Hier findet ihr viele kulturelle Freizeitangeboten in Berlin. Wir zeigen euch wer, wann, wo, welche Kurse, Workshops und Veranstaltungen anbietet. Mithilfe der Filtersuche könnt ihr euch Veranstaltungen in eurem Bezirk anzeigen lassen und die Angebote nach künstlerischen Sparten sortieren.

Um alle Angebote zu sehen, klickt einfach ohne Filteroptionen auf Suchen.

Direktsuche

140 Gefundene Veranstaltungen

Querstadtein – Berlin anders sehen Charlottenburg-Wilmersdorf | | Bahnhof Zoo

Sonstiges

Perspektivwechsel gefällig? Obdachlose und Geflüchtete zeigen in alternativen Stadtführungen ihre Sicht auf die Hauptstadt und teilen persönliche Geschichten.

Die Perspektive zu wechseln lohnt sich immer. querstadtein ermöglicht einen neuen Blick auf die Hauptstadt: Geflüchtete und Obdachlose führen durch Berlin, teilen ihre Sicht auf die Kieze und erzählen persönliche Geschichten.
Die gemeinsam mit Stadtführer_innen und Ehrenamtler_innen entwickelten Führungen sollen Vorurteile gegenüber ungewohnten Lebensweisen abbauen, Berührungsängste überwinden, Akzeptanz und Verständnis fördern.

 

Tickets: 13 Euro, erm. 6,50 EuroTermine unter: http://querstadtein.org/de/

Veranstaltungsort:

Bahnhof Zoo

Hardenbergplatz 11
10623 Berlin

Bahnhof Zoo

Termine

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Querstadtein – Berlin anders sehen Mitte | | Hauptbahnhof Berlin

Sonstiges

Perspektivwechsel gefällig? Obdachlose und Geflüchtete zeigen in alternativen Stadtführungen ihre Sicht auf die Hauptstadt und teilen persönliche Geschichten.

Die Perspektive zu wechseln lohnt sich immer. querstadtein ermöglicht einen neuen Blick auf die Hauptstadt: Geflüchtete und Obdachlose führen durch Berlin, teilen ihre Sicht auf die Kieze und erzählen persönliche Geschichten.
Die gemeinsam mit Stadtführer_innen und Ehrenamtler_innen entwickelten Führungen sollen Vorurteile gegenüber ungewohnten Lebensweisen abbauen, Berührungsängste überwinden, Akzeptanz und Verständnis fördern.

 

Tickets: 13 Euro, erm. 6,50 Euro. Weitere Termine,Führungen unter: http://querstadtein.org/de/

Veranstaltungsort:

Hauptbahnhof Berlin

Europaplatz 1
10557 Berlin
Web: Hauptbahnhof Berlin

Hauptbahnhof Berlin

Termine

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Lust auf Theaterspielen? Tempelhof-Schöneberg | 07.02.2017, 14.02.2017, 21.02.2017, 28.02.2017 | 16.00 Uhr | Boseclub

Bildende Kunst | Sonstiges | Theater

Du hast Lust auf Theaterspielen?
Du möchtest neue Freund*innen kennenlernen
Du bist 10 bis 13 Jahre alt?

Dann komm` in den Boseclub.
Theatergruppe für Anfänger*innen, Fortgeschrittene und Profis.

Immer Dienstags von 16:00 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Boseclub

Bosestr. 6
12103 Berlin
Telefon: 030/75 51 87 20
Mail: janosch.amtenbrink@nusz.de
Web: Boseclub

Boseclub

Termine

07.02.2017 16.00 - 19.12.2017 18.00
14.02.2017 16.00 - 26.12.2017 18.00
21.02.2017 16.00 - 02.01.2018 18.00
28.02.2017 16.00 - 09.01.2018 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

3D-Druck-Workshop Mitte | 12.04.2017, 10.05.2017, 14.06.2017, 12.07.2017 | 16.00 Uhr | Schiller-Bibliothek

Computer / Games | Medien

„3. Dimension to go“ Erster 3D Drucker in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte. Wie und wo kann man den Pokémonfiguren „Pikachu“, „Eevee“ oder „Charmander“ Leben einhauchen? Antwort: Mit einem 3D-Drucker im 3D-Druck-Workshop in der Schiller-Bibliothek.

Mit dem 3D-Drucker MakerBot Replicator 2 werden in vielen Schichten und in kurzer Zeit diese Figuren vor den Augen der Teilnehmer auf die Bauplatte gezaubert !!
Nur die Farbe des Filaments, das ist der Kunststoff, der geschmolzen wird und aus dem die Figuren geformt werden (er sieht übrigens aus wie Lakritze auf einer großen Spule), bestimmen, die Bauplatte ausrichten und ein Modell aus der MakerBot 3D-Modell-Datenbank „Thingiverse“ auswählen. Dann kann es losgehen.
Ab 13.September 2016 findet jeden Dienstag von 16.00 bis 19.00 Uhr in der Schiller-Bibliothek, Müllerstraße 149, 13353 Berlin (am Leopoldplatz) der 3D-Druck-Workshop statt, in dem unter fachkundiger Anleitung die Möglichkeiten des neuen Gerätes getestet werden können.

Der 3D-Druck-Workshop ist der erste in einer Workshop-Reihe im  neuen Makerspace der Schiller-Bibliothek. Von September 2016 bis Dezember 2018 öffnet sich der Makerspace der Schiller-Bibliothek als Labor zum (Sich-) Ausprobieren in digitalen und medialen Themenbereichen. Die Teilnehmer können ihr erworbenes Wissen weitergeben, gleichzeitig Lernende und Lehrende sein und somit Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Veranstaltungsort:

Schiller-Bibliothek

Müllerstr. 149
13353 Berlin
Telefon: 030901845687
Mail: katharina.glase@ba-mitte.berlin.de
Web: Schiller-Bibliothek

Schiller-Bibliothek

Termine

12.04.2017 16.00 - 13.12.2017 17.00
10.05.2017 16.00 - 10.01.2018 17.00
14.06.2017 16.00 - 14.02.2018 17.00
12.07.2017 16.00 - 14.03.2018 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Vorlesen mit Lesewelt Berlin e.V. Mitte | 26.09.2017, 27.09.2017, 28.09.2017, 29.09.2017 | 16.00 Uhr | Lesewelt Berlin e.V.

Literatur

Ehrenamtliche Vorleser_innen von Lesewelt Berlin e.V. lesen in mehreren Bibliotheken für Kinder bis 12 Jahren vor.
Gemeinsam wollen sie Bücher entdecken und die Freude am Lesen wecken. Mütter und Väter sind herzlich eingeladen!
Dauer ca. 60 Min. / kostenfrei / Veranstaltungen Mo-Fr

Weitere Informationen unter Tel.: (030) 45089209 oder Lesewelt Berlin e.V.

Finden Sie unter den aufgelistetsten Links auch eine Bibliothek in Ihrer Nähe.

Vorlesestunden im Überblick

>> Friedrichshain - Kreuzberg
>> Mitte
>> Neukölln
>> Marzahn - Hellersdorf
>> Spandau
>> Tempelhof - Schöneberg
>> Charlottenburg - Wilmersdorf
>> Steglitz-Zehlendorf
>> Reinickendorf
>> Treptow-Köpenick

 

 

 

Veranstaltungsort:

Lesewelt Berlin e.V.

Turmstraße 75
10551 Berlin
Web: Lesewelt Berlin

Lesewelt Berlin e.V.

Termine

26.09.2017 - 16.00
27.09.2017 - 16.00
28.09.2017 - 16.00
29.09.2017 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

KOSTÜMVERLEIH VON DER STEINZEIT BIS HEUTE im „FUNDUS“ des KREATIVHAUS e. V. Berlin Mitte Mitte | 26.09.2017, 27.09.2017, 28.09.2017, 29.09.2017 | 10.00 Uhr | KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Sonstiges

Unser FUNDUS im KREATIVHAUS

KOSTÜMVERLEIH VON DER STEINZEIT BIS HEUTE

Fasching , Halloween,

allerlei Kopfbedeckungen, Accessoires

und vieles, vieles mehr

finden Sie bei uns im KREATIVHAUS,

in der 1. Etage.

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do     08:30 – 14:00 Uhr

Mi                   10:00 – 18:30 Uhr

Fr.                   08:30 – 12:00 Uhr

Weitere Termine nach Absprache

Tel: 030 – 23 80 91 – 54

 

KREATIVHAUS e. V.

Theaterpädagogisches Zentrum

Mehrgenerationenhaus Berlin-Mitte

Familienzentrum Fischerinsel

Stadtteilzentrum KREATIVHAUS

Fischerinsel 3, 10179 Berlin

Tel.: 030 / 23 80 91 – 3

www.kreativhaus-berlin.de

Veranstaltungsort:

KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Fischerinsel 3
10179 Berlin
Telefon: 030 7 23 80 91 -3
Mail: kontakt@kreativhaus-tpz.de
Web: www.kreativhaus-berlin.de

KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Termine

26.09.2017 - 10.00
27.09.2017 - 10.00
28.09.2017 - 10.00
29.09.2017 - 10.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kinderchor in der Kreuzberger Kinderstiftung Friedrichshain-Kreuzberg | 26.09.2017, 03.10.2017, 10.10.2017, 17.10.2017 | 16.30 Uhr | Kreuzberger Kinderstiftung

Singt mit uns im Kinderchor!

Wir suchen noch Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die Spaß daran haben, einmal in der Woche gemeinsam zu singen und zu spielen.

Probe ist immer dienstagnachmittags in zwei Gruppen im Stiftungshaus in der Ratiborstraße 14a, von 16:30 bis 17:15 Uhr für die jüngeren Kinder und von 17:30 bis 18:15 Uhr für die älteren.

In den Schulferien finden keine Proben statt.

Wenn ihr mitsingen möchtet oder Fragen habt, meldet euch bei Chorleiterin Esther Schwarzrock:
E-Mail:   info@kreuzberger-kinderstiftung.de

Weitere Infos unter: http://www.kreuzberger-kinderstiftung.de/projekte-vor-ort/kinderchor/

Veranstaltungsort:

Kreuzberger Kinderstiftung

Ratiborstr. 14a
10999 Berlin
Mail: info@kreuzberger-kinderstiftung.de
Web: Kreuzberger Kinderstiftung

Kreuzberger Kinderstiftung

Termine

26.09.2017 16.30 - 17.00
03.10.2017 16.30 - 17.00
10.10.2017 16.30 - 17.00
17.10.2017 16.30 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Bilderbuchkino Tempelhof-Schöneberg | 26.09.2017 | 16.30 Uhr | Bezirkszentralbibliothek Tempelhof

Medien

"Lieselotte macht Urlaub"

Für Kinder ab 4 Jahren. Eine Veranstaltung in der Bezirkszentralbibliothek.

Veranstaltungsort:

Bezirkszentralbibliothek Tempelhof

Götzstr. 8-12
12099 Berlin
Telefon: 90277-2298
Mail: stabi@ba-ts.berlin.de
Web:

Bezirkszentralbibliothek Tempelhof

Termine

26.09.2017 - 16.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Textildruck-Workshop in der @hugo Jugendmedienetage in der Schiller-Bibliothek Mitte | 26.09.2017, 03.10.2017, 10.10.2017, 17.10.2017 | 16.00 Uhr | Schiller-Bibliothek

Computer / Games

Ab 12.09.2017 wird dienstags wieder von 16:00 – 19:00 Uhr im Makerspace der Schiller-Bibliothek im 2. OG, Müllerstraße 149, 13353 Berlin ein neuer Workshop angeboten.

Damit ihr keine Turnbeutelvergesser werdet, könnt ihr bei uns stylische GymSacs  -  die umweltfreundliche Alternative für Rucksack-Liebhaber, bedrucken.

In unserem  Workshop  lernt ihr, wie ihr GymSac s mit eigenem Text und Motiv individuell gestaltet. Selbstverständlich dürft ihr den GymSac dann behalten und euren friends zeigen, wie euer perfektes Design aussieht. Sucht euch im PC das ultimative Motiv aus und entscheidet, ob ihr HappyFlex-, HappyFashion-  oder HappyGlitter-Folie benutzen möchtet.   Schneidet dann mit unserem Plotter das Motiv aus und fixiert mit der Transferpresse euer  Motiv auf dem GymSac .

Ob es nun funkeln, schimmern ,  glänzen, einfach cool sein soll oder du einzigartige Hologramm-Effekte erzielen möchtest : be creative!!!

Mit der Installation eines Makerspace betritt die Schiller-Bibliothek in Berlin Neuland. Vorreiter für die öffentlich zugänglichen Erfahrungswerkstätten waren Bibliotheken im angelsächsischen Raum, in Skandinavien und den Niederlanden. Inzwischen testen auch deutsche Bibliotheken, z.B. in Köln, Dresden und Hamburg, die Möglichkeiten offene Kreativräume, in denen die Besucher mit neuen Technologien experimentieren und sich mit anderen Makern vernetzen können. Ihre Erfahrungen zeigen, dass Bibliotheken und die Do-it-yourself-Bewegung gut zusammenpassen.

Seit September 2016 ist dies nach einem 3D-Druck- und einem Roboter-Workshop der 3. Workshop, der sicher wieder viele interessierte maker anlockt.

Der Workshop ist natürlich kostenlos. Er richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren, aber auch jüngere oder ältere maker sind herzlich willkommen.

Der Makerspace wird durch Zuwendung aus Mitteln der Europäischen Union zur Förderung der Regionalen Entwicklung der Förderperiode 2014-2020 im Rahmen des Programms „Bibliotheken im Stadtteil II (BIST II) ermöglicht.

Veranstaltungsort:

Schiller-Bibliothek

Müllerstr. 149
13353 Berlin
Telefon: 030901845687
Mail: katharina.glase@ba-mitte.berlin.de
Web: Schiller-Bibliothek

Schiller-Bibliothek

Termine

26.09.2017 - 16.00
03.10.2017 - 16.00
10.10.2017 - 16.00
17.10.2017 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Bilderbuchkino Tempelhof-Schöneberg | 26.09.2017 | 16.30 Uhr | Bezirkszentralbibliothek Tempelhof

Sonstiges

Bilderbuchkino „Lieselotte macht Urlaub

Für Kinder ab 4 Jahren. Eine Veranstaltung in der Bezirkszentralbibliothek.

Veranstaltungsort:

Bezirkszentralbibliothek Tempelhof

Götzstr. 8-12
12099 Berlin
Telefon: 90277-2298
Mail: stabi@ba-ts.berlin.de
Web:

Bezirkszentralbibliothek Tempelhof

Termine

26.09.2017 - 16.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Herbstbeginn - Auf Entdeckungstour in der Stadtnatur Lichtenberg | 26.09.2017, 28.09.2017 | 10.00 Uhr | Landschaftspark Herzberge

Sonstiges

Der Herbst läutet das Ende des Jahreszyklus in der Natur ein. Bevor die Sonnenstunden weniger werden, Pflanzen und Tiere in den Winterschlaf fallen, zeigt sich die Natur noch einmal in all ihrer Schönheit und ihrem Facettenreichtum. Wir erforschen mit euch die StadtNatur im Landschaftspark Herzberge und entdecken, was sich zu dieser magischen Jahreszeit, in der sich alles flink auf den Winter vorbereitet, an allen Stellen verändert.

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene, Multiplikatoren, Kindertagesstätten, Grundschule, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Berufsschule

 

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner: Birgit Wackwitz
Tel: 030 / 54 98 85 63
E-Mail: wackwitz@agrar-boerse.de

Veranstaltungsort:

Landschaftspark Herzberge

Allee der Kosmonauten 16
10315 Berlin
Telefon: 030 54 98 85 63
Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de
Web: www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/lichtenberg/landschaftspark-herzberge/

Landschaftspark Herzberge

Termine

26.09.2017 10.00 - 12.00
28.09.2017 10.00 - 12.00

Preis:

2.00.€ pro Teilnehmer

Offenes Atelier in der Berlinischen Galerie ABJ - Atelier Bunter Jakob Friedrichshain-Kreuzberg | 27.09.2017, 04.10.2017, 11.10.2017, 18.10.2017 | 15.00 Uhr | Atelier Bunter Jakob

Museum

Jeden Mittwoch 15:00 -18:00 Uhr (nicht in den Ferien)

Das Atelier Bunter Jakob ist ein ganz besonderer Ort: Direkt im Museum gelegen, bietet das Künstleratelier Kindern und Jugendlichen Raum für kreative Arbeit. Das Atelier Bunter Jakob ist ein ganz besonderer Ort: Direkt im Museum gelegen, bietet das Künstleratelier Kindern und Jugendlichen Raum für kreative Arbeit. Ob Workshops, Offene Ateliers, Ferienprojekte oder Geburtstagsparties – alle Kurse und Programme beginnen in der Ausstellung. Mit Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern wird diskutiert, was Kunst eigentlich ist und was sie mit uns zu tun hat. Auf spannende und produktive Weise erforschen wir Kunst und Wirklichkeit.

Im Atelier könnt Ihr dann Eure eigenen Ideen umsetzen, mit Farben, Formen und Materialien experimentieren, malen, klecksen und drucken, Farben kochen, einen Trickfilm drehen oder Skulpturen bauen. Im Mittelpunkt stehen immer das Experiment und der Spaß an der Kunst!

Für Kinder ab 6 Jahre | kostenfreies Angebot

Die Programme im Atelier Bunter Jakob werden von Jugend im Museum e. V. für die Berlinische Galerie entwickelt und durchgeführt.

Veranstaltungsort:

Atelier Bunter Jakob

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin
Mail: info@jugend-im-museum.de
Web: Atelier Bunter Jakob

Atelier Bunter Jakob

Termine

27.09.2017 - 15.00
04.10.2017 - 15.00
11.10.2017 - 15.00
18.10.2017 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Musikgarten Phase 2 für Kinder von 3 bis 5 Jahren Mitte | 27.09.2017, 04.10.2017, 11.10.2017, 18.10.2017 | 16.45 Uhr | Das Klingende Museum Berlin

Musik

Der Wortschatz und das Vorstellungsvermögen nehmen zu.  Die Themen orientieren sich an den Jahreszeiten und der Natur. Dem wachsendem Unabhängigkeitsbedürfnis der Kinder wird in entsprechenden Bewegungsspielen und Gestaltungsideen Raum gegeben. Rhythmische und melodische Echospiele, Lieder, Erzählideen, Gruppentänze und der Einsatz von Instrumenten stehen im Mittelpunkt.

Musikgarten? Was ist das?
Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung.
Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten.
Der Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.
Das Ziel ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Sie sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.

Mehr zum Musikgarten-Konzept...

Die Kurse finden fortlaufend in 3 Blöcken statt. Ein Block umfasst 10 Termine und kostet 110 Euro. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, sofern Plätze frei sind.

Anmeldung für die Musikgartenkurse über Musikgarten Tina Bienert musikgarten@tinabienert.de

Veranstaltungsort:

Das Klingende Museum Berlin

Behmstraße 13
13357 Berlin
Telefon: 030 364 66 22 3
Mail: info@klingendes-museum-berlin.de
Web: http://www.klingendes-museum-berlin.de/

Das Klingende Museum Berlin

Termine

27.09.2017 16.45 - 17.00
04.10.2017 16.45 - 17.00
11.10.2017 16.45 - 17.00
18.10.2017 16.45 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Musikgarten Phase 1 für Kinder bis 3 Jahre Mitte | 27.09.2017, 04.10.2017, 11.10.2017, 18.10.2017 | 16.00 Uhr | Das Klingende Museum Berlin

Musik

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Themen heißen Zuhause, Tierwelt, Beim Spiel und Draußen.

Musikgarten? Was ist das?
Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung.
Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten.
Der Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.
Das Ziel ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Sie sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.

Mehr zum Musikgarten-Konzept...

Die Kurse finden fortlaufend in 3 Blöcken statt. Ein Block umfasst 10 Termine und kostet 110 Euro. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, sofern Plätze frei sind.

Anmeldung für die Musikgartenkurse über Musikgarten Tina Bienert musikgarten@tinabienert.de

Veranstaltungsort:

Das Klingende Museum Berlin

Behmstraße 13
13357 Berlin
Telefon: 030 364 66 22 3
Mail: info@klingendes-museum-berlin.de
Web: http://www.klingendes-museum-berlin.de/

Das Klingende Museum Berlin

Termine

27.09.2017 16.00 - 16.00
04.10.2017 16.00 - 16.00
11.10.2017 16.00 - 16.00
18.10.2017 16.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

ZwischenWelten - Präsentation in der Jugendstrafanstalt | 28.09.2017 | 15.30 Uhr | Jugendstrafanstalt Berlin

Kino / Film | Literatur | Sonstiges

ZwischenWelten ist ein Projekt zur niedrigschwelligen Prävention von Gewalt- und Radikalisierungstendenzen bei jungen Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrungen. Die Präsentation zeigt die Geschichten der Teilnehmer innerhalb und außerhalb der Gefängnismauern zum Thema TRÄUME.

Ein halbes Jahr haben sich die jungen Männer in der Jugendstrafanstalt Berlin und bei Gangway e.V. damit auseinandergesetzt, welche Träume sie in ihrer Kindheit, heute und in Zukunft haben. Hat sich der Traum von Europa, Freiheit und Frieden erfüllt? Welche Träume bewegen sie im Schlaf und welche Bedeutung haben diese Träume für die Realität?

Ihre Gedanken, Gefühle und Erlebnisse haben sie in Gedichten, Geschichten, Rap-Tracks, Trickfilmen und Fotos festgehalten. Sie möchten diese Ergebnisse mit dem interessierten Publikum teilen und diskutieren.

Anmedlung bis zum 26.09. an anja@gangway.de

Mehr Infos gibts unter: http://gangway.de/zwischenwelten-praesentation-in-der-jugendstrafanstalt/

Veranstaltungsort:

Jugendstrafanstalt Berlin

Friedrich-Olbricht-Damm 40
13627 Berlin

Jugendstrafanstalt Berlin

Termine

28.09.2017 15.30 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

1x1 mit Rumpelstil - Wissen macht Spaß Treptow-Köpenick | 28.09.2017 | 10.30 Uhr | Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Sonstiges

Musiktheater Rumpelstil

Aufgepasst! Bei dieser Show sitzt keiner sicher – hier muss jeder damit rechnen, auch mitrechnen zu müssen! Und siehe: Das kleine Einmaleins zu pauken, funktioniert dank Rumpelstil und ihrer witzigen Show plötzlich ganz leicht: Vertonte Malfolgen, Zahlenlieder, ein witziges 1 x 1-Duell und Videoprojektionen begeistern jeden Mathemuffel. Die Band spielt das 1 x 1 so lange rauf und runter, bis das Publikum es mitsingen kann!

Empfohlen für Grundschule, 3.–5. Klasse

Dauer: 70 Minuten

Preise

Ticket: € 6,– *
Familien-/Gruppenticket (ab 3 Pers.): € 5,– p.P. *
Kitas & Schulen mit Gutschein des JugendKulturService: € 4,50 p.P.

*Wochenende & Ferien
jeweils zzgl. € 1,- zum Theaterticket. Das Ticket berechtigt zur Mitnutzung des Hausangebots.

Zentrale Reservierung
T: +49 (0)30-53071 250
E-Mail: reservierung(at)fez-berlin.de

Online-Tickets: http://bit.ly/2nknVNI

Veranstaltungsort:

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Mail: alb@fez-berlin.de
Web: http://astrid-lindgren-buehne.fez-berlin.de/

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Termine

28.09.2017 10.30 - 11.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

KOPFKINO - Musical Tempelhof-Schöneberg | 29.09.2017 | 20.00 Uhr | Neuköllner Oper

Bildende Kunst | Theater

Lennard ist 18, gerade in eine WG gezogen und hat sechs zusätzliche Stimmen im Kopf, die Entscheidungen unmöglich machen.
Wie er mit seinen Mitbewohnern, sich und seiner gespaltener Persönlichkeit kämpfen muss, um im Leben voranzukommen,
zeigt das zeitgenössische Musical KOPFKINO von Thomas Zaufke (Musik) und Peter Lund (Text). Der Studiengang Musical/Show der UdK Berlin nimmt die Produktion
der Neuköllner Oper wieder auf und interpretiert diese neu: Film und Schauspiel werden kombiniert und die Bühne zum Studio gemacht.

Für weitere Termin schaut hier nach: https://www.udk-berlin.de/kalender/detailansicht/calendar/show/kopfkino/

Quelle:https://www.udk-berlin.de/kalender/detailansicht/calendar/show/kopfkino/

Veranstaltungsort:

Neuköllner Oper

Karl-Marx-Str. 131-133
12043 Berlin
Web:

Neuköllner Oper

Termine

29.09.2017 20.00 - 03.01.2018 21.00

Preis:

16.00.€ 16-25 Euro, Ermäßigt 9 Euro

Siebdruckworkshops Lichtenberg | 29.09.2017, 27.10.2017, 24.11.2017 | 14.00 Uhr | Jugendkulturzentrum Linse

Bildende Kunst | Sonstiges

Siebdruckworkshops finden in der Linse

auf Anfrage (ab 3 TeilnehmerInnen)
und
einmal im Monat an jedem letzten Freitag in der Linse ab 14 Uhr statt.

Von der Siebbeschichtung, Belichtung über den Umgang mit Emulsion und Grafikbearbeitung lernst du in dem Workshop alle wesentlichen Grundlagen kennen, um eigene Siebvorlagen zu erstellen und hiervon kostengünstige Drucke auf Papier oder T-Shirts zu machen. Nach Teilnahme am Siebdruckworkshop kannst du in der Linse Drucken und bekommst hier Unterstützung zu allen Fragen rund um das Thema.

Teilnahmegebühr: 15 Euro
Erwerb deines beschichteten Siebes: 25 Euro. 
Meld dich bei Fragen gerne unter linse@sozdia.de

Veranstaltungsort:

Jugendkulturzentrum Linse

Parkaue 25
10367 Berlin
Telefon: 030/55 49 38 49
Mail: linse@sozdia.de
Web: linse.sozdia.de

Jugendkulturzentrum Linse

Termine

29.09.2017 - 14.00
27.10.2017 - 14.00
24.11.2017 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Küche & Garten | ab 10 Jahren Spandau | 29.09.2017, 06.10.2017, 13.10.2017, 20.10.2017 | 14.30 Uhr | jtw spandau - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Sonstiges | Theater

Offene Grupe in der jugendtheaterwerkstatt Spandau
Seit 2014 entsteht auf dem jtw-Gelände ein sodarischer Garten mit Hochbeeten, einer Kräuterspirale und einem Kartoffelfeld. Bei gutem Wetter arbeiten wir draussen (Anbau & Ernte), bei schlechtem Wetter wird gekocht und gebacken. | MIT Kristina Bauer FÖRDERUNG Bundesvereinigung Soziokuluturelle Zentren PARTNER Siegerland-GS + Evangelische Jeremia Kirchengemeinde

ALTER 10-14 Jahre
TERMINE Freitags 14:30–17:00
PREIS Kostenlos

Veranstaltungsort:

jtw spandau - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Gelsenkircher Str. 20
13583 Berlin
Telefon: 030/37 58 76 23
Mail: witt@jtw-spandau.de
Web: www.jtw-spandau.de

jtw spandau  - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Termine

29.09.2017 - 14.30
06.10.2017 - 14.30
13.10.2017 - 14.30
20.10.2017 - 14.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Tanz, Theater & Musik | ab 10 Jahren Spandau | 29.09.2017, 06.10.2017, 13.10.2017, 20.10.2017 | 14.30 Uhr | jtw spandau - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Tanz / Performance | Theater

Offene Gruppe in der jugendtheaterwerkstatt Spandau
Drei Gruppen entwickeln eine gemeinsame Inszenierung. | MITSabina Ferenc, Alexander Kuen, Chandra Berns, David Beck

ALTER 10-13
TERMINE Freitags 14:30-16:30
PREIS Kostenlos

Veranstaltungsort:

jtw spandau - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Gelsenkircher Str. 20
13583 Berlin
Telefon: 030/37 58 76 23
Mail: witt@jtw-spandau.de
Web: www.jtw-spandau.de

jtw spandau  - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Termine

29.09.2017 - 14.30
06.10.2017 - 14.30
13.10.2017 - 14.30
20.10.2017 - 14.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Graffiti Street Art Reinickendorf | 29.09.2017, 06.10.2017, 13.10.2017, 20.10.2017 | 16.00 Uhr | Atrium Jugendkunstschule Reinickendorf

Bildende Kunst | Sonstiges

Malen mit der Sprühdose. Tauch ein in die legale Welt der urbanen Künste. Gestalte innerhalb dieses Kurses Leinwände oder Fassaden. Angeleitet von einem echten Profi der Szene, erlernst du qualitativ hochwertige Street Art und Graffiti­techniken. Der Kurs wird dich mitreißen, voller Abwechslung, Spaß und Spannung rund um die Kunst der Buchstaben und Spraydosen. Du wirst überrascht sein, wie vielfältig und aufregend die Welt der Berliner Straßenkünstler/ -innen sein kann.

Fr 16:00 – 17:30 Uhr / Thomas Panter / Holzwerkstatt / ab 10 Jahren

Wichtige Informationen und Anmeldung

Anmeldung: Für Kurse und Klassenprojekte könnt Ihr euch im Sekretariat des ATRIUM anmelden. Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder schriftlich und ist bei Bestätigung verbindlich.
Bürozeiten: Mo 12–18 Uhr und Di–Do 9–15 Uhr, Fr 9-13 Uhr
Anmeldung per Mail: sekretariat@atrium-berlin.de
Bitte denken Sie daran immer eine Rückrufnummer oder Mailadresse zu hinterlassen, damit wir uns zurückmelden können.

Kosten: Als kommunale Einrichtung des Bezirksamtes Reinickendorf erheben wir keine Gebühren, sondern nur geringe Materialkosten.

Veranstaltungsort:

Atrium Jugendkunstschule Reinickendorf

Senftenberger Ring 97
13435 Berlin
Telefon: 3040382960
Mail: info@atrium-berlin.de
Web: www.atrium-berlin.de

Atrium Jugendkunstschule Reinickendorf

Termine

29.09.2017 - 16.00
06.10.2017 - 16.00
13.10.2017 - 16.00
20.10.2017 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

TRICKFILMPROJEKT Spandau | 29.09.2017, 06.10.2017, 13.10.2017, 20.10.2017 | 14.30 Uhr | jtw spandau - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Kino / Film

6 Grundschulkinder entwickeln mit der Stop Motion Technik und eigenen Geschichten kurze Trickfilme.
Leitug.: Kristina Bauer + Maryana Mühlberger  //  6 x freitags 15.9. -20.10.  14:30-16:30 Uhr 

Anmeldung: 030-37587623

Veranstaltungsort:

jtw spandau - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Gelsenkircher Str. 20
13583 Berlin
Telefon: 030/37 58 76 23
Mail: witt@jtw-spandau.de
Web: www.jtw-spandau.de

jtw spandau  - Theater, Tanz, Musik und Aktionskunst

Termine

29.09.2017 14.30 - 16.00
06.10.2017 14.30 - 16.00
13.10.2017 14.30 - 16.00
20.10.2017 14.30 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Geburtstag feiern! Mitte | 29.09.2017, 30.09.2017, 06.10.2017, 07.10.2017 | 11.00 Uhr | KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Musik | Sonstiges

Das Geburtstagskind und seine Gäste werden
ins Reich der Phantasie entführt, in dem
Staunen und Mitspielen einander abwechseln.

Auf Wunsch sorgt das Café CoCo
für das leibliche Wohl des Geburtstagskinds und seiner Gäste.
Für Ihre Vorbestellung erhalten Sie eine Liste und stellen sich
die Geburtstagstafel nach Ihren Vorstellungen zusammen.

Zur Auswahl stehen
verschiedene Kuchensorten, Götterspeise und Obstsalat,
Chicken Nuggets, Pommes Frites, Pizza, Nudeln,
belegte Brötchen und diverse Getränke.

Es besteht auch die Möglichkeit,
in einem gebuchten Raum eine selbst gestaltete Party zu feiern.

Schauen Sie sich doch mal an, was das KREATIVHAUS zu bieten hat!
Unsere kreativen Mitarbeiter/-innen werden gemeinsam mit Ihnen zusammen ein passendes Angebot finden.

Es war einmal... im Märchenland

WerkelWichte in der HolzHütte

WunschTheater

Märchen-Spiel-Stunde

Pepa und die Zirkustiere

Getanzte Bilder

 und über 20 weitere Themenpartys.

Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden,
welches unserer Angebote zu Ihrem Geburtstagskind und seinen Gästen am besten passt.

Wir freuen uns auf die nächste Party!

(Angebote für 6 bis 20 Kinder von 3 bis 13 Jahre.)

Tel. 030 23 8091-3 oder kontakt@kreativhaus-tpz.de

www.kreativhaus-berlin.de

Veranstaltungsort:

KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Fischerinsel 3
10179 Berlin
Telefon: 030 7 23 80 91 -3
Mail: kontakt@kreativhaus-tpz.de
Web: www.kreativhaus-berlin.de

KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Termine

29.09.2017 - 11.00
30.09.2017 - 11.00
06.10.2017 - 11.00
07.10.2017 - 11.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

1, 2, 3, Kultummel Berlinweit | 29.09.2017, 30.09.2017, 01.10.2017, 06.10.2017 | 11.00 Uhr | Labyrinth Kindermuseum Berlin

Museum

Die Ausstellung mit dem Vielfalter

6. Mai 2017 - 6. Mai 2018

Ein Lernvielspaß für Familien und Kinder aus Kita, Hort und Schule
… und alle Mitmach-Kinder von 3 bis 11 Jahren

Mit seiner neuen Ausstellung "1, 2, 3, Kultummel" reagiert das Labyrinth Kindermuseum Berlin auf den gegenwärtigen Wandel, den wir weltweit beobachten. Insbesondere die aktuelle Situation der geflüchteten Menschen macht Veränderungen sichtbar - und erfordert neue Ideen und offene Lösungen. Bewusst und fröhlich richtet "1, 2,3, Kultummel" die Perspektive auf die entstehende Vielfalt unserer Zeit und motiviert Kinder, sie zu entdecken, zu verwandeln und mitzugestalten.

Die Vielfalt unserer Welt: Woher kommt sie, worin steckt sie und wie begegnen wir ihr? An zwölf interaktiven Ausstellungsinszenierungen, die modernen Popup Stores gleichen, wird mit dem Facettenreichtum an Kulturen, Gütern, Gedanken und Individualitäten gespielt. Die Shops sind "vollgepackt" mit Fragen und Anregungen, neugierig zu sein, Fremdheit zu vergessen und den Reichtum an Vielschichtigkeit zu genießen! Im Kindermuseum entsteht ein kultureller Tummelplatz, ein Ort der Kommunikation und Integration, ein visionärer Raum des Entdeckens und der Kreativität. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach Vielfalt - entdecken, erleben, teilen und verändern sie.

Ziel von "1, 2, 3, Kultummel" ist es, die Jüngsten der Gesellschaft am aktuellen Diskurs über den Wert von Vielfalt zu beteiligen, sie zu motivieren, die Perspektive zu wechseln, kreative Lösungen zu finden und die Kinder so zu Mitgestaltern, Visionären, Praktikern und Vielfaltern einer neuen Vielfalt werden zu lassen. So partizipieren Mädchen und Jungen aus (Willkommens)Klassen, Flüchtlingseinrichtungen und Kitas bereits bei der Entstehung der Ausstellung – und verwandeln sie mit ihren Ideen und ihrem Wissen in einen lebendigen Ort für kreative Offenheit und Begegnungen. Kultummeln? Macht Spaß!

Preise

Öffnungszeiten
Freitag 13-18 Uhr
Samstag 11-18 Uhr
Sonntag und Feiertage 11-18 Uhr

(Hinweis: andere Öffnungszeiten in allen Berliner Schulferien!)

Öffnungszeiten in den Berliner Schulferien:
Montag bis Freitag 9-18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 11-18 Uhr
 

Veranstaltungsort:

Labyrinth Kindermuseum Berlin

Osloer Str. 12
13359 Berlin
Telefon: 30800931150
Mail: kontakt@labyrinth-kindermuseum.de
Web: Labyrinth Kindermuseum Berlin

Labyrinth Kindermuseum Berlin

Termine

29.09.2017 11.00 - 18.00
30.09.2017 11.00 - 18.00
01.10.2017 11.00 - 18.00
06.10.2017 11.00 - 18.00

Preis:

6.50.€ Kinder ab 2 Jahre & Erwachsene

5.50.€ Familientag in den Ferien (jeden Donnerstag und Freitag, 13-18 Uhr)

19.00.€ Familien (bis zu 6 Pers., max. 2 Erw.)

17.00.€ Familien groß mit Familienpass (bis zu 6 Pers., max. 2 Erw.)

11.00.€ Familien klein mit Familienpass (1 Erw., 1 Kind)

Der Uhu und die Mieze Mitte | 30.09.2017, 01.10.2017, 02.10.2017, 03.10.2017 | 20.00 Uhr | KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Theater

Die Jugendtheaterklasse PlayOff Berlin präsentiert "Der Uhu und die Mieze"

Komödie frei nach Wilton Manhoff

Premiere: Samstag, 30. September 2017, 20:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:
Sonntag, 01. Oktober 2017,
Montag, 02. Oktober 2017,
Dienstag, 03. Oktober 2017,

jeweils 20:00 Uhr

Auch wenn es so scheint, handelt es sich hierbei nicht um ein Kindertheaterstück; vielmehr erzählt der Dreiakter die Geschichte eines erfolglosen Schriftstellers und eines ungebildeten "Modells", die sich unter widrigen Umständen begegnen und lernen, miteinander umzugehen. Dies ist die zweite abendfüllende Produktion der Jugendtheaterklasse PlayOff Berlin unter der Leitung von Martina Brückner.

Eintritt: 8,- € / ermäßigt 5,- €

Veranstaltungsort:

KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Fischerinsel 3
10179 Berlin
Telefon: 030 7 23 80 91 -3
Mail: kontakt@kreativhaus-tpz.de
Web: www.kreativhaus-berlin.de

KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Termine

30.09.2017 - 20.00
01.10.2017 - 20.00
02.10.2017 - 20.00
03.10.2017 - 20.00

Preis:

8.00.€ ermäßigt 5,- €

(T)Raumzeit – Fantastische Welten Treptow-Köpenick | 30.09.2017, 02.10.2017, 03.10.2017 | 12.00 Uhr | FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Sonstiges

Fantastische Welten. Raumfahrt für die ganze Familie 
[T]Raumzeit ist ein viertägiges Abenteuer für die ganze Familie. Triff Einstein oder Star Trekkies! Die Reise beginnt in einer spektakulären Zeitmaschine. Zwischen Raum und Zeit reist du zu sieben Zielen, die dich zu Vergangenem, Zukünftigem und Gegenwärtigem führen. Du experimentierst, probierst, gestaltest, hörst sensationelle Vorträge, siehst spacige Filme, bastelst und fliegst ins All. 

≥ Reiseziel 1 _ Milchstraße – Gegenwart im Jahr 2000
Probiere aus und bau mit: Conrad Elektronic – 3D Druck + virtuelle Realitäten, Raketen und Blechspielzeug, Modellbaukästen. Bestaune eine große Modellbauausstellung und die Space-Eisenbahn von „Berlin Brick Syndicat“. Erlebe Wissenswertes über das Universum mit „Horizontereignis“.

≥ Reiseziel 2 _ Reale Raumfahrt
Mach einen Astronautentest und trainiere im orbitall wie ein echter Astronaut. Ein Planetenjäger wirst du bei einem Spiel mit campagames. Erlebe einen Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation mit virtuell reality Brille – beim Stand des DLR_School_Lab.
Wie sieht ein Minisatellit fürs Fahrrad aus? Kann man mit ihm die Staubbelastung in der Umwelt messen? Das BikeSat-Team des spaceclub_berlin zeigt es euch. Wie funktioniert GPS- und Höhenmessung an Raketenmodellen? Der RaketenModellsportClub Berlin e.V. weiht dich ein. Schau mal: Exklusive Sonnenbeobachtung bei den Sternfreunde e.V. Einfach fliegen: In der neuen Raumfähre des orbitall fliegst du virtuell zur Raumstation.

≥ Reiseziel 3_ Dreigestirn
Spiele mit, sei Raumfahrer, Alien, entdecke das Labyrinth der Zeiten und Welten – Schwarzlichtzirkus

≥ Reiseziel4_ Science Fiction
In der Ausstellung rund um STAR TREK findest du ein 3 Meter großes Modell des Raumschiffes Enterprise, im Transporterraum der USS Voyager kannst du dich mit der lebensgroßen 7of9 fotografieren lassen und findest jede Menge Replicas von original Props aus der Serie rund um Captain Kirk und Mr. Spock, vom Communicator bis zum klingonischen Bathlet – eingerahmt von der Galerie aller Star Trek Movie Poster. Fliege mit der Enterprise virtuell durch den Weltraum im 3D-VR Game STAR TREK – BRIDGE CREW. Sei selbst Trekkie: Open Cardboard: Baut Wohnungen der Zukunft für Erde, Mond oder Mars, Lass dich wie ein Alien schminken, erstelle Hologramme; besuche das Raumschiff der USS K’EHLEUR und erlebe die Welt der Klingonen, baue deine Wasserraketen. 

≥ Reiseziel5_ Entdeckungs- reise ins Jenseits
Besuch die Ausstellung „Erzähl mir was vom Tod“ und du erfährst Spannendes über das Davor und Danach. (Start: 12.30, 14, 15.30 Uhr) 

≥ Reiseziel 6 _ Die Professoren
Begegne Prof. Zolander, Prof. Kyraine Tramalemo und Prof. Illuminate. Sie geben dir einen fantastischen Einblick in die Welt der magischen Erkenntnisse. 

≥ Reiseziel 7 _ Zeitreise 1517
Hier erlebst du, wie man Feuer macht, Stockbrot bäckt und mittelalterliche Gebrauchsgegenstände herstellt.

VORTRÄGE von Prof. Enterprise– Dr. Hubert Zitt

30.9., 14 Uhr (75Min.): Die Zukunft aus „Zurück in die Zukunft“
1.10., 14 Uhr (60–80 Min.): Star Trek – Wie aus technischen Visionen Realität wurde
2.10., 14 Uhr (45 Min.): Star Wars für Kids
3.10., 14 Uhr (60 Min.): Raumpatrouille ORION – Kitsch oder Kult?

Spacige Überraschungsfilme im Anschluss um 16 Uhr, zusätzlich am 3.10. auch 17 Uhr. 

Veranstaltungsort:

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Telefon: +49(0) 30-53071 0
Mail: info@fez-berlin.de
Web: www.fez-berlin.de

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Termine

30.09.2017 12.00 - 18.00
02.10.2017 12.00 - 18.00
03.10.2017 12.00 - 18.00

Preis:

4.00.€ Tagesticket (inkl. Kino, Kindermuseum und Materialien)

3.50.€ Familien ab 3 Personen (inkl. Kino, Kindermuseum und Materialien)

Bauhaus-Werkstatt Mitte | 30.09.2017, 07.10.2017, 14.10.2017, 21.10.2017 | 11.00 Uhr | Bauhaus Archiv / Museum für Gestaltung

Bildende Kunst | Museum

offenes drop-in-angebot! für kinder, jugendliche und erwachsene

Das offene Drop-in- Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wollen wir zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien bauen und zeichnen.
Gefördert durch Gegenbauer, in Zusammenarbeit mit Jugend im Museum e.V.

Keine Anmeldung erforderlich. Da nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig in der bauhaus_werkstatt arbeiten kann, können wir die Teilnahme nicht garantieren.

Teilnahme kostenfrei

Veranstaltungsort:

Bauhaus Archiv / Museum für Gestaltung

Klingelhöferstraße 14
10785 Berlin
Web: bauhaus-archiv

Bauhaus Archiv / Museum für Gestaltung

Termine

30.09.2017 11.00 - 14.00
07.10.2017 11.00 - 14.00
14.10.2017 11.00 - 14.00
21.10.2017 11.00 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Workshop: TechLab: Die abwechslungsreiche Kreativwerkstatt Friedrichshain-Kreuzberg | 01.10.2017, 08.10.2017, 15.10.2017, 22.10.2017 | 14.00 Uhr | Deutsches Technikmuseum

Museum

Mit Bananen einen Computer bedienen, aus Zahnbürsten Roboter bauen oder Handyhüllen neu designen! In unserem TechLab können Kinder, Jugendliche und Familien zu wechselnden Themen kreativ werden. Beim Workshop "Pimp your phone case" werden eigene Handyhüllen gestaltet. Bei "Makey Makey" entdeckt ihr, mit welchen verrückten Sachen ein Computer bedient werden kann; es muss nicht immer die Maus sein. Abgefahrene Zahnbürstenroboter können bei "Bristlebots" konstruiert werden.

  • Dauer circa 30 Minuten ?
  • Für Kinder ab 6 Jahren, mit Begleitung
  • Einstieg in den laufenden Workshop möglich
  • Es ist keine Anmeldung erforderlich
  • Es kostet nur den Museumseintritt (ab 15.00 Uhr haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Schüler immer freien Eintritt)
     

Eintritt: 8 / 4 € (Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt)

Treffpunkt: Bildungsraum in der Ladestraße, Zugang über Möckernstraße, Angebot von 14.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Deutsches Technikmuseum

Trebbiner Straße 9
10963 Berlin
Web: Deutsches Technikmuseum

Deutsches Technikmuseum

Termine

01.10.2017 14.00 - 17.00
08.10.2017 14.00 - 17.00
15.10.2017 14.00 - 17.00
22.10.2017 14.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Die kleine dicke Raupe Nimmersatt - im MIRAKULUM Mitte | 01.10.2017, 08.10.2017, 15.10.2017 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

Puppenmusical von Thomas Mierau und Edda Walström frei nach Motiven von Eric Carle

An einem Sommertag liegt auf der Wiese ein Ei und herausgeschlüpft kommt eine kleine Raupe mit grünem Wuschelhaar. Neugierig macht sie sich auf den Weg um die Welt kennen zu lernen. Dabei muss sie viel ausprobieren. Als sie zu viel Süßes ist, wird sie krank. Der Uhu und alle Tiere des Waldes helfen ihr jedoch, damit sie wieder gesund wird und weiter wachsen kann. Sie baut sich ein eigenes Haus - einen Kokon - und darin kann Sie sich von den vielen Abenteuern ausruhen und träumen... Und ihr Traum geht in Erfüllung: Sie wacht auf als ein wunderschöner Schmetterling. Fröhlich lädt sie alle Tiere ein, mit ihr zu feiern. - Ein farbenfrohes Stück mit vielen Liedern und Musik über das Heranwachsen und die gesunde Ernährung.

 

Autor/ Darsteller: Thomas Mierau

Aufführungsdauer: ca. 40 Min.

Altersempfehlung: von 3 bis 13 Jahren

Zielgruppe: Familien/ Kitas/ Schulen

Zum Spielplan und zur Ticketreservierung http://www.mirakulum.de/spiel.html

Zur ausführlichen Stückbeschreibung (.pdf); für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen.

 

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

01.10.2017 - 11.00
08.10.2017 - 11.00
15.10.2017 - 11.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Die kleine dicke Raupe Nimmersatt - im MIRAKULUM Mitte | 01.10.2017, 08.10.2017, 15.10.2017 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

„Die kleine dicke Raupe Nimmersatt“

Ein Puppenmusical von Thomas Mierau und Edda Walström frei nach Motiven von Eric Carle

An einem Sommertag liegt auf der Wiese ein Ei und herausgeschlüpft kommt eine kleine Raupe mit grünem Wuschelhaar. Neugierig macht sie sich auf den Weg um die Welt kennen zu lernen. Dabei muss sie viel ausprobieren. Als sie zu viel Süßes ist, wird sie krank. Der Uhu und alle Tiere des Waldes helfen ihr jedoch, damit sie wieder gesund wird und weiter wachsen kann. Sie baut sich ein eigenes Haus – einen Kokon – und darin kann Sie sich von den vielen Abenteuern ausruhen und träumen… Und ihr Traum geht in Erfüllung: Sie wacht auf als ein wunderschöner Schmetterling. Fröhlich lädt sie alle Tiere ein, mit ihr zu feiern. – Ein farbenfrohes Stück mit vielen Liedern und Musik über das Heranwachsen und die gesunder Ernährung.  

Technik: Farbschemen-Puppenspiel, Autoren: Thomas Mierau und Edda Walström, Inszenierung, Bühne und Puppentechnologie, Darsteller: Thomas Mierau; Bühnenmusik und Lieder: Folklore und Eigenkompositionen; Bearbeitung: Studio MIRAKULUM; Quellen: Keltische Folklore aus Irland, Folklore aus Skandinavien, Slowenien, Portugal; Produktion THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min. Altersempfehlung: von 3 bis 12 Jahren (für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen)    

 Zum Spielplan und Ticketreservierung:  http://www.mirakulum.de/spiel.html                       

Zur ausführlichen Stückbeschreibung (.pdf); für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen.

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

01.10.2017 - 16.00
08.10.2017 - 16.00
15.10.2017 - 16.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

KinderKulturMonat 2017 Neukölln | 01.10.2017 | 09.30 Uhr | WerkStadt

Bildende Kunst | Kino / Film | Museum | Sonstiges | Tanz / Performance | Theater

Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kinder in Berlin wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat! Das aktuelle Programm mit Anmeldemöglichkeit steht ab sofort auf der Website www.kinderkulturmonat.de.

Alle Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien in und um Berlin können aus über 100 kostenfreien Veranstaltungen an 64 Kulturorten auswählen. Erstmals sind alle 12 Berliner Bezirke mit Workshops, Führungen oder Vorstellungen beim KinderKulturMonat vertreten. Das Programm, das an allen Oktoberwochenenden stattfindet, wird jedes Jahr von vielen Kulturorten einzig für den KinderKulturMonat entwickelt. Ziel ist es, Kindern eine Brücke zu kulturellen Angeboten zu schlagen und ihr Interesse für künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken.

Anmeldung und weitere Informationen auf www.kinderkulturmonat.de oder telefonisch unter 030 / 5163 4858.

Veranstaltungsort:

WerkStadt

Emser Straße 124
12051 Berlin
Telefon: 030-5163 4856
Mail: post@werkstadt-berlin.com

WerkStadt

Termine

01.10.2017 09.30 - 29.10.2017 19.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Von Früchte- und Allesfressern Neukölln | 01.10.2017 | 10.00 Uhr | Britzer Garten

Sonstiges

Hauptbeschäftigung der Vögel im Herbst ist Fressen. Erwachsene und Kinder sind eingeladen Bernd Steinbrecher bei seiner Vogel-Beobachtungstour zu begleiten.

Preis: Kinder frei
Treffpunkt: Eingang Buckower Damm.
Veranstalter: Freilandlabor Britz e.V.

Veranstaltungsort:

Britzer Garten

Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin
Telefon: 030 700 906 80
Mail: info@britzer-garten.de
Web: www.gruen-berlin.de/britzer-garten

Britzer Garten

Termine

01.10.2017 - 10.00

Preis:

3.00.€ Erwachsene

2.00.€ Erwachsene ermäßigt

Die Sonntagsforscher im Gleisdreieck-Park Friedrichshain-Kreuzberg | 01.10.2017, 08.10.2017, 15.10.2017, 22.10.2017 | 12.00 Uhr | Park am Gleisdreieck

Sonstiges

Für alle Kinder ab 5 Jahren: wir machen coole Experimente in und mit der der Natur, beobachten Krabbeltiere und basteln mit Naturmaterialien. Anmeldung nicht notwendig, einfach vorbeikommen und mitmachen.

Leitung: Herr Volker Schneider
Für: Kinder von 5 bis 11 Jahren, Familien
Kosten: Umsonst auf Spendenbasis
Ort / Start: Schöneberg, Bülowstr. 86, 1096312103 Berlin, am baumschlau Forscher-Mobil neben dem Café Eule im Park am Gleisdreieck

Veranstaltungsort:

Park am Gleisdreieck

Gleisdreieck
10963 Berlin

Park am Gleisdreieck

Termine

01.10.2017 12.00 - 17.00
08.10.2017 12.00 - 17.00
15.10.2017 12.00 - 17.00
22.10.2017 12.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Unterirdische Erlebnistour durch das alte Wasserwerk Charlottenburg-Wilmersdorf | 01.10.2017 | 12.00 Uhr | Naturschutzzentrum Ökowerk

Sonstiges

Es geht hinab in die verborgenen Winkel des Industriedenkmals. Wie sieht der Schornstein von innen aus? Wie tief ist der Sammelbrunnen und welches Rohr führt in die Kammer des Reinwasserbehälters? Eine Entdeckertour für kleine und große "Wasserwerker".

Leitung: Arne Brauer 
Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene
Bitte mitbringen: Taschenlampe; alte Kleidung tragen

Veranstaltungsort:

Naturschutzzentrum Ökowerk

Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin
Telefon: (030) 30 00 05 0
Mail: info@oekowerk.de
Web: www.oekowerk.de

Naturschutzzentrum Ökowerk

Termine

01.10.2017 12.00 - 13.00

Preis:

3.00.€ Kind

4.00.€ Erwachsener

10.00.€ Familie

Offenes Atelier im Young Arts Neukölln Neukölln | 02.10.2017, 09.10.2017, 16.10.2017, 23.10.2017 | 16.00 Uhr | Young Arts Neukölln

Bildende Kunst | Sonstiges

Wir freuen uns, Kindern im Alter von 6 – 12 Jahren ein weiteres Offenes Atelier im Young Arts Neukölln anbieten zu können!

Wer Lust hat, kreativ zu werden, zu malen, zu basteln, zu bauen, zu reden und zu lachen, kommt montags von 16h bis 17:30 in die Donaustraße 42.
Das Offene Atelier wird von Emel Geris geleitet.

kostenfrei

Ein Angebot des Young Arts Neukölln im Rahmen der Berlin Mondiale.
 

Weitere offene Ateliers für Kinder in Berlin-Neukölln finden Sie hier: Liste Ateliers

Veranstaltungsort:

Young Arts Neukölln

Donaustr. 42
12043 Berlin
Telefon: 030 / 68975422
Mail: kommunikation@youngarts-nk.de
Web: www.youngarts-nk.de

Young Arts Neukölln

Termine

02.10.2017 16.00 - 17.00
09.10.2017 16.00 - 17.00
16.10.2017 16.00 - 17.00
23.10.2017 16.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Fest zum Tag der Deutschen Einheit Mitte | 03.10.2017 | 10.00 Uhr | Straße des 17. Juni

Sonstiges

Zum 27. Jahrestag der Deutschen Einheit findet rund ums Brandenburger Tor ein großes Fest statt.
An den Tagen vor und am 03. Oktober werden Aktionen für alle Altersgruppen angeboten.
Geboten werden Livemusik, Biergärten und Veranstaltungen für die ganze Familie sowie weiteren Unterhaltungsaktionen und Fahrgeschäfte.

Quelle: https://www.berlin.de/events/2716319-2229501-tag-der-deutschen-einheit-a...

Hinweis!!!: Uhrzeit ist noch nicht bekannt.

 

Veranstaltungsort:

Straße des 17. Juni

Straße des 17. Juni
10557 Berlin

Straße des 17. Juni

Termine

03.10.2017 10.00 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Türöffnertag der Sendung mit der Maus in der Britzer Mühle Neukölln | 03.10.2017 | 10.00 Uhr | Britzer Garten

Sonstiges

Die Britzer Mühle öffnet ihre Türen für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren (Führung durch die Mühle und Backen im Steinofen). Programm für die mitgebrachten Erwachsenen.

10:00 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr

Ort: Britzer Mühle, Buckower Damm 130, 12349 Berlin

Bitte unbedingt anmelden unter kontakt@britzer-muellerei.de oder Britzer Müllerei e. V., Buckower Damm 130, 12349 Berlin

Veranstaltungsort:

Britzer Garten

Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin
Telefon: 030 700 906 80
Mail: info@britzer-garten.de
Web: www.gruen-berlin.de/britzer-garten

Termine

03.10.2017 - 10.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Greifvogelschau Neukölln | 03.10.2017 | 15.00 Uhr | Britzer Garten

Sonstiges

Bei der Greifvogelschau werden die elegant gefiederten Raubtiere der Lüfte vom Falkenhof Ravensberg vorgestellt. Die Tiere sind im Freiflug sowie aus der Nähe für Fotos zu bewundern. Fragen jeglicher Art rund um Zucht und Training werden ebenfalls gerne beantwortet.

Ort: Spiel- und Liegewiese am Rodelberg

Veranstaltungsort:

Britzer Garten

Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin
Telefon: 030 700 906 80
Mail: info@britzer-garten.de
Web: www.gruen-berlin.de/britzer-garten

Britzer Garten

Termine

03.10.2017 15.00 - 16.00

Preis:

3.00.€ Erwachsene Tagekarte

2.00.€ ermäßigt Erwachsene Tageskarte

1.50.€ Kinder (6-14J.) Tageskarte

1.00.€ ermäßigt Kinder (6-14J.) Tageskarte

Teestubendisco für Kinder von 8 - 14 Jahren Reinickendorf | 03.10.2017, 20.10.2017, 17.11.2017, 15.12.2017 | 17.00 Uhr | Teestube - Evangelische Kirchengemeinde Frohnau

Die Mitarbeiter der Jugendarbeit der Kirchengemeinde Frohnau gestalten gemeinsam mit Honorarkräften des Jugendamts in der Region Nord ein Angebot für Kinder von 8 bis 14 Jahren.

Die Teestuben-Disco findet von 17-20 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 1,50 €.

Neben der Disco selbst, bei der ein DJ auflegt, gibt es Pizza und Waffeln, Eis und Getränke. Im Garten der Teestube wird außerdem am Feuer Stockbrot geröstet.

Wir versuchen stetig, das Angebot für die Kinder und Jugendliche zu verbessern und ein Ort zu sein, der schlicht Spaß macht.

Gegenwärtig besteht das Teestuben-Disco-Team aus 10 Haupt- und Ehrenamtlichen, und ca. 100 Kinder besuchen die Disco jeden Monat.

Veranstaltungsort:

Teestube - Evangelische Kirchengemeinde Frohnau

Fuchssteinerweg 20
13465 Berlin
Telefon: 030/40 15 092
Mail: axel.wolf@teestube-frohnau.de
Web: http://www.ekg-frohnau.de/page/3093/teestuben-disco

Teestube - Evangelische Kirchengemeinde Frohnau

Termine

03.10.2017 17.00 - 20.00
20.10.2017 17.00 - 20.00
17.11.2017 17.00 - 21.00
15.12.2017 17.00 - 21.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Die kleine dicke Raupe Nimmersatt - im MIRAKULUM Mitte | 04.10.2017, 05.10.2017, 10.10.2017, 11.10.2017 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

 

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

„Die kleine dicke Raupe Nimmersatt“

Ein Puppenmusical von Thomas Mierau und Edda Walström frei nach Motiven von Eric Carle

An einem Sommertag liegt auf der Wiese ein Ei und herausgeschlüpft kommt eine kleine Raupe mit grünem Wuschelhaar. Neugierig macht sie sich auf den Weg um die Welt kennen zu lernen. Dabei muss sie viel ausprobieren. Als sie zu viel Süßes ist, wird sie krank. Der Uhu und alle Tiere des Waldes helfen ihr jedoch, damit sie wieder gesund wird und weiter wachsen kann. Sie baut sich ein eigenes Haus – einen Kokon – und darin kann Sie sich von den vielen Abenteuern ausruhen und träumen… Und ihr Traum geht in Erfüllung: Sie wacht auf als ein wunderschöner Schmetterling. Fröhlich lädt sie alle Tiere ein, mit ihr zu feiern. – Ein farbenfrohes Stück mit vielen Liedern und Musik über das Heranwachsen und die gesunder Ernährung.  

Technik: Farbschemen-Puppenspiel, Autoren: Thomas Mierau und Edda Walström, Inszenierung, Bühne und Puppentechnologie, Darsteller: Thomas Mierau; Bühnenmusik und Lieder: Folklore und Eigenkompositionen; Bearbeitung: Studio MIRAKULUM; Quellen: Keltische Folklore aus Irland, Folklore aus Skandinavien, Slowenien, Portugal; Produktion THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min. Altersempfehlung: von 3 bis 12 Jahren (für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen)    

 Zum Spielplan und Ticketreservierung:  http://www.mirakulum.de/spiel.html                                                                               

 

 

 

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

04.10.2017 - 10.00
05.10.2017 - 10.00
10.10.2017 - 10.00
11.10.2017 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Das Nutztier Schaf - Lämmer, Wolle und vieles mehr Lichtenberg | 05.10.2017 | 10.00 Uhr | Landschaftspark Herzberge

Sonstiges

In hautengem Kontakt mit den kleinen Wiederkäuern können die Teilnehmer inmitten der Herde viel über Nahrungsaufnahme, Fortpflanzung, Lebensweise und Nutzung der Tiere erfahren. Besonders erlebnisreich ist es, wenn das vorsichtig suchende Schafmaul von der ausgestreckten Hand Leckerbissen, wie Möhren, Äpfel oder Kraftfutter aufnimmt. Ganz stolz sind besonders diejenigen Kinder, die sich erst nicht so nah an die Tiere getraut haben. Und spätestens wenn sie ihre Hände in der weichen Wolle vergraben, entstehen schlagartig neue "Freundschaften".

Für: Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene, Multiplikatoren, Kindertagesstätten, Grundschule, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Berufsschule

Ansprechpartner: Birgit Wackwitz
Tel: 030 / 54 98 85 63
E-Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de 

Veranstaltungsort:

Landschaftspark Herzberge

Allee der Kosmonauten 16
10315 Berlin
Telefon: 030 54 98 85 63
Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de
Web: www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/lichtenberg/landschaftspark-herzberge/

Termine

05.10.2017 10.00 - 12.00

Preis:

2.00.€ pro Teilnehmer

DER KLEINE WASSERMANN Treptow-Köpenick | 06.10.2017, 16.11.2017, 17.11.2017 | 10.30 Uhr | Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Theater

Eine fantasievoll-ausdrucksstarke Inszenierung nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler: Eben aus dem Ei geschlüpft, beginnt der kleine Wassermann neugierig seine Unterwasserwelt zu erforschen. Er trifft auf musizierende Forellendamen mit einem schwimmenden Klavier, auf den dicken Karpfen Cyprinus und einen schaurigen Wasserbewohner mit neun Augen …(Regie: Kay Dietrich)

von 4–10 Jahre

Dauer: 60 Minuten

Okt.
Fr. 6. 10.30 Uhr
Sa. 7. 15.30 Uhr
So. 8. 15.30 Uhr

Nov.
Do. 16. 10.30 Uhr
Fr. 17. 10.30 Uhr
Sa. 18. 15.30 Uhr

 

Online Tickets

Veranstaltungsort:

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Mail: alb@fez-berlin.de
Web: http://astrid-lindgren-buehne.fez-berlin.de/

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Termine

06.10.2017 - 10.30
16.11.2017 - 10.30
17.11.2017 - 10.30

Preis:

6.00.€ Einzelticket

4.00.€ Einzelticket (LE)

5.50.€ Einzelticket Familie / Gruppe (ab 3 Personen)

Kinder Erlebnis Camp 2 (KEC 2) Reinickendorf | 06.10.2017 | 16.30 Uhr | Haus Holon

Sonstiges

Unser Herbst KEC wird  im "Kinderwald Tegler Forst" stattfinden. Das Gelände bietet beste Vorraussetzungen für ein Wochenende voller Erlebnisse, Aktion und vorallem was Spaß macht: Abenteuerspiele im Wald, Grillen am Lagerfeuer, Basteln, Spielen und Toben. 

Motto dieses KECs ist "Wir bestimmen mit!". Beim abendlichen Camprat könnt ihr eure Meinung sagen und Wünsche äußern. Zusammen - mit Kindern und Teamer_innen - setzen wir diese ( soweit wie möglich) um.

Eigenanreise, Unterkunft, Vollverpflegung, Programm, Betreuung durch JuHu- Reisebetreuung

Gruppengröße: mind. 20, max. 30

Preis: 35 € (mit Vorlage des ALG2 Bescheid/AsylblG kostenfrei)

Altersgruppe: 8-12 Jahre

Veranstaltungsort:

Haus Holon

Schwarzspechtweg 32
13505 Berlin
Telefon: (030) 60 97 35 80
Mail: info@juhu-berlin.de
Web: JuHu

Haus Holon

Termine

06.10.2017 16.30 - 08.10.2017 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

7. Familiennacht 2017 - Nacht im FEZ-Berlin Treptow-Köpenick | 07.10.2017 | 19.00 Uhr | FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Sonstiges

Pippi und ihre Freunde nehmen euch mit auf eine Reise durch das FEZ bei Nacht.
Erforschen könnt ihr nicht nur die unterirdischen Gänge des FEZ-Berlins und unseren tollen Miniregenwald auf der schönen Ökoinsel.
Die Feldbahn nimmt euch mit auf eine Nachttour auf Schienen, im Orbitall Raumfahrtzentrum seid ihr beim Nachtflug der ISS dabei und die Mitmachausstellung „Erzähl mir was vom Tod“
des Alice Kindermuseums könnt ihr mit der Taschenlampe erkunden. Natürlich erwarten euch auch ein kleines Bühnenprogramm mit Mitmachtänzen, Kreativ- und andere Mitmachangebote.
Den Abschluss bildet die große Lichterverabschiedung am großen Wasserbecken. Taschenlampen eingepackt und los geht’s.

Veranstaltungsort:

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Telefon: +49(0) 30-53071 0
Mail: info@fez-berlin.de
Web: www.fez-berlin.de

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Termine

07.10.2017 - 19.00

Preis:

2.00.€

Klingendes Museum: Open Workshop 1h f. Kinder von 3-6 Jahren Mitte | 07.10.2017, 04.11.2017 | 16.00 Uhr | Das Klingende Museum Berlin

Musik

Beim Open Workshop haben Familien mit kleinen Kindern die Möglichkeit, in einem angeleiteten einstündigen Workshop, ausgesuchte und altersgerechte Instrumente unter musikpädagogischer Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Eine Voranmeldung ist erforderlich über Tel. 030 - 364 66 22 3

Jeweils zweimal am 1. Samstag im Monat: von 14:30-15:30 Uhr und von 16-17 Uhr.
für Kinder von 3-6 Jahren geeignet (nur mit Begleitperson)

Eintritt:
8,00 € für Erwachsene
4,00 € für Kinder

Veranstaltungsort:

Das Klingende Museum Berlin

Behmstraße 13
13357 Berlin
Telefon: 030 364 66 22 3
Mail: info@klingendes-museum-berlin.de
Web: http://www.klingendes-museum-berlin.de/

Das Klingende Museum Berlin

Termine

07.10.2017 16.00 - 17.00
04.11.2017 16.00 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Klingendes Museum: Open Workshop 1h f. Kinder von 3-6 Jahren Mitte | 07.10.2017, 04.11.2017 | 14.30 Uhr | Das Klingende Museum Berlin

Musik

Beim Open Workshop haben Familien mit kleinen Kindern die Möglichkeit, in einem angeleiteten einstündigen Workshop, ausgesuchte und altersgerechte Instrumente unter musikpädagogischer Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Eine Voranmeldung ist erforderlich über Tel. 030 - 364 66 22 3

Jeweils zweimal am 1. Samstag im Monat: von 14:30-15:30 Uhr und von 16-17 Uhr.
für Kinder von 3-6 Jahren geeignet (nur mit Begleitperson)

Eintritt:
8,00 € für Erwachsene
4,00 € für Kinder

Veranstaltungsort:

Das Klingende Museum Berlin

Behmstraße 13
13357 Berlin
Telefon: 030 364 66 22 3
Mail: info@klingendes-museum-berlin.de
Web: http://www.klingendes-museum-berlin.de/

Das Klingende Museum Berlin

Termine

07.10.2017 14.30 - 15.00
04.11.2017 14.30 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

DER KLEINE WASSERMANN Treptow-Köpenick | 07.10.2017, 08.10.2017, 18.11.2017 | 15.30 Uhr | Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Theater

Eine fantasievoll-ausdrucksstarke Inszenierung nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler: Eben aus dem Ei geschlüpft, beginnt der kleine Wassermann neugierig seine Unterwasserwelt zu erforschen. Er trifft auf musizierende Forellendamen mit einem schwimmenden Klavier, auf den dicken Karpfen Cyprinus und einen schaurigen Wasserbewohner mit neun Augen … (Regie: Kay Dietrich)

von 4–10 Jahre

Dauer: 60 Minuten

Okt.
Fr. 6. 10.30 Uhr
Sa. 7. 15.30 Uhr
So. 8. 15.30 Uhr

Nov.
Do. 16. 10.30 Uhr
Fr. 17. 10.30 Uhr
Sa. 18. 15.30 Uhr
 

Online Tickets

Veranstaltungsort:

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Mail: alb@fez-berlin.de
Web: http://astrid-lindgren-buehne.fez-berlin.de/

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Termine

07.10.2017 - 15.30
08.10.2017 - 15.30
18.11.2017 - 15.30

Preis:

6.00.€ Einzelticket

4.00.€ Einzelticket (LE)

5.50.€ Einzelticket Familie / Gruppe (ab 3 Personen)

ENTE, TOD UND TULPE Treptow-Köpenick | 07.10.2017 | 15.00 Uhr | Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Theater

ARTISANEN 
Schon länger hatte die Ente so ein Gefühl. "Wer bist du und was schleichst du hinter mir her?" "Schön, dass du mich endlich bemerkst", sagte der Tod. Eine Geschichte frei nach Wolf Erlbruch über eine ungewöhnliche Freundschaft, die über den Tod und noch viel mehr über das Leben erzählt …
Im Rahmen der Ausstellung "Erzähl mir was vom Tod" des ALICE-Museum.

ab 4 Jahre
Ort: Studiobühne (Raum 214)
Dauer. 45 Minuten

Online Tickets

Veranstaltungsort:

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Mail: alb@fez-berlin.de
Web: http://astrid-lindgren-buehne.fez-berlin.de/

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Termine

07.10.2017 - 15.00

Preis:

6.00.€ Einzelticket

4.00.€ Einzelticket (LE)

5.50.€ Einzelticket Familie / Gruppe (ab 3 Personen)

7. Familiennacht 2017 „Die geheimnisvolle 7“. Sa. 7. Oktober um 17:77 + 177 Minuten ( = 18:17 – 21:14 Uhr) Mitte | 07.10.2017 | 18.15 Uhr | KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Sonstiges

Sa. 7. Oktober

um 17:77 + 177 Minuten ( = 18:17 – 21:14 Uhr)

 

Taucht mit uns ein in die verzauberte Welt der „7“.

Manche haben sie zu ihrer Lieblingszahl gekürt und manche fragen sich, was sich so alles hinter der „7“ versteckt?

Wir starten eine 177-minütige Nachtreise rund um den Globus.

Wer schafft es, den Spuren der „7“ zu folgen und ihre Geheimnisse zu entschlüsseln?

Verkleidet euch schon zu Hause als „7“, so kommt ihr der „7“ am schnellsten näher.

Alle 7-jährigen erwartet eine besondere Überraschung!

 

Für Familien mit Kindern ab 2 Jahren

Eintritt frei. Spenden erwünscht.

 

Familienzentrum Fischerinsel

im KREATIVHAUS e.V.

 

Fischerinsel 3

10179 Berlin

 

Tel.: 030 23 80 91-3

fzf@kreativhaus-tpz.de

Veranstaltungsort:

KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Fischerinsel 3
10179 Berlin
Telefon: 030 7 23 80 91 -3
Mail: kontakt@kreativhaus-tpz.de
Web: www.kreativhaus-berlin.de

KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

Termine

07.10.2017 - 18.15

Zusatzinformationen

Kostenfrei

7. Familiennacht 2017 - Bilderbuchkino Friedrichshain-Kreuzberg | 07.10.2017 | 17.00 Uhr | DAS HAUS e.V.

Sonstiges

In der 7. Familiennacht wird im Kinder- und Familienzentrum DAS HAUS ein Bilderbuchkino-Abend stattfinden.
Ab 17 Uhr können Kinder zwischen 2 und 6 Jahren mit ihren Eltern, Großeltern und anderen Interessierten eintrudeln.
Im Theaterraum in der 2. Etage rechts startet um 17:30 Uhr die Lesung mit Bilderprojektion auf großer Leinwand des Buches „Gute Nacht, Gorilla!“
in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch. Die Familien sind herzlich eingeladen, die Geschichte mit zu erzählen.
Gegen 18:30 Uhr wird dann im Familiencafé im Erdgeschoss die Band „Hans die Wanze“ mehrsprachig Kindermusik zur guten Nacht spielen.
Das Angebot ist kostenlos, ein Imbiss zum Selbstkostenpreis wird auch angeboten.

Veranstaltungsort:

DAS HAUS e.V.

Weidenweg 62
10247 Berlin
Web: DASHAUS

DAS HAUS e.V.

Termine

07.10.2017 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Ein Sommernachtstraum Mitte | 07.10.2017 | 19.00 Uhr | Konzerthaus Berlin

Bildende Kunst | Musik

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Bühnenmusik zu „Ein Sommernachtstraum“ op. 61
Texte nach William Shakespeare mit deutschen Untertiteln

Dirigent: Olari Elts

Karten nur für junge Leute bis einschließlich 21 Jahren. Bei Kinder- und Jugendgruppen ab 10 Personen erhält der Betreuer eine Karte zum Jugendkonzertpreis. Ebenso kann bei Kindern unter 14 Jahren ein begleitender Elternteil eine Jugendkonzertkarte erhalten.

Veranstaltungsort:

Konzerthaus Berlin

Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Mail: kontakt@konzerthaus.de
Web: Konzerthaus Berlin

Konzerthaus Berlin

Termine

07.10.2017 - 19.00

Preis:

7.00.€ zzgl. Versandkosten

7. Familiennacht 2017 - Stadtschloss Moabit Mitte | 07.10.2017 | 16.00 Uhr | Stadtschloss Moabit mit Kinderetage

Sonstiges

Im Stadtschloss Moabit - Nachbarschaftshaus können Menschen von 0-99 Jahren erleben wie bunt Moabit ist. Wir finden gemeinsam heraus wo die Moabiter herkommen.
Außerdem: Länder- und Sprachspiele, Mitmach-Angebote und kleines Bühnenprogramm. Es gibt Leckers aus allen Kontinenten.
Drinnen und Draußen, von 16-20 Uhr.

Veranstaltungsort:

Stadtschloss Moabit mit Kinderetage

Rostocker Str. 32
10553 Berlin
Telefon: 030/39 08 12-0
Mail: info@moabiter-ratschlag.de
Web: http://moabiter-ratschlag.de/nachbarschaftshaus

Stadtschloss Moabit mit Kinderetage

Termine

07.10.2017 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

7. Familiennacht 2017 - Druckkunst Pankow | 07.10.2017 | 19.00 Uhr | Druckgraphik-Atelier

Bildende Kunst | Sonstiges

In der authentischen Künstleratelier-Atmosphäre, umgeben von Druckpressen, Steinen, Walzen, Radiernadeln sowie Setzkästen mit Tausenden von Bleilettern
haben Kleine und Große (8-12 J) die Möglichkeit, an der Handpresse unter Anleitung von Eberhard Hartwig (Maler/Graphiker)
und Beate Lau (Kulturpädagogin) in historischer Tradition einen selbstgeschnittenen Linolschnitt mit dunkler schwarzer Farbe einzufärben und zu drucken.
An den Wänden hängt die aktuelle Ausstellung von Caroline Pinger und Henriette von Bodecker, Linolschnitte.

Veranstaltungsort:

Druckgraphik-Atelier

Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3
10407 Berlin

Druckgraphik-Atelier

Termine

07.10.2017 - 19.00

Preis:

0.50.€ Pro Druck für Kinder

7. Familiennacht 2017 - Nachtwanderung Tempelhof-Schöneberg | 07.10.2017 | 17.00 Uhr | Natur-Park Südgelände

Sonstiges

Wie gestaltet sich ein Leben in der Dunkelheit? Es geht um nachtaktive Tiere und um die Frage wie Dunkelheit die Sinne des Menschen beeinflusst und schärft. Ein Hör- und Tastparcours lädt zum Ausprobieren ein. Fräulein Brehm berichtet in der Brückenmeisterei über den Regenwurm, der leider nicht nur blind sondern auch taub und stumm ist. Bei Wildnisspur werden die Sinne geprüft und zum Abschluss geht es mit vorab selbstgebastelten Lampions auf eine Nachtwanderung.

Ort: Im Natur-Park Schöneberger Südgelände, Rund um den Wasserturm

Veranstaltungsort:

Natur-Park Südgelände

Prellerweg 47-49
12157 Berlin
Telefon: 030 700 906 24
Mail: info@suedgelaende.de
Web: www.gruen-berlin.de/natur-park-suedgelaende

Natur-Park Südgelände

Termine

07.10.2017 17.00 - 21.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Foto-Olympiade#5 Neukölln | 07.10.2017 | 10.30 Uhr | Young Arts Neukölln

Sonstiges

Am 7. Oktober 2017 geht zum fünften Mal im Young Arts Neukölln die Foto-Olympiade für Jugendliche an den Start!
Aus neun Themen können die Teilnehmer*innen drei auswählen und haben drei Stunden Zeit, mit Handy oder Fotoapparat die passenden Motive auf Neuköllns Straßen zu entdecken.
Hierbei kann alleine oder mit einem Freund oder einer Freundin zusammen gearbeitet werden.
Vorab gibt es Tipps vom Profi. In diesem Jahr betreut die Fotografin Philine Sollmann die Veranstaltung und steht bei Fragen zur Verfügung.
Eine fünfköpfige Fachjury wählt noch am gleichen Tag die besten Ergebnisse aus und benennt die Gewinner*innen. Wir freuen uns, dass in diesem Jahr Bezirksstadtrat für Bildung, Schule,
Kultur und Sport Jan-Christopher Rämer als Juror mit dabei sein wird. Es winken attraktive Preise. Zeitgleich findet in unseren Räumen eine Ausstellung der Preisträgerarbeiten und besten Motive der letzten Foto-Olympiade #4 statt.
Anmeldungen an info@youngarts-nk.de werden bis zum 5. Oktober entgegen genommen.
Die ersten zehn Anmeldungen erhalten von uns kosten frei Digicams ausgeliehen!
 
 
Quelle: Pressemitteilung Young Arts, 21.09.2017

Veranstaltungsort:

Young Arts Neukölln

Donaustraße 42
12043 Berlin
Telefon: (+49) 030 / 68 97 54 22
Mail: info@youngarts-nk.de
Web: Website Young Arts NK

Young Arts Neukölln

Termine

07.10.2017 - 10.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kleines Wildnistraining – - Mit Abenteuerlust und Über-Lebensfreude streifen wir durch die wilde Natur Charlottenburg-Wilmersdorf | 07.10.2017, 08.10.2017 | 10.00 Uhr | Naturschutzzentrum Ökowerk

Sonstiges

Wir wollen unsere Sinne schärfen. Nützliches wie einen wind- und regensicheren Unterstand bauen, nach schmackhaften Wildpflanzen suchen, Trinkwasser finden und testen wie sich Wasser säubern lässt. Wie wird eine kleine Feuerstelle eingerichtet? Schlechtes Wetter wird mit Schnitzen und anderen pfiffigen Ideen vertrieben. 

Leitung: Regina Höfele 
Für: Kinder, Familien
Bitte mitbringen: Bitte Taschenmesser, Verpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen. 

Veranstaltungsort:

Naturschutzzentrum Ökowerk

Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin
Telefon: (030) 30 00 05 0
Mail: info@oekowerk.de
Web: www.oekowerk.de

Naturschutzzentrum Ökowerk

Termine

07.10.2017 10.00 - 16.00
08.10.2017 10.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

40.00.€ inkl. Material

NAH DRAN-Stücke junger Tänzer & Choreographen Mitte | 07.10.2017 | 20.00 Uhr | Uferstudios

Bildende Kunst | Tanz / Performance

 

Die Reihe NAH DRAN bietet jungen Tänzern und Choreographen aus Berlin regelmäßig die Chance, selbstentwickelte
kurze Stücke zwischen 20 und 30 Minuten im Rahmen einer abendfüllenden Vorstellung vor Publikum zu zeigen.
Seit 2007 haben schon über 250 Künstler durch das ada Studio präsentieren können, wobei sowohl Körper-, Sprech- und Musiktheater sowie Performance gezeigt wurden.

 

Mehr Infos zu den Terminen & Co. findet ihr hier: www.ada-studio.de

                                                                                        www.tanzraumberlin.de   

Veranstaltungsort:

Uferstudios

Uferstraße 8
13357 Berlin
Telefon: 030-46060887
Mail: mail@uferstudios.com
Web: Uferstudios

Uferstudios

Termine

07.10.2017 - 20.00

Preis:

8.00.€ Eintritt 8-13 Euro

Rotbuche, Flatterulme & Schwarzerle.. Pankow | 08.10.2017 | 11.00 Uhr | Waldschule Bucher Forst

Sonstiges

Familiensonntag
...diese drei Baumarten und noch viele mehr leben im Bucher Forst. 
Wir möchten sie mit euch erkennen, ihre Formen betrachten und die vielen Farben, Blätter und Früchte nutzen, um damit 'Wald-Kunst' zu schaffen.

ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Ansprechpartner: Katja Becker Harald Fuchs
Tel: (030) 94 11 47 33
E-Mail: ws-bucherforst@web.de

Leitung: Katja Becker, Harald Fuchs

Für: Kinder ab 8 Jahren, Familien

Kosten: 2,50 € Kinder | 5,- € Erwachsene | 10,- € Familien

Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung

Veranstaltungsort:

Waldschule Bucher Forst

Hobrechtsfelder Chaussee 110
13125 Berlin
Telefon: (030) 94 11 47 33
Mail: ws-bucherforst@web.de
Web: www.inu-berlin.de/inuws/wsbuch/

Waldschule Bucher Forst

Termine

08.10.2017 11.00 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

LUFTIKUS - Flug-, Luft- und Drachenfes Neukölln | 08.10.2017 | 11.00 Uhr | Britzer Garten

Sonstiges

Das Flug-, Luft- und Drachenfest ist das Herbst-Veranstaltung-Highlight für die ganze Familie und findet in jedem Jahr am Internationalen Drachenflugtag für den Frieden statt. Groß und Klein sind eingeladen, die Drachen am Himmel zu bestaunen oder seine eigenen Drachen steigen zu lassen. Nicht nur die Drachen, Flugzeuge und Discscheiben im Disc Golf Parcours wirbeln den ganzen Tag in der Luft – auch auf dem Boden wird einiges geboten: Luftige, riesengroße Skulpturen, Kinderschminken, Trampolinspringen, Drachen bauen uvm..

Ort: Spiel- und Liegewiese am Rodelberg

Veranstaltungsort:

Britzer Garten

Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin
Telefon: 030 700 906 80
Mail: info@britzer-garten.de
Web: www.gruen-berlin.de/britzer-garten

Britzer Garten

Termine

08.10.2017 11.00 - 17.00

Preis:

3.00.€ normal

1.50.€ ermäßigt

Verkehrsunterricht für kleine Leute mit Nobel-Popel Marzahn-Hellersdorf | 10.10.2017 | 11.00 Uhr | Freizeitforum Marzahn

Bildende Kunst

Musiktheater Nobel-Popel „Zebrastreifen“

Zebrastreifen, ein Theaterstück für kleine Menschen, die sich im großen Strassenverkehr zurecht finden sollen. In diesem Stück werden viele Situationen des alltäglichen Strassenverkehrs dargestellt und es wird auf Gefahren hingewiesen. Und NoPo, ja NoPo der kleine Kobold ist natürlich der "Strassenverkehrsbestbescheidwisser" und kann den Kindern viele tolle Tipps geben. Oder nimmt er seinen Mund mal wieder zu voll? 

Für Kinder ab 5 Jahre

Veranstaltungsort:

Freizeitforum Marzahn

Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Mail: ticket@freizeitforum-marzahn.de
Web: www.freizeitforum-marzahn.com

Freizeitforum Marzahn

Termine

10.10.2017 - 11.00

Preis:

4.50.€ Erzieher frei

Verkehrsunterricht für kleine Leute mit Nobel-Popel Marzahn-Hellersdorf | 10.10.2017 | 09.00 Uhr | Freizeitforum Marzahn

Bildende Kunst

Musiktheater Nobel-Popel „Zebrastreifen“

Zebrastreifen, ein Theaterstück für kleine Menschen, die sich im großen Strassenverkehr zurecht finden sollen. In diesem Stück werden viele Situationen des alltäglichen Strassenverkehrs dargestellt und es wird auf Gefahren hingewiesen. Und NoPo, der kleine Kobold ist natürlich der „Strassenverkehrsbestbescheidwisser" und kann den Kindern viele tolle Tipps geben. Oder nimmt er seinen Mund mal wieder zu voll? 

für Kinder ab 5 Jahren

Veranstaltungsort:

Freizeitforum Marzahn

Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Mail: ticket@freizeitforum-marzahn.de
Web: www.freizeitforum-marzahn.com

Freizeitforum Marzahn

Termine

10.10.2017 - 09.00

Preis:

4.50.€ Erzieher frei

Bunte Blätter im Herbst - Tricks der Laubbäume Lichtenberg | 10.10.2017, 12.10.2017 | 10.00 Uhr | Landschaftspark Herzberge

Sonstiges

Bevor der Kahlschlag im Winter einsetzt, lädt die Natur im Landschaftspark Herzberge jedes Jahr zum wundersamen Farbenspiel ein. Wir klären an anschaulichen Beispielen, warum die Bäume Jahr für Jahr die Farben ihrer Blätter wechseln.

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Multiplikatoren, Kindertagesstätten, Grundschule, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Berufsschule

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner:
 Birgit Wackwitz
Tel: 030 / 54 98 85 63
E-Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de 

Veranstaltungsort:

Landschaftspark Herzberge

Allee der Kosmonauten 16
10315 Berlin
Telefon: 030 54 98 85 63
Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de
Web: www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/lichtenberg/landschaftspark-herzberge/

Termine

10.10.2017 10.00 - 12.00
12.10.2017 10.00 - 12.00

Preis:

2.00.€ pro Teilnehmer

Walderlebnis für "janz Kleene" Steglitz-Zehlendorf | 13.10.2017 | 10.00 Uhr | Waldschule Zehlendorf

Sonstiges

Unseren Walderlebnistag für ganz kleine Menschen mit ihren Eltern oder Großeltern. Gemeinsam entdecken wir kleine Tiere und mit etwas Glück auch ein paar Waldwichtel. Es gibt Gelegenheit zu spielen, zu bauen und zu klettern. Bitte bringen Sie ein Picknick mit.

Leitung: Dipl. Forst. Univ. Bettina Foerster-Baldenius

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung

Ort/Start: Zehlendorf, Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin, Treffpunkt: in der Waldschule Zehlendorf

Anfahrt: S-Bahnhof Wannsee:
S1, S7,
Regionalbahn,
div. Buslinien, F10

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner: Frau Bettina Foerster-Baldenius
Tel: 030 / 80 49 51 80
E-Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Zehlendorf

Stahnsdorfer Damm 3
14109 Berlin
Telefon: 030 / 80 49 51 80
Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-zehlendorf

Termine

13.10.2017 10.00 - 13.00

Preis:

2.50.€ Kind

5.00.€ Erwachsene

10.00.€ pro Familie

Musikwelten Berlin Tempelhof-Schöneberg | 14.10.2017 | 11.00 Uhr | ufaFabrik - Internationales Kulturcentrum

Musik | Sonstiges | Tanz / Performance

Macht mit und feiert mit uns das 1. Weltmusikenfestival für Kinder und Familien in Berlin
Trommelt, tanzt und singt... Lauscht, malt, schaut und baut ... und genießt ein schönes interssantes mehrgenerationen Musikwelten- und Kulturenfestival
In 40 Konzerten laden 54 Musikgruppen unterschiedlicher Kulturen von Kinder-, Jugend- und Profigruppen ein faszinierende musikalische Welten zu entdecken, in 24 Schnupper-Workshops (von Instrumentenbau, Musik-Workshops bis zu Malen und Gestalten) , 4 Vorträgen, Kurzfilmen, Spielen aus aller Welt, interaktiven Ausstellungen und kulinarischen Entdeckungs- und Genussbereich - ist für jeden etwas Spannendes dabei! 

Mehr Infos gibts unter: http://www.musikwelten-berlin.de/de/index.html

Veranstaltungsort:

ufaFabrik - Internationales Kulturcentrum

Viktoriastr. 10-18
12105 Berlin
Telefon: +49 (0)30 755 030
Mail: info@ufafabrik.de
Web: www.ufafabrik.de

ufaFabrik - Internationales Kulturcentrum

Termine

14.10.2017 11.00 - 15.10.2017 20.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Wildnistag Steglitz-Zehlendorf | 14.10.2017 | 11.00 Uhr | Waldschule Zehlendorf

Sonstiges

Gemeinsam stellen wir uns vor unter einfachsten Bedingungen im Wald zu leben. Wir schärfen unsere Sinne und üben uns im Fährtenlesen und Pirschen. Die Naturmaterialien, die wir im Wald finden, nutzen wir und jede Familie kann sich eine Waldunterkunft bauen. Wenn das Wetter es zu lässt, lernen wir etwas über die Kunst des Feuermachens und braten Äpfel über der Glut.

Leitung: Tabea Ball, Dipl. Ing. Tabea Ball

Für: Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anmledung erforderlich!
Ansprechpartner: Frau Tabea Ball
Tel: 030 / 80 49 51 80
E-Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Zehlendorf

Stahnsdorfer Damm 3
14109 Berlin
Telefon: 030 / 80 49 51 80
Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-zehlendorf

Waldschule Zehlendorf

Termine

14.10.2017 11.00 - 15.00

Preis:

2.50.€ Kinder

5.00.€ Erwachsene

10.00.€ pro Familie

Familiensonntag im Bröhan-Museum Charlottenburg-Wilmersdorf | 15.10.2017, 19.11.2017, 17.12.2017 | 11.00 Uhr | Bröhan-Museum

Museum

Entdeckungsreisen in die Welt des Jugendstils

An jedem 3. Sonntag im Monat begeben sich erfahrene Museumspädagogen anhand von Rundgängen, Suchspielen und Workshops auf kindgerechte Entdeckungsreisen in die zauberhafte Welt des Jugendstils.  Jeder 3. Sonntag im Monat für Kinder von 5 bis 123 Jahren. Kostenfrei.

Jeden 3. Sonntag im Monat, 11 Uhr
Dauer pro Termin: ca. 90 Minuten
Anmeldung nicht erforderlich
Für Kinder (ca. 5–12 Jahre) und ihre Familien
Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungsort:

Bröhan-Museum

Schloßstraße 1a
14059 Berlin
Web: Bröhan-Museum

Bröhan-Museum

Termine

15.10.2017 11.00 - 12.00
19.11.2017 11.00 - 13.00
17.12.2017 11.00 - 13.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Märchenwanderungen Tempelhof-Schöneberg | 15.10.2017 | 14.00 Uhr | Natur-Park Südgelände

Literatur | Sonstiges

Märchenwanderungen für Jung und Alt:
Die Geschichtenerzählerin Birgit Hägele führt Sie mit Märchen und Geschichten von Bäumen, Blumen und Tieren auf verschlungenen Pfaden durch den Natur-Park Schöneberger Südgelände.

Treffpunkt: 14:00 Uhr, Garten vor dem Wasserturm im Natur-Park Schöneberger Südgelände direkt am S Bhf. Priesterweg (S2, S25)
Veranstalter: Birgit Hägele (www.birgit-haegele.de)

 

Anmeldung: Birgit Hägele, Telefon: Tel.: 030 – 2435 5126 (www.birgit-haegele.de)

Veranstaltungsort:

Natur-Park Südgelände

Prellerweg 47-49
12157 Berlin
Telefon: 030 700 906 24
Mail: info@suedgelaende.de
Web: www.gruen-berlin.de/natur-park-suedgelaende

Natur-Park Südgelände

Termine

15.10.2017 - 14.00

Preis:

6.00.€ (zzgl. 1,-00€ Parkgebühr ab 14 Jahre)

"Bei Familie Luther zu Haus - Alltag eines Reformators" Mitte | 17.10.2017 | 09.30 Uhr | Humboldt-Kinder-Uni

Sonstiges

Im Oktober 2017 veranstaltet das Alice – Museum im FEZ ein kulturell-künstlerisches Workshop-Programm. Berliner Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Bezirken mit unterschiedlichen sozialen und auch religiösen Hintergründen, werden auf eine gemeinsame, erlebnisreiche und handlungsorientierte Gedankenreise in die Welt der Reformation eingeladen. Sie erfahren, welche Ideen damals zündeten und auch noch heute wichtig sind:

Was gibt uns heute Kraft und Mut, das zu leben und für das einzustehen, was wirklich wichtig ist? Kann man sich ein gutes Gewissen kaufen? Was bedeutet es, ein freier Mensch zu sein? In eigener künstlerischer Aktion – mit Unterstützung von Künstlern, Philosophen und Wissenschaftlern – wird die Zeit der Reformation mit konkreten medien-, kunst- und alltagsgeschichtlichen Bezügen zur Vergangenheit und Gegenwart begreifbar gemacht. Die Ideen und Ergebnisse der „Mitmachbaustelle“ werden vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Prof. Dr. Christoph Markschies

Theologische Fakultät

Prof. Dr. Christoph Markschies wird im Rahmen der Humboldt-Kinder-Uni am 17. Oktober mit Berliner Kindern einen Blick auf die Religionsgeschichte werfen und über die Bedingungen eines guten Miteinanders diskutieren.

Veranstaltungsort: Theatersaal der Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin

Anmeldung unter: silke.stutzke.1@uv.hu-berlin.de

https://www.hu-berlin.de/de/pr/medien/aktuell/veranstaltungen/kinderuni/...

Veranstaltungsort:

Humboldt-Kinder-Uni

Unter den Linden 6
10117 Berlin
Telefon: 030 2093-2518
Mail: silke.stutzke.1@uv.hu-berlin.de
Web: Humboldt-Kinder-Uni

Humboldt-Kinder-Uni

Termine

17.10.2017 - 09.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei

„Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt“ Mitte | 18.10.2017, 19.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schüler und Familien:

„Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt“

Zwei Puppenspiele mit Licht, Farb- und Schattenfiguren nach den Brüdern Grimm und aus dem Orient von und mit Thomas Mierau

Die erste Geschichte: Der Igel läuft mit dem Hasen um die Wette. Mit Hilfe seiner Frau Igelin trickst er den eingebildeten und angeberischen Hasen aus und gewinnt dabei eine Flasche Holunder und einen Sack Erbsensaat. – Die zweite Geschichte: Der eitle Hahn behauptet, täglich mit seinem Gesang die Sonne zu wecken und fällt dabei ins Regenfass. Die Hennen des Hofes sind fassungslos. Geht die Sonne auch ohne ihn auf? Morgen- und abendländische Literatur ergänzen sich in einem poesievollen Spiel mit Licht, Farb- und Schattenfiguren, Kurzweiliges aus der tierischen Menschenwelt der Überheblichkeit und Arroganz.  Die ehemals plattdeutsche Fabelgeschichte und eine morgenländische Erzählung dienten als Vorlage für einen ausgefeilten Dialogtext in einer witzig-satirischen Inszenierung, die kein Auge trocken lässt.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 4 bis 13 Jahren (für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

18.10.2017 - 10.00
19.10.2017 - 10.00
25.10.2017 - 10.00
26.10.2017 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

„Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt“ Mitte | 18.10.2017, 19.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schüler und Familien:

„Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt“

Zwei Puppenspiele mit Licht, Farb- und Schattenfiguren nach den Brüdern Grimm und aus dem Orient von und mit Thomas Mierau

Die erste Geschichte: Der Igel läuft mit dem Hasen um die Wette. Mit Hilfe seiner Frau Igelin trickst er den eingebildeten und angeberischen Hasen aus und gewinnt dabei eine Flasche Holunder und einen Sack Erbsensaat. – Die zweite Geschichte: Der eitle Hahn behauptet, täglich mit seinem Gesang die Sonne zu wecken und fällt dabei ins Regenfass. Die Hennen des Hofes sind fassungslos. Geht die Sonne auch ohne ihn auf? Morgen- und abendländische Literatur ergänzen sich in einem poesievollen Spiel mit Licht, Farb- und Schattenfiguren, Kurzweiliges aus der tierischen Menschenwelt der Überheblichkeit und Arroganz.  Die ehemals plattdeutsche Fabelgeschichte und eine morgenländische Erzählung dienten als Vorlage für einen ausgefeilten Dialogtext in einer witzig-satirischen Inszenierung, die kein Auge trocken lässt.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 4 bis 13 Jahren (für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

18.10.2017 - 10.00
19.10.2017 - 10.00
25.10.2017 - 10.00
26.10.2017 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Halloweenparty Reinickendorf | 20.10.2017 | 15.00 Uhr | Medienkompetenzzentrum meredo

Sonstiges

Wir bringen die Bildungsinsel zum Schaudern und wollen mit allen
zusammen eine große Halloween-Party feiern, mit Lagerfeuer und weiteren
spannenden Angeboten.

Veranstaltungsort:

Medienkompetenzzentrum meredo

Namslaustr. 45-47
13507 Berlin
Telefon: 030/432 30 56
Mail: info@meredo.de
Web: www.meredo.de

Medienkompetenzzentrum meredo

Termine

20.10.2017 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

WERKSTATT DER DINGE - Familienangebot jeden 3. Samstag im Monat Friedrichshain-Kreuzberg | 21.10.2017, 18.11.2017 | 14.00 Uhr | Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Bildende Kunst | Museum

Beginn jeweils 14 Uhr, ab 6 Jahre

Dinge können alt und neu, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd sein: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden.
Leitung: Isabell Müller, Dipl. Designerin

Keine Anmeldung erforderlich.

Die Teilnahme ist begrenzt auf 20 Personen und Dank der Förderung durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten, kostenlos.

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

Veranstaltungsort:

Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Oranienstraße 25
10999 Berlin
Web: Museum der Dinge

Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Termine

21.10.2017 - 14.00
18.11.2017 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Klingendes Museum: Open Workshop 2h f. Kinder von 3-6 Jahren Mitte | 21.10.2017, 18.11.2017 | 15.00 Uhr | Das Klingende Museum Berlin

Musik

Beim Open Workshop haben Familien und Erwachsene die Möglichkeit, in einem angeleiteten zweistündigen Workshop, alle Holz- und Blechblasinstrumente sowie alle Saiten- und Perkussionsinstrumente unter musikpädagogischer Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Eine Voranmeldung ist erforderlich über Tel. 030 - 364 66 22 3.
Jeweils am 3. Samstag im Monat von 15 – 17 Uhr.
Teilnahme für Kinder ab ca. 6 Jahren geeignet (nur mit Begleitperson)

Eintritt:
10,00 € für Erwachsene
5,00 € für Kinder

Veranstaltungsort:

Das Klingende Museum Berlin

Behmstraße 13
13357 Berlin
Telefon: 030 364 66 22 3
Mail: info@klingendes-museum-berlin.de
Web: http://www.klingendes-museum-berlin.de/

Das Klingende Museum Berlin

Termine

21.10.2017 15.00 - 17.00
18.11.2017 15.00 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Phänomenien Treptow-Köpenick | 21.10.2017, 22.10.2017, 23.10.2017, 24.10.2017 | 10.00 Uhr | FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Museum | Sonstiges

Erstaunliche Ferien für Neugierige von 6 bis 14 Jahren!

Unsere Welt ist voller erstaunlicher, faszinierender und schöner Dinge. Oft fragen wir uns: Wie geht denn das? Warum ist das so? Kann ich das auch? In den Herbstferien wird PHÄNOMENIEN zu einem perfekten Ort für neugierige Kinder und Familien, die Freude am Staunen und Entdecken haben. Naturwissenschaft, Technik und Kunst bieten dafür perfekte Voraussetzungen. Besonders phänomenal wird es, wenn diese eine Verbindung eingehen.

Staunen und Neugierde sind ein wunderbarer Antrieb dafür, Lust zu haben selbst tätig zu werden, Dinge auszuprobieren und zu erfinden. Werde selbst aktiv und mach mit. 

Mehr Infos gibts unter: https://fez-berlin.de/nc/programm/detailansicht/phaenomenien-650/

Veranstaltungsort:

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Telefon: +49(0) 30-53071 0
Mail: info@fez-berlin.de
Web: www.fez-berlin.de

FEZ-Berlin - Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Termine

21.10.2017 10.00 - 18.00
22.10.2017 10.00 - 18.00
23.10.2017 10.00 - 18.00
24.10.2017 10.00 - 18.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

4.00.€ Tagesticket, Familien ab 3 Pers. 3,50 € p.P., Theater-Ticket 6 € bis 9 € inkl. Tagesticket, online-Ticket 5,50 € inkl. Tagesticket

Bäume ausreißen im Grunewald Steglitz-Zehlendorf | 21.10.2017 | 10.30 Uhr | Waldschule Zehlendorf

Sonstiges

Unterstützt durch Globetrotter Ausrüstung

Gemeinsam wollen wir den Wald erleben und Bäume ausreißen. Wieso das Naturschutz ist, erklärt uns in der „Alten Saubucht“ Forstwirtschaftsmeister a. D. Hans Lippert. Dabei lernen wir Interessantes über Tiere und Pflanzen im Grunewald. Bestimmt ist Zeit für ein lustiges Spiel. Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen (für einen kleinen Kostenbeitrag). Unterstützt wird diese Veranstaltung durch Globetrotter Ausrüstung.

Leitung: Dipl. Forst. Univ. Bettina Foerster-Baldenius

Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Anbieter: Waldschule Zehlendorf

Kosten: kostenfrei dank Unterstützung von Globetrotter

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung

Ort/Start: Zehlendorf, Grunewaldturm, Havelchaussee, 14109 Berlin, Grunewaldturm, Havelchaussee
(Bus 218, Hst. Grunewaldturm)

Anfahrt: Bus 218, Hst. Grunewaldturm

ZURÜCK

 

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner: Frau Bettina Foerster-Baldenius
Tel: 030 / 80 49 51 80
E-Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Zehlendorf

Stahnsdorfer Damm 3
14109 Berlin
Telefon: 030 / 80 49 51 80
Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-zehlendorf

Termine

21.10.2017 10.30 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt Mitte | 22.10.2017, 29.10.2017 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schüler und Familien:

„Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt“

Zwei Puppenspiele mit Licht, Farb- und Schattenfiguren nach den Brüdern Grimm und aus dem Orient von und mit Thomas Mierau

Die erste Geschichte: Der Igel läuft mit dem Hasen um die Wette. Mit Hilfe seiner Frau Igelin trickst er den eingebildeten und angeberischen Hasen aus und gewinnt dabei eine Flasche Holunder und einen Sack Erbsensaat. – Die zweite Geschichte: Der eitle Hahn behauptet, täglich mit seinem Gesang die Sonne zu wecken und fällt dabei ins Regenfass. Die Hennen des Hofes sind fassungslos. Geht die Sonne auch ohne ihn auf? Morgen- und abendländische Literatur ergänzen sich in einem poesievollen Spiel mit Licht, Farb- und Schattenfiguren, Kurzweiliges aus der tierischen Menschenwelt der Überheblichkeit und Arroganz.  Die ehemals plattdeutsche Fabelgeschichte und eine morgenländische Erzählung dienten als Vorlage für einen ausgefeilten Dialogtext in einer witzig-satirischen Inszenierung, die kein Auge trocken lässt.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 4 bis 13 Jahren (für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

22.10.2017 - 16.00
29.10.2017 - 16.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

JuMP-Medien-Camp Reinickendorf | 23.10.2017, 24.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017 | 10.00 Uhr | Medienkompetenzzentrum meredo

Computer / Games | Foto | Kino / Film | Medien | Sonstiges

Umsetzen einer eigenen Projektidee aus dem Bereich Medien, einzeln oder als Gruppe: Gestalten eines eigenen YouTube-Kanals, Programmieren einer App oder eines Spiels, Durchführung eines kleinen Fotoprojektes, … Die Themen werden gemeinsam von euch bei einem Vorbereitungstreffen festgelegt. Im Projekt bekommt ihr dann professionelle Unterstützung durch Experten vor Ort. Freie Projektzeit zur Umsetzung eigener Ideen. Mit offener Abschlusspräsentation vor Eltern und Freunden.

Das Vorbereitungstreffen ist am 08.09.2017 !

Das JuMP-Medien-Camp ist offen für Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Teilnehmer*innen-Anzahl ist auf 18 begrenzt. Um Voranmeldung wird gebeten. In der Teilnehmergebühr sind Frühstück und Mittagessen enthalten. Der Beitrag kann auf Nachfrage durch den Förderverein meredo e.V. bis zu 50% ermäßigt werden.

Veranstaltungsort:

Medienkompetenzzentrum meredo

Namslaustr. 45-47
13507 Berlin
Telefon: 030/432 30 56
Mail: info@meredo.de
Web: www.meredo.de

Medienkompetenzzentrum meredo

Termine

23.10.2017 10.00 - 17.00
24.10.2017 10.00 - 17.00
25.10.2017 10.00 - 17.00
26.10.2017 10.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm | Workshop

Ein Tag am Flughafen | 23.10.2017, 24.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017 | 08.30 Uhr | Flughafen Schönefeld

Sonstiges

Flughafenfeuerwehr und Blick in die Lufthansa-Werft

Los geht es um 8:30 Uhr am Flughafen Berlin-Schönefeld
Auf dem Programm stehen ein Frühstück in der Betriebskantine, ein Besuch bei der Flughafenfeuerwehr, eine Besichtigung eines Kleinflugzeuges, eine Busrundfahrt auf dem Vorfeld, ein Rundgang in der Lufthansa-Werft und ein Besuch bei der Bundespolizei.

Die Ferienaktion findet Montag bis Freitag während der Herbstferien 2017 statt. Auch Einzelpersonen sind herzlich eingeladen.

Anmeldung: besucherdienst@berlin-airport.de

Veranstaltungsort:

Flughafen Schönefeld

Flughafen Schönefeld
12529 Berlin
Web:

Flughafen Schönefeld

Termine

23.10.2017 08.30 - 14.00
24.10.2017 08.30 - 14.00
25.10.2017 08.30 - 14.00
26.10.2017 08.30 - 14.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

20.00.€

Lemurenblick und Tigerstreifen Lichtenberg | 23.10.2017, 24.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017 | 10.00 Uhr | Tierpark Berlin

Museum | Sonstiges

Mit Pinsel und Stift auf der Pirsch im Tierpark

In den Gehegen und Häusern beobachten die Kinder typische Bewegungen und Körperhaltungen verschiedener Tierarten und halten sie mit dem Zeichenstift auf Skizzenblöcken fest. Aus diesen Skizzen entstehen dann Bilder in der Aquarelltechnik, mit der sich die Farben und Strukturen von Fell, Haut und Federn besonders schön darstellen lassen. Dieser intensive Kurs fördert genaues Hinschauen, Geduld, zeichnerisches Geschick und vermittelt einen Zugang zu Natur und Kunst. 

Tipp: Der Besitz einer Jahreskarte (25 Euro) ist günstiger als die Eintrittsgebühr für den Kurs, weil JiM keine Ermäßigung erhält. Leider können wir die Jahreskarte nicht für Ihr Kind kaufen, sondern Sie müssten das vorher übernehmen. Die Kursgebühr reduziert sich dann um 27,50 Euro. Das Antragsformular finden Sie unter: http://www.tierpark-berlin.de/de/tickets/jahreskarten

Alter: 10 bis 14 Jahre

Veranstaltunsgort: Tierpark Friedrichsfelde

Mehr Infos gibts unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2012

Veranstaltungsort:

Tierpark Berlin

Am Tierpark 125
10319 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 515310
Web: www.tierpark-berlin.de

Tierpark Berlin

Termine

23.10.2017 10.00 - 16.00
24.10.2017 10.00 - 16.00
25.10.2017 10.00 - 16.00
26.10.2017 10.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

119.50.€

Natural Being Charlottenburg-Wilmersdorf | 23.10.2017, 24.10.2017 | 10.00 Uhr | Georg Kolbe Museum

Museum | Sonstiges | Tanz / Performance

Sich künstlerisch und performativ ausdrücken

Menschen sind Wesen der Natur und bestehen aus allen Elementen. Im Kurs beschäftigen sich die Kinder mit Motiven der vier Grundelemente Luft, Wasser, Feuer und Erde. Angeregt von den Installationen im Museum werden alte Theorien und Symbole untersucht, Fundstücke aufgespürt und Objektkunst gestaltet. Wo spielt die Natur in unserem Leben eine Rolle? Was macht modernes Leben mit unserer natürlichen Verbundenheit zum Kosmos? Im Kurs wird sowohl zeichnerisch als auch performativ gearbeitet, es werden Objekte umgewandelt sowie Abdrücke hergestellt. 

Ausstellungsbezug "Awst & Walther - BE WATER. Bühnen des Anthropozäns"

Alter: von 10 bis 14 Jahre

Mehr Infos gibts unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2003

Veranstaltungsort:

Georg Kolbe Museum

Sensburger Allee 25
14055 Berlin
Web: Georg Kolbe Museum

Georg Kolbe Museum

Termine

23.10.2017 10.00 - 16.00
24.10.2017 10.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

41.00.€

Zimmer frei Mitte | 23.10.2017, 24.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017 | 10.00 Uhr | Bauhaus Archiv / Museum für Gestaltung

Museum | Sonstiges

Modelle bauen und neues Wohnen denken

Wie wollen und wie werden wir wohnen? Welche Utopien von Häusern, Städten und Landschaften haben ArchitektInnen entwickelt? Die Konstruktion der Zukunft war ein zentrales Anliegen der Bauhaus-Schule. Das Wohnen sollte vereinfacht und die BewohnerInnen darin beweglich und unabhängig gemacht werden. Besonders deutlich wird dieser Ansatz anhand der Werke "Das Zimmer co-op" von Hannes Meyer und "Großstadt Metropolis" von Paul Citroen in der aktuellen Ausstellung. Anschließend wird solch ein Bau der Zukunft in Berlin aufgespürt: die "Unité d´habitation", bekannt als Corbusierhaus. Dort ist ein "Zimmer frei" für die Kinder, das sie kennen lernen, untersuchen und mit eigenen Ideen ausgestalten. In Zeichnungen und Modellbaustudien werden (Einbau)Möbel entwickelt, Grundrisse erfunden, Zimmer auf- und nebeneinander gebaut und bis zur Decke gestapelt. Einblicke und Anregungen gibt es im Architekturbüro Woelk und Partner. Am Ende entsteht eine gemeinsame Ausstellung, die in den Räumen des Corbusierhauses zu sehen ist. 

Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Architekturbüro Imke Woelk und Partner + Förderverein Corbusierhaus-Berlin e.V., Elvira Münster

Alter: 8- 12 Jahre

Mehr Infos gibts hier: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2002

Veranstaltungsort:

Bauhaus Archiv / Museum für Gestaltung

Klingelhöferstraße 14
10785 Berlin
Web: bauhaus-archiv

Bauhaus Archiv / Museum für Gestaltung

Termine

23.10.2017 10.00 - 15.00
24.10.2017 10.00 - 15.00
25.10.2017 10.00 - 15.00
26.10.2017 10.00 - 15.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

80.00.€

Beleuchtete Bilder Steglitz-Zehlendorf | 23.10.2017, 24.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017 | 10.00 Uhr | Werkstatt Hortensienstraße

Museum | Sonstiges

Leuchtkästen bauen und Naturbilder schaffen

Lust, den Herbst kunstvoll zu erhellen? Im Kurs entstehen aus natürlichen Materialien Bilder, die beleuchtet werden. Aus einem Objektrahmen mit LED-Lampen bauen die Kinder eigene Leuchtkästen. Anregungen gibt es durch Darstellungen von Pflanzen, Pilzen und Bäumen in den Schaukästen im Botanischen Museum. Besonderes Interesse gilt dabei den Bildern von verschiedenen Klimazonen und Vegetationstypen, die durch Knopfdruck zum Aufleuchten gebracht werden können. Dann werden Blätter oder Äste im Garten für die eigenen Kästen gesucht, um die dunklen Herbsttage schön zu beleuchten.

Alter: 8- 12 Jahre

Mehr Infos gibts hier: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2001

 

Veranstaltungsort:

Werkstatt Hortensienstraße

Hortensienstraße 29 a
12203 Berlin
Web: www.jugend-im-museum.de/kita-und-schule/jim-holzwerkstatt/

Werkstatt Hortensienstraße

Termine

23.10.2017 10.00 - 13.00
24.10.2017 10.00 - 13.00
25.10.2017 10.00 - 13.00
26.10.2017 10.00 - 13.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

49.00.€

Schnitzen und Holzbildhauen Tempelhof-Schöneberg | 23.10.2017 | 14.00 Uhr | JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Bildende Kunst

Schnitzen und Holzbildhauen Mit scharfen Bildhauereisen und Klüpfel schnitzt ihr, was euch gefällt: Tiere, Reliefs, Fantasiefiguren, Schalen, Boote... Bitte feste Schuhe anziehen und etwas zu essen und zu trinken mitbringen.

ab 7 Jahren

Mo., 23.10. - Fr., 27.10.2017, jeweils 14.00 - 17.00 Uhr

Leitung: Brunhilde Duben
Kurs 6417

 

Die Anmeldung für fortlaufende sowie Ferienkurse erfolgt per Email mindestens 10 Tage vor Kursbeginn. 
Bitte geben Sie für eine vollständige Anmeldung folgende Daten an: 
1) Name, Vorname und Alter der teilnehmenden Person 
2) Straße, Hausnummer, PLZ 
3) Telefonnummer, unter der Sie auch kurzfristig erreichbar sind. 
Sie erhalten dann eine Bestätigung von uns. Das Kursgeld bitte am 1. Kurstag mitbringen!

​Telefon 90277- 6324, Fax - 6325 
juks.schoeneberg@gmx.de
www.juks-ts.de 

Veranstaltungsort:

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Martin-Luther-Str. 46
10779 Berlin
Telefon: 030902776324
Mail: juks.schoeneberg@gmx.de
Web: www.juks-ts.de

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Termine

23.10.2017 14.00 - 27.10.2017 17.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

25.00.€

Bühne frei! Tempelhof-Schöneberg | 23.10.2017 | 10.00 Uhr | JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Bildende Kunst | Theater

Wir bauen bewegliche Stabfiguren nach deinen Vorstellungen und entwickeln zusammen ein kleines Theaterstück, in dem die Figuren anschließend lebendig werden. Material: Stäbe, Draht, Recycling Materialien, Pappmaché. Es können gerne interessante Teile ( Verpackungen, durchsichtige Plastikteile, etc ) zum Verbauen mitgebracht werden. Die Eltern sind zur Abschlussaufführung herzlich eingeladen. 7 - 12 Jahre 

Mo., 23.10. - Fr., 27.10.2017, jeweils 10.00 - 13.00 Uhr

Leitung: Ute Vauk-Ogawa
Kurs 6317

 

Die Anmeldung für fortlaufende sowie Ferienkurse erfolgt per Email mindestens 10 Tage vor Kursbeginn. 
Bitte geben Sie für eine vollständige Anmeldung folgende Daten an: 
1) Name, Vorname und Alter der teilnehmenden Person 
2) Straße, Hausnummer, PLZ 
3) Telefonnummer, unter der Sie auch kurzfristig erreichbar sind. 
Sie erhalten dann eine Bestätigung von uns. Das Kursgeld bitte am 1. Kurstag mitbringen!

​Telefon 90277- 6324, Fax - 6325 
juks.schoeneberg@gmx.de
www.juks-ts.de 

Veranstaltungsort:

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Martin-Luther-Str. 46
10779 Berlin
Telefon: 030902776324
Mail: juks.schoeneberg@gmx.de
Web: www.juks-ts.de

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Termine

23.10.2017 10.00 - 27.10.2017 13.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

21.00.€

Lustige Kindermode Tempelhof-Schöneberg | 23.10.2017 | 10.00 Uhr | JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Bildende Kunst | Sonstiges

Ob ein individuelles Kleidungsstück für dich, wie T-Shirt, Rock oder Hose, oder auch ein ausgefallenes Geschenk für ein Baby oder Kleinkind - in diesem Kurs kannst du mit professionellen Schnitten und unter Anleitung deine Ideen verwirklichen.

ab 10 Jahren 

Mo., 23.10. - Fr., 27.10.2017, jeweils 10.00 - 13.00 Uhr
Leitung: Wilfried Pletzinger
Kurs 6217

Die Anmeldung für fortlaufende sowie Ferienkurse erfolgt per Email mindestens 10 Tage vor Kursbeginn.
Bitte geben Sie für eine vollständige Anmeldung folgende Daten an:
1) Name, Vorname und Alter der teilnehmenden Person
2) Straße, Hausnummer, PLZ
3) Telefonnummer, unter der Sie auch kurzfristig erreichbar sind.
Sie erhalten dann eine Bestätigung von uns. Das Kursgeld bitte am 1. Kurstag mitbringen!

​Telefon 90277- 6324, Fax - 6325
juks.schoeneberg@gmx.de
www.juks-ts.de 

Veranstaltungsort:

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Martin-Luther-Str. 46
10779 Berlin
Telefon: 030902776324
Mail: juks.schoeneberg@gmx.de
Web: www.juks-ts.de

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Termine

23.10.2017 10.00 - 27.10.2017 13.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

21.00.€

Mädchen machen Technik und alle anderen auch Lichtenberg | 23.10.2017, 24.10.2017, 25.10.2017 | 10.00 Uhr | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Sonstiges

Vom 23.-25 Oktober 2017 ist es wieder soweit, das Schnupperstudium “Mädchen machen Technik... und alle anderen auch!” geht in eine neue Runde! Dieses Jahr ist die Veranstaltung erstmalig auch für Schüler geöffnet!
Es erwarten dich spannende Veranstaltungen, Vorlesungen und Experimente. Du kannst dich ab sofort anmelden!

Es erwarten dich nette Lehrkräfte, neugierige Schüler_innen und jede Menge spannende Veranstaltungen. Hier folgt ein kleiner Vorgeschmack auf insgesamt 16 Experimenten und Vorlesungen.

In “Wie ein Computer das Denken lernt” werden spannende Einblicke in die Informatik gegeben. Wie haben Informatiker_innen aus der Natur gelernt? Welche Regeln haben sie entwickelt, damit ein Computer eigenständig lernen und Schlussfolgerungen ziehen kann? Ihr könnt ohne Programmierkenntnisse erleben, wir Künstliche Intelligenz entsteht.

Einen Einblick in das Innere von Autos bekommt ihr in der “Interieurentwicklung in der Fahrzeugtechnik”. Ihr beschäftigt euch damit, in welcher Reihenfolge das Interieur entwickelt wird und welche Komponenten dabei verbaut werden. Dabei betrachtet ihr die Komponenten nicht nur vordergründig, sondern geht beispielsweise auch der Frage auf den Grund: Wie funktioniert eine Klimaanlage?

Was erwartet euch sonst noch? Interactive Robotics, Gesundheitselektronik, der Bau eines Solarmobils und vieles mehr. Gerne könnt ihr als Gasthörerinnen in reguläre Lehrveranstaltungen hineinschnuppern, zum Beispiel in umweltanalytische Messverfahren, Mikrosystemtechnik, Mathematik oder regenerative Energien.

Du kannst dich ganz einfach über unser Kontaktformular anmelden oder uns eine Mail an mmt@htw-berlin.de schicken!

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/1107678845999686/

Veranstaltungsort:

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Treskowallee 8
10318 Berlin
Telefon: 3050192718
Mail: studienberatung@htw-berlin.de
Web: www.htw-berlin.de

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Termine

23.10.2017 10.00 - 25.10.2017 15.00
24.10.2017 10.00 - 26.10.2017 15.00
25.10.2017 10.00 - 27.10.2017 15.00

Zusatzinformationen

Nur für Mädchen

Kostenfrei | Workshop

Herbstferienwoche im Spandauer Forst Spandau | 23.10.2017 | 09.00 Uhr | Waldschule Spandau

Sonstiges

mehrtägig: von Mo, 23.10. bis Fr, 27.10.17

Unter freiem Himmel oder grünem Blätterdach wird geforscht, gepirscht, entdeckt, geschnitzt und gebastelt, getobt und gespielt.

Leitung: Elke Sobota-Baisch

Für: Kinder von 8 bis 12 Jahren

Anmeldung erforderlich!
Tel: 030 - 336 30 55
E-Mail: waldschule-spandau@jibw.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Spandau

Niederneuendorfer Allee 81
13587 Berlin
Telefon: 030 / 3 36 30 55
Mail: waldschule-spandau@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-spandau

Termine

23.10.2017 09.00 - 27.10.2017 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

96.00.€ pro Kind incl. kleinem Mittagessen

Waldferienwoche im Düppeler Forst Steglitz-Zehlendorf | 23.10.2017, 30.10.2017 | 09.30 Uhr | Waldschule Zehlendorf

Sonstiges

5 tägige Ferienveranstaltung vom 23.10.-27.10. 2017, Wiederholung vom 30.10.-03.11. 2017

Wald pur! Wir wollen gemeinsam pirschen, entdecken, lauschen, spielen, schnitzen, toben, Mutproben bestehen, Freunde finden, Waldhütten bauen und den Wald erleben wie es uns gefällt. An einem Tag wollen wir den Wald mit dem Fahrrad erkunden.

Leitung: Dipl. Ing. Tabea Ball

Für: Kinder von 7 bis 11 Jahren, Grundschule, Sekundarstufe 1

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner:
 Frau Tabea Ball
Tel: 030 / 80 49 51 80
E-Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de
 

Veranstaltungsort:

Waldschule Zehlendorf

Stahnsdorfer Damm 3
14109 Berlin
Telefon: 030 / 80 49 51 80
Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-zehlendorf

Termine

23.10.2017 09.30 - 27.10.2017 15.00
30.10.2017 09.30 - 03.11.2017 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

100.00.€ pro Kind inkl. Imbiss aus biologischem Anbau

Schauen und Bauen Charlottenburg-Wilmersdorf | 24.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017, 27.10.2017 | 10.00 Uhr | Bröhan-Museum

Museum | Sonstiges

Wohngegenstände auf den Spuren des fin de siécle entwerfen

Lust darauf, sich neu einzurichten: mit einfachen, schönen und recycelbaren Möbeln? Gemeinsam bauen und gestalten die Kinder Lampenschirme, Kommoden, Geschenkboxen und Hocker aus Karton, Papier oder Wellpappe. Angeregt von Pflanzen- und Tiermustern des Jugendstils im Museum entstehen aus den Möbeln richtige Designerstücke, die am Kursende in einer Kunst-Handwerk-Messe präsentiert werden.

Alter: von 8 bis 12 Jahren

Mehr Infos gibts unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2005

Veranstaltungsort:

Bröhan-Museum

Schloßstraße 1a
14059 Berlin
Web: Bröhan-Museum

Bröhan-Museum

Termine

24.10.2017 10.00 - 15.00
25.10.2017 10.00 - 15.00
26.10.2017 10.00 - 15.00
27.10.2017 10.00 - 15.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

73.00.€

Tierisch was los unter der Erde! Tempelhof-Schöneberg | 24.10.2017 | 14.00 Uhr | JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Bildende Kunst | Museum

Im Erdreich tut sich so einiges. Wie wäre es, wir könnten die Maulwürfe in ihren Tunneln aufspüren und Mäuse ihren Wintervorrat anlegen sehen? Im Museum Scharf-Gerstenberg gibt es Bilder mit besonderen Materialien und Tiere, die wir noch nie gesehen haben! Mittels unterschiedlicher Techniken entstehen davon inspiriert Acryl-Bilder und Reliefs aus Ton nach eigenen Ideen. An die Materialien, fertig, los! Am ersten Tag findet der Museumsbesuch statt. Bitte Fahrkarten und Proviant mitbringen. Die Präsentation für die Eltern findet am 27.10. um 16:30 Uhr statt.

8 - 12 Jahre

Treffpunkt: JuKS  
Di., 24.10. - Fr., 27.10.2017, jeweils 14.00 - 17.00 Uhr

Leitung: Corina Ott-Seelow
Kurs 6517

 

Die Anmeldung für fortlaufende sowie Ferienkurse erfolgt per Email mindestens 10 Tage vor Kursbeginn. 
Bitte geben Sie für eine vollständige Anmeldung folgende Daten an: 
1) Name, Vorname und Alter der teilnehmenden Person 
2) Straße, Hausnummer, PLZ 
3) Telefonnummer, unter der Sie auch kurzfristig erreichbar sind. 
Sie erhalten dann eine Bestätigung von uns. Das Kursgeld bitte am 1. Kurstag mitbringen!

​Telefon 90277- 6324, Fax - 6325 
juks.schoeneberg@gmx.de
www.juks-ts.de 

Veranstaltungsort:

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Martin-Luther-Str. 46
10779 Berlin
Telefon: 030902776324
Mail: juks.schoeneberg@gmx.de
Web: www.juks-ts.de

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Termine

24.10.2017 14.00 - 27.10.2017 17.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

17.00.€

Reuse-Reduce-Recycle-Flohmarkt Charlottenburg-Wilmersdorf | 24.10.2017 | 11.15 Uhr | Innenhof TU Mensa

Sonstiges

Zwischen Utopie und Dystopie – das jahresübergreifende Projekt „Berlin 2050 – Stadt der Zukunft“ setzt sich mit der Zukunft der Studierenden und der Hochschulen in Berlin auseinander.
Neben Theaterprojekten, Wettbewerben und einem Kunstraum findet auch ein Trödelmarkt statt, auf dem alte Sachen ein neues Zuhause finden können.
Gegen eine Kuchenspende kann jede_r teilnehmen, verkaufen oder tauschen und so seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.

Weiter Informationen findet ihr hier: https://www.stw.berlin/kalender/flohmarkt-berlin2050.html

Veranstaltungsort:

Innenhof TU Mensa

Hardenbergstr. 34
10623 Berlin
Telefon: 030 93939 - 7430
Mail: mensen@stw.berlin

Innenhof TU Mensa

Termine

24.10.2017 - 11.15

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Linie, Farbe, Paul Klee Reloaded Charlottenburg-Wilmersdorf | 26.10.2017, 27.10.2017, 28.10.2017 | 11.00 Uhr | Bröhan-Museum

Bildende Kunst | Museum | Sonstiges

Kunstvielfalt entdecken und selbst gestalten

Linien und Farben spielen in den Arbeiten Paul Klees eine besondere Rolle. In seinen Gemälden und Zeichnungen lassen sich unterschiedliche Mal- und Kunsttechniken entdecken. In der Sammlung Scharf-Gerstenberg begeben sich die Kinder auf die Spur des Künstlers. Davon angeregt experimentieren und kombinieren sie mit Bleistift, Tusche, Kreide und anderen Materialien auf schwarzem oder weißem Hintergrund. Zudem wird ein eigenes Klee-T-Shirt bedruckt und damit ein Sofort-Porträtfoto angefertigt. Am Ende werden die Ergebnisse ausgestellt und anschließend mit nach Hause genommen.

Alter: 8 bis 12 Jahren

Veranstaltungsort: Sammlung Scharf-Gerstenberg

Mehr Infos gibts unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2006

Veranstaltungsort:

Bröhan-Museum

Schloßstraße 1a
14059 Berlin
Web: Bröhan-Museum

Bröhan-Museum

Termine

26.10.2017 11.00 - 16.00
27.10.2017 11.00 - 16.00
28.10.2017 11.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

48.00.€

Mediencamp #bewegt - Filme zum Selbermachen Mitte | 29.10.2017 | 10.00 Uhr | JuHu Berlin

Kino / Film | Sonstiges

Was bedeutet eigentlich der Begriff „Heimat“ für dich? Ist es ein Ort, deine Clique oder ein Gefühl, das einfach manchmal da ist? Schwierige Frage, oder? Frage Nummer zwei, etwas leichter zu beantworten vielleicht: Interessierst du dich fürs „Filme machen“?

Ausgestattet mit unseren Handys, aber auch richtigem Filmequipment, wollen wir uns auf die Suche nach alltäglichen Geschichten, bewegten Bildern und bewegenden Storys machen. Es geht darum, was dich bzw. uns Kinder und Jugendliche heute bewegt! Was prägt uns, was ist uns wichtig, was ist unsere Sicht auf die Welt?

Unterstützt von Medienprofis des Landesverbandes Kinder- und Jugendfilm (kijufi e.V.) und dem Institut „Jugend, Film, Fernsehen“ (JFF-BB e.V.) könnt ihr eure Ideen umsetzen. Das Mediencamp bietet die Chance, eure Filme zu erstellen. Hier wird getüftelt und gewerkelt, geschnitten, gebastelt und schließlich stellt Ihr euch eure bewegenden und bewegten Filme vor.

Zwischendurch wird es immer wieder ein Freizeit-Angebot wie Spiele, Bastelactions, Lagerfeuer und Vieles mehr geben.

#bewegt - Short Facts/ Termine:

 1| Das MEDIENCAMP: 29.10.-03.11.2017 (2te Herbstferienwoche, mit Übernachtung)

 2| PREMIERE- Die Abschlusspräsentation: 11.11.2017 (15:00 - 18:00 Uhr)

Alter: 10-16 Jahre

Kosten: kostenlos

Leistungen: Anreise mit Reisebus, Unterkunft, Vollverpflegung, Programm; Betreuung durch JuHu-Teamer_innen, Begleitung von Medienprofis

Veranstaltungsort:

 Gutshaus Gantikow bei Kyritz 

Veranstaltungsort:

JuHu Berlin

Wallstraße 61
10179 Berlin
Telefon: 0304427216
Mail: info@juhu-berlin.de
Web: JuHu Berlin

JuHu Berlin

Termine

29.10.2017 10.00 - 03.11.2017 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm | Workshop

WILDER SONNTAG. Theater-Abenteuer-Workshop für die ganze Familie Lichtenberg | 29.10.2017 | 12.30 Uhr | THEATER AN DER PARKAUE / BÜHNE 3

Sonstiges | Theater

Der Wilde Sonntag lädt alle Kinder und ihre Eltern, die Lust auf eigene Abenteuer haben, dazu ein, selbst aktiv zu werden: Wir verwandeln uns in die Helden unserer eigenen Geschichten und folgen jeder Spur ins Ungewisse.

Der Workshop richtet sich an die ganze Familie und wird von unseren Theaterpädagoginnen betreut. 

Termin 24.09.2017
> Karten kaufen 
> Karten reservieren 

Termin 29.10.2017
> Karten kaufen 
> Karten reservieren 

Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei. 

Veranstaltungsort:

THEATER AN DER PARKAUE / BÜHNE 3

Parkaue 29
10367 Berlin
Telefon: 3055775220
Mail: presse@parkaue.de
Web: http://www.parkaue.de

THEATER AN DER PARKAUE / BÜHNE 3

Termine

29.10.2017 - 12.30

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

3.00.€ Erwachsene

3.00.€ für Kinder ab 12 Jahren

Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt Mitte | 29.10.2017 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schüler und Familien:

„Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt“

Zwei Puppenspiele mit Licht, Farb- und Schattenfiguren nach den Brüdern Grimm und aus dem Orient von und mit Thomas Mierau

Die erste Geschichte: Der Igel läuft mit dem Hasen um die Wette. Mit Hilfe seiner Frau Igelin trickst er den eingebildeten und angeberischen Hasen aus und gewinnt dabei eine Flasche Holunder und einen Sack Erbsensaat. – Die zweite Geschichte: Der eitle Hahn behauptet, täglich mit seinem Gesang die Sonne zu wecken und fällt dabei ins Regenfass. Die Hennen des Hofes sind fassungslos. Geht die Sonne auch ohne ihn auf? Morgen- und abendländische Literatur ergänzen sich in einem poesievollen Spiel mit Licht, Farb- und Schattenfiguren, Kurzweiliges aus der tierischen Menschenwelt der Überheblichkeit und Arroganz.  Die ehemals plattdeutsche Fabelgeschichte und eine morgenländische Erzählung dienten als Vorlage für einen ausgefeilten Dialogtext in einer witzig-satirischen Inszenierung, die kein Auge trocken lässt.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 4 bis 13 Jahren (für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

29.10.2017 - 11.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Monsterschleim und Lavalampe Neukölln | 29.10.2017 | 12.00 Uhr | Britzer Garten

Sonstiges

Dieses Jahr wollen wir für Halloween basteln. Keine Kürbisse, aber Monsterschleim aus Kartoffelstärke, Lavalampen, Gespenster, Fledermäuse und anderes.

Preis: ab 3,00 €
Ort: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1
Veranstalter: Freilandlabor Britz e.V.

 

 

Veranstaltungsort:

Britzer Garten

Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin
Telefon: 030 700 906 80
Mail: info@britzer-garten.de
Web: www.gruen-berlin.de/britzer-garten

Termine

29.10.2017 12.00 - 17.00

Preis:

3.00.€ Erwachsene

2.00.€ Erwachsene ermäßigt

1.50.€ Kinder (6-14J.)

1.00.€ Kinder (6-14J.) ermäßigt

Hinkelstein & Zaubertrank: Die Wahrheit über Asterix und Obelix Mitte | 29.10.2017, 19.11.2017 | 14.00 Uhr | Neues Museum

Museum

Die Kelten, die die Römer Gallier nannten, kennst du aus den Comics von Asterix und Obelix. Im Neuen Museum gibt es viele Gegenstände, die in den Geschichten von Asterix und Obelix vorkommen. Aber es haben sich auch Fehler eingeschlichen! Gab es wirklich einen Zaubertrank? Was hat es mit den Hinkelsteinen auf sich? Nach dem Ausstellungsbesuch stellst du eine keltische Fibel her.

Kinder 6 – 12 Jahre

Treffpunkt: Information

Anmeldung erforderlich bis drei Werktage vor Veranstaltungsbeginn. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Information und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 4242 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service@smb.museum

Veranstaltungsort:

Neues Museum

Bodestraße 1
10178 Berlin
Mail: aemp@smb.spk-berlin.de
Web: Neues Museum

Neues Museum

Termine

29.10.2017 14.00 - 17.00
19.11.2017 14.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

9.00.€

Ornamente aus dem alten Orient Pankow | 30.10.2017, 31.10.2017, 01.11.2017, 02.11.2017 | 10.00 Uhr | Werkstatt Hufelandstraße

Bildende Kunst | Museum | Sonstiges

Holzarbeit und Trickfilm

Im Museum für Islamische Kunst bereisen die Kinder den Orient, von Spanien bis nach Nordindien. Faszinierende Ornamente im Aleppo-Zimmer, im Mshatta-Schloß oder in einer Gebetsnische wollen entdeckt und skizziert werden. Durch Trickfilmtechnik erwachen abgebildete Fabeltiere, KönigInnen, Prinzessinnen und Prinzen oder Blumen zum Leben und dienen als Vorlage für kunstvolle Bucheinbände aus Holz. Mit der Laubsäge entsteht eine zweifarbige Durchbruchsarbeit, welche die leeren Seiten des Papiers zusammenhält. Die Buchunikate können später für eigene Geschichten, Tagebucheinträge oder Forschungsskizzen genutzt werden.

Alter: 8 bis 12 Jahre

Mehr Infos gibts unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2009

Veranstaltungsort:

Werkstatt Hufelandstraße

Hufelandstraße 35
10407 Berlin
Mail: info@jugend-im-museum.de

Werkstatt Hufelandstraße

Termine

30.10.2017 10.00 - 16.00
31.10.2017 10.00 - 16.00
01.11.2017 10.00 - 16.00
02.11.2017 10.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

98.00.€

Die Beobachterin Friedrichshain-Kreuzberg | 30.10.2017, 31.10.2017, 01.11.2017 | 10.00 Uhr | Atelier Bunter Jakob

Bildende Kunst | Foto | Museum

Zeichnerisch und fotografisch auf den Spuren einer Berliner Künstlerin

Jeanne Mammen hat das Großstadtleben zwischen Ruhm und Armut, Freud und Leid in vielen Formen erzählt und künstlerisch dargestellt. Die Kinder entziffern ihre Geschichten in den Bildern im Museum, bevor sie sich zum Kurfürstendamm begeben, wo die Künstlerin ihr Atelier hatte. Vor Ort beobachten sie Leute und vergleichen im selbst gebundenen Skizzenheft zwischen heute und damals.Am dritten Tag wird es im Atelier abstrakt, lebendig und großformatig. Menschen und Zeichnungen vereinen sich dabei in einer schimmernden räumlichen Konstruktion, die abfotografiert wieder zum Bild wird. 

Ausstellungsbezug "Jeanne Mammen. Die Beobachterin. Retrospektive 1910-1975" 
Gebührenfrei Dank freundlicher Unterstützung der GASAG. 

Wir weisen darauf hin, dass Anmeldungen für kostenfreie Kurse verbindlich sind. Wir bitten um eine Absage bis mindestens eine Woche vorher, damit andere Kinder den Platz übernehmen können. Wenn ihr Kind unabgemeldet nicht erscheint, erheben wir eine Gebühr in Höhe von 20 Euro für die entstandenen Kosten.

Alter: 8 bis 12 Jahre

Mehr Infos unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2008

Veranstaltungsort:

Atelier Bunter Jakob

Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin
Mail: info@jugend-im-museum.de
Web: Atelier Bunter Jakob

Atelier Bunter Jakob

Termine

30.10.2017 10.00 - 16.00
31.10.2017 10.00 - 16.00
01.11.2017 10.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm | Workshop

Das Fotoalbum lebt! Friedrichshain-Kreuzberg | 30.10.2017, 31.10.2017, 01.11.2017 | 10.00 Uhr | Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Foto | Kino / Film | Museum

Stop-Motion-Film in Legetrick-Technik

Ein Fotoalbum dient nicht nur zur Erinnerung an vergangene Momente, es lässt sich damit auch kunstvoll gestalten. Der reiche Geschichtenfundus sowie Schnappschüsse privater Alben im Museum regen dazu an, die Bilder mithilfe der Collage- und Stop-Motion-Technik filmisch wieder lebendig werden zu lassen. Dafür schneiden und kleben die Kinder mit Fotos und ergänzen diese mit selbst entworfenen Scherenschnitten aus Papier. Es entsteht ein Lege-Trick-Film, der die analoge Fotografie mit der digitalen Welt von Social Media, Instagram & Co. verbindet. Tonaufnahmen vollenden die eigenen Arbeiten. 

Zur Ausstellung: FOTO ALBUM. Private und anonyme Fotografie aus der Sammlung des Werkbundarchiv Museum der Dinge

Alter: 8 bis 12 Jahre

Mehr Infos gibts unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2007

Veranstaltungsort:

Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Oranienstraße 25
10999 Berlin
Web: Museum der Dinge

Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Termine

30.10.2017 10.00 - 16.00
31.10.2017 10.00 - 16.00
01.11.2017 10.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

60.00.€

Schöne neue Stadt: Ein ganz normaler Tag in der Zukunft Ein Science Fiction Theater Projekt Tempelhof-Schöneberg | 30.10.2017 | 14.00 Uhr | JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Bildende Kunst | Sonstiges | Theater

“Willkommen im Jahr 3017 in Berlin! - Gibt es denn hier überhaupt noch Menschen? Jaaa, da hinten sind welche, aber wie sehen die denn aus??... " Wir machen ein Theaterstück über die Zukunft unserer Stadt. Für unser Team brauchen wir Kostümbauer, Schauspieler, Puppenspieler und Kulissenbauer. Aus Schaumstoff, Nylonstrümpfen, Wolle, Klebeband, Elektroschrott und allen möglichen gesammelten Materialien bauen wir Kostüme, Masken und Kulissen. Die improvisierten Szenen mit euren Geschichten werden am letzten Projekttag mit selbstentwickelten Licht- und Schatteneffekten präsentiert.

6 - 12 Jahre  

Mo., 30.10. - Fr., 03.11.17, jeweils 14.00-17.00 Uhr

Leitung: Tine Steen und Tilo Israel
Kurs 6917

Die Anmeldung für fortlaufende sowie Ferienkurse erfolgt per Email mindestens 10 Tage vor Kursbeginn. 
Bitte geben Sie für eine vollständige Anmeldung folgende Daten an: 
1) Name, Vorname und Alter der teilnehmenden Person 
2) Straße, Hausnummer, PLZ 
3) Telefonnummer, unter der Sie auch kurzfristig erreichbar sind. 
Sie erhalten dann eine Bestätigung von uns. Das Kursgeld bitte am 1. Kurstag mitbringen!

​Telefon 90277- 6324, Fax - 6325 
juks.schoeneberg@gmx.de
www.juks-ts.de 

Veranstaltungsort:

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Martin-Luther-Str. 46
10779 Berlin
Telefon: 030902776324
Mail: juks.schoeneberg@gmx.de
Web: www.juks-ts.de

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Termine

30.10.2017 14.00 - 03.11.2017 18.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

21.00.€

Figuren-Werkstatt Tempelhof-Schöneberg | 30.10.2017 | 10.00 Uhr | JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Bildende Kunst

Aus den unterschiedlichsten Materialien entwickeln wir dreidimensionale Figuren. Wir erschaffen z.B. Tiere oder Menschen, wir erfinden neuartige Lebewesen oder aber fantastische Maschinen. Dabei wird geschnitten, geklebt, festgebunden, getackert und vieles mehr.

8 - 11 Jahre 

Mo., 30.10. - Fr., 03.11.2017, jeweils 10.00 - 13.00 Uhr

Leitung: Oscar Castillo
Kurs 6817

 

Die Anmeldung für fortlaufende sowie Ferienkurse erfolgt per Email mindestens 10 Tage vor Kursbeginn. 
Bitte geben Sie für eine vollständige Anmeldung folgende Daten an: 
1) Name, Vorname und Alter der teilnehmenden Person 
2) Straße, Hausnummer, PLZ 
3) Telefonnummer, unter der Sie auch kurzfristig erreichbar sind. 
Sie erhalten dann eine Bestätigung von uns. Das Kursgeld bitte am 1. Kurstag mitbringen!

​Telefon 90277- 6324, Fax - 6325 
juks.schoeneberg@gmx.de
www.juks-ts.de 

Veranstaltungsort:

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Martin-Luther-Str. 46
10779 Berlin
Telefon: 030902776324
Mail: juks.schoeneberg@gmx.de
Web: www.juks-ts.de

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Termine

30.10.2017 10.00 - 03.11.2017 14.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

21.00.€

Mosaik-Tiere Mitte | 31.10.2017, 01.11.2017, 02.11.2017, 03.11.2017 | 10.00 Uhr | Neues Museum

Bildende Kunst | Museum | Sonstiges

Bilder aus kleinen Steinen

Wer gerne puzzelt und nach passenden bunten Steinen sucht, sollte sich der künstlerischen Entdeckungsreise ins Museum für Byzantinische Kunst anschließen. Angeregt durch das Mosaik von Ravenna entwerfen die Kinder ein eigenes Fliesenbild. Dazu fertigen sie vor Ort Skizzen an und übertragen sie auf eine Kachel, wählen Farben, legen und setzen Mosaiksteine und verfugen abschließend ihr Kunstwerk. Der kreative Umgang mit dem Material führt nicht nur zu einem prachtvollen Mosaik, sondern vertieft auch die Fähigkeit, sich aktiv mit Kunst auseinanderzusetzen.

Alter: 8 bis 14

Veranstaltungsort: Werkraum Bode Museum

Mehr Infos gibts unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2010

Veranstaltungsort:

Neues Museum

Bodestraße 1
10178 Berlin
Mail: aemp@smb.spk-berlin.de
Web: Neues Museum

Neues Museum

Termine

31.10.2017 10.00 - 15.00
01.11.2017 10.00 - 15.00
02.11.2017 10.00 - 15.00
03.11.2017 10.00 - 15.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

54.00.€

ROTKÄPPCHEN Treptow-Köpenick | 31.10.2017, 01.11.2017, 02.11.2017 | 15.30 Uhr | Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Theater

ERFREULICHES THEATER ERFURT 4+
"Ach, Rotkäppchen – ", denkt ihr, "so ein alter Hut! Kennen wir schon!" Wirklich?! Weshalb hat die Großmutter ihrer Enkelin eine rote Mütze gestrickt? Und wieso möchte Jäger Rudi unbedingt Rotkäppchens Mutter heiraten? Und kann eine Frau wirklich einen Wolf besiegen? Viele offene Fragen, die zielgerichtet auf ein Happy-End zusteuern.

ab 4 Jahr
Ort: Studiobühne (Raum 214),
Dauer: 45 Minuten 

Termine: 
Sa 30.09.17, 14:00 Uhr                  
Sa 30.09.17, 16:00 Uhr                  
Di 31.10.17, 15:30 Uhr   
Mi 01.11.17, 10:30 Uhr                 
Mi 01.11.17, 15:30 Uhr                 
Do 02.11.17, 10:30 Uhr                 
Do 02.11.17, 15:30 Uhr

Nur nach Anmeldung, gespielt wird ab 10 Personen 

Tickets online bestellen

Veranstaltungsort:

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Mail: alb@fez-berlin.de
Web: http://astrid-lindgren-buehne.fez-berlin.de/

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Termine

31.10.2017 - 15.30
01.11.2017 - 15.30
02.11.2017 - 15.30

Preis:

6.00.€ Einzelticket

4.00.€ Einzelticket (LE)

5.50.€ Einzelticket Familie / Gruppe (ab 3 Personen)

Peter und der Wolf - im MIRAKULUM Mitte | 01.11.2017, 02.11.2017, 08.11.2017, 09.11.2017 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Peter und der Wolf – Sinfonie der Puppen“

 Puppenspiel und Musik nach Sergej Prokofjew, Bearbeitung: Thomas Mierau.

Ihr erlebt in bewegten Bildern und mit der Originalmusik, wie die Ente in den Teich watschelt, die Katze einen Blues tanzt und der Wolf die Ente verschlingt. Peter und der kleine Vogel überlisten den Wolf. Mit Hilfe der Jäger wird er schließlich in den Zoo gebracht. Aber welches Ende nimmt die Ente im Bauch des Wolfes? Das beantwortet diese Inszenierung. – Die alten Schallplatten und die Bücher sind zerschlissen, die Kinder von damals haben schon wieder Kinder. Prominente Musiker haben sich auch schon daran versucht z. B. Jimmy Smith, Manfred Mann, Phil Collins, Stephane Grappelli, und im Herzen lebt die Musik fort. Peter öffnet die Gartentür, und wir wollen mit dieser Inszenierung auch Türen öffnen, ein gutes Stück Poesie, ein Stück Kindheitsmuster. Und über das was während der Aufführung geheimnisvoll hinter den Kulissen abläuft, kann man anfangs sogar vor den Kulissen sehen. Wie das geht? Dann kommt und schaut! – Stoffbearbeitung, Inszenierung, Darsteller, Bühne, Puppenbau: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen, Altersempfehlung: von 4 bis 12 Jahren (für auf Wunsch Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Zum Spielplan und zur Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

01.11.2017 - 10.00
02.11.2017 - 10.00
08.11.2017 - 10.00
09.11.2017 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

RAZZZ 4 KIDS Treptow-Köpenick | 01.11.2017, 02.11.2017, 03.11.2017 | 11.00 Uhr | Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Theater

BEATBOXMUSICAL 
Razzz 4 Kids ist die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind: Vier Beatboxer verwandeln sich mit wenigen Accessoires in Comicfiguren, nutzen Alltagssprache mit einigem Tiefgang, spielen Rock und Jazz, Hip Hop, Oriental und Elektropunk. Sie legen eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst an den Tag, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen mitreißt und begeistert. Eine außergewöhnliche und innovative Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen, mitzusingen und das Tanzbein zu schwingen …

ab 6 Jahre

Dauer: 60 Minuten

Termine im November
Mi. 1. 11 Uhr HERBSTFERIEN
Do. 2. 11 Uhr HERBSTFERIEN
Fr. 3. 11 Uhr HERBSTFERIEN

Online Tickets

Veranstaltungsort:

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Mail: alb@fez-berlin.de
Web: http://astrid-lindgren-buehne.fez-berlin.de/

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Termine

01.11.2017 - 11.00
02.11.2017 - 11.00
03.11.2017 - 11.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

6.00.€ Einzelticket

4.00.€ Einzelticket (LE)

5.50.€ Einzelticket Familie / Gruppe (ab 3 Personen)

ROTKÄPPCHEN Treptow-Köpenick | 01.11.2017 | 10.30 Uhr | Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Theater

ERFREULICHES THEATER ERFURT 4+
"Ach, Rotkäppchen – ", denkt ihr, "so ein alter Hut! Kennen wir schon!" Wirklich?! Weshalb hat die Großmutter ihrer Enkelin eine rote Mütze gestrickt? Und wieso möchte Jäger Rudi unbedingt Rotkäppchens Mutter heiraten? Und kann eine Frau wirklich einen Wolf besiegen? Viele offene Fragen, die zielgerichtet auf ein Happy-End zusteuern.

ab 4 Jahr
Ort: Studiobühne (Raum 214),
Dauer: 45 Minuten 

Termine: 
Sa 30.09.17, 14:00 Uhr                  
Sa 30.09.17, 16:00 Uhr                  
Di 31.10.17, 15:30 Uhr   
Mi 01.11.17, 10:30 Uhr                 
Mi 01.11.17, 15:30 Uhr                 
Do 02.11.17, 10:30 Uhr                 
Do 02.11.17, 15:30 Uhr

Nur nach Anmeldung, gespielt wird ab 10 Personen 

Tickets online bestellen

Veranstaltungsort:

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Mail: alb@fez-berlin.de
Web: http://astrid-lindgren-buehne.fez-berlin.de/

Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin

Termine

01.11.2017 - 10.30

Preis:

6.00.€ Einzelticket

4.00.€ Einzelticket (LE)

5.50.€ Einzelticket Familie / Gruppe (ab 3 Personen)

Mode aus dem Senegal Steglitz-Zehlendorf | 02.11.2017, 03.11.2017 | 10.00 Uhr | Werkstatt Hortensienstraße

Museum

T-Shirts mit afrikanischen Mustern bedrucken

Ab Anfang der 1950er Jahre prägte der junge Modeschöpfer Uli Richter einen Stil "made in Berlin". Im Kunstgewerbemuseum begeben sich die Kinder auf eine Reise durch die Modegeschichte. Exponate aus afrikanischen Ländern sind hier jedoch nicht zu finden. Der Kurs ermöglicht ein Annähern zwischen den Entwürfen Richters und dem Design der großen Modemessen in Dakar. Die TeilnehmerInnen vergleichen Stoffe, Farben sowie Muster und erfahren mehr über die Herstellung von Baumwollstoffen. Anschließen werden Stempel und Schablonen entworfen sowie Stoffe aus afrikan cotton bedruckt. 

Gefördert über das Projekt POSITIONEN durch ENGAGEMENT GLOBAL, Katholischer Fond und stiftung nord-süd-brücken.

Alter: 10 bis 13 Jahren

Mehr Infos gibts unter: http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=24&kathaupt=11&knr=2017-HF%2011

 

Veranstaltungsort:

Werkstatt Hortensienstraße

Hortensienstraße 29 a
12203 Berlin
Web: www.jugend-im-museum.de/kita-und-schule/jim-holzwerkstatt/

Werkstatt Hortensienstraße

Termine

02.11.2017 10.00 - 16.00
03.11.2017 10.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm | Workshop

Preis:

3.00.€

Freies Filzen Tempelhof-Schöneberg | 02.11.2017 | 10.00 Uhr | JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Bildende Kunst | Sonstiges

Nach einer kleinen technischen Einführung filzen wir bunte Handytaschen, Accessoires, kleine Kuscheltiere und vieles mehr. Filz ist ein vielseitiges Material. Zusammen überlegen wir, was ihr daraus machen wollt und geben der Idee Gestalt.

8 - 11 Jahre 

Leitung: Nicole Hauck
Kurs 6717

 

Die Anmeldung für fortlaufende sowie Ferienkurse erfolgt per Email mindestens 10 Tage vor Kursbeginn. 
Bitte geben Sie für eine vollständige Anmeldung folgende Daten an: 
1) Name, Vorname und Alter der teilnehmenden Person 
2) Straße, Hausnummer, PLZ 
3) Telefonnummer, unter der Sie auch kurzfristig erreichbar sind. 
Sie erhalten dann eine Bestätigung von uns. Das Kursgeld bitte am 1. Kurstag mitbringen!

​Telefon 90277- 6324, Fax - 6325 
juks.schoeneberg@gmx.de
www.juks-ts.de 

Veranstaltungsort:

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Martin-Luther-Str. 46
10779 Berlin
Telefon: 030902776324
Mail: juks.schoeneberg@gmx.de
Web: www.juks-ts.de

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Termine

02.11.2017 10.00 - 14.00

Zusatzinformationen

Ferienprogramm

Preis:

5.00.€

Peter und der Wolf - im MIRAKULUM Mitte | 05.11.2017, 12.11.2017 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Peter und der Wolf – Sinfonie der Puppen“

 Puppenspiel und Musik nach Sergej Prokofjew, Bearbeitung: Thomas Mierau.

Ihr erlebt in bewegten Bildern und mit der Originalmusik, wie die Ente in den Teich watschelt, die Katze einen Blues tanzt und der Wolf die Ente verschlingt. Peter und der kleine Vogel überlisten den Wolf. Mit Hilfe der Jäger wird er schließlich in den Zoo gebracht. Aber welches Ende nimmt die Ente im Bauch des Wolfes? Das beantwortet diese Inszenierung. – Die alten Schallplatten und die Bücher sind zerschlissen, die Kinder von damals haben schon wieder Kinder. Prominente Musiker haben sich auch schon daran versucht z. B. Jimmy Smith, Manfred Mann, Phil Collins, Stephane Grappelli, und im Herzen lebt die Musik fort. Peter öffnet die Gartentür, und wir wollen mit dieser Inszenierung auch Türen öffnen, ein gutes Stück Poesie, ein Stück Kindheitsmuster. Und über das was während der Aufführung geheimnisvoll hinter den Kulissen abläuft, kann man anfangs sogar vor den Kulissen sehen. Wie das geht? Dann kommt und schaut! – Stoffbearbeitung, Inszenierung, Darsteller, Bühne, Puppenbau: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen, Altersempfehlung: von 4 bis 12 Jahren (für auf Wunsch Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Zum Spielplan und zur Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

05.11.2017 - 11.00
12.11.2017 - 11.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Peter und der Wolf - im MIRAKULUM Mitte | 05.11.2017, 12.11.2017 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges | Theater

 

 

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Peter und der Wolf – Sinfonie der Puppen“

 Puppenspiel und Musik nach Sergej Prokofjew, Bearbeitung: Thomas Mierau.

Ihr erlebt in bewegten Bildern und mit der Originalmusik, wie die Ente in den Teich watschelt, die Katze einen Blues tanzt und der Wolf die Ente verschlingt. Peter und der kleine Vogel überlisten den Wolf. Mit Hilfe der Jäger wird er schließlich in den Zoo gebracht. Aber welches Ende nimmt die Ente im Bauch des Wolfes? Das beantwortet diese Inszenierung. – Die alten Schallplatten und die Bücher sind zerschlissen, die Kinder von damals haben schon wieder Kinder. Prominente Musiker haben sich auch schon daran versucht z. B. Jimmy Smith, Manfred Mann, Phil Collins, Stephane Grappelli, und im Herzen lebt die Musik fort. Peter öffnet die Gartentür, und wir wollen mit dieser Inszenierung auch Türen öffnen, ein gutes Stück Poesie, ein Stück Kindheitsmuster. Und über das was während der Aufführung geheimnisvoll hinter den Kulissen abläuft, kann man anfangs sogar vor den Kulissen sehen. Wie das geht? Dann kommt und schaut! – Stoffbearbeitung, Inszenierung, Darsteller, Bühne, Puppenbau: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen, Altersempfehlung: von 4 bis 12 Jahren (für auf Wunsch Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Zum Spielplan und zur Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

05.11.2017 - 16.00
12.11.2017 - 16.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Wasserparcours Charlottenburg-Wilmersdorf | 05.11.2017 | 11.00 Uhr | Naturschutzzentrum Ökowerk

Sonstiges

Täglich nutzen wir Wasser, spüren es beim Duschen auf der Haut, trinken es... Mit Wasserexperimenten und Geschmackstests gehen wir dem Element "Wasser" auf den Grund. Wir stellen uns zum Beispiel die Frage, ob Wasser unterschiedlich schmecken kann? Oder wir gehen - auch wenn die Verbrauchszahlen für Trinkwasser rückläufig sind -  Wasserverschwendern auf die Spur. Mit Filterversuchen und einem Blick ins WASsERLEBEN testen wir wie Trinkwasseraufbereitung praktisch funktioniert.

Leitung: Regina Höfele 
Für: Kinder, Familien, Erwachsene

Veranstaltungsort:

Naturschutzzentrum Ökowerk

Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin
Telefon: (030) 30 00 05 0
Mail: info@oekowerk.de
Web: www.oekowerk.de

Naturschutzzentrum Ökowerk

Termine

05.11.2017 11.00 - 16.00

Preis:

3.00.€ Kind

4.00.€ Erwachsene

10.00.€ Familie

Papierwerkstatt - Vom Baum zum Papier Lichtenberg | 07.11.2017, 09.11.2017 | 10.00 Uhr | Landschaftspark Herzberge

Sonstiges

Eine Mitmachaktion zum Erleben verschiedener einheimischer Laubbäume. Durch Spiele und Märchen erfahren die Kinder "ganz nebenbei" Wissenswertes über die Bäume im Landschaftspark Herzberge sowie über die Geschichte der Papierherstellung und den umweltschonenden Umgang mit Papier. Abschließend können sich alle in der Herstellung von neuem Papier aus Altpapier erproben.

Für: Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene, Multiplikatoren, Kindertagesstätten, Grundschule, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Berufsschule

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner: Birgit Wackwitz
Tel: 030 / 54 98 85 63
E-Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de

Veranstaltungsort:

Landschaftspark Herzberge

Allee der Kosmonauten 16
10315 Berlin
Telefon: 030 54 98 85 63
Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de
Web: www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/lichtenberg/landschaftspark-herzberge/

Landschaftspark Herzberge

Termine

07.11.2017 10.00 - 13.00
09.11.2017 10.00 - 13.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

2.00.€ pro Teilnehmer

„Pyramiden, Mumien, Totenbücher – Vorstellungen vom Tod im Alten Ägypten" Mitte | 08.11.2017 | 10.00 Uhr | Humboldt-Kinder-Uni

Sonstiges

Prof. Dr. Frank Kammerzell

Institut für Archäologie

 

Humboldt-Kinder-Uni im FEZ im Rahmen der Kinder- und Familienausstellung "Erzähl mir was vom Tod".

Veranstaltungsort: fezino, FEZ-Berlin, Straße zum FEZ, 212459 Berlin

Anmeldung unter: silke.stutzke.1@uv.hu-berlin.de

https://www.hu-berlin.de/de/pr/medien/aktuell/veranstaltungen/kinderuni/...

Veranstaltungsort:

Humboldt-Kinder-Uni

Unter den Linden 6
10117 Berlin
Telefon: 030 2093-2518
Mail: silke.stutzke.1@uv.hu-berlin.de
Web: Humboldt-Kinder-Uni

Humboldt-Kinder-Uni

Termine

08.11.2017 - 10.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Erzählstunde in der Waldschule Spandau | 10.11.2017 | 16.00 Uhr | Waldschule Spandau

Literatur | Sonstiges

...unter dem Motto “DIE LIEBE IST EINE HIMMELSMACHT - Märchen und Geschichten von Liebe und Hass"

Veranstaltungsreihe: Berliner Märchentage

"Auf des Hechtes Geheiß..."
Lassen Sie sich am Bollerofen und bei Früchtepunsch auf eine magisch-musikalische Märchenreise rund um die Macht der Liebe entführen, die stärker ist als Zwietracht und Bosheit aller Welt.
Erzähler: Andreas Lorenz mit Gitarrenspiel

Für: Familien

Anmeldung erforderlich!
Tel: 030 / 336 30 55 
E-Mail: waldschule-spandau@jibw.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Spandau

Niederneuendorfer Allee 81
13587 Berlin
Telefon: 030 / 3 36 30 55
Mail: waldschule-spandau@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-spandau

Termine

10.11.2017 16.00 - 18.00

Preis:

2.50.€ Kinder

5.00.€ Erwachsene

10.00.€ pro Familie

Sankt Martinstag im Britzer Garten Neukölln | 11.11.2017 | 16.30 Uhr | Britzer Garten

Sonstiges

Der traditionelle Laternenumzug zum Sankt Martins Tag am 11.11. im Britzer Garten beginnt an der Festplatzbühne mit einem musikalischen Highlight und der Sankt Martins Geschichte erzählt von Birgit Hägele. Danach geht es in einem langen Zug mit Hunderten von Laternen von der Festplatzbühne hinüber zur Spiel- und Liegewiese, wo alle Beteiligten ein wärmendes Feuer, eine süße Überraschung und die Musik des Bläserkreises Mariendorf erwartet.

Ort: Festplatz am See und Spiel- und Liegewiese am Rodelberg

Veranstalter: Förderkreis „Freunde des Britzer Gartens e.V.“

Veranstaltungsort:

Britzer Garten

Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin
Telefon: 030 700 906 80
Mail: info@britzer-garten.de
Web: www.gruen-berlin.de/britzer-garten

Termine

11.11.2017 16.30 - 19.00

Preis:

3.00.€ Erwachsene

2.00.€ Erwachsene ermäßigt

1.50.€ Kinder (6-14J.)

1.00.€ Kinder (6-14J.) ermäßigt

Durch den Wald per GPS Pankow | 12.11.2017 | 11.00 Uhr | Waldschule Bucher Forst

Sonstiges

Familiensonntag
Wir laden ein zur Erkundung des herbstlichen Waldes. Euren Weg müsst Ihr aber schon selber finden - mit Hilfe eines GPS-Geräts sollte das kein Problem sein, oder? Wir versprechen, dass alle den Weg zum wärmenden Lagerfeuer finden werden.

Leitung: Harald Fuchs

Für: Kinder ab 8 Jahren, Familien

Ort / Start: Pankow, Wiltbergstraße 55, 13125 Berlin

ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Ansprechpartner: Katja Becker Harald Fuchs
Tel: (030) 94 11 47 33
E-Mail: ws-bucherforst@web.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Bucher Forst

Hobrechtsfelder Chaussee 110
13125 Berlin
Telefon: (030) 94 11 47 33
Mail: ws-bucherforst@web.de
Web: www.inu-berlin.de/inuws/wsbuch/

Waldschule Bucher Forst

Termine

12.11.2017 11.00 - 15.00

Preis:

2.50.€ Kinder

5.00.€

10.00.€ pro Familie

Bionik – Der Klette abgeschaut Lichtenberg | 16.11.2017 | 10.00 Uhr | Landschaftspark Herzberge

Sonstiges

Die Natur ist für viele technische Erfindungen ein beeindruckendes Vorbild. In einem Workshop erforschen wir den Lotuseffekt, untersuchen Flugkörper und Klettverschluss.

Ort: Tramhaltestelle Evangelisches Krankenhaus KEH (M8, 37) oder nach Absprache

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner:
 Birgit Wackwitz
Tel: 030 / 54 98 85 63
E-Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de 

Veranstaltungsort:

Landschaftspark Herzberge

Allee der Kosmonauten 16
10315 Berlin
Telefon: 030 54 98 85 63
Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de
Web: www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/lichtenberg/landschaftspark-herzberge/

Termine

16.11.2017 - 10.00

Preis:

2.00.€ pro Teilnehmer

Wir machen Wetter! Lichtenberg | 21.11.2017, 23.11.2017 | 10.00 Uhr | Landschaftspark Herzberge

Sonstiges

Das Klime und das Wetter bestimmen die Umstände allen Lebens auf der Erde. In unserer "Wetterwerkstatt" erkären wir auf anschauliche Art und Weise, wie Der Kreislauf des Wetter funktioniert und was das Klima für Auswirkungen auf die Natur mit ihren vielfältigen Lebensformen hat.

Ort: Tramhaltestelle Evangelisches Krankenhaus KEH (M8, 37) oder nach Absprache

Veranstaltungsort:

Landschaftspark Herzberge

Allee der Kosmonauten 16
10315 Berlin
Telefon: 030 54 98 85 63
Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de
Web: www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/lichtenberg/landschaftspark-herzberge/

Termine

21.11.2017 - 10.00
23.11.2017 - 10.00

Preis:

2.00.€ pro Teilnehmer

Tiere im Winter - Wärmestrategien der Tiere Lichtenberg | 22.11.2017, 24.11.2017 | 10.00 Uhr | Landschaftspark Herzberge

Sonstiges

Kältestarre, Winterschlaf, Winterruhe - welche Tiere sichern sich wie ihr Überleben. Forschend und spielerisch wird der Frage auf den Grund gegangen.

Ort: Tramhaltestelle Evangelisches Krankenhaus KEH (M8, 37) oder nach Absprache

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner:
 Birgit Wackwitz
Tel: 030 / 54 98 85 63
E-Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de 

Veranstaltungsort:

Landschaftspark Herzberge

Allee der Kosmonauten 16
10315 Berlin
Telefon: 030 54 98 85 63
Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de
Web: www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/lichtenberg/landschaftspark-herzberge/

Termine

22.11.2017 - 10.00
24.11.2017 - 10.00

Preis:

2.00.€ pro Teilnehmer

Ein messerscharfer Nachmittag - Eltern schnitzen mit ihren Kindern Spandau | 25.11.2017 | 14.00 Uhr | Waldschule Spandau

Sonstiges

Aus selbst im Wald gesammelten Ästen schnitzen wir einfache Gebrauchs- oder Spielsachen. Es braucht kein besonderes handwerkliches oder kreatives Geschick, um mit dem Schnitzmesser unter Anleitung schöne Erinnerungen oder Geschenke herzustellen.

Für: Kinder ab 7 Jahren, Familien

 

Schnitzmesser (und Pflaster ...) stellen wir.

Anmeldung erforderlich!
Tel: 030 / 336 30 55 
E-Mail: waldschule-spandau@jibw.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Spandau

Niederneuendorfer Allee 81
13587 Berlin
Telefon: 030 / 3 36 30 55
Mail: waldschule-spandau@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-spandau

Termine

25.11.2017 14.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

2.50.€ Kinder

5.00.€ Erwachsene

10.00.€ pro Familie

Kleine Flamme, große Flamme - Feuerkompetenzen für Kinder Lichtenberg | 28.11.2017, 30.11.2017 | 10.00 Uhr | Landschaftspark Herzberge

Sonstiges

Feuer kann überlebenswichtig oder gefährlich sein. In einem Workshop wird das Thema von verschiedenen Perspektiven betrachtet und Kompetenzen für einen richtigen Umgang damit vermittelt.

Ort: Tramhaltestelle Evangelisches Krankenhaus KEH (M8, 37) oder nach Absprache

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner:
 Birgit Wackwitz
Tel: 030 / 54 98 85 63
E-Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de 

Veranstaltungsort:

Landschaftspark Herzberge

Allee der Kosmonauten 16
10315 Berlin
Telefon: 030 54 98 85 63
Mail: wackwitz@agrar-boerse-ev.de
Web: www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/lichtenberg/landschaftspark-herzberge/

Termine

28.11.2017 - 10.00
30.11.2017 - 10.00

Preis:

2.00.€ pro Teilnehmer

Weihnachten bei Prinzessin Marzipan - im MIRAKULUM Mitte | 29.11.2017, 30.11.2017, 05.12.2017, 06.12.2017 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

„Weihnachten bei Prinzessin Marzipan und König Schokolade“

Kaspermärchen nach traditionellen Motiven von Thomas Mierau. - Kasper befreit mit Unterstützung der Zuschauer die Prinzessin aus den Armen des Zauberers Beulenzopf, der mit ihr ganz allein Weinachten feiern will. Aber vorher gilt es, die Hexe Warzennase und den Räuber Klotzbein zu überlisten. Mit vereinten Kräften und seinem eigenen Zauberwort wird der Zauberer schließlich weggepustet. So ist das Weihnachtsfest gerettet und die Prinzessin kann zusammen mit Kasper, König und den Zuschauern Weihnachtslieder singen. Auch der Zauberer wird eingeladen, der ein riesengroßes Weihnachtgeschenk mitbringt. Eine spannende Weihnachtsgeschichte! – Die sehr differenziert beweglichen Handpuppen im Guckkasten richten sich besonders an die jüngsten Theaterzuschauer und beziehen sie aktiv mit ein. Dadurch werden direkte soziale Bezüge und Beziehungen hergestellt, menschliche Werte sowie purer Spaß und Fantasie vermittelt. Und die Erwachsenen dürfen sich dabei wieder jung fühlen. - Autor, Ausstattung, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 45 Min., Zielpublikum: Kitas, Familien, Schulen; Altersempfehlung: von 3 ½ – 12 Jahren (für Schulen auf Wunsch  mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag!  Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Spielplan und Ticketreservieung: http://www.mirakulum.de/PrinzessinMarzipan.pdf

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

29.11.2017 - 10.00
30.11.2017 - 10.00
05.12.2017 - 10.00
06.12.2017 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Weihnachten bei Prinzessin Marzipan - im MIRAKULUM Mitte | 03.12.2017, 10.12.2017, 17.12.2017, 24.12.2017 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

„Weihnachten bei Prinzessin Marzipan und König Schokolade“

Kaspermärchen nach traditionellen Motiven von Thomas Mierau. - Kasper befreit mit Unterstützung der Zuschauer die Prinzessin aus den Armen des Zauberers Beulenzopf, der mit ihr ganz allein Weinachten feiern will. Aber vorher gilt es, die Hexe Warzennase und den Räuber Klotzbein zu überlisten. Mit vereinten Kräften und seinem eigenen Zauberwort wird der Zauberer schließlich weggepustet. So ist das Weihnachtsfest gerettet und die Prinzessin kann zusammen mit Kasper, König und den Zuschauern Weihnachtslieder singen. Auch der Zauberer wird eingeladen, der ein riesengroßes Weihnachtgeschenk mitbringt. Eine spannende Weihnachtsgeschichte! – Die sehr differenziert beweglichen Handpuppen im Guckkasten richten sich besonders an die jüngsten Theaterzuschauer und beziehen sie aktiv mit ein. Dadurch werden direkte soziale Bezüge und Beziehungen hergestellt, menschliche Werte sowie purer Spaß und Fantasie vermittelt. Und die Erwachsenen dürfen sich dabei wieder jung fühlen. - Autor, Ausstattung, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 45 Min., Zielpublikum: Kitas, Familien, Schulen; Altersempfehlung: von 3 ½ – 12 Jahren (für Schulen auf Wunsch  mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag!  Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Spielplan und Ticketreservieung: http://www.mirakulum.de/PrinzessinMarzipan.pdf

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

03.12.2017 - 11.00
10.12.2017 - 11.00
17.12.2017 - 11.00
24.12.2017 - 11.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Weihnachten bei Prinzessin Marzipan - im MIRAKULUM Mitte | 03.12.2017, 10.12.2017, 17.12.2017 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

„Weihnachten bei Prinzessin Marzipan und König Schokolade“

Kaspermärchen nach traditionellen Motiven von Thomas Mierau. - Kasper befreit mit Unterstützung der Zuschauer die Prinzessin aus den Armen des Zauberers Beulenzopf, der mit ihr ganz allein Weinachten feiern will. Aber vorher gilt es, die Hexe Warzennase und den Räuber Klotzbein zu überlisten. Mit vereinten Kräften und seinem eigenen Zauberwort wird der Zauberer schließlich weggepustet. So ist das Weihnachtsfest gerettet und die Prinzessin kann zusammen mit Kasper, König und den Zuschauern Weihnachtslieder singen. Auch der Zauberer wird eingeladen, der ein riesengroßes Weihnachtgeschenk mitbringt. Eine spannende Weihnachtsgeschichte! – Die sehr differenziert beweglichen Handpuppen im Guckkasten richten sich besonders an die jüngsten Theaterzuschauer und beziehen sie aktiv mit ein. Dadurch werden direkte soziale Bezüge und Beziehungen hergestellt, menschliche Werte sowie purer Spaß und Fantasie vermittelt. Und die Erwachsenen dürfen sich dabei wieder jung fühlen. - Autor, Ausstattung, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 45 Min., Zielpublikum: Kitas, Familien, Schulen; Altersempfehlung: von 3 ½ – 12 Jahren (für Schulen auf Wunsch  mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag!  Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Zur ausführlichen Stückinformation: http://www.mirakulum.de/PrinzessinMarzipan.pdf

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

03.12.2017 - 16.00
10.12.2017 - 16.00
17.12.2017 - 16.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Wenn es dunkel wird - Erlebnisse im Winterweihnachtswald Charlottenburg-Wilmersdorf | 03.12.2017 | 15.45 Uhr | Naturschutzzentrum Ökowerk

Sonstiges

Leise schleichen wir durch den Wald, spüren die Ruhe hier, die klare Luft und machen uns auf die Suche: Was machen die Tiere zur Weihnachtszeit? Wem werden wir heute begegnen? Gibt es hier Weihnachtsbäume? Und wie sieht der Sternenhimmel jetzt aus? In der Dämmerung möglichst ohne Taschenlampen machen wir uns auf zu einer stimmungsvollen Erlebnistour für die ganze Familien.

Leitung: Dagmar Schwarzlose 
Für: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Veranstaltungsort:

Naturschutzzentrum Ökowerk

Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin
Telefon: (030) 30 00 05 0
Mail: info@oekowerk.de
Web: www.oekowerk.de

Naturschutzzentrum Ökowerk

Termine

03.12.2017 15.45 - 18.00

Preis:

3.00.€ Kind

4.00.€ Erwachsene

10.00.€ Familie

Tegel liest – XMAS Special Reinickendorf | 08.12.2017 | 17.00 Uhr | Medienkompetenzzentrum meredo

Sonstiges

Kinder aus Reinickendorfer Schulen und Autoren*innen lesen Geschichten,
Gedichte und Kapitel rund ums Thema Weihnachten aus ihren eigenen oder
Lieblingsbüchern vor. Fürs Wohlbefinden sorgen der musikalische Hörgenuss
junger Musiker_innen aus Reinickendorf und weihnachtliche Leckereien.

Veranstaltungsort:

Medienkompetenzzentrum meredo

Namslaustr. 45-47
13507 Berlin
Telefon: 030/432 30 56
Mail: info@meredo.de
Web: www.meredo.de

Medienkompetenzzentrum meredo

Termine

08.12.2017 17.00 - 21.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Spurenlesen Steglitz-Zehlendorf | 09.12.2017 | 11.00 Uhr | Waldschule Zehlendorf

Sonstiges

Was ist das auf dem Waldboden? Wer war hier und hat alle paar Handbreit einen Hinweis auf sich selbst hinterlassen? Wir folgen den wilden Tieren auf ihren Pfaden durch den Winterwald und lesen ihre Spuren. Am Lagerfeuer wärmen wir uns mit einem Waldpunsch. 

Leitung: Dipl. Ing. Tabea Ball

Für: Kinder ab 9 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung

Anmeldung erforderlich!
Ansprechpartner: Frau Tabea Ball
Tel: 030 / 80 49 51 80
E-Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Zehlendorf

Stahnsdorfer Damm 3
14109 Berlin
Telefon: 030 / 80 49 51 80
Mail: waldschule-zehlendorf@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-zehlendorf

Termine

09.12.2017 11.00 - 16.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

2.50.€ Kinder

5.00.€ Erwachsene

10.00.€ pro Familie

Unter dem Regenbogen Charlottenburg-Wilmersdorf | 10.12.2017 | 13.00 Uhr | Naturschutzzentrum Ökowerk

Sonstiges

Spannende und lustige Experimente zu Farben, Licht und Schatten sind sehr geeignet, um einen trüben Spätherbsttag aufzuhellen. Regenbogengucker zum Mitnehmen inklusive! 

Angebot für Kinder und Familien. 

Veranstaltungsort:

Naturschutzzentrum Ökowerk

Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin
Telefon: (030) 30 00 05 0
Mail: info@oekowerk.de
Web: www.oekowerk.de

Naturschutzzentrum Ökowerk

Termine

10.12.2017 13.00 - 17.00

Preis:

3.00.€ Kind

4.00.€ Erwachsene

10.00.€ Familie

Sonne, Mond und Sterne - Der Abendhimmel zum "Anfassen" und Anschauen Spandau | 15.12.2017 | 19.30 Uhr | Waldschule Spandau

Sonstiges

Nach einer anschaulichen Einführung in der Waldschule (wie entstehen Tag und Nacht? Wie die Jahreszeiten? Warum sieht man im Sommer andere Sternbilder am Himmel als im Winter?) beobachten wir von einer Freifläche aus den winterlichen Sternenhimmel.
Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt.

Leitung: Gundula Stamm

Für: Kinder ab 7 Jahren, Familien, Erwachsene

Bitte mitbringen: Warme, nein: SEHR warme Kleidung und - wenn vorhanden - Fernglas und Isomatte

Ort/Start: Spandau, Niederneuendorfer Allee 81 (Bürgerablage), 13587 Berlin

Anfahrt: Bus 136 vom Rathaus Spandau Richtung Hennigsdorf bis Haltestelle „Bürgerablage", von dort 3 min Fußweg Richtung Havel.

Anmeldung erforderlich!
Tel: 030 / 336 30 55 
E-Mail: waldschule-spandau@jibw.de

Veranstaltungsort:

Waldschule Spandau

Niederneuendorfer Allee 81
13587 Berlin
Telefon: 030 / 3 36 30 55
Mail: waldschule-spandau@jibw.de
Web: www.jibw.de/waldschule-spandau

Termine

15.12.2017 19.30 - 22.00

Preis:

2.50.€ Kider

5.00.€ Erwachsene

10.00.€ pro Familie

Mit den Augen des Habichts Charlottenburg-Wilmersdorf | 17.12.2017 | 11.00 Uhr | Naturschutzzentrum Ökowerk

Sonstiges

Auf dieser Waldrunde zum Dahlemer Feld erfahren Sie einiges  über das Leben der Greifvögel in und um Berlin. Bei passenden Bedingungen kann ein Habicht bei der Beizjagd beobachtet werden. 

Treffpunkt: Vor dem Haupttor des Ökowerk.

Veranstaltungsort:

Naturschutzzentrum Ökowerk

Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin
Telefon: (030) 30 00 05 0
Mail: info@oekowerk.de
Web: www.oekowerk.de

Naturschutzzentrum Ökowerk

Termine

17.12.2017 11.00 - 15.00

Preis:

3.00.€ Kind

4.00.€ Erwachsene

10.00.€ Familie

Kasper rettet den kleine Eisbär - im MIRAKULUM Mitte | 07.01.2018, 14.01.2018, 21.01.2018 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

„Kasper rettet den kleinen Eisbär“

Handpuppen-Märchen von Edda Walström und Thomas Mierau

Er heißt nicht Lars, nicht Knut, auch nicht Flocke, sondern einfach nur Eisbär. Kasper sagt Tapsi zu ihm, und die Prinzessin will ihn als Kuscheltier. Bei ihrer letzten Urlaubskreuzfahrt hat sie ihn aufgelesen, weil die Eisberge schmolzen. Doch der kleine Eisbär will wieder nach Hause. Dabei erlebt er im Wald viele Abenteuer. Er entschlüpft der Hexe und dem Räuber. Aus der Burg des Zauberers, der das Klima verzaubert hat, entkommt er nur knapp mit Hilfe Kaspers und der Kinder. Alle freuen sich darüber, dass am Ende der kleine Eisbär seine Eltern wieder findet. Eine spannende und humorvolle  Geschichte zum Thema Klima und Umweltwandel. - Autoren: Edda Walström und Thomas Mierau; Ausstattung, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau Autoren: Edda Walström und Thomas Mierau; Ausstattung, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: 45 Min., Zielpublikum: Kitas, Familien, Schulen,; Altersempfehlung: von 4 bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag!  Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

07.01.2018 - 11.00
14.01.2018 - 11.00
21.01.2018 - 11.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Kasper rettet den kleinen Eisbär - im MIRAKULUM Mitte | 10.01.2018, 11.01.2018, 12.01.2018, 17.01.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

„Kasper rettet den kleinen Eisbär“

Handpuppen-Märchen von Edda Walström und Thomas Mierau

Er heißt nicht Lars, nicht Knut, auch nicht Flocke, sondern einfach nur Eisbär. Kasper sagt Tapsi zu ihm, und die Prinzessin will ihn als Kuscheltier. Bei ihrer letzten Urlaubskreuzfahrt hat sie ihn aufgelesen, weil die Eisberge schmolzen. Doch der kleine Eisbär will wieder nach Hause. Dabei erlebt er im Wald viele Abenteuer. Er entschlüpft der Hexe und dem Räuber. Aus der Burg des Zauberers, der das Klima verzaubert hat, entkommt er nur knapp mit Hilfe Kaspers und der Kinder. Alle freuen sich darüber, dass am Ende der kleine Eisbär seine Eltern wieder findet. Eine spannende und humorvolle  Geschichte zum Thema Klima und Umweltwandel. - Autoren: Edda Walström und Thomas Mierau; Ausstattung, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau Autoren: Edda Walström und Thomas Mierau; Ausstattung, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: 45 Min., Zielpublikum: Kitas, Familien, Schulen,; Altersempfehlung: von 4 bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag!  Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

10.01.2018 - 10.00
11.01.2018 - 10.00
12.01.2018 - 10.00
17.01.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Zilli, Billi, Willi - die drei Schweinchen im MIRAKULUM Mitte | 28.01.2018, 04.02.2018 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen“

Puppenspiel nach einem englischen Volksmärchen von und mit Thomas Mierau

Drei Schweinekinder leben bei ihrer Mutter. Sie spielen, essen, und schlafen ohne Sorgen. Doch eines Tages treffen sie auf den Wolf. Zum Schutz baut sich jedes ein Haus. Doch welches wird vor dem Husten und Prusten des Wolfes standhalten? Das aus Stroh, das aus Holz oder das aus Stein? – Die Geschichte lenkt das Nachdenken des Kindes über die eigene Entwicklung, ohne ihm vorzuschreiben, wie es sein sollte. Sie lässt das Kind selbst zu Schlüssen kommen. – Dazu entwickelte unser Puppenspieler eine faszinierende Bühnenkulisse, die dem klassischen Puppenspiel in der Technik des orientalischen Karagöztheaters folgt. Farbig warm durchleuchtete Flachfiguren, die im Schaukelprinzip tänzerisch an einem Spielschirm verschoben werden, verschaffen der Geschichte poetischen Charme und erzählerisch-meditativen Raum.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung  von 3 bis 12 Jahren (mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

28.01.2018 - 11.00
04.02.2018 - 11.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen Mitte | 28.01.2018, 04.02.2018 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen“

Puppenspiel nach einem englischen Volksmärchen von und mit Thomas Mierau

Drei Schweinekinder leben bei ihrer Mutter. Sie spielen, essen, und schlafen ohne Sorgen. Doch eines Tages treffen sie auf den Wolf. Zum Schutz baut sich jedes ein Haus. Doch welches wird vor dem Husten und Prusten des Wolfes standhalten? Das aus Stroh, das aus Holz oder das aus Stein? – Die Geschichte lenkt das Nachdenken des Kindes über die eigene Entwicklung, ohne ihm vorzuschreiben, wie es sein sollte. Sie lässt das Kind selbst zu Schlüssen kommen. – Dazu entwickelte unser Puppenspieler eine faszinierende Bühnenkulisse, die dem klassischen Puppenspiel in der Technik des orientalischen Karagöztheaters folgt. Farbig warm durchleuchtete Flachfiguren, die im Schaukelprinzip tänzerisch an einem Spielschirm verschoben werden, verschaffen der Geschichte poetischen Charme und erzählerisch-meditativen Raum.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung  bis 12 Jahren (mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierungen: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

28.01.2018 - 16.00
04.02.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

„Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen“ Mitte | 31.01.2018, 01.02.2018, 07.02.2018, 08.02.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen“

Puppenspiel nach einem englischen Volksmärchen von und mit Thomas Mierau

Drei Schweinekinder leben bei ihrer Mutter. Sie spielen, essen, und schlafen ohne Sorgen. Doch eines Tages treffen sie auf den Wolf. Zum Schutz baut sich jedes ein Haus. Doch welches wird vor dem Husten und Prusten des Wolfes standhalten? Das aus Stroh, das aus Holz oder das aus Stein? – Die Geschichte lenkt das Nachdenken des Kindes über die eigene Entwicklung, ohne ihm vorzuschreiben, wie es sein sollte. Sie lässt das Kind selbst zu Schlüssen kommen. – Dazu entwickelte unser Puppenspieler eine faszinierende Bühnenkulisse, die dem klassischen Puppenspiel in der Technik des orientalischen Karagöztheaters folgt. Farbig warm durchleuchtete Flachfiguren, die im Schaukelprinzip tänzerisch an einem Spielschirm verschoben werden, verschaffen der Geschichte poetischen Charme und erzählerisch-meditativen Raum.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 40 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung  bis 12 Jahren (mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierungen: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

31.01.2018 - 10.00
01.02.2018 - 10.00
07.02.2018 - 10.00
08.02.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil Mitte | 11.02.2018, 18.02.2018 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil“

Kaspertheater mit Musik und Tanz von Thomas Mierau und Edda Walström

Prinzessin Marzipan hat Geburtstag, und alle sind fieberhaft mit den Vorbereitungen beschäftigt, doch die Party muss abgesagt werden, denn ein riesengroßes, grünlich-rundes, kunterbunte Tier nähert sich dem Schlossgarten. Doch es wundert sich, dass alle vor ihm flüchten, sogar der Räuber und die Hexe. Nur Kasper und die Zuschauer-Kinder finden das Krokodil gar nicht so schrecklich. Es ist eigentlich ganz OK, und – es hat ebenfalls Angst: vor den Menschen, die es einfangen wollen. Kasper redet mit dem Krokodil. Schließlich lernen alle, wie sie mit dem anderen, dem Fremden umgehen und Freude haben können. Und die Prinzessin staunt, wie einfach es ist, sich mit einem Krokodil zu verständigen. Darf es auch bei dem Geburtstagsfest mit dabei sein, und überhaupt: kann ein Krokodil auch Seifenblasen pusten kann? – Und wie! Und es kann sogar mit der Prinzessin Tarantella tanzen! – ein unterhaltsames Stück gegen Ausgrenzung und gegen die Angst vor dem Anderssein und Andersaussehen.

Die Inszenierung verknüpft die traditionelle Spielweise des Kasperletheaters mit aktuellen Themen und ist ein fröhlicher Beitrag zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In fantasievoller, spielerischer Weise erfahren die Zuschauer, dass es besser ist, miteinander zu reden und dass es sich lohnt, Neues kennen zu lernen. Zudem gibt es viel aktionsreichen Spaß und bekannte Lieder zum Mitsingen.

Autor, Ausstattung, Inszenierung, Puppentanz-Choreografien, Darsteller: Thomas Mierau; Textmitarbeit Edda Walström; Musik: Folklore live auf Volksinstrumenten und Aufnahmen DigitalStudio Theater Mirakulum; Produktion: THEATER MIRAKULUM; Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 3 ½  bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

11.02.2018 - 11.00
18.02.2018 - 11.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil Mitte | 11.02.2018, 18.02.2018 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil“, Kaspertheater mit Musik und Tanz von Thomas Mierau und Edda Walström

Prinzessin Marzipan hat Geburtstag, und alle sind fieberhaft mit den Vorbereitungen beschäftigt, doch die Party muss abgesagt werden, denn ein riesengroßes, grünlich-rundes, kunterbunte Tier nähert sich dem Schlossgarten. Doch es wundert sich, dass alle vor ihm flüchten, sogar der Räuber und die Hexe. Nur Kasper und die Zuschauer-Kinder finden das Krokodil gar nicht so schrecklich. Es ist eigentlich ganz OK, und – es hat ebenfalls Angst: vor den Menschen, die es einfangen wollen. Kasper redet mit dem Krokodil. Schließlich lernen alle, wie sie mit dem anderen, dem Fremden umgehen und Freude haben können. Und die Prinzessin staunt, wie einfach es ist, sich mit einem Krokodil zu verständigen. Darf es auch bei dem Geburtstagsfest mit dabei sein, und überhaupt: kann ein Krokodil auch Seifenblasen pusten kann? – Und wie! Und es kann sogar mit der Prinzessin Tarantella tanzen! – ein unterhaltsames Stück gegen Ausgrenzung und gegen die Angst vor dem Anderssein und Andersaussehen. – Die Inszenierung verknüpft die traditionelle Spielweise des Kasperletheaters mit aktuellen Themen und ist ein fröhlicher Beitrag zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In fantasievoller, spielerischer Weise erfahren die Zuschauer, dass es besser ist, miteinander zu reden und dass es sich lohnt, Neues kennen zu lernen. Zudem gibt es viel aktionsreichen Spaß und bekannte Lieder zum Mitsingen. – Autor, Ausstattung, Inszenierung, Puppentanz-Choreografien, Darsteller: Thomas Mierau; Textmitarbeit Edda Walström; Musik: Folklore live auf Volksinstrumenten und Aufnahmen DigitalStudio Theater Mirakulum; Produktion: THEATER MIRAKULUM; Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 3 ½  bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €                                                           Spielplan und Ticketreservierungen: http://www.mirakulum.de/spiel.html

 

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

11.02.2018 - 16.00
18.02.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil Mitte | 14.02.2018, 15.02.2018, 21.02.2018, 22.02.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Sonstiges | Theater

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil“

Kaspertheater mit Musik und Tanz von Thomas Mierau und Edda Walström

Prinzessin Marzipan hat Geburtstag, und alle sind fieberhaft mit den Vorbereitungen beschäftigt, doch die Party muss abgesagt werden, denn ein riesengroßes, grünlich-rundes, kunterbunte Tier nähert sich dem Schlossgarten. Doch es wundert sich, dass alle vor ihm flüchten, sogar der Räuber und die Hexe. Nur Kasper und die Zuschauer-Kinder finden das Krokodil gar nicht so schrecklich. Es ist eigentlich ganz OK, und – es hat ebenfalls Angst: vor den Menschen, die es einfangen wollen. Kasper redet mit dem Krokodil. Schließlich lernen alle, wie sie mit dem anderen, dem Fremden umgehen und Freude haben können. Und die Prinzessin staunt, wie einfach es ist, sich mit einem Krokodil zu verständigen. Darf es auch bei dem Geburtstagsfest mit dabei sein, und überhaupt: kann ein Krokodil auch Seifenblasen pusten kann? – Und wie! Und es kann sogar mit der Prinzessin Tarantella tanzen! – ein unterhaltsames Stück gegen Ausgrenzung und gegen die Angst vor dem Anderssein und Andersaussehen.

Die Inszenierung verknüpft die traditionelle Spielweise des Kasperletheaters mit aktuellen Themen und ist ein fröhlicher Beitrag zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In fantasievoller, spielerischer Weise erfahren die Zuschauer, dass es besser ist, miteinander zu reden und dass es sich lohnt, Neues kennen zu lernen. Zudem gibt es viel aktionsreichen Spaß und bekannte Lieder zum Mitsingen.

Autor, Ausstattung, Inszenierung, Puppentanz-Choreografien, Darsteller: Thomas Mierau; Textmitarbeit Edda Walström; Musik: Folklore live auf Volksinstrumenten und Aufnahmen DigitalStudio Theater Mirakulum; Produktion: THEATER MIRAKULUM; Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 3 ½  bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €  

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

14.02.2018 - 10.00
15.02.2018 - 10.00
21.02.2018 - 10.00
22.02.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-

Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil Mitte | 14.02.2018, 15.02.2018, 21.02.2018, 22.02.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

 „Mamba Schnapp – das kunterbunte Krokodil“, Kaspertheater mit Musik und Tanz von Thomas Mierau und Edda Walström

Prinzessin Marzipan hat Geburtstag, und alle sind fieberhaft mit den Vorbereitungen beschäftigt, doch die Party muss abgesagt werden, denn ein riesengroßes, grünlich-rundes, kunterbunte Tier nähert sich dem Schlossgarten. Doch es wundert sich, dass alle vor ihm flüchten, sogar der Räuber und die Hexe. Nur Kasper und die Zuschauer-Kinder finden das Krokodil gar nicht so schrecklich. Es ist eigentlich ganz OK, und – es hat ebenfalls Angst: vor den Menschen, die es einfangen wollen. Kasper redet mit dem Krokodil. Schließlich lernen alle, wie sie mit dem anderen, dem Fremden umgehen und Freude haben können. Und die Prinzessin staunt, wie einfach es ist, sich mit einem Krokodil zu verständigen. Darf es auch bei dem Geburtstagsfest mit dabei sein, und überhaupt: kann ein Krokodil auch Seifenblasen pusten kann? – Und wie! Und es kann sogar mit der Prinzessin Tarantella tanzen! – ein unterhaltsames Stück gegen Ausgrenzung und gegen die Angst vor dem Anderssein und Andersaussehen. – Die Inszenierung verknüpft die traditionelle Spielweise des Kasperletheaters mit aktuellen Themen und ist ein fröhlicher Beitrag zur Entwicklung interkultureller Kompetenz. In fantasievoller, spielerischer Weise erfahren die Zuschauer, dass es besser ist, miteinander zu reden und dass es sich lohnt, Neues kennen zu lernen. Zudem gibt es viel aktionsreichen Spaß und bekannte Lieder zum Mitsingen. – Autor, Ausstattung, Inszenierung, Puppentanz-Choreografien, Darsteller: Thomas Mierau; Textmitarbeit Edda Walström; Musik: Folklore live auf Volksinstrumenten und Aufnahmen DigitalStudio Theater Mirakulum; Produktion: THEATER MIRAKULUM; Aufführungsdauer: ca. 40 Min.; Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 3 ½  bis 13 Jahren (für Schulen auf Wunsch mit Führung und Blick hinter die Kulissen); Tickets nur auf Vorbestellung außer Sonntagvormittag! Eintrittspreise für Kinder bis 13 Jahre: 6 €, Erwachsene: 9 € berlin-pass: 1 € ermäßigt; Kitagruppen über JKS: 3,50 €;  Schulgruppen über ThdSch: 4,50 €                                                  Spielplan und Ticketreservierungen: http://www.mirakulum.de/spiel.html

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

14.02.2018 - 10.00
15.02.2018 - 10.00
21.02.2018 - 10.00
22.02.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€ Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-