Hier findet ihr viele kulturelle Freizeitangeboten in Berlin. Wir zeigen euch wer, wann, wo, welche Kurse, Workshops und Veranstaltungen anbietet. Mithilfe der Filtersuche könnt ihr euch Veranstaltungen in eurem Bezirk anzeigen lassen und die Angebote nach künstlerischen Sparten sortieren.

Um alle Angebote zu sehen, klickt einfach ohne Filteroptionen auf Suchen.

Direktsuche

119 Gefundene Veranstaltungen

Textil-Druck Workshop in der Schiller-Biliothek Mitte | 04.09.2018, 11.09.2018, 18.09.2018, 25.09.2018 | 16.00 Uhr | Schiller-Bibliothek

Computer / Games

Wie sieht dein kleines Schwarzes aus???? Hast du keins, design dir eins!

Textildruck-Workshop „T-Shirt“ in der @hugo Jugendmedienetage in der Schiller-Bibliothek.

Vom 04.09.2018 bis 11.12.2018 wird dienstags von 16.00-19.00 Uhr im Makerspace in der  @hugo Jugendmedienetage ein neuer Workshop angeboten.Im Workshop können schwarze T-Shirts von XS bis XL mit eigenem Text und Motiv individuell gestaltet werden.Das passende Motiv wird am PC ausgesucht und dann wird entschieden, ob die Poli-Flex-Folie lieber in Grau, Weiß oder Silber benutzt werden soll. Anschließend wird mit einem Plotter das Motiv ausgeschnitten und mit der Transferpresse auf das T-Shirt fixiert. Selbstverständlich darf das fertig designte T-Shirt behalten werden und alle können sehen, wie ein perfektes Design aussieht.

Der Makerspace wird durch Zuwendung aus Mitteln der Europäischen Union zur Förderung der Regionalen Entwicklung der Förderperiode 2014-2020 im Rahmen des Programms „Bibliotheken im Stadtteil II (BIST II) ermöglicht.

Veranstaltungsort:

Schiller-Bibliothek

Müllerstr. 149
13353 Berlin
Telefon: 030901845687
Mail: katharina.glase@ba-mitte.berlin.de
Web: Schiller-Bibliothek

Schiller-Bibliothek

Termine

04.09.2018 16.00 - 11.12.2018 20.00
11.09.2018 16.00 - 18.12.2018 20.00
18.09.2018 16.00 - 25.12.2018 20.00
25.09.2018 16.00 - 01.01.2019 20.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Zirkus, Spiele, Bewegungsangebote und interkulturelles Kochen Mitte | 15.11.2018, 16.11.2018, 19.11.2018, 20.11.2018 | 13.30 Uhr | Kiezkulturetage

Sonstiges | Sport | Tanz / Performance | Theater | Zirkus

Tägliches Zirkus Angebot von 13:30 - 19:30 Uhr

  1. Zirkus, Spiele und interkulturelles Kochen
  2. Bewegungsangebote (u.a. Straßensport: Street Soccer, Stelzenfußball, Bewegungsangebote)
  3. Gruppenangebot Kochen (Ernährung/Kochen m Kindern, Sport Indoor)
  4. Sportive Events mit Eltern und Kindern (Ausflüge, Feste)

 

Zirkus Internationale e.V. ist seit 1996 erfolgreich im Stadtteil Berlin-Wedding tätig. Die Angebote und Projekte des Vereins sind im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (§ 11 SGB VIII) sowie der Bildungs- und Kulturangebot und früh ansetzender Prävention angesiedelt. Es werden kontinuierlich Schulkooperationsprojekte mit den umliegenden Grund- und Hauptschulen durchgeführt. In den Sommermonaten ist der Verein gewaltpräventiv im Bereich der Straßensozialarbeit auf Spielplätzen im Stadtteil tätig. Zirkus Internationale war maßgeblich am Aufbau der Initiative Eltern-Schafft-Zukunft mit dem Ziel der Verbesserung des sozialen Klimas im Antonkiez beteiligt sowie anderer Elternprojekte –einschließlich des Bundesmodellprojektes „Hep beraber! Ma’an! Zusammen!“. Mit dem eigenen Standort – der KiezKulturEtage – ist ein wichtiger Treff- und Anlaufpunkt und Schutzraum für Kinder, Jugendliche, Familien geschaffen worden. Elternarbeit ist dabei ein Fokus der Arbeit des Trägers. Der Träger hat viel Erfahrung bei der Durchführung mit FUA-Projekten. Seit Jahren führt der erfolgreich Projekte mit Roma- und geflüchteten Kindern und aufsuchender Straßensozialarbeit durch.

Veranstaltungsort:

Kiezkulturetage

Adolfstr. 12
13347 Berlin
Telefon: 030/46 06 58 75
Mail: zirkus.internationale@web.de
Web: www.zirkus-internationale.de

Veranstaltungsort:

Zirkus Internationale e.V.

Adolfstraße 12
13347 Berlin
Mail: zirkus.internationale@web.de
Web: Zirkus Internationale

Kiezkulturetage

Termine

15.11.2018 - 13.30
16.11.2018 - 13.30
19.11.2018 - 13.30
20.11.2018 - 13.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Ferienprogramm | Workshop

Tanzen Reinickendorf | 15.11.2018, 22.11.2018, 29.11.2018, 06.12.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Tanz / Performance

Tanzen mit Michelle!

Donnerstags von 16.00-18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

15.11.2018 - 16.00
22.11.2018 - 16.00
29.11.2018 - 16.00
06.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Percussion Reinickendorf | 15.11.2018, 22.11.2018, 29.11.2018, 06.12.2018 | 15.00 Uhr | Metronom

Musik

Percussion mit Enrico!

Donnerstags von 15.00 - 18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

15.11.2018 - 15.00
22.11.2018 - 15.00
29.11.2018 - 15.00
06.12.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Lagerfeuer Reinickendorf | 15.11.2018, 22.11.2018, 29.11.2018, 06.12.2018 | 14.00 Uhr | Metronom

Sonstiges

Lagerfeuer mit Robert und Harald.

Donnerstags von 14.30 - 16.00Uhr!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

15.11.2018 - 14.00
22.11.2018 - 14.00
29.11.2018 - 14.00
06.12.2018 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Hip Hop für Kinder Mitte | 15.11.2018, 22.11.2018, 29.11.2018, 06.12.2018 | 15.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges | Sport

Hip Hop für Kinder mit Boga, jeden Donnerstag von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

15.11.2018 - 15.00
22.11.2018 - 15.00
29.11.2018 - 15.00
06.12.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kochen Mitte | 15.11.2018, 22.11.2018, 29.11.2018, 06.12.2018 | 15.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Kochen im Haus der Jugend Mitte, jeden Donnerstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

15.11.2018 - 15.00
22.11.2018 - 15.00
29.11.2018 - 15.00
06.12.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Mädchenabend Mitte | 16.11.2018, 30.11.2018, 14.12.2018, 28.12.2018 | 17.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Der Mädchenabend ist alle 2 Wochen, Freitags ab 17.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

16.11.2018 - 17.00
30.11.2018 - 17.00
14.12.2018 - 17.00
28.12.2018 - 17.00

Zusatzinformationen

Nur für Mädchen

Kostenfrei

Kinder-Fußball Mitte | 17.11.2018, 24.11.2018, 01.12.2018, 08.12.2018 | 16.00 Uhr | Roter Stern Berlin

Sport

Je nach Anzahl und Alter der jungen SpielerInnen werden Übungen gemacht oder Spiele angeleitet.

Kinder-Training
Mächen* & Jungen* (10 – 15 Jahre)
Böttgerstraße 8 / Tartanplätze

Samstags:
16:00 Uhr – Treffpunkt & Beginn
18:00 Uhr – Ende & Verlassen der Sportstätte

Du hast die Möglichkeit an allen Angeboten bis zu vier Wochen unverbindlich und kostenlos teilzunehmen. Danach solltest Du ein reguläres Mitglied des Roten-Stern werden.

Es gibt solidarische Beitrags-Modelle und die Möglichkeit sich die Beiträge vom Job-Center zurück erstatten zu lassen. Hierzu beraten wir Dich gerne und stellen Dir ein Forumular zur Verfügung.
(Beantragung von „Leistungen für Bildung und Teilhabe“)

 

Weitere Infos unter kinderfussball@roter-stern.berlin

Veranstaltungsort:

Roter Stern Berlin

Böttgerstraße 8
13357 Berlin
Mail: fussball@roter-stern.berlin
Web: Roter Stern Berlin

Roter Stern Berlin

Termine

17.11.2018 - 16.00
24.11.2018 - 16.00
01.12.2018 - 16.00
08.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

5. Sakana Matsuri Reinickendorf | 17.11.2018 | 13.00 Uhr | Metronom

Bildende Kunst | Musik | Sonstiges

Am 17.11.2018 findet unsere fünfte Manga Convention statt.

Es wird ein unvergesslicher Tag '(13-19 Uhr) mit einem unterhaltsamen Bühnenprogramm, Gewinnspielen, Dance Dance Revolution (DDR), Karaoke, den japanischen Hausfrauen, einem Maid Café und weiteren Attraktionen.

Hier findet ihr den Link zu dem Film von 2017

Aufgrund unseres Jubiläums, wir feiern fünf Jahre, wird es einige besondere Highlights geben.

Lasst euch überraschen.

Wir freuen uns auf EUCH!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

17.11.2018 - 13.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Schnürchen | Installation/Konzert/Labor ab 3 Jahre | Theater o.N. Mitte | 17.11.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

In diesem magischen Klanglabor verbinden sichtbare und unsichtbare Fäden drei Stationen im Raum miteinander. Drei Zauberlehrlinge haben ihr eigenes Material mitgebracht, aufgebaut und erforschen dessen Klänge und Geräusche. Murmeln, ein Wasserglas und andere Alltagsgegenstände, eine verkleidete Geige und poetisch-abstrakte Papierobjekte, dazu Mikrofone und Lautsprecher. Die Dinge entwickeln ein Eigenleben und gehen auf Wanderschaft zueinander.

Nach einer ca. halbstündigen Performance darf das Instrumentarium vom jungen Publikum erforscht und bespielt werden.

Von und mit: Akiko Ahrendt, Neo Hülcker, Günther Lindner
Ausstattung: Martina Schulle
Licht und Technik: Michaela Millar
Dramaturgie: Dagmar Domrös
Produktionsleitung: Olga Ramirez Oferil, Doreen Markert

Premiere: 24. November 2017

Die Stückentwicklung wurden initiiert im Rahmen des FRATZ Symposiums „Musiktheater für die Jüngsten“ | In Kooperation mit der Deutschen Oper Berlin

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste e. V. und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Konfinanzierungsfonds

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

17.11.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Basketball für Kinder Mitte | 18.11.2018, 25.11.2018, 02.12.2018 | 14.00 Uhr | Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Basketball | Sonstiges

Der Rote-Stern-Berlin bietet Mädchen und Jungen am Wochenende in einer diskriminierungsfreien und entspannten Atmosphäre an Basketball zu spielen!

Übungen wie Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination werden trainiert sowie Spiele angeleitet.

Wir freuen uns auf euch!

Alter: 8-13 Jahre

Kontakt: basketball@roter-stern.berlin

Was sollst Du mitbringen?

– Sportschuhe

– Bequeme Sport Klamotten

– ausreichend Getränke

– Gute Laune

Veranstaltungsort:

Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Böttgerstr. 2-6
13357 Berlin
Telefon: 3046309620
Mail: sekretariat@diesterweg.cidsnet.de
Web: http://www.diesterweg.cidsnet.de

Diesterweg-Schule (Gymnasium)

Termine

18.11.2018 14.00 - 17.00
25.11.2018 14.00 - 17.00
02.12.2018 14.00 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Der kleine König Dezember Friedrichshain-Kreuzberg | 18.11.2018 | 16.00 Uhr | Fliegendes Theater

Theater

Figurentheater nach Axel Hacke für Kinder ab 4 Jahren, Dauer 55 Min. - Schauspiel: Wolfgang Schneller  - Figurenspiel: Rudolf Schmid

Seit der kleine König Dezember hinter Herrn Meiers Regal wohnt ist nichts mehr wie früher. "Heute spielen wir mal umgekehrt", schlägt der kleine König vor. Da muss Herr Meier auf winzigen Stühlchen hocken und aus Minitassen trinken. Herr Meier kann weder in Ruhe frühstücken, noch gemütlich Zeitung lesen. Beim Mensch-ärgere-dich-nicht kommt es zu solchen Gefühlsausbrüchen, dass es Herrn Meier schließlich zu bunt wird. Aber schließlich merkt er doch, dass er ohne seinen kleinen König sehr, sehr einsam ist...
Das Stück konfrontiert auf witzige Weise die Weltsicht der Kinder mit der der Erwachsenen. Sehr reizvoll ist dabei das Zusammenspiel des Schauspielers mit einer erstaunlich lebendigen und im ganzen Raum agierenden Puppe.

Veranstaltungsort:

Fliegendes Theater

Urbanstraße 100
10967 Berlin
Telefon: 306922100
Mail: mail@fliegendes-theater.de
Web: www.fliegendes-theater.de

Veranstaltungsort:

Fliegendes Theater

Urbanstraße 100
10967 Berlin
Telefon: 306922100
Mail: mail@fliegendes-theater.de
Web: www.fliegendes-theater.de

Fliegendes Theater

Termine

18.11.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€

Schattentheater Tempelhof-Schöneberg | 18.11.2018 | 12.00 Uhr | JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Bildende Kunst

Im Reich der Schatten ist alles möglich. Wir spielen eine selbst erfundene Geschichte mit Schattenfiguren und Hintergründen, die wir aus Papier, Pappe und Folie herstellen. Wir experimentieren mit Licht, proben das Arbeiten im Team und präsentieren am Ende ein kleines Schattentheaterstück. 8 - 13 Jahre 3 Euro So., 18.11.2018 12.00 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Martin-Luther-Str. 46
10779 Berlin
Telefon: 030902776324
Mail: juks.schoeneberg@gmx.de
Web: www.juks-ts.de

JuKS Jugendkunstschule Tempelhof-Schöneberg

Termine

18.11.2018 - 12.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

3.00.€

Schneewittchen – Spieglein an der Wand Mitte | 18.11.2018, 25.11.2018 | 16.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

Schneewittchen – Spieglein an der Wand“

 Handpuppenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm - Dreimal ist Schneewittchen den Verfolgungen der Königin Goldenschön ausgesetzt, bis sie in einem gläsernen Sarg Ruhe vor ihr findet, behütet von den sieben Zwergen und den Tieren des Waldes. Eines Tages aber steht ein Königssohn vor ihr und will sie auf sein Pferd heben. Kasper, der helfen will, stolpert dabei über seine eigenen Füße und, plauz, da springt das vergiftete Apfelstück aus der Kehle der Schönsten. -  Aus humorvoller und skurriler Sicht  erleben die Zuschauer Schneewittchen als Verkörperung des Prinzips der kindlichen Unschuld, das sich gegen das Ränkespiel aus Abhängigkeit und Verführung nicht wehren kann. Doch schließlich wird sie aus ihrem todesähnlichen Schlaf wieder geweckt und beginnt mit frischen Kräften ihr neues Leben. - Für die Inszenierung wurde eine fantasievolle Handpuppen-Bühne entwickelt, die in einer geheimnisvollen Guckkastenbühne die handelnden Charakterköpfe, dreizehn an der Zahl, eindrucksvoll zur Geltung bringt. - Autor, Ausstattung,  Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min.; Altersempfehlung ab 4 Jahre bis 13 Jahre, Schulgruppen mit Führung und Blick hinter die Kulissen    

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

18.11.2018 - 16.00
25.11.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€ Erwachsenen 9,00; Gruppen über JKS 3,50; Gruppen über ThdSch 4,50

Schneewittchen – Spieglein an der Wand Mitte | 18.11.2018, 25.11.2018 | 11.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

Schneewittchen – Spieglein an der Wand“

 Handpuppenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm - Dreimal ist Schneewittchen den Verfolgungen der Königin Goldenschön ausgesetzt, bis sie in einem gläsernen Sarg Ruhe vor ihr findet, behütet von den sieben Zwergen und den Tieren des Waldes. Eines Tages aber steht ein Königssohn vor ihr und will sie auf sein Pferd heben. Kasper, der helfen will, stolpert dabei über seine eigenen Füße und, plauz, da springt das vergiftete Apfelstück aus der Kehle der Schönsten. -  Aus humorvoller und skurriler Sicht  erleben die Zuschauer Schneewittchen als Verkörperung des Prinzips der kindlichen Unschuld, das sich gegen das Ränkespiel aus Abhängigkeit und Verführung nicht wehren kann. Doch schließlich wird sie aus ihrem todesähnlichen Schlaf wieder geweckt und beginnt mit frischen Kräften ihr neues Leben. - Für die Inszenierung wurde eine fantasievolle Handpuppen-Bühne entwickelt, die in einer geheimnisvollen Guckkastenbühne die handelnden Charakterköpfe, dreizehn an der Zahl, eindrucksvoll zur Geltung bringt. - Autor, Ausstattung,  Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min.; Altersempfehlung: ab 4 Jahre bis 13 Jahre, Schulgruppen über ThdSch: mit Führung und Blick hinter die Kulissen    

 

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

18.11.2018 - 11.00
25.11.2018 - 11.00

Preis:

6.00.€ Erwachsene: 9,00; Gruppen über JKS:´3,50; ruppen über ThdSch 4,50

Töpfern Reinickendorf | 19.11.2018, 26.11.2018, 03.12.2018, 10.12.2018 | 15.00 Uhr | Metronom

Bildende Kunst

Die Töpfergruppe mit Christof!

Jeden Montag von 15.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

19.11.2018 - 15.00
26.11.2018 - 15.00
03.12.2018 - 15.00
10.12.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kids Band Reinickendorf | 19.11.2018, 26.11.2018, 03.12.2018, 10.12.2018 | 15.00 Uhr | Metronom

Musik

Die Kids Bank mit Frank. 

Jeden Montag von 14-15Uhr!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

19.11.2018 - 15.00
26.11.2018 - 15.00
03.12.2018 - 15.00
10.12.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Kinder machen Theater Lichtenberg | 20.11.2018, 27.11.2018, 04.12.2018, 11.12.2018 | 16.30 Uhr | bbg-scheffel-treff

Bildende Kunst | Theater

Kinder machen Theater
Hier können Kinder Kinder sein und werden in ihrer Fantasie und Kreativität unterstützt, um ihren
Ideen einen Ausdruck zu geben und auf die Bühne zu bringen. Die Kinder dürfen die
verschiedenen Bereiche des Theaters gemeinsam durchlaufen und erfahren. Sie lernen ihre
eigenen Potentiale kennen und wachsen über sich hinaus. Das heißt nicht, dass sie zu
Rampensäuen werden müssen. Der Spaß und das Ausprobieren ist das Ziel und jeder kann in
einem oder mehreren Bereichen des Theaters, wie z.B. Kulissenbau, Geschichten erfinden, uvm.
aufgehen und gemeinsam THEATERLUFT entstehen lassen. Mit einem gemeinsamen Auftritt
werden am Ende die Ergebnisse der Arbeit aller Beteiligten präsentiert und zelebriert. Die kritische
Erwachsenenlupe findet bei uns keine Anwendung. Weg von Schule, Schultheater und Alltag
dürfen die Kinder sein wie sie sind – Kinder, und diese machen Theater. Freie Plätze sind noch
vorhanden.
Veranstaltungsort: bbg-scheffel-treff, Scheffelstraße 14, 10367 Berlin-Lichtenberg.
Termin: jeden Dienstag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr, ausgenommen Feiertage und Ferien Land Berlin.
Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren.
Monatsbeitrag: 35,- Euro. Probestunde: 10,- Euro. +++
Mehr Infos und Anmeldung: https://herzwuerdig.de/angebote/kindertheater.html
und bei Frau Höfer, Mail. info@herzwuerdig.de.

Veranstaltungsort:

bbg-scheffel-treff

Scheffelstraße 14
10367 Berlin

bbg-scheffel-treff

Termine

20.11.2018 - 16.30
27.11.2018 - 16.30
04.12.2018 - 16.30
11.12.2018 - 16.30

Preis:

35.00.€ Probestunde kostet 10€

Schlagzeug Reinickendorf | 20.11.2018, 27.11.2018, 04.12.2018, 11.12.2018 | 17.00 Uhr | Metronom

Musik

Schlagzeugunterricht mit Lennart.

Dienstags zwischen 17.00 - 19.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

20.11.2018 - 17.00
27.11.2018 - 17.00
04.12.2018 - 17.00
11.12.2018 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Mädchengruppe Reinickendorf | 20.11.2018, 27.11.2018, 04.12.2018, 11.12.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Sonstiges

Die Mädchengruppe mit Geli und Liza.

Dienstags zwischen 16.00 - 18.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

20.11.2018 - 16.00
27.11.2018 - 16.00
04.12.2018 - 16.00
11.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Breakdance Reinickendorf | 20.11.2018, 27.11.2018, 04.12.2018, 11.12.2018 | 14.00 Uhr | Metronom

Musik

Breakdance mit Sebi!

Jeden Montag von 14.00 - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

20.11.2018 - 14.00
27.11.2018 - 14.00
04.12.2018 - 14.00
11.12.2018 - 14.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Alles über Anne Mitte | 20.11.2018 | 10.00 Uhr | Anne Frank Zentrum

Bildende Kunst | Museum

Nicht mehr lange bis zur Eröffnung der neuen Dauerausstellung des Anne Frank Zentrums am 19. November. Die neu konzipierte Dauerausstellung „Alles über Anne“ richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien, die mit modernen museumspädagogischen Mitteln zum Mitmachen eingeladen werden. Über das Leben und Tagebuch Anne Franks wird den Besucherinnen und Besuchern der Zugang zu Geschichte – und was diese mit ihnen heute zu tun hat – vermittelt. Ab dem 20. November ist die Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich und im regulären Museumsbetrieb Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet

Quelle: Berlin.de Newsletter

 

Mehr Infos zur Ausstellung findet ihr hier.

Veranstaltungsort:

Anne Frank Zentrum

Rosenthaler Str. 39
10178 Berlin
Telefon: 030 288865616
Mail: tonelli@annefrank.de
Web: Anne Frank Zentrum

Anne Frank Zentrum

Termine

20.11.2018 10.00 - 19.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Essen fassen! Kochen lernen mit Anna Pankow | 20.11.2018, 27.11.2018, 04.12.2018, 11.12.2018 | 16.00 Uhr | Kinderfreizeiteinrichtung Rakäthe

Sonstiges

Jeden Dienstag schwingen wir die Kochlöffel!

Ihr habt eigene Rezeptideen und habt Lust etwas besonders Leckeres zu zaubern? Kein Problem! Anna kennt sich gut aus und freut sich jeden Dienstag auf Eure Wünsche und Ideen. Kommt vorbei, bringt Freunde mit und lasst es in der Küche krachen!

Termin: immer dienstags (außerhalb der Ferien), 16-19h

Ort: Kinderfreizeiteinrichtung Rakäthe

Alter: 6-9 Jahre

Kosten: 1€

Veranstaltungsort:

Kinderfreizeiteinrichtung Rakäthe

Esmarchstrasse 27
10407 Berlin
Telefon: 030/44 43 001
Mail: esmarchstrasse@hvd-bb.de
Web: http://kfe-esmarchstrasse.de/

Kinderfreizeiteinrichtung Rakäthe

Termine

20.11.2018 - 16.00
27.11.2018 - 16.00
04.12.2018 - 16.00
11.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Workshop

Preis:

1.00.€ Kleiner Beitrag für Zutaten

Kochen Mitte | 20.11.2018, 27.11.2018, 04.12.2018, 11.12.2018 | 18.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Kochen im Haus der Jugend Mitte, jeden Dienstag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

20.11.2018 - 18.00
27.11.2018 - 18.00
04.12.2018 - 18.00
11.12.2018 - 18.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Tanzworkshop Mitte | 20.11.2018, 27.11.2018, 04.12.2018, 11.12.2018 | 17.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Tanzworkshop mit Rabia, jeden Dienstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

20.11.2018 - 17.00
27.11.2018 - 17.00
04.12.2018 - 17.00
11.12.2018 - 17.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Schneewittchen – Spieglein an der Wand Mitte | 20.11.2018, 21.11.2018, 22.11.2018 | 10.00 Uhr | THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schulen und Familien:

Schneewittchen – Spieglein an der Wand“

 Handpuppenspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm - Dreimal ist Schneewittchen den Verfolgungen der Königin Goldenschön ausgesetzt, bis sie in einem gläsernen Sarg Ruhe vor ihr findet, behütet von den sieben Zwergen und den Tieren des Waldes. Eines Tages aber steht ein Königssohn vor ihr und will sie auf sein Pferd heben. Kasper, der helfen will, stolpert dabei über seine eigenen Füße und, plauz, da springt das vergiftete Apfelstück aus der Kehle der Schönsten. -  Aus humorvoller und skurriler Sicht  erleben die Zuschauer Schneewittchen als Verkörperung des Prinzips der kindlichen Unschuld, das sich gegen das Ränkespiel aus Abhängigkeit und Verführung nicht wehren kann. Doch schließlich wird sie aus ihrem todesähnlichen Schlaf wieder geweckt und beginnt mit frischen Kräften ihr neues Leben. - Für die Inszenierung wurde eine fantasievolle Handpuppen-Bühne entwickelt, die in einer geheimnisvollen Guckkastenbühne die handelnden Charakterköpfe, dreizehn an der Zahl, eindrucksvoll zur Geltung bringt. - Autor, Ausstattung,  Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau, Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min.; Altersempfehlung : ab 4 Jahre bis 13 Jahre, Schulgruppen über ThdSch mit Führung und Blick hinter die Kulissen   

Veranstaltungsort:

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Brunnenstraße
10115 Berlin
Telefon: 0304490820
Mail: info@mirakulum.de
Web: www.mirakulum.de

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Termine

20.11.2018 - 10.00
21.11.2018 - 10.00
22.11.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€ Erwachsnen 6,00; Gruppen JKS 3,50; Gruppen ThdSch 4,50

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 21.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

21.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Tanzworkshop Mitte | 21.11.2018, 28.11.2018, 05.12.2018, 12.12.2018 | 16.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges | Sport

Tanzworkshop mit Rabia, jeden Mittwoch von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

21.11.2018 - 16.00
28.11.2018 - 16.00
05.12.2018 - 16.00
12.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei | Workshop

Fußball Mitte | 21.11.2018, 28.11.2018, 05.12.2018, 12.12.2018 | 16.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges | Sport

Fußball spielen mit Boga, jeden Mittwoch von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

21.11.2018 - 16.00
28.11.2018 - 16.00
05.12.2018 - 16.00
12.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Theater Fusion - Wind im Gummistiefel Spandau | 21.11.2018, 22.11.2018 | 10.45 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

aus 'Mein Jahreszeitenquartett'
für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfel vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten Blätterwirbel. Er versucht sich im Drachensteigen und beim Erntefest schlägt leider schon die Mäuseuhr für den Winterschlaf...

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

21.11.2018 - 10.45
22.11.2018 - 10.45

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Theater Fusion - Wind im Gummistiefel Spandau | 21.11.2018 | 09.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

aus 'Mein Jahreszeitenquartett'
für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfel vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten Blätterwirbel. Er versucht sich im Drachensteigen und beim Erntefest schlägt leider schon die Mäuseuhr für den Winterschlaf...

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

21.11.2018 - 09.30

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Kinderdisco Reinickendorf | 23.11.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Musik

Kinderdisco

Immer von 16.00 - 18.00 Uhr.

Die ultimative Kinderdisco (8-13 Jahre).

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

23.11.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Du-bist-super 2018! | 23.11.2018 | 17.00 Uhr | Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf

Sonstiges | Tanz / Performance

Ihr habt euch engagiert für eure Schule, euren Kiez, eure Jugendeinrichtung und eure Projekte. Darum seid ihr super. Und das soll gefeiert werden!
Das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf lädt aktive Marzahn-Hellersdorfer Kinder und Jugendliche, die z.B. an der Kinder- oder Jugendjury teilgenommen haben, zur jährlichen Ehrungsgala ins Cabuwazizelt "Springling" ein!
Freut euch auf ein tolles Programm mit Musik, Portrait-Schnellzeichnern und vielem mehr.

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf

Maxie-Wander-Straße 78
12619 Berlin

Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf

Termine

23.11.2018 17.00 - 20.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Jungenabend Mitte | 23.11.2018, 07.12.2018, 21.12.2018, 04.01.2019 | 17.00 Uhr | Haus der Jugend Mitte

Sonstiges

Der Jugenabend ist alle zwei Wochen Freitags, ab 17.00 Uhr!

Veranstaltungsort:

Haus der Jugend Mitte

Liebenwalder Str. 2-3
13347 Berlin
Mail: hausderjugend@stiftung-spi.de
Web: Haus der Jugend Mitte

Haus der Jugend Mitte

Termine

23.11.2018 - 17.00
07.12.2018 - 17.00
21.12.2018 - 17.00
04.01.2019 - 17.00

Zusatzinformationen

Nur für Jungen

Kostenfrei

URAUFFÜHRUNG | Die zwölf Monate (5+) | Ein Märchen Mitte | 24.11.2018, 25.11.2018 | 16.00 Uhr | Theater o.N.

Bildende Kunst

Tief im Wald, wo nie ein Mensch hinkommt, brennt ein großes Feuer, um das Feuer liegen zwölf Steine, auf den Steinen sitzen zwölf Männer. Drei sind graubärtig, drei sind jünger, drei sind noch jünger, und die drei jüngsten sind die schönsten. Sie reden nichts, sie blicken still in das Feuer. Die zwölf Männer sind die zwölf Monate.

Was passiert wenn ein Mensch ihnen begegnet und Unmögliches von ihnen verlangt? Erdbeeren im Winter zum Beispiel? Basierend auf einem slawischen Märchen dreht Katharina Kummers Inszenierung ein Bilderkarussell zwischen Mensch und Natur, zwischen alten Welten und Zukunftsentwürfen.

Spiel: Iduna Hegen, Uta Lindner
Text, Regie: Katharina Kummer

Musik: Uwe Arthur Felchle
Figuren, Objekte: Günther Lindner
Raum, Material: Sophia Linhart, Lorna Manjana Langner
Dramaturgie: Dagmar Domrös
Produktionsleitung: Olga Ramirez Oferil
Mitarbeit Produktion: Michaela Millar, Marie Yan

Premiere: 24.11.2018 – 16:00 Uhr
weitere Termine: 25.11. 16:00, 27./28.11. 10:00

Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, dem Fonds Darstellende Künste und dem Amt für Kultur und Bildung Pankow

Veranstaltungsort:

Theater o.N.

Kollwitzstrasse 53
10405 Berlin
Telefon: 030 440 92 14
Mail: info@theater-on.de
Web: www.theater-on.de

Theater o.N.

Termine

24.11.2018 - 16.00
25.11.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ 5-7/10€ Für Kindergruppen gibt es eine Gruppenermäßigung durch den JugendKulturService-Gutschein. Wir bitten um rechtzeitige Reservierung.

Janosch´ Josa mit der Zauberfidel Friedrichshain-Kreuzberg | 25.11.2018 | 16.00 Uhr | Fliegendes Theater

Theater

Figurentheater für Kinder ab 4 Jahre nach einem Märchen von Janosch

Josa ist der Sohn eines Köhlers. Köhler müssen groß und stark sein, denn sie müssen Baumstämme schleppen. Josa aber ist klein und gar nicht stark. Das macht seinem Vater große Sorgen. Nun hat Josa aber einen Freund, der ist ein Vogel. Als der sieht, wie unglücklich Josa ist, schenkt er ihm eine Zauberfidel und lehrt ihn ein Lied darauf zu spielen. Das ist so schön, dass jeder, der es hört davon größer und stärker wird. „Könnte ich auch dem Mond es vorspielen? Würde der dann auch größer?“ „Ja“, sagt der Vogel. Da übt der Josa sein Lied sieben Tage lang, vorwärts und rückwärts und macht sich auf den Weg zum Mond.

Wie so oft bei Janosch handelt es sich um eine Geschichte, die die Schwachen begünstigt und die Despoten stürzen lässt. Kinder erfahren darin, dass nicht allein körperliche Kraft wichtig ist. Die Geschichte spricht von der Zauberkraft der Musik, mit deren Hilfe man auch große Macht gewinnen kann. Und sie zeigt, dass Kunst und Kultur nicht so einfach von Potentaten missbraucht werden können. Und dann erzählt sie von einer Vater-Sohn-Beziehung und darüber, dass man seinen eigenen Weg gehen muss, der ganz anders aussehen kann, als ein Vater sich das so vorstellt.

Veranstaltungsort:

Fliegendes Theater

Urbanstraße 100
10967 Berlin
Telefon: 306922100
Mail: mail@fliegendes-theater.de
Web: www.fliegendes-theater.de

Veranstaltungsort:

Fliegendes Theater

Urbanstraße 100
10967 Berlin
Telefon: 306922100
Mail: mail@fliegendes-theater.de
Web: www.fliegendes-theater.de

Fliegendes Theater

Termine

25.11.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€ für Kinder & Erwachsene

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 25.11.2018 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

25.11.2018 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 26.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

26.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Figurentheater Ute Kahmann - Sterntaler Spandau | 27.11.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
ab 4 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

In der märchenhaften Kulisse eines alten Baumes trifft das Waisenkind Marie einen alten hungernden Zirkusmusikanten. Dem gibt sie ihr ganzes Brot und geht weiter. Ihr begegnet die frierende Ulla, deren einziger Freund ein vorwitziges Eichhörnchen ist. Marie legt Ulla liebevoll ihren wärmenden Mantel um die Schultern. Hans taucht auf. Er hat nichts außer ein Gespür für gute Geschäfte. Er bietet einen Handstand im Tausch für Marie´s Mütze. Sie schenkt ihm diese und hat nun nichts mehr.
Als sich Marie in der Nacht zum Schlafen unter einen Baum legt, fallen plötzlich leuchtende Sterne als klingende Taler vom Himmel.

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

27.11.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€

4.50.€ mit JKS

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 27.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

27.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Mobile Märchenbühne - Rentier Rudis Weihnachtsabenteuer Spandau | 28.11.2018 | 10.45 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein Tischpuppenspiel für Zuschauer ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Dies ist die Geschichte zum beliebten Weihnachtslied vom rotnasigen Rentier. Wollt ihr wissen, wie Rudi es schafft, an der Spitze des Weihnachtsschlittens zu stehen, dann solltet ihr euch das Märchen nicht entgehen lassen.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

28.11.2018 - 10.45

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Mobile Märchenbühne - Rentier Rudis Weihnachtsabenteuer Spandau | 28.11.2018 | 09.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein Tischpuppenspiel für Zuschauer ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Dies ist die Geschichte zum beliebten Weihnachtslied vom rotnasigen Rentier. Wollt ihr wissen, wie Rudi es schafft, an der Spitze des Weihnachtsschlittens zu stehen, dann solltet ihr euch das Märchen nicht entgehen lassen.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

28.11.2018 - 09.30

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 29.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

29.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Theater im Globus - Der Weihnachtsstern Spandau | 29.11.2018 | 11.15 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Figurentheater für Zuschauer ab 4 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Kurz vor dem Weihnachtsfest transportiert Traudi, die große Schwester von Hanni und Alex, mit dem Schlitten die Weihnachtsgeschenke und den Tannenbaum für ihre Lieben nach Hause. Auf einer Waldlichtung macht sie Rast und schaut in einige der Schachteln. Dabei packt sie einen Hasen und einen Igel aus, die sofort beginnen sich miteinander zu unterhalten. Kurz darauf beteiligt sich auch der Fuchs am Geschehen, der als Pelzkragen am Mantel hängt.
Es schneit als plötzlich ein seltsam, glitzerndes Ding vom Himmel fällt. Ist es eine große Schneeflocke? Es weiß selbst nicht so recht was es ist und wohin es gehört. Da Hase, Igel und der Fuchs nicht helfen können, begeben sie sich gemeinsam zum Hirsch. Oben auf dem Hügel sieht er alles und kennt auf alles eine Antwort.
Es ist Weihnachten und plötzlich erstrahlt an der Spitze des Tannenbaums ein schöner Stern.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

29.11.2018 - 11.15

Preis:

6.00.€

4.50.€ mit JKS

Theater im Globus - Der Weihnachtsstern Spandau | 29.11.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Figurentheater für Zuschauer ab 4 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Kurz vor dem Weihnachtsfest transportiert Traudi, die große Schwester von Hanni und Alex, mit dem Schlitten die Weihnachtsgeschenke und den Tannenbaum für ihre Lieben nach Hause. Auf einer Waldlichtung macht sie Rast und schaut in einige der Schachteln. Dabei packt sie einen Hasen und einen Igel aus, die sofort beginnen sich miteinander zu unterhalten. Kurz darauf beteiligt sich auch der Fuchs am Geschehen, der als Pelzkragen am Mantel hängt.
Es schneit als plötzlich ein seltsam, glitzerndes Ding vom Himmel fällt. Ist es eine große Schneeflocke? Es weiß selbst nicht so recht was es ist und wohin es gehört. Da Hase, Igel und der Fuchs nicht helfen können, begeben sie sich gemeinsam zum Hirsch. Oben auf dem Hügel sieht er alles und kennt auf alles eine Antwort.
Es ist Weihnachten und plötzlich erstrahlt an der Spitze des Tannenbaums ein schöner Stern.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

29.11.2018 - 10.00

Preis:

6.00.€

4.50.€ mit JKS

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 30.11.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

30.11.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Manegenzauber CABUWAZI Tempelhof Tempelhof-Schöneberg | 01.12.2018, 02.12.2018 | 15.00 Uhr | Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Tempelhof

Bildende Kunst

„Es war einmal…“

„Es war einmal…“ –  so fangen klassische Märchen an. Beim Mangenzauber in Tempelhof bleibt es aber nicht in einem Königreich weit vor unserer Zeit. Bekannte Märchen-Erzählungen wagen einen Blick nach vorn: Modern gewendet werden sie in einer vielseitigen Show in Tanz- Theater- und Zirkusnummern neu interpretiert – das Repertoire reicht von Rapunzel über Peter Pan bis zum „Zauberer von Boss“.

Die Stars der Show sind die inklusiven Trainingsgruppen von CABUWAZI Tempelhof. Zirkuseinlagen der allerjüngsten von CABUWINZIG mischen sich mit Breakdance-Szenen der Jugendgruppen und zusammengehalten wird alles von einer Großmutter als Märchenerzählerin. Eine Mehrgenerationen-Show im doppelten Sinn also: nicht nur in der Manege, sondern auch für das Publikum ein Vergnügen für Jung und Alt.

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Tempelhof

Columbiadamm 84
10965 Berlin
Telefon: 030 959994890

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Tempelhof

Termine

01.12.2018 - 15.00
02.12.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Manegenzauber bei CABUWAZI Kreuzberg Treptow-Köpenick | 01.12.2018, 02.12.2018, 08.12.2018, 09.12.2018 | 16.00 Uhr | CABUWAZI

Bildende Kunst

„Museumsgeflüster“

Bruno* arbeitet seit 24 Jahren als Museumswärter im größten Kunstmuseum von Berlin. Er ist ein wahrer Kunstliebhaber und kennt und liebt jedes der Kunstwerke. Aber nicht nur das. Bruno ist selbst ein begabter Künstler. Aber wie das so ist bei echten Talenten, so bleiben sie doch oft unentdeckt. Seit Wochen trägt er sein schönstes Kunstwerk mit sich herum. Jeden Abend vor Dienstbeginn nimmt er sich vor, der Museumsdirektorin sein Werk zu zeigen. Und jeden Abend verlässt ihn dann wieder der Mut. So auch an diesem Abend… Da sitzt Bruno im Gang 1 auf seinem Stuhl, betrachtet unglücklich sein Bild und schläft ein. Er schnarcht vor sich hin, denn viel passiert in seinem Museum ja eh nicht. Oder etwa doch? Die Kunstwerke finden es sehr traurig, dass Bruno so wenig an sich glaubt und darum beschließen sie, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Ob es ihnen gelingen wird?

*Am 8. und 9. Dezember spielt CABUWAZI Trainer Guido Steinbeck „Bruno“ und an den Terminen am 1. und 2. Dezember spielt CABUWAZI Trainerin Jessy Meden eine Alternativversion als „Erna“.

Veranstaltungsort:

CABUWAZI

Bouchéstr. 75
12435 Berlin
Mail: ferien@cabuwazi.de
Web: CABUWAZI

CABUWAZI

Termine

01.12.2018 - 16.00
02.12.2018 - 16.00
08.12.2018 - 16.00
09.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Nils Karlson - Däumling Friedrichshain-Kreuzberg | 02.12.2018 | 16.00 Uhr | Fliegendes Theater

Theater

Gastspiel Theater Couturier - Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren nach Astrid Lindgreen

Spiel: Martina Couturier

Eine Geschichte über Freundschaft, Abenteuer und Erfindungsgeist. Bertil ist allein zu Hause. Das ist ziemlich langweilig. Doch da knirscht und rumpelt was. Kommt das aus dem Radio? Tatsächlich, da wohnt jemand. Ein Däumling! Er lädt Bertil ein, mit ihm in seine winzige Wohnung zu kommen. Und schon beginnt das Abenteuer. Wie? Ganz einfach: mit dem Zauberwort: „Killevipps!“

Veranstaltungsort:

Fliegendes Theater

Urbanstraße 100
10967 Berlin
Telefon: 306922100
Mail: mail@fliegendes-theater.de
Web: www.fliegendes-theater.de

Fliegendes Theater

Termine

02.12.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€ für Kinder & Erwachsene

Rübezahl deckt den Tisch - Weihnachten bei Rübezahl Treptow-Köpenick | 02.12.2018 | 11.00 Uhr | Rübezahl am Müggelsee

Sonstiges

Rübezahl deckt den Tisch

Ein kulinarisches Ereignis für die ganze Familie – Rübezahl deckt den Tisch. Am Müggelsee in Köpenick erwartet Sie ein Feiertags-Festschmaus für Sie und Ihre Liebsten. Unsere Chefköche kreieren für Sie ein fein abgestimmtes 4-Gänge-Menü für (fast) jeden Festtag des Jahres. Für Sie bedeutet dies Stressfreiheit beim Kochen in den eigenen vier Wänden. Wo sollen auch bei Ihnen Zuhause alle Familienmitglieder Platz finden? Wir haben genügend Raum für alle in unserem Restaurant!

Lassen Sie sich von der Vorspeise bis zum Dessert verwöhnen! Unser Chefkoch serviert Ihnen höchstpersönlich den Hauptgang. Machen Sie aus Ihren Feiertagen ein unvergessliches Erlebnis und kommen Sie zu uns an den See. Wir freuen uns auf Sie!

Weihnachten bei Rübezahl

Zu Weihnachten in Rübezahl ist der kulinarische Höhepunkt des 4-Gänge-Menüs ein köstlicher Entengenuss. Doch alle Gänge Ihres Festtagsmenüs sind spannend komponierte Speisen, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Die Vorspeise bildet ein leichter, knackiger Genuss aus dem Weckglas. Wildkräuter mariniert an fruchtiger Birne, Rote Beete und garniert mit hocharomatischem Ziegenkäse runden den ersten Gang ab. Damit bringen wir Ihren Gaumen richtig in Schwung!

Begleitend zu den Speisen genieße Sie unser herrlich luftiges und außen knuspriges Rübezahl-Brot. Mit herzhaften Aufstrichen, unseren hausgemachten Rilettes mit Thymian und Röstzwiebeln und der aufgeschlagenen Butter mit gerösteten Nüssen und getrockneten Tomaten erleben Sie während des Menüs eine Brotzeit-Deluxe.

Den Höhepunkt bildet eine lang geschmorte Entenkeule mit fruchtiger Orangensauce. Die passenden winterlichen Beilagen, wie Grünkohl mit Speck, Rotkohl mit Äpfeln und Kartoffelklöße mit Semmelbutter sowie Pasta-Auflauf mit Gorgonzola-Sauce und Spinat, verwöhnn jeden noch so anspruchsvollen Gaumen.

Das süße Finale ist ein Trio aus Christstollenmousse mit Zimtkirschen, Pflaumenragout mit Vanille-Mandel-Crumble und ein Tiramisu mit Spekulatius. Mehr Weihnachtsköstlichkeiten sind kaum in einem 4-Gänge-Menü zu zelebrieren.

Dazu servieren wir unser Rübezahl-Wasser mit Zitrone und Minze sowie verschiedene Fruchtsäfte. Als passende Weinbegleitung schenken wir Ihnen einen vollfruchtigen weichen Cabernet-Shiraz aus dem Hause Sailing ein. Wir wünsche Ihnen einen unvergesslichen Festtagsschmaus mit der ganzen Familie!

Wann?

  • 02., 09., 16., 23., 25., und 26.12.2018 jeweils um 11:30 Uhr und 18:00 Uhr

Kosten für das Menü?

  • 55,00€ p.P. inkl. 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung, Wasser und Säfte

Über Rübezahl

Rübezahl am Müggelsee in Köpenick ist ein Biergarten, Bistro, Eventlocation und Erholungsgebiet! Wir verwöhnen Sie rund ums Jahr mit Speis und Trank sowie spannenden Veranstaltungen. Wollen Sie einfach nur die Seele baumeln lassen, können Sie einfach eines unserer gemütlichen Ferienwohnungen direkt am See buchen. Gönnen Sie sich eine Auszeit, Sie haben es sich verdient!

Veranstaltungsort:

Rübezahl am Müggelsee

Müggelheimer Damm 143
12559 Berlin
Telefon: 030 656616880
Mail: info@ruebezahl-berlin.de
Web: Rübezahl am Müggelsee

Veranstaltungsort:

Rübezahl am Müggelsee

Müggelheimer Damm 143
12559 Berlin
Telefon: 030 656616880
Mail: info@ruebezahl-berlin.de
Web: Rübezahl am Müggelsee

Rübezahl am Müggelsee

Termine

02.12.2018 11.00 - 26.12.2018 12.00

Preis:

55.00.€ 4-Gang-Menü mit Weinbegleitung, Wasser und Säfte

Weihnachtslicher - Lesung Tempelhof-Schöneberg | 02.12.2018 | 15.00 Uhr | U Bayrischer Platz

Bildende Kunst | Literatur

"Ein Weihnachtslicht ist eine besondere Erscheinung. Es leuchten zwar zur Weihnachtszeit viele Lichter, aber Weihnachtslichter leuchten, wo menschliche Wärme, Herzlichkeit und Liebe sich zeigen. Dabei ist ein Weihnachtslicht nicht unbedingt heller oder größer als andere Lichter und es leuchtet auch nicht nur im Dezember. Es ist aber ein Licht, das so voller Wärme leuchtet, dass es Menschen berührt und Herzen wärmt. Von acht dieser Weihnachtslichter will ich berichten."

so beginnen die "Weihnachtslichter" im Buch "Herzgeschichten für kleine Glücksmomente" von Lehmanns Media

Am 1. Advents Sonntag den 2. Dezember 2018, finden 2 Lesungen (15:00 und 18:00) statt. Beide sind auf ca. 90 min ausgelegt und werden Raum für einen Austausch geben. Die erste Lesung um 15:00 ist vorzugsweise für Familien mit Kindern (ab ca. 6 Jahre) sowie  Schüler_innen gedacht.  Für Interessierte ist der Erwerb und auf Wunsch das Signieren eines Buches möglich. Der Eintritt ist frei aber über eine Spende für das bereitgestellte Wasser /den Tee oder den Kauf eines Buches freuen sich die Veranstalter.

Eine Anmeldung per Mail (15:00 / 18:00) oder Telefon 030 /343 910 83 ist erforderlich. Die genaue Adresse und Wegbeschreibung werden erst mit der Anmeldebestätigung preisgegeben.

Veranstaltungsort:

U Bayrischer Platz

Bayrischer Platz
10825 Berlin

U Bayrischer Platz

Termine

02.12.2018 - 15.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 02.12.2018 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

02.12.2018 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 03.12.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

03.12.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Kleines Welttheater - Weihnachten steht vor der Tür Spandau | 04.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

und ich bin immer noch die Katze
für Kinder ab 4 Jahren, Dauer ca. 50 Minuten

Auf der musikalisch verspielten und humorvolle Reise gilt es herauszufinden, wer oder was Weihnachten, das die großen Menschen jährlich feiern, eigentlich ist und warum es so schön sein kann, dieses Fest zu feiern.
Für die Katze Elektra, die ihr erstes Weihnachten erlebt, ist das noch überhaupt nicht klar. Sie versteht weder, warum ihre Familie auf einmal so aus dem Häuschen ist, einen Tannenbaum aus dem Wald mitten ins Wohnzimmer stellt und andere Eigentümlichkeiten vollführt, noch wofür die ganze Aufregung gut sein könnte.
Was für die großen Menschen zum alltäglichen Weihnachtswahnsinn geworden ist, wird hier neu in Szene gesetzt. Begleitet unsere Elektra auf ihrem Abenteuer und seht selbst, was es für uns alle bedeuten kann, Weihnachten zum ersten Mal zu erleben.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

04.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 04.12.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

04.12.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Open Stage Lichtenberg | 05.12.2018 | 20.00 Uhr | Jugendkulturzentrum Linse

Sonstiges

OPEN STAGE @ LINSE
SLAM & MUSIC & MORE

Wir laden euch herzlich dazu ein, eure Kunst auf unserer Bühne zu präsentieren! Ihr dürft slamen, ihr dürft musizieren, ihr dürft vorlesen oder kurz Theater spielen.
Wir öffnen die Bühne für eure Kunst!

Immer am 1. Mittwoch des Montas
 

Hier gibt es weitere Informationen!

Veranstaltungsort:

Jugendkulturzentrum Linse

Parkaue 25
10367 Berlin
Telefon: 030/55 49 38 49
Mail: linse@sozdia.de
Web: linse.sozdia.de

Jugendkulturzentrum Linse

Termine

05.12.2018 - 20.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Sascha der Kinderzauberer - Weihnachtszauberei mit Sascha Spandau | 05.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater | Zirkus

die Zaubershow für Kids von 4 bis 10 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten

Weihnachten steht auch im Zauberland vor der Tür. Mit seiner Show nimmt Kinderzauberer Sascha seine kleinen Gäste mit auf eine magische Reise, auf der nichts unmöglich ist. Wo Kinderzauberer Sascha auftaucht, da wird gelacht und mitgemacht! Die Kinder sind dabei immer die Stars, sie dürfen ihm assistieren und ganz nah dabei sein, wenn unerklärliche Dinge passieren. Die winterliche Reise geht über die Weihnachtsbäckerei hin zum Schneemann Olaf und endet mit dem großen Finale, in dem Sascha den geheimnisvollen Schneezauber wagt!

Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

05.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 05.12.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

05.12.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

"Der Nussknacker" - Ballett für die ganze Familie Charlottenburg-Wilmersdorf | 06.12.2018, 10.12.2018, 14.12.2018 | 11.00 Uhr | Deutsche Oper Berlin

Bildende Kunst | Sonstiges | Tanz / Performance | Theater

Pünktlich zur vorweihnachtlichen Einstimmung anstehender Kindergarten-, Schulklassen- und Familienausflügen vor den Weihnachtsferien erfreut uns die Kinder Ballett Kompanie Berlin - unter Mitwirkung von Gaststars des Staatsballetts Berlin - mit seiner neuen Produktion der "Nussknacker" unter der Choreographie von David Simic.

Sowohl von der Uhrzeit, Spieldauer und Aufbereitung des Stoffes ist dieses Stück für Kinder und Familien, wie auch für Schulen und Kindergärten, als auch Ballettliebhaber, die Kurzweil suchen, sehr geeignet. Sicher nichts für Kunstkritiker in Erwartung  vollster Perfektion und namhafter Bühnenstars.

Die Kinder Ballett Kompanie Berlin, die ihren Ursprung im Bildungsprogramm des Staatsballetts Berlin hat, führt Unerfahrene in den Genuss und Freude an handgemachter live aufgeführter Tanzkunst heran. Was gibt es Besseres?  Wer Lust hat, zum Mitmachen und Ausprobieren findet Informationen für Kinder, Pädagogen und Eltern hier

Wer zum Weihnachtsfest sich und seine Lieben also lieber hausgemacht verwöhnen lassen möchte- statt auf Film-"Konserven" und Dosensuppe zurückzugreifen -, sollte sich im Weihnachtgeschenkekaufrausch ruhig mal für etwas mehr als ein Stündchen in die Deutsche Oper trauen und sich den Glanz in die Augen und Seele zaubern lassen.

Eignet sich sicher auch als Nikolausgeschenk für die kleine Schwester, den Neffen oder die Nichte (geeignet ab 3 Jahre).

 

Handlung

Am Weihnachtsabend: Nach der Bescherung und den wunderschönen Feierlichkeiten fällt die kleine Klara im Weihnachtszimmer in einen tiefen Schlaf. Sie träumt von einer phantastischen Reise in das märchenhafte Zuckerland, auf der sie vom Nussknacker, ihrem schönsten Geschenk, begleitet wird.

Genauso wie Peter I. Tschaikowskys berühmte Ballettmusik greift auch die Inszenierung der Kinder Ballett Kompanie Berlin wesentliche Motive aus E. T. A. Hoffmanns Märchen „Nussknacker und Mausekönig“ auf: Bevor die Reise des kleinen Mädchens losgeht, kommt es zum Kampf zwischen Mäusen und Spielzeugsoldaten. Als der Nussknacker schließlich zum lebensgroßen Prinzen wird und Klara in das Land ihrer Träume begleitet, erlebt das Mädchen, wie es ist, groß zu werden und dass Träume sich erfüllen können, wenn man sie nur ernst genug nimmt. Und schließlich gibt es ein großes Fest …

Tickets könnt ihr hier kaufen!

Veranstaltungsort:

Deutsche Oper Berlin

Bismarckstraße 35
10627 Berlin
Telefon: 030 - 343 84 01
Mail: info@deutscheoperberlin.de
Web: Deutsche Oper Berlin

Deutsche Oper Berlin

Termine

06.12.2018 - 11.00
10.12.2018 - 11.00
14.12.2018 - 11.00

Preis:

10.00.€ abhängig von der Kategorie; auf Nachfrage Ermäßigungen und Rabatte möglich

Billy – von Felix Marchand Mitte | 06.12.2018 | 10.00 Uhr | TANZKOMPLIZEN im Podewil

Tanz / Performance

Tanz für junges Publikum für Personen ab 5 Jahren/Vorschule/ ab 1. Klasse

Was passiert, wenn Billy the Kid auf Billy, das Regal trifft?

Eine Wand aus Billy-Regalen kennt jedes Kind. Oder nicht? „Billy-Regale“ ist ein Regalsystem, das eure Eltern und wahrscheinlich auch deren Eltern schon einmal bei Ikea gekauft oder zumindest gesehen haben. Es sind DIE Regale schlechthin. Günstig, schnell aufzubauen, platzsparend.

Aber so ein Billy Regal aufzubauen oder es später wieder abzubauen um es dann einzupacken: Bitte nicht!

06.12.2018 - 10:00h Schulvorstellung

07.12.2018 - 10:00h Schulvorstellung

09.12.2018 - 16:30h Familienvorstellung

Veranstaltungsort:

TANZKOMPLIZEN im Podewil

Klosterstraße 68
10179 Berlin
Mail: kommunikation@tanzkomplizen.de
Web: TANZKOMPLIZEN

Veranstaltungsort:

TANZKOMPLIZEN im Podewil

Klosterstraße 68
10179 Berlin
Mail: kommunikation@tanzkomplizen.de
Web: TANZKOMPLIZEN

TANZKOMPLIZEN im Podewil

Termine

06.12.2018 - 10.00

Preis:

12.00.€ 6 € ermäßigt, Tanzcard Ermäßigung möglich

12. Winter-Familientheater-Reihe "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch" Reinickendorf | 06.12.2018, 07.12.2018, 11.12.2018, 12.12.2018 | 10.30 Uhr | Berliner KinderTheater | Wintertheater Fontane-Haus

Theater

Auf Jahre letztmalig zeigen wir den neugieren Kater Findus und seinen schrulligen Pettersson in einem ca. 65 minütigem Schauspielspaß nach Sven Nordqvist. Und darum handelt es sich: Alle sind unzufrieden: erst Pettersson, der sich den Fuß verknackst; dann die Hühnermädchen, die im Stall so arg frieren, dass sie keine Eier mehr legen; auch Findus ist sauer, weil ihm Pettersson nicht glaubt, dass ein Rentier in der Stube auf der Bank sitzt! Dabei steht Weihnachten vor der Tür, und in diesem Tohuwabohu fehlt es an Pfefferkuchen, Fleischbällchen, Geschenken – von einem Weihnachtsbaum ganz zu schweigen!
Das hatte sich Findus aber ganz anders vorgestellt! Ein Glück, dass alle Nachbarn mit den Unzufriedenen ein Erbarmen haben und helfen wollen, wie es sich in guter Nachbarschaft gehört! Schönen Weihnachten steht nun nichts mehr im Wege, oder?!
Viel Spaß wünschen unsere Schirmdame Frau Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (Bezirksamt Reinickendorf) und das BKT!

Karten (030) 62 70 59 26

Veranstaltungsort:

Berliner KinderTheater | Wintertheater Fontane-Haus

Wilhelmsruher Damm 142 c
13439 Berlin
Telefon: 030 62705926
Mail: karten@berliner-kindertheater.de
Web: Berliner KinderTheater

Veranstaltungsort:

Berliner KinderTheater

Okerstr. 12
12049 Berlin
Mail: karten@berliner-kindertheater.de
Web: https://berliner-kindertheater.de/

Berliner KinderTheater | Wintertheater Fontane-Haus

Termine

06.12.2018 - 10.30
07.12.2018 - 10.30
11.12.2018 - 10.30
12.12.2018 - 10.30

Preis:

5.00.€ p.P. (ab 8 Kindern 1 Begleitung frei) Vormittags für Kita-/Schulgruppen freie Platzwahl

Cattu, der Traumfänger - Eine rote Zipfelmütze Spandau | 06.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein musikalischer Weihnachts-Spaß für Groß und Klein ab: 3 Jahren, Dauer ca. 50 Minuten

Cattus Weihnachts-Programm nimmt uns mit auf eine beschwingte Reise: Wir tanzen einen wilden Schneeflocken-Tanz und begegnen Rudolf, dem Rentier mit der roten Nase. Sogar der Weihnachtsmann kommt vorbei, doch er hat seine rote Zipfelmütze verloren! Und überhaupt, was hat der Weihnachtsmann denn eigentlich noch alles an?

Kartentelefon 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

06.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 06.12.2018 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

06.12.2018 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ich & Herr Meyer - Emil rettet das Weihnachtsfest Spandau | 07.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein musikalisches Mit-mach-Weihnachtsmärchen
Für Kinder ab 3 Jahren, Dauer ca. 50 Minuten

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, doch beim Weihnachtsmann herrscht große Aufregung, denn der Weihnachtsschlitten ist kaputt! Nur ohne Schlitten gibt es keine Geschenkverteilung!
Auf dem Heimweg von der Schule zieht Emil eine kleine Kugel aus dem Kaugummi-Automaten, aber sie lässt sich aber nicht öffnen!?
Zu Hause angekommen schickt ihn sein Vater gleich aufs Zimmer, um ungestört Weihnachtsgeschenke einpacken zu können. Emil wundert sich, denn er dachte, dass das der Weihnachtsmann macht. „Aber Emil, es gibt doch keinen Weihnachtsmann!“ sagt sein Vater. Doch Emil glaubt ganz fest an den Weihnachtsmann!
Wird er es schaffen seinen Vater von der Existenz des Weihnachtsmannes zu überzeugen? Wer repariert den Schlitten? Und was hat das alles mit der ominösen Kugel aus dem Automaten zu tun? Begleitet Emil auf eine abenteuerliche Reise!

Kartentelefon 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

07.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

12. Winter-Familientheater-Reihe "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch" Neukölln | 08.12.2018, 09.12.2018, 15.12.2018, 16.12.2018 | 16.00 Uhr | Berliner KinderTheater

Theater

Auf Jahre letztmalig zeigen wir den neugieren Kater Findus und seinen schrulligen Pettersson in einem ca. 65 minütigem Schauspielspaß nach Sven Nordqvist. Und darum handelt es sich: Alle sind unzufrieden: erst Pettersson, der sich den Fuß verknackst; dann die Hühnermädchen, die im Stall so arg frieren, dass sie keine Eier mehr legen; auch Findus ist sauer, weil ihm Pettersson nicht glaubt, dass ein Rentier in der Stube auf der Bank sitzt! Dabei steht Weihnachten vor der Tür, und in diesem Tohuwabohu fehlt es an Pfefferkuchen, Fleischbällchen, Geschenken – von einem Weihnachtsbaum ganz zu schweigen!
Das hatte sich Findus aber ganz anders vorgestellt! Ein Glück, dass alle Nachbarn mit den Unzufriedenen ein Erbarmen haben und helfen wollen, wie es sich in guter Nachbarschaft gehört! Schönen Weihnachten steht nun nichts mehr im Wege, oder?!
Viel Spaß wünschen unsere Schirmdame Frau Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (Bezirksamt Reinickendorf) und das BKT!

Karten (030) 627 059 26

 

Veranstaltungsort:

Berliner KinderTheater

Okerstr. 12
12049 Berlin
Mail: karten@berliner-kindertheater.de
Web: https://berliner-kindertheater.de/

Veranstaltungsort:

Berliner KinderTheater

Okerstr. 12
12049 Berlin
Mail: karten@berliner-kindertheater.de
Web: https://berliner-kindertheater.de/

Berliner KinderTheater

Termine

08.12.2018 - 16.00
09.12.2018 - 16.00
15.12.2018 - 16.00
16.12.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ p.P. Vormittags für Kita-/Schulgruppen freie Platzwahl (ab 8 Kindern 1 Begleitung frei)

12.00.€ Nachmittags Platzkarten - Große. Je nach Sitzplatz kann der Preis abweichen

10.00.€ Nachmittags Platzkarten - Kleine. Je nach Sitzplatz kann der Preis abweichen

Manegenzauber CABUWAZI Altglienicke Treptow-Köpenick | 08.12.2018, 09.12.2018, 15.12.2018, 16.12.2018 | 16.00 Uhr | Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Altglienicke

Bildende Kunst

„Der kleine Prinz“

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Dieses Zitat von Antoine de Saint-Exupéry aus seinem bekannten Werk „Der kleine Prinz“ inspiriert dieses Jahr die Artist*innen des Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI und verwandelt den Zirkusplatz in Altglienicke in eine andere Welt.

Die berührende Erzählung wird zum Manegenzauber 2018 zu neuem Leben erweckt. Hierfür treffen in der Manege Zirkuskunst und eine liebevolle Inszenierung auf die überlebensgroßen Puppen der Künstlerin Duckie l’Orange und nehmen die Zuschauer*innen mit auf die Suche des kleinen Prinzen nach Freundschaft und Menschlichkeit.

 

Bühnenbild: Josefine Lindner; Puppenbau: Shani Moffat ; Kostüm: Rachael Spink | Alexandra Lepiorz
Inszenierung: die Artist*innen des Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI; Regie: George Williams

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Altglienicke

Venusstr. 90
12524 Berlin
Telefon: 030/22 19 76 60
Mail: altglienicke@cabuwazi.de
Web: www.cabuwazi.de

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Altglienicke

Termine

08.12.2018 - 16.00
09.12.2018 - 16.00
15.12.2018 - 16.00
16.12.2018 - 16.00

Preis:

5.00.€ ermäßigt 4,00 €

Manegenzauber bei CABUWAZI Treptow Treptow-Köpenick | 08.12.2018, 09.12.2018, 15.12.2018, 16.12.2018 | 16.00 Uhr | CABUWAZI

Bildende Kunst

„Eiskalt erwischt“

Erzählt die tiefenentspannte Lehrerin Frau Gong-Qi vom knallbunten Kinderplaneten tatsächlich die Wahrheit, wenn sie von der unzivilisierten Scheibe Media Alba berichtet? Die außerirdischen Kinder bezweifeln das und begeben sich auf eine Expedition in ferne Welten. Dort wird eine Gruppe erziehungsresistenter Jugendlicher in ein Camp in die Schneelandschaft geschickt.

„So ein Mist, jetzt bin ich hier in diese Eiswüste verbannt. Für ganze 3 Monate! Hat sich Mama ja ganz toll gedacht! ‚Deine letzte Chance im Leben!‘ - Pah, dabei ist SIE total internetsüchtig!
Mit diesen doofen Zicken! Das halte ich nie aus. Und nur eine Stunde Netz- Zeit am Tag! Wie öde! Hier is ja nüscht los, aber mal gar nix. Nur weiße Leere. Pah. Hier frier ich mir den Hintern ab und sterbe vor Langeweile. Das hat Mama dann davon!“

Was passiert, wenn die Außerirdischen auf die Jugendlichen treffen, könnt ihr im CABUWAZI Treptow in dem Zirkus- Theater- Stück  „Eiskalt erwischt“ erleben - 80 Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 20 Jahren zeigen in dieser Eigenproduktion, was sie in der Manege draufhaben.

Veranstaltungsort:

CABUWAZI

Bouchéstr. 75
12435 Berlin
Mail: ferien@cabuwazi.de
Web: CABUWAZI

CABUWAZI

Termine

08.12.2018 - 16.00
09.12.2018 - 16.00
15.12.2018 - 16.00
16.12.2018 - 16.00

Preis:

7.00.€ ermäßigt 4

Manegenzauber CABUWAZI Marzahn Marzahn-Hellersdorf | 09.12.2018, 16.12.2018 | 11.00 Uhr | Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Marzahn

Bildende Kunst

„Ein Traum wird wahr“

"Ein Traum wird wahr"“ – die Kinder-Weihnachtsshow für die ganze Familie! 

Der berühmte Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI aus Berlin mit seinem Marzahner Standort präsentiert euch mit 60 Kindern und Jugendlichen eine zauberhafte Geschichte in der Vorweihnachtszeit, umrahmt durch die atemberaubenden artistischen Fähigkeiten der Kinder, die euch, liebe Gäste, begeistern werden.

Artistik, Gesang, Tanz, Comedy im weihnachtlichen Ambiente – für Menschen zwischen vier bis 100 Jahren – im gut beheizten und festlich geschmückten Zirkuszelt.

Neben unseren jungen Nachwuchsartist*innen, ist selbstverständlich auch der Weihnachtsmann persönlich wieder mit vor Ort!

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Marzahn

Otto-Rosenberg-Straße 2
12681 Berlin
Web: Cabuwazi Marzahn

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Marzahn

Termine

09.12.2018 - 11.00
16.12.2018 - 11.00

Preis:

8.00.€ ermäßigt 5,00 €

Sascha der Kinderzauberer - Weihnachtszauberei mit Sascha Spandau | 09.12.2018 | 16.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

die Zaubershow für Kids von 4 bis 10 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten

Weihnachten steht auch im Zauberland vor der Tür. Mit seiner Show nimmt Kinderzauberer Sascha seine kleinen Gäste mit auf eine magische Reise, auf der nichts unmöglich ist. Wo Kinderzauberer Sascha auftaucht, da wird gelacht und mitgemacht! Die Kinder sind dabei immer die Stars, sie dürfen ihm assistieren und ganz nah dabei sein, wenn unerklärliche Dinge passieren. Die winterliche Reise geht über die Weihnachtsbäckerei hin zum Schneemann Olaf und endet mit dem großen Finale, in dem Sascha den geheimnisvollen Schneezauber wagt!
Kartentelefon: 030 - 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

09.12.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€

5.00.€ Gruppen ab 10 Personen

25.00.€ Familenkarte

Manegenzauber CABUWAZI Altglienicke - Matineé für Schulen und Kitas Treptow-Köpenick | 11.12.2018, 12.12.2018 | 10.00 Uhr | Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Altglienicke

Bildende Kunst

 

„Der kleine Prinz“

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Dieses Zitat von Antoine de Saint-Exupéry aus seinem bekannten Werk „Der kleine Prinz“ inspiriert dieses Jahr die Artist*innen des Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI und verwandelt den Zirkusplatz in Altglienicke in eine andere Welt.

Die berührende Erzählung wird zum Manegenzauber 2018 zu neuem Leben erweckt. Hierfür treffen in der Manege Zirkuskunst und eine liebevolle Inszenierung auf die überlebensgroßen Puppen der Künstlerin Duckie l’Orange und nehmen die Zuschauer*innen mit auf die Suche des kleinen Prinzen nach Freundschaft und Menschlichkeit.

 

Bühnenbild: Josefine Lindner; Puppenbau: Shani Moffat ; Kostüm: Rachael Spink | Alexandra Lepiorz
Inszenierung: die Artist*innen des Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI; Regie: George Williams

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Altglienicke

Venusstr. 90
12524 Berlin
Telefon: 030/22 19 76 60
Mail: altglienicke@cabuwazi.de
Web: www.cabuwazi.de

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Altglienicke

Termine

11.12.2018 - 10.00
12.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€ ermäßigt 4,00 €

Lindenberger Marion-Etten-Theater - Das schönste Weihnachtsgeschenk Spandau | 12.12.2018 | 09.30 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein romantisches, fast nonverbales Marionettenspiel in einem Akt
ab 3 Jahre, Dauer ca. 45 Minuten

Claudia freut sich am meisten darüber, dass sie am Weihnachtsabend von ihrer Mutter ihren alten Teddy wiederbekommen hat, den sie so lange Zeit vermisst hatte. Liebevoll setzt sie ihn auf den Spielzeugschrank und geht zu Bett.
Anschließend findet sich eine Mäusefamilie beim Teddy ein, doch der Kerl rührt sich nicht. Nach einem Kicks in den Bauch wird er jedoch sehr lebendig. Er weckt den Kasper und auch die Hexe, die sich gleich unsterblich in ihn verliebt. Doch das gefällt dem Teddy überhaupt nicht und er flieht.
Dabei entdeckt er die orientalische Puppe, die ihn sofort wiedererkennt und sich sehr darüber freut, dass er wieder da ist.
Als die verliebte Hexe endlich merkt, dass der Teddy sich nicht für sie interessiert, sondern nur für die Puppe weckt sie wütend den Nussknacker – den Verehrer der Puppe! Das ist ein übler Bursche, der dem Teddy auch gleich an den Kragen will, weil er mit seiner Puppe tanzt. Ein ungleicher Kampf beginnt… Was findet Claudia wohl vor, als sie am anderen Morgen ins Zimmer schaut?
Passend zur Adventszeit eine ruhige, stimmungsvolle Weihnachtsgeschichte.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

12.12.2018 - 09.30

Preis:

5.00.€

Hops und Hposi im Spielzeugzimmer des Weihnachtsmannes Spandau | 13.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

von 3 - 10 Jahren, Dauer ca. 60 Minuten

Clown Hops und Hopsi präsentieren klassisches Clowns-Theater mit Spiel und Spaß sowie Jonglage, Musik und Zauberei.
Das Kinderprogramm ist pädagogisch wertvoll, abwechslungsreich und interaktiv gestaltet. Gemeinsam mit den Kindern erkunden Hops und Hopsi das Spielzeugzimmer des Weihnachtsmannes und finden viele spannende Dinge. Dabei werden die Kinder immer wieder in das Programm mit einbezogen, sodass sie selbst als kleine Artisten mitmachen können.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

13.12.2018 - 10.00

Preis:

5.00.€

Kinderdisco Reinickendorf | 14.12.2018 | 16.00 Uhr | Metronom

Musik

Kinderdisco

Immer von 16.00 - 18.00 Uhr.

Die ultimative Kinderdisco (8-13 Jahre).

Veranstaltungsort:

Metronom

Sterkrader Str. 44
13507 Berlin
Telefon: 030/43 22 077
Mail: info@berlin-metronom.de
Web: www.berlin-metronom.de

Metronom

Termine

14.12.2018 - 16.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Manegenzauber CABUWAZI Marzahn - Matineé für Schulen und Kitas Marzahn-Hellersdorf | 18.12.2018 | 10.00 Uhr | Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Marzahn

Bildende Kunst

„Ein Traum wird wahr“

"Ein Traum wird wahr"“ – die Kinder-Weihnachtsshow für die ganze Familie! 

Der berühmte Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI aus Berlin mit seinem Marzahner Standort präsentiert euch mit 60 Kindern und Jugendlichen eine zauberhafte Geschichte in der Vorweihnachtszeit, umrahmt durch die atemberaubenden artistischen Fähigkeiten der Kinder, die euch, liebe Gäste, begeistern werden.

Artistik, Gesang, Tanz, Comedy im weihnachtlichen Ambiente – für Menschen zwischen vier bis 100 Jahren – im gut beheizten und festlich geschmückten Zirkuszelt.

Neben unseren jungen Nachwuchsartist*innen, ist selbstverständlich auch der Weihnachtsmann persönlich wieder mit vor Ort!

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Marzahn

Otto-Rosenberg-Straße 2
12681 Berlin
Web: Cabuwazi Marzahn

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Marzahn

Termine

18.12.2018 - 10.00

Preis:

8.00.€ ermäßigt 5,00 €

Theater Fusion - Die Stille Nacht Spandau | 18.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Ein kleines Stückchen Weihnacht
für Kinder ab 4 Jahren bis 2. Klasse, Dauer ca. 50 Minuten

Ist Weihnachten schön oder stressig? Darüber können sich ein Weihnachts- und ein Schutzengel nicht einigen. Wie war das damals in Bethlehem? Der Wirt der überfüllten Herberge zu Bethlehem ließ Maria und Josef im Stall schlafen. Schön! Nein Stress! - meint der Schutzengel, denn eine Menge Besuch folgt, der den Wirt immer wieder aufweckt. Entnervt will er schließlich alle rauswerfen, doch dabei fällt sein Blick in die Krippe und schließlich jubilieren auch die beiden Engel wieder im Chor. Eine lustige und trotzdem besinnliche Schau- und Puppenspielversion der Geschichte, mit Engelsgesang und Lichterzauber.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

18.12.2018 - 10.00

Preis:

6.50.€

5.00.€ mit JKS

Manegenzauber bei CABUWAZI Treptow - Matineé für Schulen und Kitas Treptow-Köpenick | 18.12.2018, 19.12.2018 | 10.00 Uhr | Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Treptow

Bildende Kunst

„Eiskalt erwischt“

Erzählt die tiefenentspannte Lehrerin Frau Gong-Qi vom knallbunten Kinderplaneten tatsächlich die Wahrheit, wenn sie von der unzivilisierten Scheibe Media Alba berichtet? Die außerirdischen Kinder bezweifeln das und begeben sich auf eine Expedition in ferne Welten. Dort wird eine Gruppe erziehungsresistenter Jugendlicher in ein Camp in die Schneelandschaft geschickt.

„So ein Mist, jetzt bin ich hier in diese Eiswüste verbannt. Für ganze 3 Monate! Hat sich Mama ja ganz toll gedacht! ‚Deine letzte Chance im Leben!‘ - Pah, dabei ist SIE total internetsüchtig!
Mit diesen doofen Zicken! Das halte ich nie aus. Und nur eine Stunde Netz- Zeit am Tag! Wie öde! Hier is ja nüscht los, aber mal gar nix. Nur weiße Leere. Pah. Hier frier ich mir den Hintern ab und sterbe vor Langeweile. Das hat Mama dann davon!“

Was passiert, wenn die Außerirdischen auf die Jugendlichen treffen, könnt ihr im CABUWAZI Treptow in dem Zirkus- Theater- Stück  „Eiskalt erwischt“ erleben - 80 Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 20 Jahren zeigen in dieser Eigenproduktion, was sie in der Manege draufhaben.

Veranstaltungsort:

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Treptow

Bouchéstraße 74
12435 Berlin
Telefon: +49 (0)30 / 60 96 95-63
Mail: buero.treptow@cabuwazi.de
Web: Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Treptow

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Treptow

Termine

18.12.2018 - 10.00
19.12.2018 - 10.00

Preis:

7.00.€ ermäßigt 4,00

Puppen etc. - Herr Eichhorn und der erste Schnee Spandau | 19.12.2018 | 10.00 Uhr | Kulturhaus Spandau

Theater

Für Kinder ab 3 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten

„Der Winter, erzählt der Bock, ist wunderschön. Es fallen Schneeflocken aus dem Himmel und alles wird weiß! Herr Eichhorn hat den Winter immer verschlafen…. Dieses Mal bleibt er wach, bis die erste Flocke fällt und der Winter beginnt! Aber der Winter lässt sich Zeit…“
Wir erleben mit Herrn Eichhorn, dem Igel und dem Bären das Warten auf den Winter.
„Was, wenn nun die erste Schneeflocke schon gefallen ist, ohne dass sie es bemerkt haben? Wenn sie irgendwo herumliegt und es schon längst Winter ist? – Man muss sich auf die Suche machen!“

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Spandau

Mauerstr. 6
13597 Berlin
Mail: info@kulturhaus-spandau.de
Web: Kulturhaus Spandau

Kulturhaus Spandau

Termine

19.12.2018 - 10.00

Preis:

5.50.€

4.00.€ mit JKS

Berlin. Weihnachten in Westend vom 22. - 23. Dezember 2018 Charlottenburg-Wilmersdorf | 22.12.2018 | 12.00 Uhr | Family & Friends e.V.

Sonstiges

Die letzte Chance, Außergewöhnliches zu entdecken, einen leckeren Punsch oder heiße Schokolade zu genießen und sich entspannt in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen, bietet am vierten Advents­wochenende der kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt Weihnachten in Westend in der Preußenallee in Charlottenburg-Westend.

Während die Besucher an diesem Wochenende winterliche Spezialitäten und süße Leckereien naschen, können sich alle kleinen Gäste unter Schwertmaß in einem beheizten Märchenzelt auf wilde Abenteuergeschichten rund um Weihnachten und eine kleine Zaubershow freuen.

Ein Falkner lässt seine Greifvögel hier und dort sowie auf den Mützen der Besucher landen, der Kinderchor der Hasenschule singt beschwingte Lieder und ein vergnügtes Rüsseltier in Weihnachtsmontur treibt seinen Schabernack mit allen, die sich zwischen allem aufhalten. Ergänzt wird der Weihnachtsmarkt durch eine große Kunsthandwerkermeile. Künstler und Kunsthandwerker stellen hier ihre Produkte aus, lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und verkaufen ihre selbst gefertigten Kunst-Stücke an Ort und Stelle. Genau das Richtige, um sich jahreszeitgemäß auszustatten. Und ob praktisch-schön, überraschend-edel oder überflüssig-genial - sie haben immer eines gemeinsam: Sie sind originell - und - original!

Wo: Preußenallee, 14052 Berlin

Wann: 22. + 23. Dezember, Samstag 12 - 21 Uhr, Sonntag 12 – 20 Uhr

Verkehrsanbindung: S-Bhf. Heerstraße, U-Bhf. Neu-Westend, Bus 104, M49, X34

Eintritt: frei

Veranstaltungsort:

Family & Friends e.V.

Westendallee 113
14052 Berlin
Mail: stadtkultur@family-and-friends-eV.de
Web: Family & Friends

Family & Friends e.V.

Termine

22.12.2018 12.00 - 23.12.2018 21.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Der magische Adventskalender Friedrichshain-Kreuzberg | 23.12.2018 | 16.00 Uhr | Fliegendes Theater

Theater

Figurentheater für Kinder ab 4 Jahre

Frau Simon bestellt so mancherlei bei ihrem Versandhaus. Das riesige Paket, das heute mit der Post kam, kann sie sich allerdings nicht erklären. Als sie es auspackt, fällt es ihr wieder ein: Der Adventskalender! Aber so groß? Sie hat wohl aus Versehen XXL angekreuzt. Und nicht mal Zahlen gibt es für die Fenster. In welcher Reihenfolge soll man ihn öffnen? Und was gibt es darin zu sehen?

Die einzelnen Fenster geben Rätsel auf, bieten Überraschungen und verbergen zauberhafte Geheimnisse. Wie bei einer Schnitzeljagd gibt jede Tür einen Hinweis auf die nächste...

Spiel: Edelgard Hansen & Rudolf Schmid

Veranstaltungsort:

Fliegendes Theater

Urbanstraße 100
10967 Berlin
Telefon: 306922100
Mail: mail@fliegendes-theater.de
Web: www.fliegendes-theater.de

Fliegendes Theater

Termine

23.12.2018 - 16.00

Preis:

6.00.€ für Kinder und Erwachsene

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 10.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

10.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 11.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

11.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 12.01.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

12.01.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 13.01.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

13.01.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 14.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

14.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 15.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

15.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

DER BAU - Gruppe / Kids Mitte | 22.01.2019, 23.01.2019 | 10.00 Uhr | Uferstudios

Bildende Kunst | Sonstiges

In Franz Kafkas unvollendeter Erzählung „Der Bau” wird ein Tierbau beschrieben, der aus dem Körper selbst geschaffen ist und immer noch zu ihm gehört. Isabelle Schad dient der Text als titelgebende Metapher und als Ausgangspunkt  für die Erforschung der Beziehung zwischen Körper und Raum. Zehn Performer*innen formen darin sechzig große Sitzsäcke zu komplexen Gebilden und choreografischen Ordnungsgefügen. Zwischen paradoxen Landschaftsbildern, energetischer Materie, abstrakter Malerei und bewegter Skulptur bewegt sich eine schwarze phantasmagorische Masse durch den Bühnenraum.

DER BAU war als Gruppenstück zunächst eine Performance für erwachsenes Publikum. Isabelle Schad stellte dann bei einer Vorstellung aber fest, dass Kinder schnell Zugang zum Stück fanden und im Anschluss das Spiel mit den Kissen auf der Bühne nachahmten. So entstand eine Weiterentwicklung der Arbeit für Kinder.

 

Purple - Tanzfestival
Sluier
A, B, Zeh
arriving on set
ROSES – einsam. gemeinsam.

Mehr Infos zum Festival und Program findet ihr hier!

Quelle: Infomail LKJ

Veranstaltungsort:

Uferstudios

Uferstraße 8
13357 Berlin
Telefon: 030-46060887
Mail: mail@uferstudios.com
Web: Uferstudios

Uferstudios

Termine

22.01.2019 - 10.00
23.01.2019 - 10.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

ROSES – einsam. gemeinsam. Tempelhof-Schöneberg | 23.01.2019, 24.01.2019 | 19.30 Uhr | Theater Strahl

Bildende Kunst | Sonstiges | Tanz / Performance

Sie übertreten eine unsichtbare Linie: Sie wollen nicht mehr schweigen, nicken, mitlaufen. Sie wollen gehört werden! Jetzt, damals, zukünftig. Sie kämpfen für ihre Ideale. Sie verweigern sich der Gleichschaltung und Ignoranz. Sie sind schnell. Sie sind zusammen. Sie sind mutig – oder wahnsinnig? Ihre Inspiration sind die Briefe und Tagebücher der Mitglieder der „Weißen Rose“, ihre Mittel der Tanz und die Musik.
Sieben Performer*innen begeben sich mit den Mitteln des Tanztheaters auf den Pfad des Widerstands. Sie laden die Zuschauer*innen ein, ihren Assoziationen und Bildern zu folgen, die sich durch Bewegungsabfolgen, Körperlichkeit, Live-Musik und Bühnen-Situationen eröffnen.

23.01.2019 19:30 Uhr
24.01.2019 11:00 Uhr

 

Purple - Tanzfestival
Sluier
DER BAU - Gruppe / Kids
A, B, Zeh
arriving on set

Mehr Infos zum Festival und Programm findet ihr hier!

Veranstaltungsort:

Theater Strahl

Martin-Luther-Straße 77
10825 Berlin
Telefon: 03069042218
Mail: strahl@theater-strahl.de
Web: http://www.theater-strahl.de

Theater Strahl

Termine

23.01.2019 - 19.30
24.01.2019 - 19.30

Zusatzinformationen

Kostenfrei

A, B, Zeh Mitte | 24.01.2019, 25.01.2019 | 10.00 Uhr | Uferstudios

Bildende Kunst | Sonstiges | Tanz / Performance

Sanft taucht das Publikum mit der Stimmkünstlerin Marie-Christiane Nishimwe und der Tänzerin Marlene Wolfsberger ein in ein verrücktes Meer aus Buchstaben. Mal werden Klänge und Bedeutungen einzelner Buchstaben erforscht, mal absurde Geschichten erfunden, in denen alle Worte mit dem gleichen Buchstaben beginnen. Was macht die glibberige Gelatine mit dem glitschigen Gnom? Und wer geht wohl aus dem großen, finalen Ringkampf der Buchstaben als Sieger hervor? „A, B, Zeh“ ist das Resultat eines kreativen Prozesses an der Seite von Leseanfängern und Dada-Spezialistinnen. Die Musik- und Tanztheaterproduktion geht spielerisch an den Kern der Sprache und macht Lust aufs Schreiben und Lesen.

 

Purple - Tanzfestival
Sluier
DER BAU - Gruppe / Kids
arriving on set
ROSES – einsam. gemeinsam.

Mehr Infos zum Festival und Program findet ihr hier!

Quelle: Infomail LKJ

Veranstaltungsort:

Uferstudios

Uferstraße 8
13357 Berlin
Telefon: 030-46060887
Mail: mail@uferstudios.com
Web: Uferstudios

Uferstudios

Termine

24.01.2019 - 10.00
25.01.2019 - 10.00

Zusatzinformationen

Kostenfrei

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 30.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

30.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 31.01.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

31.01.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 20.02.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

20.02.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 27.02.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

27.02.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 28.02.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

28.02.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 01.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

01.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 02.03.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

02.03.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 10.03.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

10.03.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 11.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

11.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 12.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

12.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 20.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

20.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 27.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

27.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 28.03.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

28.03.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten Mitte | 07.04.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

07.04.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 08.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

08.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 09.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

09.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oksar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 09.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

09.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 10.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

10.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oksar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 24.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

24.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oksar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 25.04.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

25.04.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 06.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

06.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Die Ministerpräsidentin (ab 9) Mitte | 07.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Unser Theaterstück bietet einen hervorragenden Einstieg in die Welt der parlamentarischen Demokratie und die Mechanismen der Medienwelt: perfekt für die Klassenstufe 5 und 6, in denen politische Bildung auf dem Lehrplan steht! Unsere Inszenierung kann Kinder anregen sich für Politik zu interessieren und fordert gleichzeitig die Partizipation von Kindern in unserer Gesellschaft.

Der Vater von Hannah soll die Wahlkampagne für die neu gegründete Partei „Stimme der Zukunft“ organisieren. Die Wahlen zum norwegischen Parlament stehen bevor, und die Partei will ein Kind an die Spitze der Regierung stellen – seine Tochter Hannah!  Richtig ernst nehmen kann das 12-jährige Mädchen dieses Vorhaben anfangs nicht, doch schon nach ihrem ersten Talkshow-Auftritt ist die Öffentlichkeit von ihr begeistert, weil sie offen sagt, was sie denkt. Und damit beginnt für Hannah ein großes (Polit-)Abenteuer...

Die Inszenierung erlaubt es, Themen wie Zukunftsvisionen für eine demokratische Gesellschaft bis hin zum Wahlrecht für Kinder kindgerecht zur Diskussion zu stellen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

07.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 08.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

08.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 09.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

09.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und dier Tieferschatten (ab 8) Mitte | 18.05.2019 | 16.00 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

18.05.2019 - 16.00

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 20.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

20.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Rico, Oskar und die Tieferschatten (ab 8) Mitte | 21.05.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße 93, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.Vor dem Hintergrund einer Detektivgeschichte geht es hier um die Freundschaft von zwei Jungs, die zu Freunden werden, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein können. Beide sind Außenseiter; der eine ist zu langsam, der andere zu schnell. Unterschiedliche Begabungen, Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner allein erziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

21.05.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 03.06.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

03.06.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Spaghettihochzeit (ab 9) Mitte | 04.06.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

In dieser Inszenierung zu den Themen Familie, Liebe und Scheidung geht es auch und vor allem um die Stärke von Kindern. Es geht um ihre Entwicklungschancen, ihr Selbstbewusstsein und die Kraft ihrer Freundschaften. Unsere Inszenierung ermutigt Kinder für ihre Rechte einzustehen und sich nicht einzuigeln oder zu verstummen. Gerade für Familien bietet die Inszenierung wertvolle Einsichten und Gesprächsanlässe.

Das Thema „Scheidung“ wird hier aus der Perspektive von zwei befreundeten Kindern erzählt: Anna und ihr bester Freund Tim machen ganz unterschiedliche Erfahrungen. Während Tim die Scheidung seiner Eltern hinter sich hat und anscheinend gut mit der Situation klar kommt, möchte Anna die drohende Trennung ihrer Familie unbedingt verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit auf ihre Eltern einzuwirken, und so kommt ein Happy-End in Sicht. Für Witz und Entspannung sorgt immer wieder Annas kleine Schwester Mareike, die als knautschige Handpuppe gespielt wird

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

04.06.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben

Ben liebt Anna (ab 8) Mitte | 18.06.2019 | 10.30 Uhr | ATZE Musiktheater

Theater

Für Ben und seine Freunde hält der Schulalltag eine ungewohnte Erfahrung bereit, als "die Neue" in ihre Klasse kommt. "Die Neue" heißt Anna und ist mit ihrer Familie aus Polen hierher gezogen. Anna spricht anders, sieht anders aus, und benimmt sich scheinbar auch anders als alle anderen. Ihre neuen Mitschüler begegnen ihr mit gemischten Gefühlen - einer Mixtur aus Ablehnung und Neugier.

So geht es auch Ben. Einerseits fühlt er sich zu Anna hingezogen, andererseits findet auch er einiges an ihr befremdlich. Als sie von seinen Freunden geärgert wird, verteidigt Ben sie. Und schon heißt es "Ben liebt Anna". Zuerst wehrt er sich dagegen, weil es ihm peinlich ist, aber irgendwie ist es ja wirklich so. Ganz klar: Verliebtsein ist schön, aber auch schwer. Da gibt es Aufregung, Gekränktsein, Eifersucht, Streit mit Freunden und die große Angst, ausgelacht zu werden.

Die erste Liebe, der Umgang mit sozialen Unterschieden und der Mut zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen, sind die großen Themen dieser Inszenierung. Besonders die mitreißende Live-Musik mit zehn Liedern lässt kleine und große Zuschauer hautnah miterleben, wie es bei Ben und Anna im Bauch kribbelt, wie die Angst ausgelacht zu werden, sie lähmt und welche Befreiung sie erleben, als sie endlich aufeinander zugehen.

Eintrittspreise:
Alle Preisangaben gelten pro Person.

Einzelpreis:

10,00 € p.P.

 

ab 3 Pers.:

9,00 € p.P.

 

ab 5 Pers.:

8,00 € p.P.

 

(Freie Platzwahl)

Ermäßigung Schulklassen/Kitas/andere Einrichtungen:

 

Gruppen ohne
JKS-Ermäßigungssschein:

6,50 € p.P.

 

Gruppen mit JKS-Schein:

5,00 € p.P.

Veranstaltungsort:

ATZE Musiktheater

Luxemburger Straße 20
13353 Berlin
Telefon: 030-817 99 188
Mail: tickets@atzeberlin.de

ATZE Musiktheater

Termine

18.06.2019 - 10.30

Preis:

10.00.€ siehe oben