14.00 Uhr | Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Basketball | Sonstiges

Der Rote-Stern-Berlin bietet Mädchen und Jungen am Wochenende in einer diskriminierungsfreien und entspannten Atmosphäre an Basketball zu spielen!

Übungen wie Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination werden trainiert sowie Spiele angeleitet.

Wir freuen uns auf euch!

Alter: 8-13 Jahre

Kontakt: basketball@roter-stern.berlin

Was sollst Du mitbringen?

– Sportschuhe

– Bequeme Sport Klamotten

– ausreichend Getränke

– Gute Laune

Veranstaltungsort:

Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Böttgerstr. 2-6
13357 Berlin
Telefon: 3046309620
Mail: sekretariat@diesterweg.cidsnet.de
Web: http://www.diesterweg.cidsnet.de

Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Termine

18.02.2018 14.00 - 17.00
25.02.2018 14.00 - 17.00
04.03.2018 14.00 - 17.00
11.03.2018 14.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil Mitte | 18.02.2018 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil“

Kaspertheater mit Musik und Tanz von Thomas Mierau und Edda Walström

Prinzessin Marzipan hat Geburtstag, und alle sind fieberhaft mit den Vorbereitungen beschäftigt, doch die Party muss abgesagt werden, denn ein riesengroßes, grünlich-rundes, kunterbunte Tier nähert sich dem Schlossgarten. Doch es wundert sich, dass alle vor ihm flüchten, sogar der Räuber und die Hexe. Nur Kasper und die Zuschauer-Kinder finden das Krokodil gar nicht so schrecklich. Es ist eigentlich ganz OK, und – es hat ebenfalls Angst: vor den Menschen, die es einfangen wollen. Kasper redet mit dem Krokodil. Schließlich lernen alle, wie sie mit dem anderen, dem Fremden umgehen und Freude haben können. Und die Prinzessin staunt, wie einfach es ist, sich mit einem Krokodil zu verständigen. Darf es auch bei dem Geburtstagsfest mit dabei sein, und überhaupt: kann ein Krokodil auch Seifenblasen pusten kann? – Und wie! Und es kann sogar mit der Prinzessin Tarantella tanzen! – ein unterhaltsames Stück gegen Ausgrenzung und gegen die Angst vor dem Anderssein und Andersaussehen.

Die Inszenierung verknüpft die traditionelle Spielweise des Kasperletheaters mit aktuellen Themen und ist ein fröhlicher Beitrag zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In fantasievoller, spielerischer Weise erfahren die Zuschauer, dass es besser ist, miteinander zu reden und dass es sich lohnt, Neues kennen zu lernen. Zudem gibt es viel aktionsreichen Spaß und bekannte Lieder zum Mitsingen.

Autor, Ausstattung, Inszenierung, Puppentanz-Choreografien, Darsteller: Thomas Mierau; Textmitarbeit Edda Walström; Musik: Folklore live auf Volksinstrumenten und Aufnahmen DigitalStudio Theater Mirakulum; Produktion: THEATER MIRAKULUM; Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 3 ½  bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

18.02.2018 - 11.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil Mitte | 18.02.2018 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil“, Kaspertheater mit Musik und Tanz von Thomas Mierau und Edda Walström

Prinzessin Marzipan hat Geburtstag, und alle sind fieberhaft mit den Vorbereitungen beschäftigt, doch die Party muss abgesagt werden, denn ein riesengroßes, grünlich-rundes, kunterbunte Tier nähert sich dem Schlossgarten. Doch es wundert sich, dass alle vor ihm flüchten, sogar der Räuber und die Hexe. Nur Kasper und die Zuschauer-Kinder finden das Krokodil gar nicht so schrecklich. Es ist eigentlich ganz OK, und – es hat ebenfalls Angst: vor den Menschen, die es einfangen wollen. Kasper redet mit dem Krokodil. Schließlich lernen alle, wie sie mit dem anderen, dem Fremden umgehen und Freude haben können. Und die Prinzessin staunt, wie einfach es ist, sich mit einem Krokodil zu verständigen. Darf es auch bei dem Geburtstagsfest mit dabei sein, und überhaupt: kann ein Krokodil auch Seifenblasen pusten kann? – Und wie! Und es kann sogar mit der Prinzessin Tarantella tanzen! – ein unterhaltsames Stück gegen Ausgrenzung und gegen die Angst vor dem Anderssein und Andersaussehen. – Die Inszenierung verknüpft die traditionelle Spielweise des Kasperletheaters mit aktuellen Themen und ist ein fröhlicher Beitrag zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In fantasievoller, spielerischer Weise erfahren die Zuschauer, dass es besser ist, miteinander zu reden und dass es sich lohnt, Neues kennen zu lernen. Zudem gibt es viel aktionsreichen Spaß und bekannte Lieder zum Mitsingen. – Autor, Ausstattung, Inszenierung, Puppentanz-Choreografien, Darsteller: Thomas Mierau; Textmitarbeit Edda Walström; Musik: Folklore live auf Volksinstrumenten und Aufnahmen DigitalStudio Theater Mirakulum; Produktion: THEATER MIRAKULUM; Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 3 ½  bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €                                                           Spielplan und Ticketreservierungen: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

18.02.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Offene Ateliers im Young Arts Neukölln Neukölln | 19.02.2018, 20.02.2018, 26.02.2018, 27.02.2018 | 16.00 Uhr | Young Arts Neukölln

Bildende Kunst | Sonstiges

Du wolltest immer schonmal wissen, wie man aus Papier Kleider nähnt, was man alles aus Holz bauen kann? Wie Comics entstehen? Wie viel Bild auf ein Polaroid passt? Wir experimenterien, spielen und erfinden. Wir erkunden und erforschen die großen und kleinen Dinge um uns herum. Bring deine Idee mit und wir probieren sie im Offenen Atelier aus!
Die Offenen Ateliers dind für alle da, die Kunst machen und mit Farbe, Form und Fantasie experimentieren wollen!

Kostenlos und keine Anmeldung erforderlich!

Künstlerinnen: Emel Geris, Christiane Leiber, Ute Vaug-Ogawa (nur dienstags)

WANN:
montags und dienstags, 16-17.30 Uhr
wöchtentlich, außer in den Schulferien

WER:
Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren

WO:
Young Arts Neukölln
Donaustr. 42
12043 Berlin
Tel: 030 68 97 54 22
info@youngarts-nk.de

Mehr Infos unter www.youngarts-nk.de

Veranstaltungsort:

Young Arts Neukölln

Donaustr. 42
12043 Berlin
Telefon: 030 / 68975422
Mail: kommunikation@youngarts-nk.de
Web: www.youngarts-nk.de

Young Arts Neukölln

Termine

19.02.2018 - 16.00
20.02.2018 - 16.00
26.02.2018 - 16.00
27.02.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Tape all over Charlottenburg-Wilmersdorf | 20.02.2018, 27.02.2018, 06.03.2018, 13.03.2018 | 16.30 Uhr | Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf

Bildende Kunst

 

Klebeband als Werkstoff für deine Bilder.
Mit Klebeband lässt sich deine Kunst in die Stadt bringen.

Willst du dich daran versuchen, deine eigenen Werke in Tape zu erstellen?
Ob du nun dein eigenes Muster in Tape umsetzt oder dich an selbstgewählten Motiven versuchst, bleibt dir überlassen.
Bring deine Ideen mit!
Mitglieder der Berliner TAPE ART CREW zeigen dir, wie es geht.
Wir haben verschiedene Klebebänder, kennen verschiedene grafische Stile und Techniken und los geht's.

Wir starten in der Woche nach den Winterferien. Die Anmeldung für die Kursplätze bitte online oder telefonisch.
Solange es freie Plätze gibt, ist ein späterer Einstieg in den Kurs möglich.

 

Hier zur Anmeldung:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeFbDc8BvL6nK3AvHDUaVuhhAaLkMVDMoyZgMTJjW6ZiUe5Dw/viewform?c=0&w=1

 

Wann?: dienstags 16.30-18.30 Uhr 

 

Veranstaltungsort:

Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf

Nordhauser Straße 22
10589 Berlin
Mail: cw.jugendkunstschule@gmail.com
Web: Homepage

Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf

Termine

20.02.2018 - 16.30
27.02.2018 - 16.30
06.03.2018 - 16.30
13.03.2018 - 16.30

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

36.00.€ Der Kostenbeitrag beträgt 36€ für 18 Wochen

Textildruck-Workshop in der @hugo Jugendmedienetage in der Schiller-Bibliothek Mitte | 20.02.2018, 27.02.2018 | 16.00 Uhr | Schiller-Bibliothek

Computer / Games

Ab 12.09.2017 wird dienstags wieder von 16:00 – 19:00 Uhr im Makerspace der Schiller-Bibliothek im 2. OG, Müllerstraße 149, 13353 Berlin ein neuer Workshop angeboten.

Damit ihr keine Turnbeutelvergesser werdet, könnt ihr bei uns stylische GymSacs  -  die umweltfreundliche Alternative für Rucksack-Liebhaber, bedrucken.

In unserem  Workshop  lernt ihr, wie ihr GymSac s mit eigenem Text und Motiv individuell gestaltet. Selbstverständlich dürft ihr den GymSac dann behalten und euren friends zeigen, wie euer perfektes Design aussieht. Sucht euch im PC das ultimative Motiv aus und entscheidet, ob ihr HappyFlex-, HappyFashion-  oder HappyGlitter-Folie benutzen möchtet.   Schneidet dann mit unserem Plotter das Motiv aus und fixiert mit der Transferpresse euer  Motiv auf dem GymSac .

Ob es nun funkeln, schimmern ,  glänzen, einfach cool sein soll oder du einzigartige Hologramm-Effekte erzielen möchtest : be creative!!!

Mit der Installation eines Makerspace betritt die Schiller-Bibliothek in Berlin Neuland. Vorreiter für die öffentlich zugänglichen Erfahrungswerkstätten waren Bibliotheken im angelsächsischen Raum, in Skandinavien und den Niederlanden. Inzwischen testen auch deutsche Bibliotheken, z.B. in Köln, Dresden und Hamburg, die Möglichkeiten offene Kreativräume, in denen die Besucher mit neuen Technologien experimentieren und sich mit anderen Makern vernetzen können. Ihre Erfahrungen zeigen, dass Bibliotheken und die Do-it-yourself-Bewegung gut zusammenpassen.

Seit September 2016 ist dies nach einem 3D-Druck- und einem Roboter-Workshop der 3. Workshop, der sicher wieder viele interessierte maker anlockt.

Der Workshop ist natürlich kostenlos. Er richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren, aber auch jüngere oder ältere maker sind herzlich willkommen.

Der Makerspace wird durch Zuwendung aus Mitteln der Europäischen Union zur Förderung der Regionalen Entwicklung der Förderperiode 2014-2020 im Rahmen des Programms „Bibliotheken im Stadtteil II (BIST II) ermöglicht.

Veranstaltungsort:

Schiller-Bibliothek

Müllerstr. 149
13353 Berlin
Telefon: 030901845687
Mail: katharina.glase@ba-mitte.berlin.de
Web: Schiller-Bibliothek

Schiller-Bibliothek

Termine

20.02.2018 - 16.00
27.02.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Klax Kreativwerkstatt: Projekt „Malen, löten, coden – eure Ideen für Berlin“ Pankow | 21.02.2018, 28.02.2018, 07.03.2018, 14.03.2018 | 16.00 Uhr | Klax Kinderbildungswerkstatt

Kino / Film | Medien

In einem Makerspace und in einem Atelier realisieren die Kinder und Jugendliche digitale und künstlerisch – designtechnische Lösungen für Alltagsprobleme. Das Projekt verbindet digitale Medientools mit künstlerischen Ausdrucksformen. Die Teilnehmenden werden konstruieren, programmieren, designen und bauen. Dazu nutzen sie herkömmliche Werkzeuge und Materialien in Verbindung mit digitalen Medien und Technologien.

Wann: jeden Mittwoch von 16 bis 17:30 Uhr (9-12 Jahren) und 17:30 bis 19 Uhr (13-16 Jahre)

Wo: Klax Kreativwerkstatt in Prenzlauer Berg

Zielgruppe: Kinder/ Jugendliche

Kosten: keine Angaben

Informationen: Arkonastraße 45-49, 12189 Berlin oder https://www.klax-online.de/

Veranstaltungsort:

Klax Kinderbildungswerkstatt

Schönhauser Allee 59
10437 Berlin
Web: Klax Kinderbildungswerkstatt

Klax Kinderbildungswerkstatt

Termine

21.02.2018 - 16.00
28.02.2018 - 16.00
07.03.2018 - 16.00
14.03.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Gänsefüßchen - Theater Couturier Mitte | 21.02.2018 | 10.00 Uhr | ATZE - Musiktheater

Musik | Sonstiges | Theater

Ein Wassertraum mit Live-Musik für Kinder

Wer ein Gänsekind findet, hat alle Hände voll zu tun: Versorgen, beschützen, Futter finden, Nest bauen. Da muss Wasser her, damit es schwimmen kann: es plitscht und platscht, es paddelt und taucht, und schon geht das Küken auf Entdeckungsreise. Dabei ist Beschützen gar nicht so einfach – wo ist es denn jetzt schon wieder?

ab: 2 Jahre, Dauer: 30 min.

Veranstaltungsort:

ATZE - Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 03081799188
Mail: post@atzeberlin.de
Web: http://www.atzeberlin.de

Veranstaltungsort:

KinderMusikTheater e.V.

Oranienstr. 19a
10999 Berlin
Mail: kindermusiktheater@gmx.de
Web: http://kindermusiktheater-berlin.de/

ATZE - Musiktheater

Termine

21.02.2018 10.00 - 11.00

Preis:

9.00.€ Preise pro Person: Normalpreis (bis 2 Pers.): 9,00€/ Familienpreis (ab 3 Pers.): 8,00€/ Gruppenpreis (ab 5 Pers.): 7,00€/ Schulen/Kitas ohne Gutschein des JKS ermäßigt: 5,50€/ Schulen/Kitas mit Gutschein des JKS ermäßigt: 4,50€

Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil Mitte | 21.02.2018, 22.02.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil“, Kaspertheater mit Musik und Tanz von Thomas Mierau und Edda Walström

Prinzessin Marzipan hat Geburtstag, und alle sind fieberhaft mit den Vorbereitungen beschäftigt, doch die Party muss abgesagt werden, denn ein riesengroßes, grünlich-rundes, kunterbunte Tier nähert sich dem Schlossgarten. Doch es wundert sich, dass alle vor ihm flüchten, sogar der Räuber und die Hexe. Nur Kasper und die Zuschauer-Kinder finden das Krokodil gar nicht so schrecklich. Es ist eigentlich ganz OK, und – es hat ebenfalls Angst: vor den Menschen, die es einfangen wollen. Kasper redet mit dem Krokodil. Schließlich lernen alle, wie sie mit dem anderen, dem Fremden umgehen und Freude haben können. Und die Prinzessin staunt, wie einfach es ist, sich mit einem Krokodil zu verständigen. Darf es auch bei dem Geburtstagsfest mit dabei sein, und überhaupt: kann ein Krokodil auch Seifenblasen pusten kann? – Und wie! Und es kann sogar mit der Prinzessin Tarantella tanzen! – ein unterhaltsames Stück gegen Ausgrenzung und gegen die Angst vor dem Anderssein und Andersaussehen. – Die Inszenierung verknüpft die traditionelle Spielweise des Kasperletheaters mit aktuellen Themen und ist ein fröhlicher Beitrag zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In fantasievoller, spielerischer Weise erfahren die Zuschauer, dass es besser ist, miteinander zu reden und dass es sich lohnt, Neues kennen zu lernen. Zudem gibt es viel aktionsreichen Spaß und bekannte Lieder zum Mitsingen. – Autor, Ausstattung, Inszenierung, Puppentanz-Choreografien, Darsteller: Thomas Mierau; Textmitarbeit Edda Walström; Musik: Folklore live auf Volksinstrumenten und Aufnahmen DigitalStudio Theater Mirakulum; Produktion: THEATER MIRAKULUM; Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 3 ½  bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €                                                  Spielplan und Ticketreservierungen: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

21.02.2018 - 10.00
22.02.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil Mitte | 21.02.2018, 22.02.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil“

Kaspertheater mit Musik und Tanz von Thomas Mierau und Edda Walström

Prinzessin Marzipan hat Geburtstag, und alle sind fieberhaft mit den Vorbereitungen beschäftigt, doch die Party muss abgesagt werden, denn ein riesengroßes, grünlich-rundes, kunterbunte Tier nähert sich dem Schlossgarten. Doch es wundert sich, dass alle vor ihm flüchten, sogar der Räuber und die Hexe. Nur Kasper und die Zuschauer-Kinder finden das Krokodil gar nicht so schrecklich. Es ist eigentlich ganz OK, und – es hat ebenfalls Angst: vor den Menschen, die es einfangen wollen. Kasper redet mit dem Krokodil. Schließlich lernen alle, wie sie mit dem anderen, dem Fremden umgehen und Freude haben können. Und die Prinzessin staunt, wie einfach es ist, sich mit einem Krokodil zu verständigen. Darf es auch bei dem Geburtstagsfest mit dabei sein, und überhaupt: kann ein Krokodil auch Seifenblasen pusten kann? – Und wie! Und es kann sogar mit der Prinzessin Tarantella tanzen! – ein unterhaltsames Stück gegen Ausgrenzung und gegen die Angst vor dem Anderssein und Andersaussehen.

Die Inszenierung verknüpft die traditionelle Spielweise des Kasperletheaters mit aktuellen Themen und ist ein fröhlicher Beitrag zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In fantasievoller, spielerischer Weise erfahren die Zuschauer, dass es besser ist, miteinander zu reden und dass es sich lohnt, Neues kennen zu lernen. Zudem gibt es viel aktionsreichen Spaß und bekannte Lieder zum Mitsingen.

Autor, Ausstattung, Inszenierung, Puppentanz-Choreografien, Darsteller: Thomas Mierau; Textmitarbeit Edda Walström; Musik: Folklore live auf Volksinstrumenten und Aufnahmen DigitalStudio Theater Mirakulum; Produktion: THEATER MIRAKULUM; Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 3 ½  bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

21.02.2018 - 10.00
22.02.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50

Der kleine Angsthase - Die Artisanen Treptow-Köpenick | 22.02.2018 | 10.00 Uhr | Jugendkunst- und Kulturzentrum "Gérard Philipe"

Musik | Sonstiges | Theater

Der kleine Angsthase fürchtet sich vor der Dunkelheit, vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen.
Er fürchtet sich vor allem.
Seine Grossmutter fürchtet sich ebenfalls vor allem Unbekannten.
Doch plötzlich geschieht etwas Unerwartetes, was für ihn eine grosse Wendung bedeutet.
Er überwindet seine Angst, als der Fuchs den kleinen Uli Hasen holen will.

ab: 3 Jahre, Dauer: 45 min.

Veranstaltungsort:

Jugendkunst- und Kulturzentrum "Gérard Philipe"

Karl-Kunger-Str. 29/30
12435 Berlin
Telefon: 030/53 21 81 63
Mail: jukuz@hvd-bb.de
Web: www.jukuz.net

Veranstaltungsort:

KinderMusikTheater e.V.

Oranienstr. 19a
10999 Berlin
Mail: kindermusiktheater@gmx.de
Web: http://kindermusiktheater-berlin.de/

Jugendkunst- und Kulturzentrum

Termine

22.02.2018 10.00 - 11.00

Preis:

7.00.€ Einzelpreis: 7 €, Kinder: 6,50 €/ Kitas und Schulen mit Gutschein des JKS ermäßigt: 4,00 €/ Kitas und Schulen ohne Gutschein des JKS ermäßigt: 5,00 €

Mein Körper! | Eine kreative Entdeckungsreise Neukölln | 22.02.2018 | 11.15 Uhr | KinderKünsteZentrum

Bildende Kunst | Sonstiges

Mitmach-Ausstellung für Kinder ab 2 Jahren

Weißt du, wie dein Körper innen drin aussieht?

Wie viele Knochen haben dein Bein oder dein Arm?

Wo genau ist dein Herz?

Du kannst in unserer Ausstellung selber ein Skelett legen,
Organe ertasten,
tanzen oder dich wie ein Zollstock verbiegen.

Weiter Informationen findet ihr hier: http://www.kinder-kuenste-zentrum.de/ausstellungen/koerper01.html

Öffnungszeiten

Di bis Fr 9:30 bis 13:30 Uhr
für Kitas und Schulen bis 3.Klasse. Nur mit Voranmeldung!

So (22.02. - 22.06.18) 11:00 bis 18:00 Uhr
Wechselnde Mitmach-Angebote für Familien. Ohne Voranmeldung.

Montags immer geschlossen, auch an Feiertagen!

Anmeldung

Tel.: 030 89390730

info@kinder-kuenste-zentrum.de

 

 

Quelle: http://www.kinder-kuenste-zentrum.de/ausstellungen/koerper01.html

 

 

Veranstaltungsort:

KinderKünsteZentrum

Ganghoferstraße
12043 Berlin

KinderKünsteZentrum

Termine

22.02.2018 11.15 - 26.02.2018 12.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Ausstellungseröffnung der 9.Künstlerischen Werkstätten Charlottenburg-Wilmersdorf | 23.02.2018 | 16.00 Uhr | Rathaus Charlottenburg

Bildende Kunst

Gezeigt werden die Arbeitsergebnisse von 90 Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen aus 11 Künstlerischen Werkstätten.

Vom 29.01.-1.02. arbeiteten die Teilnehmer_innen der 9. Künstlerischen Werkstätten zum Thema Wachstum an verschiedenen Standorten im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und erhielten die Möglichkeit, abseits des regulären Kunstunterrichts der Schule eine Woche lang vertieft in einer künslerischen Technik zu arbeiten.
Unter der Anleitung von Kunstlehrer_innen aus dem Bezirk konnten die Schüler_innen zuvor aus dem breiten Angebot der Werkstätten auswählen, welches von Zeichnen, Malen und Drucken über Tape Art, plastisches Gestalten und Programmieren reichte.
Täglich von 9.00-14.00 Uhr arbeiteten die Teilnehmer der KW9 an ihren Projekten, welche die Vielfalt des Themas Wachstum in ihrer Diversität deutlich machen.

Die Anleitung der Werkstätten erfolgte durch Gerlinde Dumke (Sekundarschule Wilmersdorf / Otto-vonGuericke-OS), Karin Fortriede-Lange (Jugendkunstschule C-W), Thomas Hesse (Dietrich-Bonhoeffer-GS), Margarete Jürgens (Gartenarbeitsschule C-W), Kirsten Knebusch (Birger-Forell-Schule), Tina Küchenmeister (Friedensburg-OS), Elke Kundrun (Alt-Schmargendorf-GS), Antje MacLean (Sekundarschule Wilmersdorf / Otto-von-Guericke-OS), Marie MacLean (Charles Dickens-GS), Bettina Schwerk (Comenius-Schule), Markus Wenzel (Mierendorff-Grundschule).

 

Veranstaltungsort:

Rathaus Charlottenburg

Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin

Veranstaltungsort:

Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf

Nordhauser Str. 22
10589 Berlin
Telefon: 30902927660
Mail: info@jugendkunstschule-cw.de
Web: www.jugendkunstschule-charlottenburg-wilmersdorf.de

Rathaus Charlottenburg

Termine

23.02.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Überraschung! Der Zirkus ist da! Friedrichshain-Kreuzberg | 24.02.2018, 25.02.2018 | 16.00 Uhr | Circus Schatzinsel

Theater | Zirkus

Der Elefant Helmut ist verschwunden! Und das ausgerechnet kurz bevor die Vorstellung beginnt. Der tolpatschige Detektiv Jonathan übernimmt die Ermittlungen und befindet sich unfreiwillig mitten im turbulenten Zirkusgeschehen. Er wird zum Assistenten eines übereifrigen Zirkusdirektoren und sorgt ganz nebenbei mit fabelhaften Kunststücken für fassungsloses Staunen. Immer wieder mischen sich die Kinder lautstark in das Geschehen mit ein und bei auftauchenden Problemen haben sie stets eine "interessante" und meist auch amüsante Lösung parat.
Ein modernes Clownsstück auf hohem, artistischen Niveau mit großem Unterhaltungswert für die ganze Familie!

Mitwirkende: Thomas Endel und Jochen Falck
Regie: Christiane Wigand
Spieldauer: 50 min
für 3 bis 10-jährige Kinder

 

Infos und Vorbestellungen:
www.coqauvin.de
info@coqauvin.de
030/50183340

Veranstaltungsort:

Circus Schatzinsel

May-Ayim-Ufer 4
10997 Berlin
Telefon: 030/22 502 461
Mail: schatzinsel@vuesch.org
Web: www.vuesch.org/schatzinsel/

Veranstaltungsort:

Coq Au Vin - Kinder- und Familientheater

Blücherstraße 38 (Büroadresse!!)
10961 Berlin
Mail: info@coqauvin.de
Web: www.coqauvin.de

Circus Schatzinsel

Termine

24.02.2018 - 16.00
25.02.2018 - 16.00

Preis:

6.50.€ Kinder

7.50.€ Erwachsene

7.00.€ Erwachsene ermäßigt (Student_innen, Rentner_innen, Arbeitslose und Schwerbehinderte bei Vorlage eines gültigen Ausweises.)

Löwen, Drachen, Schmetterlinge - Tiere im Musikinstrumenten-Museum?! Mitte | 24.02.2018, 24.03.2018, 28.04.2018 | 15.00 Uhr | Musikinstrumenten-Museum

Museum

Und ob es die gibt! Und zwar jede Menge: Enten, Löwen, Drachen, Schnecken und viele andere mehr! Manche sind gemalt, andere geschnitzt oder gedrechselt. Sie zieren die wertvollen Instrumente, hinter ihnen verbergen sich geheime Botschaften ... . Wollt ihr sie mit uns entschlüsseln? 

Und dann kann jeder sein Lieblingstier selbst nachbauen. Wie? Mit Hilfe von Origami, der Kunst des fernöstlichen Papierfaltens ... . 

Dauer des Workshops: 90 Minuten. Kinder bis 18 Jahre zahlen 2 Euro, Erwachsene 8 Euro

Um Anmeldung wird gebeten: 030/25481178 oder kasse@mimpk.de

Veranstaltungsort:

Musikinstrumenten-Museum

Tiergartenstraße 1| Besuchereingang Ben-Gurion-Straße
10785 Berlin
Mail: kasse@mimpk.de
Web: www.mim-berlin.de

Musikinstrumenten-Museum

Termine

24.02.2018 - 15.00
24.03.2018 - 15.00
28.04.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

2.00.€ Kinder bis 18 Jahre

8.00.€ Erwachsene

Autos, Flieger, Schiffsmodelle – Alles rund um den Modellbau Treptow-Köpenick | 24.02.2018 | 12.00 Uhr | FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Bildende Kunst | Sonstiges

Du Interessierst dich für Modellbau? Dann bist du hier genau richtig!

Miniaturschiffe-, Fahrzeuge und Gebäude: Bei „Autos, Flieger, Schiffsmodelle – Alles rund um den Modellbau“ am 24. und 25. Februar im FEZ lässt sich die Welt in Klein bestaunen. Das Wochenende rund um den Modellbau lädt Familien mit Kindern ab 7 Jahren zum Schauen, Bauen und Spielen ein. Am Samstag von 12-18 Uhr und von Sonntag von 10-18 Uhr.

40 Modellbauer und Modellbauvereine zeigen die gesamte Vielfalt des Modellbaus: Eisenbahn-, Flug-, Schiffs- und Truckmodellbau, Dampfmodellbau, Kartonmodellbau, Lego und Car-Systeme sowie  Miniaturauto- und Indoor- Flugbereichmodellbau.
Auf 600 Quadratmetern lassen sich die neuesten Schiffsbaumodelle bewundern: von Yachten bis hin zu Schleppern aus Metall oder Plastik. Auf einer 8x11 Meter großen Fläche werden Helikopter und Drohnen im freien Flug präsentiert. Im Bereich Miniaturautomodellbau im Maßstab 1:87 sind funkferngesteuerte Fahrzeuge und digital gesteuerte Carsysteme zu sehen.

Das volle Programm: www.fez-berlin.de

Online-Tickets: https://tickets.fez-berlin.de/

 

 

 

Quelle:https://fez-berlin.de/presse/pressemitteilungen/artikel/206-autos-flieger-schiffsmodelle-alles-rund-um-den-modellbau/

Veranstaltungsort:

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Telefon: +49(0) 30-53071 0
Mail: info@fez-berlin.de
Web: www.fez-berlin.de

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Termine

24.02.2018 12.00 - 25.02.2018 19.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Entdeckungen in der Gemäldegalerie Mitte | 25.02.2018, 11.03.2018, 25.03.2018, 08.04.2018 | 14.00 Uhr | Gemäldegalerie

Bildende Kunst | Museum

Ob starke Helden oder schöne Prinzessinnen, ob schillernde Libellen oder unscheinbare Fliegen, hinter jedem von den Alten Meistern gemalten Wesen verbirgt sich eine spannende Geschichte. 

Die Themen wechseln.

So / 14 - 15 Uhr / (jeden 2. und 4. Sonntag im Monat)

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Angebote für: Kinder 6 – 12 Jahre

26.11. | Schau mir in die Augen

10.12. | Die Weihnachtsgeschichte

24.12. | geschlossen

14.1.2018 | Eis & Schnee

28.1.2018 | In der Malerwerkstatt

11.2.2018 | Gruselbilder

25.2.2018 | All die schönen Pferde

11.3.2018 | Alltag & Feste

25.3.2018 | Ostern

8.4.2018 | Frühlingsgefühle

22.4.2018 | Der Berg ruft!

13.5.2018 | Hund & Katz

27.5.2018 | Aufgetischt!

10.6.2018 | Endlich Sommer

24.6.2018 | Auf hoher See

8.7.2018 | Himmel & Hölle

22.7.2018 | Bilder & Geschichten

Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR 
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.

Veranstaltungsort:

Gemäldegalerie

Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Telefon: 030 266424242
Mail: gg@smb.spk-berlin.de
Web: Gemäldegalerie

Gemäldegalerie

Termine

25.02.2018 14.00 - 16.00
11.03.2018 14.00 - 16.00
25.03.2018 14.00 - 15.00
08.04.2018 14.00 - 15.00

Preis:

4.00.€

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt - Das Weite Theater Tempelhof-Schöneberg | 28.02.2018 | 10.00 Uhr | Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Musik | Sonstiges | Theater

Ein turbulenter Ausflug in die Welt einer Feuerwehrmannschaft, nach dem beliebten Kinderbuch von
Hannes Hüttner.

Eine kleine Geschichte für kleine Menschen, die davon erzählt, warum die Feuerwehrleute einfach nicht
dazu kommen, ihren Kaffee heiß zu trinken. Denn es ist wie verhext – kaum setzt sich die Mannschaft um
Löschmeister Wasserhose zur Kaffeepause hin, da klingelt auch schon das Telefon. Und weil die
Feuerwehr zum Helfen da ist, wird die Stulle abgelegt und der Schutzhelm aufgesetzt. Die Feuerwehr ist
in Windeseile zur Stelle, ob bei Oma Eierschecke in der Kaffeestraße, am Schwanenteich, im Tierpark
oder sonst wo in der Stadt.

ab: 3 Jahre, Dauer: 50 min.

http://www.das-weite-theater.de

Veranstaltungsort:

Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Lichtenrader Damm 182 - 212
12305 Berlin

Veranstaltungsort:

KinderMusikTheater e.V.

Oranienstr. 19a
10999 Berlin
Mail: kindermusiktheater@gmx.de
Web: http://kindermusiktheater-berlin.de/

Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Termine

28.02.2018 10.00 - 12.00

Preis:

7.00.€ Einzelpreis 7 Euro, Kinder 6,50 Euro; Kitas mit Gutschein des JKS 4,50 Euro, Kitas ohne Gutschein des JKS 5,50 Euro

Open Stage Lichtenberg | 01.03.2018, 01.04.2018, 01.05.2018, 01.06.2018 | 20.00 Uhr | Jugendkulturzentrum Linse

Sonstiges

OPEN STAGE @ LINSE
SLAM & MUSIC & MORE

Wir laden euch herzlich dazu ein, eure Kunst auf unserer Bühne zu präsentieren! Ihr dürft slamen, ihr dürft musizieren, ihr dürft vorlesen oder kurz Theater spielen.
Wir öffnen die Bühne für eure Kunst!

Immer am 1. Mittwoch des Montas
 

Hier gibt es weiter Inofrmationen!

Veranstaltungsort:

Jugendkulturzentrum Linse

Parkaue 25
10367 Berlin
Telefon: 030/55 49 38 49
Mail: linse@sozdia.de
Web: linse.sozdia.de

Jugendkulturzentrum Linse

Termine

01.03.2018 - 20.00
01.04.2018 - 20.00
01.05.2018 - 20.00
01.06.2018 - 20.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Non-Binary: Meet the Creator Tempelhof-Schöneberg | 02.03.2018 | 17.30 Uhr | Jugend Museum

Bildende Kunst | Foto | Sonstiges

„Mit meiner Fotoserie möchte ich die verschiedenen Facetten zeigen, die sich innerhalb des Genderspektrums befinden“, sagt Parker Rebecca Hirschmüller über ihr Projekt Non-Binary. In feinfühligen Portraits stellt sie im Jugend Museum noch bis zum 25. März fünfzehn junge Menschen vor, die sich in ihrer geschlechtlichen Identität nicht in das Zweiersystem von männlich und weiblich einpassen.

Am 10. Februar und 2. März führt Parker Hirschmüller durch die Ausstellung im Jugend Museum, lädt dazu auch einige der vorgestellten Protagonist_innen ein und bietet allen Teilnehmenden die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen.

Im Rahmen des Modellprojekts »All Included!«, gefördert vom Bundesfamilienministeriums im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ www.demokratie-leben.de

Veranstaltungsort:

Jugend Museum

Hauptstraße 40
10827 Berlin
Telefon: 030 90277-6163
Mail: museum@ba-ts.berlin.de
Web: Jugend Museum

Veranstaltungsort:

Museen Tempelhof-Schöneberg

Schöneberg Museum I Jugend Museum
10827 Berlin
Telefon: 030 90277-6163
Mail: museum@ba-ts.berlin.de
Web: Museen Tempelhof-Schöneberg

Jugend Museum

Termine

02.03.2018 - 17.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Absender unbekannt Friedrichshain-Kreuzberg | 03.03.2018, 10.03.2018, 11.03.2018 | 16.00 Uhr | Circus Schatzinsel

Theater | Zirkus

Rita beginnt den Morgen wie jeden Morgen – und dazu gehört ein Blick in den Briefkasten. In letzter Zeit hat sie täglich Briefe mit schönen Gedichten, Rätseln und Liedern bekommen. Doch wer schickt Rita diese Post? Auch heute steht wieder kein Absender auf dem Umschlag. Rita malt sich aus, wer es sein könnte. Ein bekannter Held vielleicht – oder doch jemand ganz anderes? Während Rita vor sich hin träumt und einen Brief an den Unbekannten verfasst, weicht ihr der Postbote Fritz nicht von der Seite. Auf seinem knallgelben Fahrrad macht er die tollsten Kunststücke, bis Rita (endlich!) bemerkt, dass der, den sie sucht, ganz nah ist …
›Absender unbekannt‹ ist ein fröhliches Theaterstück mit Zirkus, Spaß und Harmonie.

für 3-10jährige Kinder

Spieldauer: ca. 45 min.

Darsteller: Clara Rodriguez und Felix Ahlert

 

Infos und Vorbestellungen:
www.coqauvin.de
info@coqauvin.de
030/50183340

Veranstaltungsort:

Circus Schatzinsel

May-Ayim-Ufer 4
10997 Berlin
Telefon: 030/22 502 461
Mail: schatzinsel@vuesch.org
Web: www.vuesch.org/schatzinsel/

Veranstaltungsort:

Coq Au Vin - Kinder- und Familientheater

Blücherstraße 38 (Büroadresse!!)
10961 Berlin
Mail: info@coqauvin.de
Web: www.coqauvin.de

Circus Schatzinsel

Termine

03.03.2018 - 16.00
10.03.2018 - 16.00
11.03.2018 - 16.00

Preis:

6.50.€ Kinder

7.50.€ Erwachsene

7.00.€ Erwachsene ermäßigt (Student_innen, Rentner_innen, Arbeitslose und Schwerbehinderte bei Vorlage eines gültigen Ausweises.)

ZWISCHEN FELDERN UND FABRIKEN - Öffentliche Führung jeden 1. Sonntag im Monat Tempelhof-Schöneberg | 04.03.2018, 01.04.2018, 06.05.2018 | 11.00 Uhr | Tempelhof Museum

Museum

"Zwischen Feldern und Fabriken“ heißt unsere Dauerausstellung im Tempelhof Museum. Sie ist in vier Bereiche gegliedert: „Über die Dörfer“, „Werkstatt Tempelhof“, „Wohnen in Tempelhof“ und „Forschen und Erinnern – die Zeit des Nationalsozialismus“. Dazu kommt noch das „Sammelsurium“, in dem sich die verschiedenartigsten musealen Schätze finden - darunter das einzig erhaltene Säulenfragment vom Hof der Tempelritter!

An jedem 1. Sonntag im Monat bieten wir um 11 Uhr eine kostenlose Führung durch die Ausstellung. Oder Sie nutzen unseren unterhaltsamen Hörrundgang für Jung und Alt. DenAudio-Guide können Sie kostenlos vor Ort ausleihen – ein Museumsvergnügen für die ganze Familie!

Veranstaltungsort:

Tempelhof Museum

Alt-Mariendorf 43
12107 Berlin
Web: Museen Tempelhof-Schöneberg

Tempelhof Museum

Termine

04.03.2018 - 11.00
01.04.2018 - 11.00
06.05.2018 - 11.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Raumgeschichten Mitte | 04.03.2018 | 14.00 Uhr | Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Museum

Künstlerinnen und Künstler reihen Bilder aneinander, stellen Gegenstände zu Installationen zusammen oder gestalten ganze Räume. Welche Geschichten erzählen sie mit ihren Werken? Wie beziehen sie den Raum ein? Welche Rolle spielst du dabei? Du gehst den Geschichten nach, erzählst sie weiter, nimmst sie auf und spielst sie in der Ausstellung ab.

Angebote für: Kinder 6 – 12 Jahre

Treffpunkt: Information
 

 

Kosten: 9 EUR 
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.

Anmeldung erforderlich bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn. Begrenzte Teilnehmerzahl.

>> Online Anmeldung

Veranstaltungsort:

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Invalidenstraße 50-51
10557 Berlin

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Termine

04.03.2018 14.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

9.00.€

TUSCH Festival 2018 Mitte | 06.03.2018 | 18.00 Uhr | GRIPS THEATER PODEWIL

Sonstiges

Was ist TUSCH überhaupt?

 

TUSCH ermöglicht den Schüler*innen eine aktive Begegnung mit der Vielfalt des Theaters. Man gewinnen Einblick in künstlerische, technische und organisatorische Bereiche des Theaters, setzen sich mit traditioneller und experimenteller Theaterkunst auseinander und entwickeln im unmittelbaren Erleben und Erproben des eigenen Spiels kreative, soziale und kognitive Kompetenzen weiter.

 

Erwachsenwerden, Einsamkeit, Ängste, Liebe, Glück – all diese Themen bringen rund 500 Berliner SchülerInnen beim Theaterfestival TUSCH vom 3. bis 6. März auf die Bühne des Palais Podewil. Gemeinsam mit LehrerInnen und TheaterexpertInnen schrieben die Mädchen und Jungen das Jahr über Texte, entwickelten Szenen, probten und spielten. Die TeilnehmerInnen stammen aus sämtlichen Schulformen – von der Grundschule über das Förderzentrum bis zur Berufsschule. Nach den Aufführungen gibt es Publikumsgespräche mit den jungen SchauspielerInnen. Eine Ausstellung im Foyer bietet unter anderem mit Fotos und Videos einen ausführlichen Einblick in die Theaterprojekte.

Junge RezensentInnen schreiben im Tusch-Blog über die Aufführungen und veröffentlichen Interviews mit den AkteurInnen.
Hier geht es zum Blog:https://tuschbloggt.tumblr.com/

 

Alle weiteren Inforamtionen findest du hier: http://www.tusch-berlin.de/was-ist-tusch/tusch-festival/

Veranstaltungsort:

GRIPS THEATER PODEWIL

Klosterstraße 68
10179 Berlin
Telefon: 030/3974740
Mail: tp@grips-theater.de
Web: http://www.grips-theater.de/

GRIPS THEATER PODEWIL

Termine

06.03.2018 18.00 - 09.03.2018 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

„1 x 1 – Die Matheshow“ mit Rumpelstil Marzahn-Hellersdorf | 07.03.2018 | 10.00 Uhr | Freizeitforum Marzahn

Bildende Kunst

TASCHENLAMPENKONZERTBAND

RUMPELSTIL

„1 x 1 – Die Matheshow“

Prädikat: mathematisch korrekt, pädagogisch wertvoll und didaktisch genial – Ohrwürmer garantiert! – für Grundschüler der 3. bis 5. Klassen und ihre Lehrer 

Veranstaltungsort:

Freizeitforum Marzahn

Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Mail: ticket@freizeitforum-marzahn.de
Web: www.freizeitforum-marzahn.com

Freizeitforum Marzahn

Termine

07.03.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€ begleitende Lehrer frei

Girls on Stage - Open MIC Charlottenburg-Wilmersdorf | 09.03.2018 | 19.00 Uhr | Haus der Jugend Charlottenburg

Bildende Kunst | Musik | Sonstiges | Tanz / Performance

Du spielst in einer jungen Band, die Lust hat, auf einer Bühne vor Publikum zu spielen? Du schreibst Texte und willst diese mit Menschen teilen? Oder bist du die geborene Entertainerin oder Comedian, die Leute begeistern kann? Dann melde dich an zum nächsten Zille’s Open Mic!

Einmal im Monat (19:00 - 21:00 Uhr) im Monat gibt es im Haus der Jugend Charlottenburg eine offene Bühne für junge Musiker, Slammer, Comedians und Entertainer ab 14 Jahren. Open Mic steht frei übersetzt für „offenes Mikro“, das heißt, jeder kann vorbeikommen und nach dem Mikrofon verlangen.

Diese Mal am 9. März gibt es das Open MIC nur für Mädels
 

Hier gibt's ein Video mit Eindrücken der Musiker*innen aus den letzten Monaten:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=203&v=fnXHCzbw-IE

 

Das sagen unsere internationalen Gäste über unsere Bühne:

Kaisle Grai aus London:
You have fantastic music! so happy and lively! I was so happy in Berlin and it was such a pleasure. I’m finally back in London, missing Berlin already! Thank you so much for inviting me to your night, so great to see the rising stars of Charlottenburg!
I had so much fun and met some really cool people. Your music was so great!Lots of Love, Kaisle Grai

Antonello D’Ippolito:
It’s been a pleasure for me to play togheter with those young guys, the atmosphere was nice and you can still see the enthusiasm for play. Berlin is an active and musically effervescent city! Cheers, Antonello

 

Anmeldung um 18 Uhr oder vorab  per Mail an veranstaltung@Zille54.de

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Charlottenburg

Zillestr. 54
10585 Berlin
Telefon: 030/90 29 12 775
Mail: kontakt@zille54.de
Web: www.zille54.de

Haus der Jugend Charlottenburg

Termine

09.03.2018 - 19.00

Zusatzinformationen

Nur für Mädchen

Preis:

3.00.€ Gäste

Was findet ihr„janz schöön ungerecht“? Mitte | 10.03.2018 | 14.30 Uhr | Kino Babylon

Sonstiges

 

Um Gerechtigkeit geht es beim Schüler-Kurzfilmwettbewerb für Inklusion, gegen Ausgrenzung in  Berlin und Brandenburg. Das inklusive Filmprojekt startet mit kostenlosen und barrierefreien Drehbuch- und Filmworkshops.
Bewerbungsschluss für die Workshops: 10. März 2018

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie „janz schöön ungerecht“ - den inklusiven Kurzfilmwettbewerb mit kostenlosen und barrierefreien Filmworkshops für Schüler*innen in Berlin und Brandenburg ankündigen und auf den Bewerbungsschluss für die kostenlose Workshops am 10.3. hinweisen könnten. Das Besondere des inklusiven Filmprojekts: es können Jugendliche aus allen Schulformen, ob mit oder ohne Behinderung teilnehmen. Und die Teamer*innen sind ebenfalls behinderte und nicht-behinderte Filmschaffende.
Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage www.janz-schoen-anders.de . Interessant für Ihre Online-Seiten bzw. die SchülerInnen-Seiten wäre der kurze Video-Aufruf der Berliner Schauspielerin Idil Baydar mit Schüler*innen.

 

Mitmachen – so geht´s

Wer kann mitmachen? Alle 7.-10. Schulklassen aus Berlin und Brandenburg  

Wie bewirbt man sich für die kostenlosen Filmworkshops?Einfach Filmideen (max. 4 pro Klasse) zu „janz schöön ungerecht“ ausdenken und dann mailen an info@inklusive-medienbildung.de oder unser Onlineformular ausfüllen www.janz-schöön-anders.de

Wann ist Bewerbungsschluss für die Workshops? 10. März 2018. 

Wie läuft der Wettbewerb? Am 15. Juni 2018 müssen alle Filme (max. 5 Minuten) bei uns sein. Online oder per Post an Inklusive Medienbildung e.V. Schwiebusser Str. 43, 10965 Berlin.

Wer prämiert die Filme? Eine Jury mit Schauspieler*innen & Filmschaffenden wie Idil Baydar und Graf Fini wählt die besten Filme aus. Extra-Preise gibt es für den YouTube-Publikumsliebling.

Was gibt es zu gewinnen? Kino- und Pizza-Gutscheine und der Besuch des Filmparks Babelsberg. 

Wo werden die Filme gezeigt? Die Top Ten-Schüler-Filme werden am 2. Juli im Kino Babylon Berlin auf der großen Kinoleinwand gezeigt. Außerdem laufen die Filme bei Alex TV und in unserem YouTube Kanal - Kurzfilmwettbewerb.

Wo gibt es Infos? www.janz-schoen-anders.de oder www.facebook.com/janzschoenanders

Wichtig: Der Wettbewerb ist offen für alle Schülerinnen und Schüler der 7.-10. Jahrgangsstufen. Auch wer keinen Workshop gewinnt, kann einen Kurzfilm einreichen und gewinnen.

Veranstaltungsort:

Kino Babylon

Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin

Kino Babylon

Termine

10.03.2018 - 14.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Erzähl mal Mitte | 10.03.2018, 24.03.2018, 14.04.2018, 28.04.2018 | 14.00 Uhr | Bode-Museum

Museum

zur Sonderausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“

Was interessiert dich an den Kunstwerken aus Afrika und den Skulpturen aus dem Bode-Museum? Wie könnte sich die Skulptur mit den Nägeln anfühlen? Kann ein Stuhl Macht ausdrücken? Du erforschst die Objekte, notierst deine Beobachtungen, machst Fotos und entwickelst eigene Geschichten. Es entstehen neue Objektbeschriftungen mit ganz anderen Informationen als jenen, die in der Ausstellung vorhanden sind.

Angebote für: Kinder 6 – 12 Jahre

Kosten: 9 EUR 
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.

Anmeldung erforderlich bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Veranstaltungsort:

Bode-Museum

Am Kupfergraben
10117 Berlin
Web:

Bode-Museum

Termine

10.03.2018 14.00 - 17.00
24.03.2018 14.00 - 17.00
14.04.2018 14.00 - 16.00
28.04.2018 14.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

9.00.€

König Drosselbart Mitte | 10.03.2018 | 15.00 Uhr | Musikinstrumenten-Museum

Museum | Musik

Puppentheater mit Barockmusik präsentiert vom Ensemble Musitabor 

Der alte König Löwe ist verzweifelt. Sein Tochter, Prinzessin Ziege, will nicht heiraten. 

An jedem hat sie etwas herumzumeckern. 

Dass sie Prinz Gockel und Specki nicht mag, kann man ja noch verstehen. Aber sie verspottet auch einen edlen jungen König als »Drosselbart«, nur weil er ein etwas schiefes Kinn hat. 

Da schwört der König, dass sie den ersten Bettler heiraten muss, der an den Hof kommt … 

Es erklingt Musik von Telemann, Vivaldi, Corelli und anderen Barockkomponisten. 

Eintritt: 5 Euro 

Wo: Curt-Sachs-Saal

Veranstaltungsort:

Musikinstrumenten-Museum

Tiergartenstraße 1| Besuchereingang Ben-Gurion-Straße
10785 Berlin
Mail: kasse@mimpk.de
Web: www.mim-berlin.de

Musikinstrumenten-Museum

Termine

10.03.2018 - 15.00

Preis:

5.00.€

Die geheimnisvolle Truhe und die Zirkusmaus Friedrichshain-Kreuzberg | 17.03.2018, 18.03.2018 | 16.00 Uhr | Circus Schatzinsel

Theater | Zirkus

Dem Tödelhändler Lothar Lusche steht das Wasser bis zum Hals. Er ist fast pleite und zu seinem Überdruss nistet sich eine freche, fressgierige "Zirkusmaus" bei ihm ein. Diese zu fangen stellt Lusche vor große Probleme. Ein ums andere mal entwischt sie ihm und zeigt dabei ihre akrobatische Raffinesse. Schließlich tappt sie in die Falle. Doch unerwarteter Weise werden die Kinder zu Komplizen der Maus und helfen dieser bei der Flucht. Die Flucht der Maus wird Lusche letztlich sehr hilfreich sein.

Publikumsnah und interaktiv präsentiert Coq Au Vin ein spannendes Stück mit Musik, Zirkus und herzerfrischendem Unsinn für Groß und Klein.

Mitwirkende: Otto Kuhnle und Thomas Endel
Regie: Sabine Rieck
Spieldauer: ca. 50 min
für 3 bis 10-jährige Kinder

 

Infos und Vorbestellungen:
www.coqauvin.de
info@coqauvin.de
030/50183340

Veranstaltungsort:

Circus Schatzinsel

May-Ayim-Ufer 4
10997 Berlin
Telefon: 030/22 502 461
Mail: schatzinsel@vuesch.org
Web: www.vuesch.org/schatzinsel/

Veranstaltungsort:

Coq Au Vin - Kinder- und Familientheater

Blücherstraße 38 (Büroadresse!!)
10961 Berlin
Mail: info@coqauvin.de
Web: www.coqauvin.de

Circus Schatzinsel

Termine

17.03.2018 - 16.00
18.03.2018 - 16.00

Preis:

6.50.€ Kinder

7.50.€ Erwachsene

7.00.€ Erwachsene ermäßigt (Student_innen, Rentner_innen, Arbeitslose und Schwerbehinderte bei Vorlage eines gültigen Ausweises.)

HELL-DUNKEL - Experimentelles Fotostudio Steglitz-Zehlendorf | 18.03.2018 | 14.00 Uhr | Museum Europäischer Kulturen

Museum

Familienfreizeit im Museum 
Mila Teshaieva hat BewohnerInnen auf der Insel Föhr beobachtet, gesprochen und fotografiert: bei der Arbeit, im Gespräch oder im häuslichen Umfeld. In der Ausstellung untersuchen die Familien verschiedene Ausdrucksmittel der Künstlerin. Es wird mit künstlerischen Fotografieverfahren in einem eigens dafür nachgestelltem Fotostudio experimentiert und es entstehen eigene digitale Bilder. 

Ausstellungsbezug "Friesische Kulturtage - InselWesen. Fotografien von Mila Theshaieva" 
 

Alter: von 9 bis 100 Jahren

Material: Bitte einen Stick für das Speichern der Bilder mitbringen.

Veranstaltungsort: Werkraum Museum Europäischer Kulturen

 

 

Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Begrenze Teilnehmendenzahl.

Eintritt frei bis 18 Jahre
Ab 18 Jahren 8 € regulär, 4 € ermäßigt.

Veranstaltungsort:

Museum Europäischer Kulturen

Arnimallee 25
14195 Berlin
Telefon: 030 266 424242 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Web: www.smb.museum/museen-einrichtungen/museum-europaeischer-kulturen/home.html

Veranstaltungsort:

Jugend Im Museum e.V.

Genthiner Str. 38
10785 Berlin
Web: Jugend im Museum

Museum Europäischer Kulturen

Termine

18.03.2018 14.00 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Musiktheater Nobel-Popel „Die Schwefelholzgeschichte“ Marzahn-Hellersdorf | 21.03.2018 | 10.00 Uhr | Freizeitforum Marzahn

Bildende Kunst

MUSIKTHEATER NOBEL-POPEL UND DAS KINDERBALLETT „TANZZWIET“

„Die Schwefelholzgeschichte“

Theaterstück frei nach dem Märchen von H. C. Andersen für Kinder von 5 bis 12 Jahren
Das Märchen endet wie vom Verfasser niedergeschrieben, nimmt aber bei Nobel-Popel doch noch eine überraschende Wende... 

Veranstaltungsort:

Freizeitforum Marzahn

Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Mail: ticket@freizeitforum-marzahn.de
Web: www.freizeitforum-marzahn.com

Freizeitforum Marzahn

Termine

21.03.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€ begleitende Erzieher frei

Finissage: Non Binary Tempelhof-Schöneberg | 22.03.2018 | 19.00 Uhr | Jugend Museum

Bildende Kunst | Sonstiges

„Mit meiner Fotoserie möchte ich die verschiedenen Facetten zeigen, die sich innerhalb des Genderspektrums befinden“, sagt Parker Rebecca Hirschmüller über ihr Projekt Non-Binary. In feinfühligen Portraits stellt sie im Jugend Museum noch bis zum 25. März fünfzehn junge Menschen vor, die sich in ihrer geschlechtlichen Identität nicht in das Zweiersystem von männlich und weiblich einpassen.

Zur Finissage von Non-Binary präsentieren Schüler_innen Ergebnisse ihrer viertägigen Workshops mit der Fotografin Parker Rebecca Hirschmüller und dem Team des Jugend Museums. Als Preis wird anschließend das heißbegehrte LGBTI-farbene Plüschtier und Foto-Accessoire verlost!

Im Rahmen des Modellprojekts »All Included!«, gefördert vom Bundesfamilienministeriums im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ www.demokratie-leben.de

Veranstaltungsort:

Jugend Museum

Hauptstraße 40
10827 Berlin
Telefon: 030 90277-6163
Mail: museum@ba-ts.berlin.de
Web: Jugend Museum

Veranstaltungsort:

Museen Tempelhof-Schöneberg

Schöneberg Museum I Jugend Museum
10827 Berlin
Telefon: 030 90277-6163
Mail: museum@ba-ts.berlin.de
Web: Museen Tempelhof-Schöneberg

Jugend Museum

Termine

22.03.2018 - 19.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

"Deine grüne Zukunftsstadt" - kostenloses Osterferien-Camp Steglitz-Zehlendorf | 24.03.2018 | 10.00 Uhr | Stiftung wannseeFORUM

Sonstiges

In den Osterferien schon was vor? Im Camp von Mach Grün! vom 24.03.- 28.03.2018 geht es in Kreativ-Werkstätten um deine Ideen für die grüne Stadt der Zukunft: Eine Stadt, in der auf Umwelt, Klima und die Menschen geachtet wird.
In Workshops und Exkursionen erfährst du vieles über die grüne Berufswelt der Zukunft und kannst herausfinden, was dir für deine Zukunft wichtig ist.
Das alles an fünf Tagen zusammen mit anderen Jugendlichen in der Berliner Jugendbildungsstätte wannseeFORUM mit Übernachtung, Verpflegung und Freizeitprogramm. Hört sich gut an? Dann sichere dir jetzt einen Platz, wenn du an diesem kostenfreien Angebot teilnehmen möchtest:

Infos & Anmeldung: goo.gl/XGMxfG  |  030 308798-45 | camp-berlin@machgruen.de
 

Veranstaltungsort:

Stiftung wannseeFORUM

Hohenzollernstr. 14
14109 Berlin
Telefon: 030-80680-10
Mail: wsf@wannseeforum.de
Web: Stiftung wannseeFORUM

Stiftung wannseeFORUM

Termine

24.03.2018 10.00 - 28.03.2018 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm

Der gestiefelte Kater Mitte | 06.04.2018 | 10.30 Uhr | Musikinstrumenten-Museum

Museum | Musik

Wie schafft es der pfiffige Kater mit den roten Stiefeln, den armen Sohn des Müllers zu einem wohlhabenden Mann zu machen? 

Indem er sich von Rebhuhn, Elefant, Löwe und Maus Hilfe holt. Die bringen jede Menge Musik mit und Instrumente, die ihr noch nie gesehen und gehört habt.Gaby Bultmann führt sie euch vor. 

Und wie die Geschichte ausgeht, davon berichtet Märchenerzählerin Karin Henkes

Der Workshop richtet sich vor allem an Kinder zwischen 6 und 10 Jahren und dauert 90 Minuten

Die Teilnahme kostet für Kinder bis zum Alter von 18 Jahren 2 Euro, für Erwachsene 8 Euro

Wir bitten um Anmeldung unter 030/25481178 oder kasse@mimpk.de 

Veranstaltungsort:

Musikinstrumenten-Museum

Tiergartenstraße 1| Besuchereingang Ben-Gurion-Straße
10785 Berlin
Mail: kasse@mimpk.de
Web: www.mim-berlin.de

Musikinstrumenten-Museum

Termine

06.04.2018 - 10.30

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

2.00.€ Kinder bis zum Alter von 18 Jahren

8.00.€ Erwachsene

Auftaktente und Vierviertelschwein Mitte | 14.04.2018 | 15.00 Uhr | Musikinstrumenten-Museum

Museum | Musik

Herzlich willkommen auf dem musikalischen Bauernhof! 

Hier singen die Kühe, die Hühner tanzen, Enten und Schwäne spielen im Duett. 

Als Special Guests begrüßen wir die Bremer Stadtmusikanten

All das musikalische Getier singt und klingt wie von Zauberhand

Nicht ganz: dahinter verbergen sich die beiden Musikerinnen Johanne Braun und Gaby Bultmann, die euch so exotische Instrumente vorstellen wie Tierhörner, Gemshornflöten, Psalter, Fidel und Taschengeige

Aber auch "normale" Instrumente wie Flöte und Oboe erklingen, ebenso wie historische Instrumente, die im Musikinstrumenten-Museum zu finden sind. 

Eintritt: 5 Euro 
 

Veranstaltungsort:

Musikinstrumenten-Museum

Tiergartenstraße 1| Besuchereingang Ben-Gurion-Straße
10785 Berlin
Mail: kasse@mimpk.de
Web: www.mim-berlin.de

Musikinstrumenten-Museum

Termine

14.04.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

5.00.€

Kindererlebniscamp (KEC) 1 für Mädchen Mitte | 20.04.2018 | 16.00 Uhr | JuHu Berlin

Sonstiges

Bald ist es wieder soweit: Raus aus der Stadt und rein ins Abenteuer! Unter diesem Motto finden seit nun mehr als acht Jahren erfolgreich unsere Kindererlebnis-Camps (KECs) für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren statt. Das Besondere an den KECs ist, dass Kinder, die aus einkommensschwachen Familien kommen, kostenlos an den Fahrten teilnehmen können.

Das geplante KEC vom 20.04. bis 22.04.2018 ist speziell für Mädchen ausgelegt. Das große bewaldete Gelände bietet perfekte Möglichkeiten, um eine aktive und doch erholsame Zeit am Stadtrand zu erleben. Wir möchten gemeinsam mit den Mädchen ein Wochenende verbringen, bei dem sie sich kreativ und sportlich austoben können, Verantwortung für sich und andere übernehmen und sich aktiv in die Planung und Umsetzung des Programms einbringen. Die ehrenamtlichen Teamer_innen fördern Begeisterung für Bewegung, Gemeinschaft und Kooperation durch ein abwechslungsreiches Programm: Sei es beim gemeinsamen Zubereiten der Mahlzeiten am Lagerfeuer, beim Hütten bauen, bei lustigen Abenteuerspielen im Wald oder einer spannende Nachtwanderung. Unsere Camps sind immer voller Spiel, Spaß und Action!

Das Camp wird im Kinderwald Tegel stattfinden, wo wir gemeinsam in Bungalows übernachten und kochen. Wir freuen uns auf ein Wochenende voller Abenteuer!

Veranstaltungsort:

JuHu Berlin

Neumagener Str. 25
13088 Berlin
Telefon: 0304427216
Mail: info@juhu-berlin.de
Web: JuHu Berlin

JuHu Berlin

Termine

20.04.2018 16.00 - 22.04.2018 16.00

Zusatzinformationen

Nur für Mädchen

Preis:

35.00.€ für Kinder aus ALG 2-Familien kostenlos

Immer auf Augenhöhe? Mitte | 26.04.2018 | 19.00 Uhr | GRIPS THEATER PODEWIL

Medien

Immer auf Augenhöhe?!
Machtkritische Ansätze innerhalb der Kulturellen Bildungsarbeit
In Kooperation mit Diversity Arts Culture – Berliner Projektbüro für Diversitätsentwicklung.

Die Veranstaltung findet im Podewil statt.

 

Veranstaltungsort:

GRIPS THEATER PODEWIL

Klosterstraße 68
10179 Berlin
Telefon: 030/3974740
Mail: tp@grips-theater.de
Web: http://www.grips-theater.de/

GRIPS THEATER PODEWIL

Termine

26.04.2018 - 19.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

22. Berliner Kinderkarneval der Kulturen Friedrichshain-Kreuzberg | 19.05.2018 | 12.00 Uhr | Görlitzer Park

Bildende Kunst | Sonstiges | Tanz / Performance

am Pfingstsamstag, 19. Mai 2018

Am Pfingstsamstag findet der 22. Kinderkarneval der Kulturen statt. Dieser besondere Tag für alle Berliner Kinder gestaltet sich aus dem bunten Kostümumzug durch Kreuzberg und dem anschließenden interkulturellen Kinderkarnevalsfest mit Musik, Tanz, Spiel und Spaß im Görlitzer Park. Das Bühnenprogramm der Musik- und Tanzbühnen besteht aus Aufführungen von Berliner und Brandenburger Kinder- und Jugendgruppen. Zur Einstimmung auf den Kinderkarneval 2018 findet, wie jedes Jahr, von Dezember bis zum März 2018 der große Malwettbewerb und die darauf folgende Ausstellung der Bilder statt.

Der Kika möchte für alle teilnehmenden Kinder, Familien und Besucher aus verschiedensten Kulturen, unabhängig von Sprache und Herkunft, ein kreatives, friedliches und zukunftsweisendes Miteinander erfahrbar machen. Gerade in Zeiten, in denen gesellschaftliche Differenzen immer deutlicher zu Tage treten, gewinnt der Kinderkarneval noch größeren Stellenwert, um die Vielfalt und Notwendigkeit einer Kinderkultur und einer Kultur für Kinder als Träger jeder gesellschaftlichen Zukunft zu demonstrieren.

Hier geht´s zur Quelle!

Veranstaltungsort:

Görlitzer Park

Skalitzer Straße 47
10997 Berlin

Görlitzer Park

Termine

19.05.2018 - 12.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Ich bin jung und brauche das Geld! Mitte | 31.05.2018 | 19.00 Uhr | GRIPS THEATER PODEWIL

Bildende Kunst | Theater

Ich bin jung und brauche das Geld!
Alternative Nachwuchsförderung für junge Kulturschaffende in Berlin
In Kooperation mit dem Kulturförderpunkt Berlin.

Veranstaltungsort:

GRIPS THEATER PODEWIL

Klosterstraße 68
10179 Berlin
Telefon: 030/3974740
Mail: tp@grips-theater.de
Web: http://www.grips-theater.de/

GRIPS THEATER PODEWIL

Termine

31.05.2018 - 19.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

„Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen“ Mitte | 14.06.2018, 21.06.2018, 27.06.2018, 28.06.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen“

Puppenspiel nach einem englischen Volksmärchen von und mit Thomas Mierau

Drei Schweinekinder leben bei ihrer Mutter. Sie spielen, essen, und schlafen ohne Sorgen. Doch eines Tages treffen sie auf den Wolf. Zum Schutz baut sich jedes ein Haus. Doch welches wird vor dem Husten und Prusten des Wolfes standhalten? Das aus Stroh, das aus Holz oder das aus Stein? – Die Geschichte lenkt das Nachdenken des Kindes über die eigene Entwicklung, ohne ihm vorzuschreiben, wie es sein sollte. Sie lässt das Kind selbst zu Schlüssen kommen. – Dazu entwickelte unser Puppenspieler eine faszinierende Bühnenkulisse, die dem klassischen Puppenspiel in der Technik des orientalischen Karagöztheaters folgt. Farbig warm durchleuchtete Flachfiguren, die im Schaukelprinzip tänzerisch an einem Spielschirm verschoben werden, verschaffen der Geschichte poetischen Charme und erzählerisch-meditativen Raum.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung  bis 12 Jahren (mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierungen: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

14.06.2018 - 10.00
21.06.2018 - 10.00
27.06.2018 - 10.00
28.06.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50

Zilli, Billi, Willi - die drei Schweinchen im MIRAKULUM Mitte | 17.06.2018, 24.06.2018 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen“

Puppenspiel nach einem englischen Volksmärchen von und mit Thomas Mierau

Drei Schweinekinder leben bei ihrer Mutter. Sie spielen, essen, und schlafen ohne Sorgen. Doch eines Tages treffen sie auf den Wolf. Zum Schutz baut sich jedes ein Haus. Doch welches wird vor dem Husten und Prusten des Wolfes standhalten? Das aus Stroh, das aus Holz oder das aus Stein? – Die Geschichte lenkt das Nachdenken des Kindes über die eigene Entwicklung, ohne ihm vorzuschreiben, wie es sein sollte. Sie lässt das Kind selbst zu Schlüssen kommen. – Dazu entwickelte unser Puppenspieler eine faszinierende Bühnenkulisse, die dem klassischen Puppenspiel in der Technik des orientalischen Karagöztheaters folgt. Farbig warm durchleuchtete Flachfiguren, die im Schaukelprinzip tänzerisch an einem Spielschirm verschoben werden, verschaffen der Geschichte poetischen Charme und erzählerisch-meditativen Raum.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung  von 3 bis 12 Jahren (mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

17.06.2018 - 11.00
24.06.2018 - 11.00

Preis:

5.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50

„Frosch, Igel, Hahn und Maus in einem Haus – das Tierhäuschen“ Mitte | 01.07.2018, 07.07.2018, 14.07.2018 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

Frosch, Igel, Hahn und Maus in einem Haus – das Tierhäuschen

 Farbschemen-Puppenspiel frei nach einer Tierfabel von Samuil J. Marschak.

Vier Freunde haben Unterschlupf gefunden in einem kleinen Haus im Wald. Sie kochen, backen und feiern. Doch bald finden sich Wolf, Fuchs und Bär ein, um sie zu vertreiben. Aber da beweist das fröhliche Quartett großen Mut und weiß sich gut zu verteidigen. - Die handelnden Figuren sind eine buntes Spektrum von Archetypen des Menschen, die schon seit der Antike vielfach verwendet wurden. Hier kann man Menschencharaktere in Tiergestalt erleben, die Identifikationsmöglichkeiten schaffen. In dem einen Zuschauer steckt vielleicht mehr der Bär, im anderen mehr der Wolf oder der Igel. Das Animalische schafft unbegrenzte Freiheit bei der künstlerischen Gestaltung und bei der Entwicklung der Fantasie der Betrachter. -  Inszenierung, Versbearbeitung, Darsteller: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen; Altersempfehlung von 3 ½  bis 13 Jahren  für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen), Ticketreservierung:  http://www.mirakulum.de/spiel.html       

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

01.07.2018 - 11.00
07.07.2018 - 11.00
14.07.2018 - 11.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

5.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50

„Frosch, Igel, Hahn und Maus in einem Haus – das Tierhäuschen“ Mitte | 05.07.2018, 12.07.2018, 19.07.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

Frosch, Igel, Hahn und Maus in einem Haus – das Tierhäuschen

 Farbschemen-Puppenspiel frei nach einer Tierfabel von Samuil J. Marschak.

Vier Freunde haben Unterschlupf gefunden in einem kleinen Haus im Wald. Sie kochen, backen und feiern. Doch bald finden sich Wolf, Fuchs und Bär ein, um sie zu vertreiben. Aber da beweist das fröhliche Quartett großen Mut und weiß sich gut zu verteidigen. - Die handelnden Figuren sind eine buntes Spektrum von Archetypen des Menschen, die schon seit der Antike vielfach verwendet wurden. Hier kann man Menschencharaktere in Tiergestalt erleben, die Identifikationsmöglichkeiten schaffen. In dem einen Zuschauer steckt vielleicht mehr der Bär, im anderen mehr der Wolf oder der Igel. Das Animalische schafft unbegrenzte Freiheit bei der künstlerischen Gestaltung und bei der Entwicklung der Fantasie der Betrachter. -  Inszenierung, Versbearbeitung, Darsteller: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen; Altersempfehlung von 3 ½  bis 13 Jahren  für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen), Ticketreservierung:  http://www.mirakulum.de/spiel.html        

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

05.07.2018 - 10.00
12.07.2018 - 10.00
19.07.2018 - 10.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm

Bauernhof-Kindercamp Mechow Mitte | 11.07.2018 | 13.00 Uhr | JuHu Berlin

Sonstiges

Mittendrin, statt nur dabei! Unser großes Kindercamp bietet euch vielfältige Erlebnisse, Spaß und aktive Erholung unter dem Motto: Raus aus der Stadt und ab auf den Bauernhof! Der Hof Landliebe in Mechow ist umgeben von Pferden, Schafen, Ziegen, Kaninchen, Hühnern, Hunden und Katzen - und natürlich der einmaliegen Natur der Feldberger Seenlandschaft. Das weitläufige Außengelände bietet viel Platz für Abenteuerspiele, Waldhüttenbau, Nachtwanderung und Lagerfeuer. Aber auch kreatives Gestalten und gemeinsames Gipsmasken basteln oder T-Shirt bemalen stehen auf dem Programm. Direkt neben unserem Gruppenhaus gibt es eine große Wiese zum Kickern, Toben und Tischtennis spielen. Außerdem kommen wir bequem zu einem wunderschönen Waldsee und können nach Lust und Laune baden. Dort erwarten euch Wasserschlachten und sogar hauseigene Kanu- und Ruderboote mit denen wir auf Erkundungsfahrt gehen. Spaß und Aktion in den Sommerferien sind also garantiert.

Veranstaltungsort:

JuHu Berlin

Neumagener Str. 25
13088 Berlin
Telefon: 0304427216
Mail: info@juhu-berlin.de
Web: JuHu Berlin

Veranstaltungsort:

JuHu Berlin

Neumagener Str. 25
13088 Berlin
Telefon: 0304427216
Mail: info@juhu-berlin.de
Web: JuHu Berlin

JuHu Berlin

Termine

11.07.2018 13.00 - 21.07.2018 14.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

295.00.€

Falken Sommercamp auf Föhr Berlinweit | 27.07.2018 | 09.00 Uhr | Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken

Musik | Sonstiges

Das Sommercamp der Falken Berlin ist ein Ort zum Träumen und Gestalten. Gemeinsam machen wir unsere Utopien greifbar.  Von Hängematte und Strand aus kritisieren wir die gesellschaftlichen Verhältnisse, hinterfragen Herrschaft und unsere Rollen darin. Wir erkunden was wir brauchen, aber zu selten kriegen, machen Politik zur Party und Party politisch. Wir nutzen die Chance unseren Alltag selbst zu organisieren und uns das schöne Leben zu erschaffen. Dazu fahren wir vom 27.07. – 15.08. mit 80 Kindern und Jugendlichen ins Zeltlager am Meer auf die Nordseeinsel Föhr und bauen uns ein Utopia hinter den Dünen.

'meer' zum sommercamp und zu den Falken Berlin unter: https://falken-berlin.de/termine/sommercamp-2018

Veranstaltungsort:

Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken

Schloßstr. 19
14059 Berlin
Telefon: 0302805127
Mail: info@falken-berlin.de
Web: Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken

Veranstaltungsort:

Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken

Schloßstr. 19
14059 Berlin
Telefon: 0302805127
Mail: info@falken-berlin.de
Web: Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken

Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken

Termine

27.07.2018 09.00 - 15.08.2018 22.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

425.00.€ Frühbucher*innenrabatt: 25€, wenn jemand den Preis gar nicht aufbringen kann gibt es nach Absprache die Möglichkeit einen reduzierten Preis von 280 € zu bezahlen.

Kindererlebniscamp (KEC) 2 Mitte | 12.10.2018 | 14.00 Uhr | JuHu Berlin

Sonstiges

Auch im Herbst findet vom 12.10. bis 14.10.2018 wieder eines unserer Erlebniscamps für Kinder im Kinderwald Tegel statt, wo wir gemeinsam in Bungalows übernachten und kochen.

Raus aus der Stadt und rein ins Abenteuer! Unter diesem Motto finden seit nun mehr als acht Jahren erfolgreich unsere Kindererlebnis-Camps (KECs) für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren statt. Das Besondere an den KECs ist, dass Kinder, die aus einkommensschwachen Familien kommen oder, kostenlos an den Fahrten teilnehmen können.

Ziel der Kindererlebniscamps ist es, den Kindern die Möglichkeit zu geben, losgelöst vom Alltag, in der Natur ein erholsames Wochenende verbringen zu können und dabei ausreichend  Raum und Zeit zur freien Entfaltung zu haben. Die ehrenamtlichen Teamer_innen fördern Begeisterung für Bewegung, Gemeinschaft und Kooperation durch ein abwechslungsreiches Programm: Sei es beim gemeinsamen Zubereiten der Mahlzeiten am Lagerfeuer, beim Hütten bauen, beim Fußball spielen, beim Basteln, bei lustigen Abenteuerspielen im Wald oder bei einer spannende Nachtwanderung. Unsere Camps sind immer voller Spiel, Spaß und Action!

Wir freuen uns auf ein Wochenende voller toller Erlebnisse!

Veranstaltungsort:

JuHu Berlin

Neumagener Str. 25
13088 Berlin
Telefon: 0304427216
Mail: info@juhu-berlin.de
Web: JuHu Berlin

JuHu Berlin

Termine

12.10.2018 14.00 - 14.10.2018 14.00

Preis:

35.00.€ für Kinder aus ALG II-Familien kostenlos